Sie sind nicht angemeldet.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 402

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9815

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2011, 16:14

Mercedes Benz C200 CDI T-Modell | Firmenpool

"Vermieter": meine Firma
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes Benz C200 CDI T-Modell Blue Effi...Effinca...Äffinschnsie!
Leistung: 136 Diesel PS
Bereifung: Winterreifen mit Original MB Radkappen
Durchschnittsverbrauch: ~7,7l / 100km
Kilometerstand bei Abholung: ~ 3.600 km
Dauer: ~ 360km

Wie ich schon mal erwähnt hatte, hat sich meine Firma Ende des letzten Jahres zwei bis aufs Kennzeichen identische C-Klasse Kombis gegönnt aufgrund der Top-Angebote, die Mercedes hatte. Ich vermute, das liegt daran, dass es noch das VFL-Modell ist (also ohne die LED-TFL Dinger)
Fahrzeuge wurden hier für den internen Bedarf angeschafft und können von Mitarbeitern für Fahrten gebucht werden. Bisher waren das zumeist Leasingrückläufer von Außendienstlern o.ä.
Neue Autos extra hierfür sind selten. Hatte den Wagen bisher nur mal kurz in der Stadt bewegt und da kann man sich imo kein Bild machen.

Gestern nun sollte ich einen kleinen Arbeitskreis leiten, in dem unsere Kreditorenbuchhaltung Thema war. Mein Chef wollte auch mitkommen und ich wollte mit ihm fahren. Also um halb 7 in der Früh rausgehüpft, ins Auto meines Chefs. Er teilte mir mit, dass er 39° Fieber hat und nicht mitkommen könne.
Also: zur Firma gefahren, Sachen ausgeladen und auf die Buchhaltungsdamen gewartet, die dort mit dem Benz starten wollten.

Nach 15min in der Kälte kam dann die Fahrerin; ihr kurz erklärt was los sei "Ui, willst du fahren???" "Ja, kann ich schon machen!" ..."Oh, Gott sei Dank!!"
(Kann mir das jemand erklären? Warum hat man "Angst" davor, nen neues Auto zu fahren?).
Kurz danach kamen die restlichen Damen und ich tuckerte mit drei Damen los.

Der Wagen ist für so ein Alltagsauto gut ausgestattet: es handelt sich um ein Elegance Modell mit großem Command Navi, Sitzheizung, 2-Zonen Klimaautomatik, PDC vorn & hinten, Multi-Funktionslenkrad und Tempomat. Was davon genau alles Serie ist, kann ich nicht sagen. Leder, Xenon und Alus fehlen. Bis aufs Xenon vermiss ich allerdings nichts.

So, zum Fahren. Ich vergleiche das jetzt mal mit anderen F*** Fahrzeugen, die ich in den letzten Monaten gefahren bin (BMW 318d Limo & Skoda Superb 2.0 TDI Limo).

1. Das Fahrwerk: Nojo, recht komfortabel, aber nicht zu weich. Das ESP verhindert viel (mehr als BMW). Alles in allem ein sehr angenehmens Gefühl. Für die Langstrecke aber echt angenehm.

2. Das Getriebe: Kinderleicht zu schalten. Nicht so knackig wie bei BMW. Auch hier geht der "Komfort" vor dem Sportlichen. Mir persönlich gefällt das "Sportliche" von BMW besser.

3. Das Design. Naja, darüber sollte man nicht streiten. Mit schicken Felgen & Avantgarde Paket sieht er aber bestimmt toll aus. Mir persönlich gefällt aber auch hier der BMW besser, dafür hat er Vorteile gegenüber dem Skoda Superb, der biederer wirkt.

4. Der Innenraum. Sieht echt gut aus. Manche Materialien fassen sich zwar nicht so toll an, aber im großen & Ganzen echt gut. Wenn er etwas übersichtlicher wäre (also die Knöpfe) würde er mir hier sogar besser gefallen, als der BMW. Aber auch: Mercedes > Skoda. Was mir nicht so gefällt, ist das Command. Da gefällt mir das iDrive besser, mag aber auch Gewohnheitssache sein

5. Der Motor: und das hat mir eigentlichen am Wenigsten gefallen. Ok, 136 PS sind halt 136 PS. Da kann man keine Sportwagenwerte verlangen. Und fairerweise muss man auch sagen, dass er objektiv recht zügig beschleunigt und es für den Alltag ausreicht. Subjektiv geht der 318d besser. Mag aber auch daran liegen, dass der Wagen voll besetzt war. Was imo nicht geht, ist der Verbrauch. Hinwärts hatte ich Tempoomat 160 eingestellt. Das ging fast immer so, weil wenig Verkehr war. Dazu noch ein Stück Landstraße. Nach 180km standen bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 123 km/h (inkl. Landstraße) 7,2l/100km aufm BC. Heimwärts war bissi mehr Verkehr, wo es ging hab ich ihm die Sporen gegeben. mehr als 200 war aber nicht drin. Einmal hatte ich ihn auf Tacho 208. Am Ende war es auch 123km/h im Schnitt, aber über 8,5l per 100km. Zwischenzeitlich auch über 9l.
Was mir da nicht so gefiel, ist dass er an leichten Steigungen schon nicht mehr an Geschwindigkeit zulegen konnte. Also, der Motor ist nicht wirklich mein Fall. Immerhin war er nicht aufdringleich laut oder so. Aber: natürlich nicht schlecht deswegen!

Fazit: also sicher ein sehr angenehmes Auto, ich persönlich würde aber nen 3er BMW vorziehen. Und fürs gleiche Geld auch eher einen Skoda Superb. Da bekommt m.E. fürs gleiche Geld mehr Auto.
Für ne F*** Buchung als 220 CDI mit Avantgarde-Paket würd ich ihn aber gern nochmal proberien. Eventuell auch mit Automatik.
Bilder gibts leider keine.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (04.03.2011), Mr. C (04.03.2011), bentheman (04.03.2011), Timbro (04.03.2011), vonPreußen (04.03.2011), knomic (07.03.2011), nokiafan23 (07.03.2011), Crz (07.03.2011), Zwangs-Pendler (07.03.2011), yellowdeli (07.03.2011), gn8 (07.03.2011), nsop (13.03.2011)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2011, 16:45

Du hast bei einer dienstlichen Fahrt mit Arbeitkolleginnen testen können was das ESP verhindert? Respekt! :D
:203: only

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (04.03.2011), Mr. C (04.03.2011), yellowdeli (07.03.2011)

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 402

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9815

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2011, 16:56

Du hast bei einer dienstlichen Fahrt mit Arbeitkolleginnen testen können was das ESP verhindert? Respekt! :D


Ich wollte halt schnell heim :118:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 210

Danksagungen: 5843

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2011, 16:57

Leder, Xenon und Alus fehlen. Bis aufs Xenon vermiss ich allerdings nichts.


Wenn kein Xenonlicht verbaut ist, dann sind bei der jetzigen C- Klasse auch keine LED´s TFL´s verbaut. Bei der Mopf Ende März kann man dann optional auch NUR das LED TFL dazubestellen.... bis dato geht das nicht, leider...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

knomic

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

: 21765

: 7.12

: 99

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. März 2011, 11:20

Hatte nen C220 übers WE und werde heute mal einen Testbericht dazu schreiben. Hat mir aber mehr Spaß gemacht, als du beschrieben hast.

Beiträge: 1 181

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 806

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2011, 14:01

Was hat der Benz gekostet?

Würde da wahrsch. auch einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI mit RNS 510 (Columbus) für den Fuhrpark vorziehen. Nicht fürs gleiche Geld, sondern wahrscheinlich für weniger, als Ambition oder Elegance.

Den Superb Combi finde ich sogar schöner als die C-Klasse T-Modell.

Obwohl es ja von der C-Klasse jetzt auch die MoPf gibt. Ändert aber am Seiten-/Heckdesign des T-Modell auch nicht wirklich was.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2011, 14:04

Wie sieht denn eine C-Klasse Ambition aus? ;) Wenn dann Avantgarde...

Beiträge: 1 181

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 806

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. März 2011, 14:06

Wie sieht denn eine C-Klasse Ambition aus? ;) Wenn dann Avantgarde...
Viell. verstehst du es, wenn du es nochmal liest!? ;)
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (07.03.2011)

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. März 2011, 14:10

Wie sieht denn eine C-Klasse Ambition aus? ;) Wenn dann Avantgarde...
Viell. verstehst du es, wenn du es nochmal liest!? ;)


Ah stimmt, komplexer deutscher Satz ;) Ich zieh alles zurück :S

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 402

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9815

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. März 2011, 17:47

Was hat der Benz gekostet?

Würde da wahrsch. auch einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI mit RNS 510 (Columbus) für den Fuhrpark vorziehen. Nicht fürs gleiche Geld, sondern wahrscheinlich für weniger, als Ambition oder Elegance.

Den Superb Combi finde ich sogar schöner als die C-Klasse T-Modell.

Obwohl es ja von der C-Klasse jetzt auch die MoPf gibt. Ändert aber am Seiten-/Heckdesign des T-Modell auch nicht wirklich was.


Weiß ich nicht. Und wenn, dann würd ich es hier nicht sagen ;).
Ich weiß nur, dass er geleast ist und die Leasingrate wohl sehr günstig ist (den Betrag hab ich auch mal gehört, aber das muss ja nicht jeder wissen).

@knomic: ja, ich bin BMW Fan. Das kommt dazu. Hab versucht einen objektiven Bericht zu schreiben. Du darfst aber nicht vergessen, dass der 220 CDI deutlich mehr Leistung hat. Das hat mir eben gefehlt. Auto gut, Motor eher nicht.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.