Sie sind nicht angemeldet.

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. März 2011, 10:20

Danke für den Beitrag...

Jetzt fällt mir auch noch was ein, was beim Z4 nervt - diese unauthentischen Schaltwippen, wo jede Seite für hoch- und runterschalten verwendet werden kann. Damit bin ich gar nicht klar gekommen.


Hatte den Vorteil auch beim Cruisen mit einer Hand hoch und runterschalten zu können, wurde beim neuen Modelljahr aber geändert. Jetzt wird klassisch rechts hoch und links runter geschaltet.


Naja der Z4 ist ja eher zum Cruisen und mehr oder weniger ein "Frauen Auto" da passt das mit den Schaltwippen schon.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. März 2011, 10:24

Danke für den Beitrag...

Jetzt fällt mir auch noch was ein, was beim Z4 nervt - diese unauthentischen Schaltwippen, wo jede Seite für hoch- und runterschalten verwendet werden kann. Damit bin ich gar nicht klar gekommen.


Hatte den Vorteil auch beim Cruisen mit einer Hand hoch und runterschalten zu können, wurde beim neuen Modelljahr aber geändert. Jetzt wird klassisch rechts hoch und links runter geschaltet.


Naja der Z4 ist ja eher zum Cruisen und mehr oder weniger ein "Frauen Auto" da passt das mit den Schaltwippen schon.
Ah, da kennt sich einer aus... :109:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(29.03.2011), Kaffeemännchen (29.03.2011), Steven.Scaletta (29.03.2011)

PeterderMeter

unregistriert

18

Dienstag, 29. März 2011, 10:28

@spooky: Das sind die maskulinen SLK-Fahrer ^^

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. C (29.03.2011), spooky (29.03.2011), Jan S. (29.03.2011), Kaffeemännchen (29.03.2011), Steven.Scaletta (29.03.2011)

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. März 2011, 10:45

Die haben bei On-Demand das alte Modelljahr?
Dann will ich mein Geld zurück!

@Tramper83: fail!

martins

Fuchs vom Dienst

Beiträge: 248

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. März 2011, 10:52

Die haben bei On-Demand das alte Modelljahr?
Dann will ich mein Geld zurück!
Nein. Auf dem Fotos ist ja die neue Anordnung (rechts hochschalten / links runterschalten) zu erkennen. -> Ergo neustes Modell.

Ich find diese Lösung (rechts hochschalten / links runterschalten & Schaltwippen am Lenkrad) ideal. Wären die Schaltwippen starr an der Lenksäule müsste man ja tatsächlich in Kurven mit einer Hand zum Schalthebel oder zu Schaltwippe greifen .....
Top: 123d, Z4 35i, 335i, 335dCoupé, 535i, 535d, 535i GT, 740dA xDrive, SL 280,CL500, S500

PeterderMeter

unregistriert

21

Dienstag, 29. März 2011, 10:56

Meistens schaltet man ja nur einen Gang runter und das sollte mit einem sensiblen Gasfuß möglich sein.

Zumindest bei mir funktioniert das wunderbar.

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. März 2011, 11:27

Ach hier wird man wieder falsch verstanden. Das einzige was in meinen Augen sportlich am Z4 ist ..die 306 Ps. Der Rest ins besondere das Fahrwerk ist recht neutral ausgelegt, wer schon den 35i hatte weiß was ich meine. Das Auto ist trotz Heckantrieb und alle ausgeschalteten Helferlein nur ganz schwer in den Dirft zu bekommen und man kann es kaum provozieren. Der Vorgänger war da deutlich sportlicher zu bewegen den hätte ich meiner Frau in solch einer Motorisierung nicht unbedingt für den Alltag überlassen.Wie gesagt da wirkt der aktuelle Z4 recht bieder und Alltagstauglicher und nein ich bin kein SLK Fahrer X(
Ich weiß nicht ob der 35is anders ist den bin ich bis jetzt noch nicht gefahren..... aber wir schweifen schon wieder von Thema ab.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. März 2011, 11:31

Quer fahren heißt Sportlichkeit?

Es mag zwar toll aussehen aber schnell ist es nicht...

Ich vermute BMw hat versucht ein Wagen zu bauen der sehr lange neutral ist mit hohem Grenzbereich.

Das sehe ich durchaus als sportlich an weil man mit ihm schnell fahren kann ohne sofort im drift zu sein..
"Liquor up front, Poker in the rear"

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. März 2011, 11:37

Die haben bei On-Demand das alte Modelljahr?
Dann will ich mein Geld zurück!
Nein. Auf dem Fotos ist ja die neue Anordnung (rechts hochschalten / links runterschalten) zu erkennen. -> Ergo neustes Modell.

Ich find diese Lösung (rechts hochschalten / links runterschalten & Schaltwippen am Lenkrad) ideal. Wären die Schaltwippen starr an der Lenksäule müsste man ja tatsächlich in Kurven mit einer Hand zum Schalthebel oder zu Schaltwippe greifen .....
Das ist nicht korrekt. Drücken bedeutet hochschalten, ziehen runterschalten. Ist eine MF-Schaltwippe...
Fotoeindrücke sagen weniger als Fahrerlebnisse...

martins

Fuchs vom Dienst

Beiträge: 248

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. März 2011, 11:45

Die haben bei On-Demand das alte Modelljahr?
Dann will ich mein Geld zurück!
Nein. Auf dem Fotos ist ja die neue Anordnung (rechts hochschalten / links runterschalten) zu erkennen. -> Ergo neustes Modell.

Ich find diese Lösung (rechts hochschalten / links runterschalten & Schaltwippen am Lenkrad) ideal. Wären die Schaltwippen starr an der Lenksäule müsste man ja tatsächlich in Kurven mit einer Hand zum Schalthebel oder zu Schaltwippe greifen .....
Das ist nicht korrekt. Drücken bedeutet hochschalten, ziehen runterschalten. Ist eine MF-Schaltwippe...
Fotoeindrücke sagen weniger als Fahrerlebnisse...
Ich bin das aktuelle Modell mit DKG schon gefahren. Du kannst bei der Schaltwippe links ziehen, dann schaltet das Getriebe einen Gang runter und du kannst rechts ziehen, dann schaltet das Getriebe einen Gang hoch. Du kannst auch auf die Schaltwippe draufdrücken. Das sollte man aber nur tun, wenn die SB auf null € reduziert ist und man so eine Schaltwippe unbedingt mit nach Hause nehmen möchte.
Top: 123d, Z4 35i, 335i, 335dCoupé, 535i, 535d, 535i GT, 740dA xDrive, SL 280,CL500, S500

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11877

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. März 2011, 11:50

Das ist nicht korrekt. Drücken bedeutet hochschalten, ziehen runterschalten. Ist eine MF-Schaltwippe...
Fotoeindrücke sagen weniger als Fahrerlebnisse...

Ich weiß ja nicht, welches Foto gemeint ist, aber wenn mein Foto aus dem Fahrbericht Grundlage ist, ist der Eindruck durchaus richtig: Beim 335i DKG wird jetzt wie beim M3 rechts hoch und links runter geschaltet. Ob das beim Z4 35is DKG mittlerweile auch so ist, kann ich nicht bestätigen, ich bin diesen im letzten Jahr gefahren und da konnte man noch auf beiden Seite hoch und runter schalten.

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. März 2011, 11:53

martins, ich vermute Du sprichst vom 335i?
Ich habe mich über das DKG des Z4 empört...

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 29. März 2011, 15:03

Ach hier wird man wieder falsch verstanden. Das einzige was in meinen Augen sportlich am Z4 ist ..die 306 Ps. Der Rest ins besondere das Fahrwerk ist recht neutral ausgelegt, wer schon den 35i hatte weiß was ich meine. Das Auto ist trotz Heckantrieb und alle ausgeschalteten Helferlein nur ganz schwer in den Dirft zu bekommen und man kann es kaum provozieren. Der Vorgänger war da deutlich sportlicher zu bewegen den hätte ich meiner Frau in solch einer Motorisierung nicht unbedingt für den Alltag überlassen.Wie gesagt da wirkt der aktuelle Z4 recht bieder und Alltagstauglicher und nein ich bin kein SLK Fahrer X(
Ich weiß nicht ob der 35is anders ist den bin ich bis jetzt noch nicht gefahren..... aber wir schweifen schon wieder von Thema ab.

Sportlichkeit wird mit einem neutralen Fahrverhalten im Grenzbereich erreicht. Keinem Sportfahrer nutzt ein Auto, dass im Grenzbereich sofort über oder untersteuert, denn das heißt eigentlich, dass der Grenzbereich schon überschritten wurde.
Also mein letzter Satz macht jetzt nicht unbedingt Sinn aber ich hoffe ich versteht auf was ich hinauswill.
:203: only

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

29

Samstag, 19. November 2011, 11:01

Ich erlaube mir mal hier einen kurzen (ergänzenden) Bericht zum 335i QP zu schreiben. Ist ja inzwischen ein nicht wirklich unbekanntes Auto. ;)

Die Abholung bei on Demand verlief dieses Mal wirklich gut. Etwas langsam, aber super freundlich.

Zum Auto selbst ein, zwei, viele Worte.

Spacegrau, M-Paket, dafür aber Winterschlappen. Ausstattung wie gwohnt irgendwo kurz vor voll. Der WR-Aufkleber war ursprünglich mal ein 190er, der dann mit 210 überschrieben wurden. "Sind das jetzt sicher 210, die ich fahren darf?" "Ja natürlich, das ist ein 35i. Der fährt so schnell." ;)

Bis auf eine Felge waren alle schon etwas ramponiert, aber ansonten stand das gute QP noch recht hübsch da. Der Motor ... ja, Sahnestück. Immer wieder. Der Kaltstart in der Tiefgarage macht direkt wieder Lust auf das Auto, so ein röchelnd-bohrendes Aufblubbern hat einfach was.

Das Fahrverhalten der Winterreifen war in Ordnung. Kein wirklich ungutes Gefühl, waren ja auch noch 5mm Profil. ;) Allerdings geht der 35i bei kühlen Temperaturen und feuchten Straßen natürlich gern etwas forscher um die Ecke, das sollte man im Kopf haben. Da sind die Sommerwalzen mit mehr Grip gesegnet.

Was bleibt sonst noch? Der Verbrauch lag bei rund 13l, das DKG ist einfach eine Wonne und selbst das leichte Ruckeln in der Stadt fiel diesmal gar nicht so auf. Insgesamt ist das 335i QP jetzt etwa 20.000 km gelaufen.

Achso, wenn noch Zweifel bestehen, warum man das 35i Coupe mal gefahren sein sollte: Bööööp. :D

Hier noch drei Schnappschüsse von heute morgen.


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (19.11.2011), Theo. (19.11.2011), Philipp (19.11.2011), Kaffeemännchen (19.11.2011), (19.11.2011), Noggerman (19.11.2011), Beeblebrox (19.11.2011), Brabus89 (19.11.2011), Geigerzähler (22.11.2011), Crz (22.11.2011), El Martino (22.11.2011)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2676

  • Nachricht senden

30

Samstag, 19. November 2011, 11:17

Danke für den Bericht, ein schönes Auto, welches ich unbedingt noch fahren muss :)

Aber, Bööp ist kein Motorgeräusch :P

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (22.11.2011), Mr. C (22.11.2011)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.