Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

1

Samstag, 28. Mai 2011, 16:21

BMW 640i | BMW on Demand

Gebuchtes Fahrzeug: BMW Z4 35is
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 640i Cabrio
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: 11,14l/100 km
Kilometerstand bei Abholung: ca. 6800km
gefahrene Strecke: ca. 550km
Dauer: Wochenende 27.05. - 28-05.
Preis: 224€ inkl. Sprit, VK und UNL

Anmietung

Kurz zur Vorgeschichte: Eigentlich hatte ich von Fr auf Sa einen BMW Z4 35is reserviert, der allerdings am Mittwoch zusammen mit drei anderen Fahrzeugen (Z4 35is, 135i und weißer M3) beschädigt wurde, daher hat man mir am Telefon das graue 640i Cabrio angeboten.
Obwohl ich es von meiner Seite aus nicht reserviert hätte, habe ich das Angebot von BoD angenommen, da ich schon ein paar Termine für den Sa vereinbart hatte, die ich ungern absagen wollte.
Die Anmietung bei BoD lief absolut problemlos, die Mitarbeiterin war sehr zuvorkommend und das Fahrzeug war in einem tadellosen Zustand bis auf einen kleinen Frontschaden, der sich durch ein verbogenes Nummernschild und einen kleinen Riss in der Frontstossstange bemerkbar machte.
War ich damals mit dem M3 schon super vorsichtig in der Tiefgarage, so hab ich diesmal beim Ausfahren die Seitenspiegel gleich angeklappt gelassen. Damit und den aktivierten Parkpiepsern konnte ich das Schiff problemlos aus der Tiefgarage manövrieren.

Miete

Am Freitag Abend bin ich dann direkt nach Regensburg zurückgefahren und durfte gleich mal in den üblichen Freitagabend Stau eintauchen. Nachdem ich dort meistens Schrittgeschwindigkeit gefahren bin und dann auf der A93 maximal 180km/h hat sich der Spritverbrauch bei passablen 9,5l/100km eingependelt.
Heute Früh bin ich dann wieder in Richtung München aufgebrochen, hab meinen Vater eingeladen und wir sind auf Tour ins Voralpenland aufgebrochen.
Zunächst ging es an den Tegernsee, dann weiter zum Schliersee und Spitzingsee, danach wieder ins Bräustüberl in Tegernsee zum Weißwurstessen und dann über den Sylvensteinspeicher, Bad Tölz und den Starnberger See zurück nach München.
Das Wetter war leider bis heute 12:00 Uhr ziemlich schlecht, so dass wir nur von Bad Tölz bis zum Starnberger See offen fahren konnten, aber diese kurze Strecke hat durchaus gereicht, uns den Eindruck zu vermitteln, dass BMW im 6er Cabrio ein absolut windgeschütztes Fahren ermöglicht.

Fahrzeug

Das BMW 640i Cabrio ist sicherlich der perfekte Reisebegleiter in allen Lebenslagen. Die 8-Gang-Automatik schaltet butterweich hoch und runter, ohne irgendwelches Ruckeln oder Bocken. Auch im Stopp-and-Go-Verkehr, wo mein DSG schon mal zum Drehzahltango lädt, bleibt die BMW-Automatik gelassen und souverän.
Ja, souverän trifft es bei diesem Fahrzeug wohl am Besten.

Das Fahrwerk ist herrlich ausgeglichen, man hat niemals das Gefühl, der 6er könnte mit einer Situation überfordert sein.

Was mir negativ aufgefallen ist, sind die leidigen Seriensitze. In schnellen Autobahnkurven sind diese Dinger (wie beim 330d und 318i bereits beschrieben) einfach der totale Mist. In einem 100.000€ Auto erwarte ich, dass serienmäßig gut konturierte Sitze mit Seitenwangen verbaut sind.
Was ich bei diesem Modell auch vermisst habe, war eine Aktivlenkung. Bei solch einem riesengroßen Fahrzeug wäre es schon angenehmer zu rangieren, wenn eine entsprechend leichtgängige Lenkung verbaut wäre.

Zum Motor: Tja, was soll ich sagen. Einerseits ein sehr angenehmer Begleiter, der mit einer Laufruhe glänzt, die schon fast an einen 8-Zylinder-Motor heranreicht. BMW hat es auch geschafft, einen Turbo-R6 zu bauen, dem die Trinksitten weitestgehend abgewöhnt wurden. Nur bei Etappen mit Geschwindigkeiten von >200km/h kommt man aus dem zweistelligen Bereich nicht mehr heraus. Bei gemäßigter Fahrweise sind Verbräuche unter 9l durchaus möglich, ohne zum Verkehrshindernis zu werden.

Das Design des 6er Cabrios ist wirklich fantastisch. Wirkte der alte 6er noch relativ plump und brachial hat BMW wieder das Filigrane entdeckt und schenkt dem Kunden eine Kombination, die sowhl vor der Oper, als auch auf der Rennstrecke eine gute Figur macht.

Rückgabe

Habe das Fahrzeug heute 15:30 Uhr wieder zurückgegeben und warte nun darauf, dass meine Übernacht-Miete mit dem 335i Coupé beginnt. ;)
Daher gibts den Bericht gerade live aus der BMW Welt :)

Hier noch ein paar Impressionen, wer noch Fragen zum Fahrzeug hat, einfach posten.


Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jesbo (28.05.2011), Poffertje (28.05.2011), gubbler (28.05.2011), Philipp (28.05.2011), Sniggers (28.05.2011), jetti (28.05.2011), Base (28.05.2011), Blaublueter (28.05.2011), don199 (28.05.2011), nokiafan23 (28.05.2011), ElBarto (28.05.2011), Mind_LDAR (28.05.2011), Tobias123 (28.05.2011), Il Bimbo de Oro (28.05.2011), mimo (28.05.2011), brumbrummm (28.05.2011), spooky (28.05.2011), Driver90 (28.05.2011), gwk9091 (28.05.2011), Brabus89 (28.05.2011), cram (28.05.2011), El Martino (28.05.2011), Peppone (28.05.2011), jimmy (28.05.2011), EUROwoman. (28.05.2011), paddmo (28.05.2011), Marvin8892 (28.05.2011), TraciD (28.05.2011), detzi (28.05.2011), Jan S. (29.05.2011), karlchen (29.05.2011), Zwangs-Pendler (30.05.2011)

Mind_LDAR

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Mai 2011, 16:45

habe noch folgende Fragen:
- lässt sich das Verdeck auch während der Fahrt schließen/öffnen?
- hat der Wagen ein Windschott mit dabei? (kann es auf dem Foto nicht erkennen)

PeterderMeter

unregistriert

3

Samstag, 28. Mai 2011, 16:45

- ja, bis 40km/h
- ja, ist dabei und war schon eingebaut (auf dem letzten Foto kann man es erkennen, wenn man ganz genau hinschaut ;))

Tobias123

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: Bayern

: 46204

: 8.63

: 414

Danksagungen: 1089

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Mai 2011, 16:56

Als ich damals den 7er von BMW Rent hatte, bin ich auch am Sylvensteinspeicher vorbei und hab ganz zufällig diese Anhöhe mit der Parkbank entdeckt, von der aus du die Bilder am Sylvensteinspeicher gemacht haben dürftest. Auch am Spitzingsee oben war ich des öfteren. Gerade im Winter empfiehlt sich die Strecke zum Spitzingsee hoch und auch der kleine Parkplatz am Spitzingsee oben. :thumbup:

Vom Speicher zurück nach Tölz fahr ich aber i.d.R. die Strecke über die B307 zum Tegernsee und danach links nach Tölz (extrem kurivg ;) .

PeterderMeter

unregistriert

5

Samstag, 28. Mai 2011, 17:11

Ja, die 307 ist super.
Den Platz oberhalb vom Sylvensteinspeicher mit dem Tisch und den Bänken hat mir mein Vater gezeigt. Von alleine hätte ich den kleinen Pfad dort hinauf vom Parkplatz niemals entdeckt ;)

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Mai 2011, 17:43

Danke für den Bericht!

Hast du zufällig noch ein paar Bilder vom Innenraum? :101:
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

PeterderMeter

unregistriert

7

Samstag, 28. Mai 2011, 18:09

Ne, hab ich keine gemacht, aber in den anderen Bericht sind etliche.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.