Sie sind nicht angemeldet.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1489

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 00:16

Golf VI 1,6TDI Bluemotion | Euromobil Emmen(NL)

Vermieter: Euromobil
Station: Emmen, Drenthe (Niederlande)
gebuchte Klasse: -
erhaltene Klasse: -
erhaltenes Fahrzeug: Golf VI 1,6TDI
Leistung: 105PS
Bereifung: Winterreifen
V Max: 188(GPS)
Verbrauch: 16.6km/l --> 6,1l(BC)

Vorwort:

vP hat sich diesen Bericht ausdrücklich gewünscht und gerne komme ich diesem nach. Auch wenn ich befürchte das am Ende das Fazit kommt: "das hättest du dir auch sparen können". Nichts desto Trotz möchte ich erstmal anfangen. Beruflich musste ich kurzfristig nach Osnabrück, und in diesem Rahmen habe ich dieses Auto hingestellt bekommen. Da ich das Fahrzeug nicht selber bei Euromobil abgeholt habe, kann ich zu diesen Formalitäten keine Angaben machen. Hatte aber 4 Räder und fuhr, so viel sei gesagt.

Ausstattung:
...
...
... Nackt! ...
...
...
Aber im Detail:
- StartStop
- Mittelarmlehne
- 2-Zonen Klima
- Tempomat
- TomTom

Das schreiben was drin war, geht schneller als das was ich wierklich vermisst habe, wie abblendbarer Spiegel, Sportsitze (die Verbauten sind grausam belüftet). Ansonsten wirklich sehr mager siehe Oben, und eine VW Grundausstattung ist wierklich sehr basic. Die 5-Gang Schaltung hat mir besser gefallen als die 6-Gang mit dem gleichen Motor im Touran. Der 5. gang ist lang (3800U/Min bei 200km/h(Tacho)). Ansonsten ein Golf eben.
Es nervte, das der Verbrauch in km/l angegeben wurde. Jenseits von 160km/h hat der Bordcomputer auf die Winterreifen hingewiesen (die bis 180km/h freigegeben waren), und diese Warnung war auch nicht wegzubekommen, und folglich der Bordcomputer nicht mehr zu nutzen war.
Weiter war die Hutablage defekt, eine Kleinigkeit die beim Laden aber doch nervt.
Bluemotion äußerte sich in einem Dachspoiler, und einer tieferlegung um einige mm, und wohl auch Start-Stop ist darauf zurück zu führen. Weitere Sachen in diesem Umfeld waren zumindest nicht zu erkennen.

Motor:
Der 1,6 TDI ist wohl der Vernunft-Motor der VAG. Für die Autobahnen A31 und A30 zu schwach, in der Stadt und auch über Land ist der Motor durchaus gut zu Nutzen.
Subjektiv hat mir der gleiche Motor, im Seat Leon (6-Gang-Schalter), besser gefallen. Ansonsten war es entspannetes gleiten, und vor allem der Motor ist viel! besser als der 1,2TSI den ich vor 14 Tagen hatte, der bei gleicher Leistunng sich auf der A38 zeitweise 13l/100km gegönnt.
Ansonsten denke ich ist dieser Motor soweit bekannt.

Fazit:
Gut das ich für dieses Auto keinen cent auf den Tisch legen muss. Wer meint das Avis 2.-Liga Autos rausgibt, lernt hier wie die holländische Regionalliga aussieht.
Die Strecke Emmen-OS ca 75min sind gut und zügig mit diesem Auto zu gestallten. Die Stühle sind leider schelcht belüftet, aber recht bequem. Längere Strecken lieber nicht.
Abgabe lief für mich am Empfang meiner Firma, das ging problemlos.
TomTom auf niederländisch (war zu faul es umzustellen, da ich die Sprache ja auch spreche), hat einen gewissen Unterhaltungsfaktor, mehrwert ist ein TomTom nur bedingt.

:221:






Gone West

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (10.02.2011), wolfmeister (10.02.2011), Radio/Active (10.02.2011), Hobbes (10.02.2011), Mr. C (10.02.2011), Poffertje (10.02.2011), Steven.Scaletta (10.02.2011), foo2rosh (10.02.2011), Tropico (10.02.2011), Mind_LDAR (10.02.2011), EUROwoman. (10.02.2011), RosaParks (10.02.2011), Mietwagen-Talk.de (10.02.2011), vonPreußen (10.02.2011), jimmy (10.02.2011), nokiafan23 (10.02.2011), nsop (10.02.2011), Il Bimbo de Oro (10.02.2011), mfc215c (10.02.2011)

Mind_LDAR

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 10:18

Dein Bericht hört sich so an, als wäre der Wagen eine Katastrophe. Hattest du dich vor der Miete gedanklich auch einen BMW o.Ä. eingestellt?

Klar macht ein 335i mehr Spaß und hat ein 750i mehr Extras. Man muss aber auch berücksichtigen, dass alleine diese Extras soviel wie 1-2 neue Golf kosten.

Ein silberner Golf 1,6 TDI ist einfach dafür da, um sicher und relativ kostengünstig von A nach B zu kommen und das kann er doch, oder?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tomm86 (10.02.2011), Niko (10.02.2011), franky (10.02.2011), Il Bimbo de Oro (10.02.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 733

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Februar 2011, 10:59

Danke für den Bericht Party-Palme, eine Frage habe ich noch, hat deine Firma ihren Sitz in den Niederlanden oder warum haben sie da (und dann auch noch in der Kleinstadt Emmen) ein Auto für dich angemietet?

Das mit der Ausstattung ist natürlich weniger toll, aber da Holland sehr hohe Steuern auf Auto's erhebt sind sowohl Miet- als auch Privat- und Firmenwagen halt weniger gut ausgestattet. Der Durchschnittsdreier (egal ob Mietwagen) hat in Holland auch "nur" Navi Business, Klimaautomatik, PDC, verschiebbahre Mittelarmlehne und nicht viel mehr, ist halt so. Aber erst wenn man weiter gut ausgestatte Fahrzeuge kennt fängt man an bestimmte Sachen zu vermissen.

In Holland wird der Verbrauch algemein immer in km / l angezeigt, nervt mich immer auch sehr da ich diese Einheit nicht einschätzen kann, bin da auf der "Deutschen" Seite von xx liter / 100km.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1489

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:41

@ Mind_LDAR
Naja Katastrophe hab ich es nicht empfunden. Da ich regelmäßig unterwegs bin, kenne ich die Situation ja. Ich wollte durch die Ausdrucksweise mehr dalegen, wie gut es uns doch allen mit Mietwagen in D-land geht.
Ergo, war nicht auf einen 1er oÄ eingestellt.
Aber Sitze wo man mit trockenem Rücken ankommt, wäre schon nett, dafür gabs diesmal ne Armlehne - immerhin.
@ vonPreußen
Ich studiere und arbeite nebenher für die Hochschule in Emmen. Desshalb kommt das Auto daher. Mit dem Verbrauch in km/l, wusste ich nicht das das in Holland der Regelfall ist, da ich schon öfter Mietwagen hatte (von Euromobil Emmen; Euromobil Leeuwaarden und Auto Palais Leeuwaarden), und bisher waren alle auf l/100km eingestellt. War mir neu, aber der Taschenrechner zu Hause hilft dann, und wie gesagt jenseits von 160 ging de BC eh nimmer.

Nächste Woche Do gehts nach Münster zb. , ich sehe dann aber mal davon ab, hier nun alle 14 Tage einen Golf VI vorzustellen ;-).
:221:
Gone West

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.