Sie sind nicht angemeldet.

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:09

BMW 325d vs. 525d vs. 730d




Der Vergleich

Man mag mich, auch wenn ich noch nicht einmal eine Ü30-Party besuchen dürfte, in dieser Hinsicht altmodisch nennen und, auch wenn manch jemand mit dem grünen Daumen seine Nase rümpfen wird, ein angenehmes Langstreckenfahrzeug hat für mich mindestens sechs Zylinder. Natürlich ist der Verbrauch eines 320d unschlagbar und auch damit ist auf der Autobahn zügiges vorankommen mehr als zufriedenstellend möglich, aber erst ein kultivierter, laufruhiger Sechszylinder, ein solch erhabenes Kraftwerk unter der Motorhaube, bringt diese Souveränität mit, welche ein Langstreckenfahrzeug ausmacht.


Die Kontrahenten

Vergleicht man hier nicht Äpfel mit Birnen? Haben 325d, 525d und 730d überhaupt mehr gemeinsam als das BMW-Emblem?! Der Blick unter die Motorhaube verrät: In allen drei Sechszylinder-Basisvarianten werkelt der BMW N57 Dreiliter-Reihensechszylinder-Dieselmotor, im 325d und 525d in der Variante D30UL mit 204 PS, im 730d in der Variante D30OL mit 245 PS.





Der Auftritt

Der sportlichste Auftritt gebührt dem 3er, die Linie des E90 ist die kantigste von allen drei. 18-Zoll-Alus und die beiden matt geschliffenen Endrohre stehen für sportliche Kompromisslosigkeit. Der 5er vereint Sportlichkeit mit Eleganz wie kaum ein anderes Fahrzeug, die Formensprache ist runder als beim 3er, die Linie flach und langgezogen. Am F10/F11 kann man sich kaum sattsehen. Der 7er wirk fast brav neben den beiden Kontrahenten, elegant ist er trotzdem, keine Frage, aber sportlich? Einzig die bullige Motorhaube verrät, dass dort auch ein Zwölfzylinder zu Werk gehen kann. Aber der Anspruch des 7ers ist auch ein anderer, ein sehr schönes Auto!


Der Innenraum

Hochwertig wirken alle drei. Der 3er ist BMW-typisch aufgeräumt, alles wichtige ist da, die Haptik ist gut, allerdings erinnert das Cockpit des 3er immer wieder an die nun vergangenen Zeiten des E60/61. Im 5er merkt man sofort, dass man in der F-Baureihe angekommen ist, das Cockpit ist ein wenig zum Fahrer hin ausgerichtet, alles wirkt qualitativ auf höchstem Niveau. Gegen den 7er verblasst jedoch auch der 5er. Egal, wo der Blick hinfällt, überall ist Leder, die Nähte sind dezent inszeniert, viel mattes Aluminium und Holz, welches wirkt, als wäre es nicht lackiert sondern von Hand gebeizt. In Verbindung mit der weiß/schwarzen Lederkombination ein Traum!





Der Komfort

Im 3er nimmt man auf harten Sportsitzen platz, im 5er und 7er hingegen auf den wesentlich angenehmeren BMW Komfortsitzen. Das Fahrwerk des 3ers ist sportlich und straff, 5er und 7er überlassen dem Fahrer durch das Adaptive Drive die Wahl der Fahrwerksabstimmung. Die Integralaktivlenkung im 5er und 7er gestalten Kurven und Spurwechsel noch unmerklicher für die Passagiere. Wer hat also die Nase vorn? Ganz klar: der 7er. Der 5er ist eben „nur“ eine gehobene Business-Limousine, im 7er hingegen fühlt man sich wie ein Pilot in einem Jumbo-Jet. Das Adaptive Drive auf Comfort, der Komfortsitz in angenehmer Postion gleitet man erhaben mit 180 km/h über die linke Spur. Für alles nur erdenkliche gibt es ein Assistenzsystem, welches den Fahrer sanft aber bestimmt auf jeden kleinen Fehler aufmerksam macht, wenn man das möchte. Das ist entspanntes und komfortables Fahren.


Der Motor

Anfängliche Zweifel, die Basis-Sechszylindervarianten in 5er und 7er könnten nicht ausreichend motorisiert sein, um Autos von dieser Größe und Gewicht angenehm zu bewegen, sind schnell ausgeräumt. Drehmoments jenseits von 400 Nm sorgen für ordentlichen Vorschub, der 30d kommt wunderbar mit dem 7er zurecht, dem subjektiven Empfinden nach sogar besser als im 530d GT. Der 3er ist spritzig, natürlich sind alle drei nicht mit den Top-Motorisierungen vergleichbar, aber Spaß machen auch die Einstiegs-Sechser‘!


Der Verbrauch

BMW Dieselmotoren sind eben State of the Art. 8,3 l auf 100 km im 325d und 8,6 l im 525d sind gut, 9,6 l im 730d sind dagegen eine Ansage an die Konkurrenz. Dass man den 7er trotz Geschwindigkeiten von 180 bis 220 km/h auf der Autobahn mit ,was‘ einstelligem vor dem Komma bewegen kann, hätte ich nicht gedacht.


Das Fazit

Drei Fahrzeuge, mit denen sich lange Strecken Autobahn vorzüglich meistern lassen, wer‘s sportlich mag, wählt den leichten 3er, wer‘s sportlich und komfortabel haben will, wählt den 5er und wer erhaben dahingleiten will, wählt den 7er. Und wer alles gerne hat, wechselt einfach ab... :)







Es haben sich bereits 51 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (13.02.2011), quart (13.02.2011), don199 (13.02.2011), der_Eiermann (13.02.2011), Horst (13.02.2011), bentheman (13.02.2011), Ari235 (13.02.2011), Flowmaster (13.02.2011), muddern (13.02.2011), Marco_01 (13.02.2011), Zwangs-Pendler (13.02.2011), Kaffeemännchen (13.02.2011), M.J. (13.02.2011), wolfmeister (13.02.2011), sijuherm (13.02.2011), mimo (13.02.2011), Steven.Scaletta (13.02.2011), Il Bimbo de Oro (13.02.2011), Addi2505 (13.02.2011), TobiasR. (13.02.2011), Tropico (13.02.2011), stefan0202 (13.02.2011), Mechnipe (13.02.2011), yellowdeli (13.02.2011), NetCrack (13.02.2011), k.krapp (13.02.2011), RapidResponse (13.02.2011), Herr Bernd (13.02.2011), upgrade (13.02.2011), foo2rosh (13.02.2011), Paddi (13.02.2011), jetti (13.02.2011), Toni (13.02.2011), gwk9091 (13.02.2011), BinMalWeg (13.02.2011), (13.02.2011), Hans (13.02.2011), Brabus89 (13.02.2011), mcsplendid (13.02.2011), cram (13.02.2011), nokiafan23 (13.02.2011), Spritsparer (13.02.2011), EUROwoman. (13.02.2011), ElBarto (13.02.2011), flu111 (13.02.2011), Alex-4u (13.02.2011), Satrian (14.02.2011), spooky (14.02.2011), Marvin (14.02.2011), Philipp (14.02.2011), Stromberg (14.02.2011)

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:11

Noch ein paar Bilder




Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (13.02.2011), don199 (13.02.2011), bentheman (13.02.2011), Kaffeemännchen (13.02.2011), Steven.Scaletta (13.02.2011), Poffertje (13.02.2011), stefan0202 (13.02.2011), DonDario (13.02.2011), Mechnipe (13.02.2011), foo2rosh (13.02.2011), Spritsparer (13.02.2011), ElBarto (13.02.2011), Alex-4u (13.02.2011), Marvin (14.02.2011), Party-Palme (16.02.2011)

paddmo

FYDR144047034

Beiträge: 1 283

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xdT

Wohnort: München

Danksagungen: 1608

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:12

Vielen Dank für den Bericht / Vergleich!
:111: :thumbsup:
Mieten 2017:

Sixt:
BMW 740xd, BMW 330xd Touring, BMW 640d GC, BMW X4 20xd, BMW X4 30xd, BMW 335xd Touring, BMW 520d Touring, BMW 535xd Lim, BMW 520d Lim, BMW 540xd Lim, BMW X4M40i

BoD:
BMW M550xd Lim

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:19

:60: eine geniale Idee!
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Marco_01

Sparbaron

Beiträge: 742

Danksagungen: 638

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:27

Gute Idee.
Danke für deine Eindrücke.

Alles Fahrzeuge waren von :203: ?

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:27

Cooler Vergleich! :60:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:30

Schön zu lesen, danke! Mein Favorit wäre der 3er :)

stefan0202

Fortgeschrittener

Beiträge: 146

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:04

Super, danke für den Vergleich - liest sich gut!

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:16

Schöner Bericht ! Auch von mir ein :60:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10039

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:18

Sehr schön.
Für den Alltag würde mir der 3er schon reichen. Und dafür wäre mir der 7er dann zu groß.
Gesetzt den Fall, ich müsste wählen: 55 tsd oder so für den 3er ausgeben, dann spar ich locker 30 bis 40 tsd im Vergleich zum 7er.
Wenn ich dann doch mal weiter weg mus (Urlaub) dann halt XDAR ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 208990

: 7.01

: 659

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:31

Super gemacht.

Mein Favorit: Der 525d
:203: WETZLAR :122:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (13.02.2011)

RapidResponse

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:38

der 530 d schlägt bei mir bis jetzt alles was ich gefahren bin macht riesig spass und der 320 wäre ein auto was ich mir auch privat bei genug kleingeld kaufen würde, super verbrauch und leistung ausreichend.
dein einzigen 7er den ich bis jetzt gefahren bin war der Hybrid und der war einfach nur lecker. und hatte den selben verbrauch super, wie der 530d diesel bei vollgas in jeder lage. find den vergleich klasse schön geschrieben, sowas könnte es öfters geben :D

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Februar 2011, 14:55

Schön zu lesen, danke! Mein Favorit wäre der 3er :)

meiner auch!! :thumbup:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Februar 2011, 16:23

Alles Fahrzeuge waren von :203: ?

Der 325d und der 730d sind von Sixt, der 525d auf den Fotos ist von BMW On Demand, da ich leider die Fotos von der 525d Limo von Sixt aus dem letzen Jahr nicht finde, die noch einen Ticken besser in die Vergleichsreihe gepasst hätte...

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Februar 2011, 00:46

Vielen Dank für den Vergleich :)

Mein bisheriger Favourit unter allen bisher gefahrenen Autos ist der 530d F10, gerne würde ich mal den 535d F10 fahren und dann vergleichen und abwägen was Preis / Leistung angeht.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.