Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 12. August 2008, 10:30

Mehr Erfahrungen mit Budget Car (in Italien)

Habe mit Budget leider nicht so gute Erfahrungen in Italien (Rom) gemacht. Habe unseren Panda logischerweise kurz vor (4-5 Km) der Rückgabe am Flughafen aufgetankt und dann wieder abgegeben. Die Mitarbeiterin sagte dann, der Tank sei nicht voll !. Die Anzeige war bei dem Wagen nie ganz oben bzw. über "Full" hinaus und der Wagen stand im Parkhaus ein wenig schräg. Keine Ahnung woran es sonst noch lag. Es kam dazu, dass sie sehr schlecht Englisch sprach und etwas wirr argumentierte. Zuerst sollten wir 5 Euro, dann 15 zahlen und am Schluss sollten wir noch glücklich sein, nicht 30 bezahlen zu müssen. Leider hatten wir nur noch 30 Min. Zeit bis zum Rückflug. Ich habe mehrmals dargelegt, dass und wo ich getankt habe und dass es die Menge auch mit dem Verbrauch des Wagens übereinstimmte. Irgendwann ging die Mitarbeiterin weg und kam mit einem Zettel wieder aus dem hervorging, dass 15 Euro berechnet würden. Wie gesagt, wir hatten keine Zeit mehr. Auf meine Frage wie und wo ich mich beschweren bzw. den Vorgang klären könnte sagte sie nur "Internet". Dann ging sie zurück an ihren Schalter und sagte, sie hätte Kundschaft. Bei allem Verständnis für die Budget-Angestellte muss ich sagen, dass ich den Umgang mit dem Kunden nicht in Ordnung fand !

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.