Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:34

abgesehen von solchen "Image-Fragen", die wir hier nicht klären können, gibt es noch einige Punkte, weshalb ein Kunde bei CPMR Buchung mit einem Upgrade auf einen CL 500 unglücklich sein könnte:

1) Sitzplätze: der CL 500 ist nur für 4 Personen zugelassen, alle mir bekannten CPMR Fahrzeuge für 5 Personen

2) Kofferraumgröße: der CL 500 hat keine umklappbare Rücksitzbank; ein A3 oder ein BMW 1er hat das in aller Regel

3) Aussenabmessungen: ein CL500 ist 5095mm lang, ein A3 80cm kürzer; ein CL500 ist 2130mm breit (inkl Spiegel), ein A3 mehr als 10cm schmaler. Man denke an Parkplatzsuche...

4) Listenpreis/Versicherung: manch Kreditkartenversicherung o.ä. deckt nur bis zu einer gewissen Preisgrenze ab, der CL500 liegt mit einem Listenpreis von weit über 100.000 EUR oft deutlich über dieser Grenze...

natürlich KANN man Romane in das Bemerkungsfeld schreiben, aber bei einer CPMR-Buchung zB. reinzuschreiben "kein Wagen mit BLP über 70.000 EUR" oder "Wagen mit fünf Sitzplätzen" erschiene mir etwas seltsam... Ich schreibe bei einer Cabrio-Buchung ja auch nicht "bitte kein Kipplaster" in das Bemerkungsfeld...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mechnipe (12.12.2010), Pola (12.12.2010), roz (13.12.2010)

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212113

: 7.00

: 669

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:39

Ich schreibe bei einer Cabrio-Buchung ja auch nicht "bitte kein Kipplaster" in das Bemerkungsfeld...


:120:
:203: WETZLAR :122:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:44

alle mir bekannten CPMR Fahrzeuge für 5 Personen


Volvo C30 :rolleyes:

aber grundsätzlich hast du natürlich recht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:58

richtig, an den Wagen hatte ich nicht gedacht, ist ja auch eher selten... Übrigens sehe ich gerade, dass bei CPMR bei Sixt auch nur "4 Sitzplätze" angezeigt wird... (bei CLMR wird 5 Sitzplätze angezeigt)

aber noch ein anderer Grund, warum CL500 für CPMR nicht unbedingt geht: Sixt zeigt für CPMR an "4 Türen". Ein CL500 ist aber kein Viertürer... (wobei ich meine, auch schon Zweitürer als CPMR gesehen zu haben, war vielleicht nicht bei Sixt?)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 12. Dezember 2010, 23:00

na klar, gibt doch den A3 bei Sixt. --> ohne Sportback.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (12.12.2010)

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 12. Dezember 2010, 23:04

Zitat

na klar, gibt doch den A3 bei Sixt. --> ohne Sportback.

DANKE, hatte ich doch auch so in Erinnerung... Ist aber übel, wenn die Sixt-Buchungsseite da einen Viertürer verspricht. Da ist doch Ärger vorprogrammiert, wenn wirklich mal jemand zwingend einen Viertürer braucht, CPMR im Vertrauen auf die Homepage bucht und dann ausgerechnet einen solchen A3 bekommt....

retro009

Schüler

  • »retro009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

67

Montag, 13. Dezember 2010, 08:42

Mit der Anzahl der Sitzplätze gebe ich dir Recht... aber die restlichen Punkte finde ich nicht so kritisch.
Ein CL mag zwar groß sein aber das sind andere Autos auch. Z.B. wäre ein Ford Mondeo für eine B Klasse absolut vertretbar und da sollte kein Kunde meckern.
Sachen wie mit der Rücksitzbank gehören für mich wieder ins Bemerkungsfeld. Andere brauchen dann eine geteilt umklappbare Rücksitzbank, weil sie zu dritt in den Skiurlaub fahren möchten. Ich finde das Bemerkungsfeld wird generell vernachlässigt (darauf bezog sich auch der Titel). Ein Kunde klickt ein paar Sachen im Internet an und akzeptiert die AGBs, damit auch eventuelle Upgrades. Upgrades sind unvermeidlich und ohne weitere Details ist es für einen Mitarbeiter schwer zu entscheiden, was dem Kunden wirklich wichtig ist.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 045

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12257

  • Nachricht senden

68

Montag, 13. Dezember 2010, 09:14

Die Sache ist doch einfach mal, dass die ganzen Probleme und Umstände einem als Kundem nicht offen und freundlich offenbart werden, sondern insbesondere immer bei Sixt versucht wird, einen als dumm dastehen zu lassen und offensichtliche downgrades als Reservierungserfüllung, wenn nicht sogar als upgrade verkauft werden.

Ich bspw. bin sehr leidensfähig, wie viele hier wissen, speziell im letzten Winter in Zusammenarbeit mit EC. Dort wurde aber offen und direkt kommuniziert, mein Telefon klingelte oft schon Dienstags (bei Abholung am Freitag), dass meine Reservierung wohl nicht erfüllt werden könne, man sich aber bemühe. Damit kann ich leben. Bei anderen Anbietern ist das leider nicht so. Ich lasse mich auf viele Dinge ein, aber wenn mit mir nicht kommuniziert wird, dann werde ich etwas komisch.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (13.12.2010), flu111 (13.12.2010), RapidResponse (13.12.2010), otternase (13.12.2010), Dauermieter-Das Original (14.12.2010), Steven.Scaletta (14.12.2010)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 707

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11921

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 14. Dezember 2010, 00:11

Bei anderen Anbietern ist das leider nicht so.

So wie bei den orangefarbenen Kollegen, da wird man auch mal für FWMR ohne vorherigen Anruf mit nem 3er Cabrio vom Hof geschickt, entweder man nimmt's oder man geht zu Fuß...

Beiträge: 994

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Wohnort: Senden, Kreis Neu-Ulm

Beruf: BA-Student Mechatronik

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 14. Dezember 2010, 10:35

sowas liegt mehr an der Station bzw dem RSA. In Ulm bei Sixt passiert mir sowas auch. In Berlin bei Sixt wurde ich immer vorher angerufen. In Ulm bei Europcar wurde ich auch immer angerufen. In Berlin bei EC wiederum nicht.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 14. Dezember 2010, 10:59

Kann mir der TO vielleicht den Titel erklären? Guter Kunde 1.0 und böser Kunde 2.0 trotz Update?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 045

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12257

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 14. Dezember 2010, 11:00

sowas liegt mehr an der Station bzw dem RSA

Das liegt auch an schlechten Aus- und Weiterbildungsprozessen für den Vertrieb! Bring solche (hier teilweise beschriebenen) Dinger mal als Angestellter in einer Bank oder Versicherung ggü. Kunden, dann wirst du aber ganz schnell auf den Pott gesetzt.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.