Sie sind nicht angemeldet.

graph

Fortgeschrittener

  • »graph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 2. März 2009

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. November 2010, 19:54

Opel Insignia 2.0 CDTI | DeTeFleet Nürnberg

Vermieter: DeTeFleet
Anmietstation: Nürnberg
Abgabestation: Nürnberg
reservierte Klasse:Business
erhaltene Klasse: Business
Leistung: 160 PS
KM-Stand Abholung: 61413
KM-Stand Rückgabe: 62632
Gefahrene KM: 1219
Sonderausstattung: Ausstattungslinie Edition, Lackierung Metro, LM 17", Sicht Paket, Sitz Paket 2, Winterpaket, Parkpilot, 2-Zonen Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Reifendruckkontrolle
Bruttolistenpreis: € 34.530
Bereifung: Winterreifen
Durchschnittsverbrauch: BC 6,4l , errechnet 6,4l
Dauer: langes WE
Preis: € 100 (Allerheiligenspecial)

Anmietung:
Für's Allerheiligen-WE wurde ein günstiger Mietwagen gesucht. Nach langem Suchen fiel die Wahl auf DeTeFleet. Zwei Wochen vor Anmietung DeTeFleet kontaktiert, u.a. mit der Frage ob Winterreifen im Mietpreis inkludiert sind - als Sicherheit falls das Wetter nicht mitspielen sollte. Termin ausgemacht wann ich zur Registrierung vorbeikommen kann - erst da wurde der Standort bekannt gegeben.
Registrierung lief wie folgt ab: Fuhrparkleiter nahm Adresse, Telefonnummer und die Führerscheindaten auf. Zum Schluss sollte noch per Mail die Registrierung bestätigt und abgeschlossen werden - diese kam aber nie an. Telefonisch nachgefragt und mir wurde mitgeteilt das Registrierung trotzdem geklappt hat.
Bei der Registrierung hat der Fuhrparkleiter noch den Fuhrpark vorgestellt. Bis auf die Fahrzeuggruppen Small, Economy Automatik, Bus 7-Sitzer, Coupé und SUV sind alle auf der Hompage angegebenen Gruppen in Nürnberg buchbar. Als Highlight der Flotte in Nürnberg stellte der Fuhrparkleiter den Opel Insignia Diesel mit 160 PS vor, den ich auch gebucht habe.

Abholung:
Am Tag der Abholung beim Fuhrparkleiter angerufen ob es möglich sei das Auto vor 16:00 Uhr abzuholen. Laut Aussage des Fuhrparkleiter erfolgt die Vermietung an Privat ab 16:00 Uhr, sollte das Fahrzeug früher Verfügbar sein, kann die Abholung auch früher stattfinden. War in dem Fall möglich, da der Opel vor 13:00 Uhr zurückgebracht wurde.
Den Opel wie üblich bei den anderen AV auf Schäden untersucht - im MV waren keine vermerkt - und auch welche gefunden. Wieder zurück zum Fuhrparkleiter und nachgefragt wegen Nachtragen gefundener Schäden. Sei nicht notwendig, da Kratzer als Gebrauchsspuren behandelt werden.

Auto:
Steht man vor dem Insignia denkt man was ist das denn für ein Schiff, dagegen kommt ein 3er BMW gar filigran daher. Rein ins Auto und dann ging die Suche nach der Sitzverstellung los. Nach einer Weile die elektr. Höhenverstellung gefunden, lag zwischen den manuellen Verstellhebeln für die Lehne und Neigung. Position eingestellt und los ging die Fahrt. Schon auf den ersten Metern spürt man das kräftige Spurtvermögen. Übertreibt man das Gasgeben wird man regelrecht in die Sitze gedrückt. Diese bieten erstaunlich guten Komfort. Dieses mal keine Rückenschmerzen bekommen wie bei anderen Mietwagen die ich dieses Jahr bereits hatte.
Es wird immer wieder berichtet das die Bedienung etwas unübersichtlich gestaltet ist. Stimmt für den Anfang, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran und man findet sich dann zurecht.
Die Leistungsentfaltung des Insignia ist recht ordentlich. Mit 160 PS liegt er richtig gut im Futter. Auch wenn man es mit dem Gas geben etwas übertriebt, hält sich der Verbrauch trotzdem mit 6,4l Diesel im Rahmen. Dagegen ist die Geräuschdämmung des Motors eher enttäuschend. Das Dieselgeräusch tritt deutlich hervor. Bei anderen Herstellern ist dies besser gelöst, auch wenn man stärker das Gaspedal durchdrückt.
Die Übersichtlichkeit des Insignia ist designbedingt enttäuschend. Die Seitenspiegel wirken etwas unterdimensioniert. Die Übersicht nach Hinten ist durch das Coupédach eingeschränkt, Abhilfe schaffen hier die Parksensoren. Schön wäre gewesen wenn es anstelle der akustischen Warnung eine optische Darstellung gegeben hätte.
Das verbaute Navi tat gute Dienste, nur die Navigrafik wirkte etwas altbacken und war nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Da sieht die Navigrafik in einem BMW tausend mal besser aus, da auch bei diesem die Zoomstufen besser abgestimmt sind als im Insignia.



Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (05.11.2010), Arlain (05.11.2010), karlchen (05.11.2010), detzi (05.11.2010), Checker (05.11.2010), Hobbes (05.11.2010), wolfmeister (05.11.2010), k.krapp (05.11.2010), Poffertje (05.11.2010), EUROwoman. (05.11.2010), deanFR (05.11.2010), ElBarto (05.11.2010), Crz (05.11.2010), Jan S. (05.11.2010), Zwangs-Pendler (05.11.2010), gwk9091 (05.11.2010), Timbro (05.11.2010), Steven.Scaletta (05.11.2010), -Christian- (05.11.2010), jimmy (05.11.2010), Dauermieter-Das Original (05.11.2010), DonDario (06.11.2010), cram (06.11.2010), Paddi (06.11.2010), bentheman (06.11.2010), franky (06.11.2010), Drivator (06.11.2010), RosaParks (08.11.2010)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 179

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. November 2010, 23:33

Übertreibt man das Gasgeben wird man regelrecht in die Sitze gedrückt.

:D


Danke für den Bericht, Insignias wurden hier meine ich noch nicht so oft vorgestellt! :)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. November 2010, 23:37

Also mir hat der Insignia mit dem großen Diesel auch richtig gut gefallen. Ein feines Fahrzeug für IDMR. :118:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: RS 6 PERFORMANCE

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9813

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. November 2010, 23:49

KM-Stand Abholung: 61413
KM-Stand Rückgabe: 62632
:111: Ich finde aber diesen km-Stand für einen Mietwagen außergewöhnlich hoch ... :thumbdown:

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. November 2010, 01:59

Ist bei Detefleet nichts außergewöhnliches. Sind ja meistens Mitarbeiterfahrzeuge in LZM, wenn ich mich nicht irre. Mein Scirocco damals von DeTeFleet hatte 79.000 km runter.
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. November 2010, 06:53

Als Highlight der Flotte in Nürnberg stellte der Fuhrparkleiter den Opel Insignia Diesel mit 160 PS vor, ...

haha, putzig :106:

btw., der Insignia in Eschborn ist bordeauxrot, schon aus dem Grund würde ich ihn nicht mieten ;)
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 202

Danksagungen: 5817

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. November 2010, 07:00

Die Fahrzeuge bei DeTe Fleet haben eigentlich immer WR und die sind zu 95% auf Fremdherstelleralufelgen oder Stahlfelgen. Mein 3er für die LZM hatte bei Mietbeginn 42.000 km runter und der E320 CDi hatte 56.000 km runter. Nur weil ein Fahrzeug schon 60.000 km runter hat, ist es doch nicht gleich schlechter, oder sehe ich da was falsch. Ich fahre lieber ein Fahrzeug , welches 70.000 km runter hat rauchfrei und gepflegt ist, als eins das 15.000 km runter hat und total runtergeritten ist und nach Rauch stinkt.

Edit: wenn ich mich nicht täusche, hat der Insignia noch bis 2012 TÜV und HU, muss also vorher ein Mitarbeirfahrzeug gewesen sein, welchess jetzt in die Vermietflotte gekommen ist.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (06.11.2010), Drivator (06.11.2010)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 315

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1084

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. November 2010, 09:25

Bei DeTeFleet gibts E320 cdi´s????

Dachte beim 3er ist größenmäßig schluss.....

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 179

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. November 2010, 09:25


Nur weil ein Fahrzeug schon 60.000 km runter hat, ist es doch nicht gleich schlechter, oder sehe ich da was falsch.


nein Du siehst alles richtig :P
Der Dauermieter kannte das halt noch nicht :)

Addi2505

SIXT-Jünger

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Aktuelle Miete: BMW 530d (F11) in weiß

Wohnort: Wolfsburg/Hannover

Beruf: Student (ReWi)

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. November 2010, 10:10

Danke für diesen Bericht. Ein Bericht über solch eine Klasse ließt man doch bei den ganzen LDAR-Versauten (mich natürlich eingeschlossen) hier recht wenig. :)

Mich würde einmal interessieren, ob die folgende Aussage ein objektive oder doch eher eine subjektiv gehaltene Aussage ist.

Zitat

Übertreibt man das Gasgeben wird man regelrecht in die Sitze gedrückt.
:203: LDAR - gestörter Wochenddauermieter... :203:


Letzte Anmietung: BMW 525d

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. November 2010, 10:39

0-100 9,6 Sekunden.

Das ist objektiv.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 202

Danksagungen: 5817

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. November 2010, 11:39

Bei DeTeFleet gibts E320 cdi´s????

Dachte beim 3er ist größenmäßig schluss.....

Ja hatte ich letztens noch. Bei DeTe Fleet gibt es auch 7er BMW MB- S- Klasse, Audi A8 etc....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: RS 6 PERFORMANCE

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9813

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. November 2010, 12:05

Bei DeTe Fleet gibt es auch 7er BMW MB- S- Klasse, Audi A8 etc....

Auch die neuen Modelle (2010/2011) ?? :P :P

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.