Sie sind nicht angemeldet.

knomic

Schüler

  • »knomic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

: 21765

: 7.12

: 99

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:45

Mini Cooper Cabrio | DeTeFleet Nürnberg

So, nach langem recht stillen mitlesen und erfolgreichem anwenden des hier gelernten, auch von mir ein Erfahrungsbericht. Werde mich bemühen auch in Zukunft mehr zu schreiben :)!

Anmietstation: DeTeFleet Nürnberg
Rückgabestation: DeTeFleet Nürnberg
Motorisierung: 1.6l Benzin
Leistung: 88 KW / 120 PS
Nutzerprofil: 20% Stadt / 70% Überland
Durchschnittsverbrauch: 7,4/100km (errechnet)
Kilometerstand bei Abholung: 42xxxkm
gefahrene Strecke: 561km
Ausstattung: 2-Zonen Klimaautomatik, Regensensor, PDC hinten optisch, beheizte Frontscheibe
Dauer: Mittwoch - Montag (Fronleichnam-Spezial)
Gebuchte Klasse: Mini Cooper Cabrio
Erhaltene Klasse: Mini Cooper Cabrio

Ich wollte schon immer mal Cabrio fahren und da die DeTeFleet mal wieder ein Spezial über die langen Wochenenden im Juni veröffentlicht hatte, habe ich da auch gleich mal die Gelegenheit wahrgenommen und mich nach dem Mini Cabrio erkundigt. Eigentlich gefällt mir der Mini nicht wirklich, aber es ist halt ein kleines Cabrio, was man doch ordentlich durch die fränkische Schweiz jagen können sollte, so zumindest meine Überlegung :)!

AnmietungWie immer eine sehr unkomplizierte Sache an der Station Dieselstraße. Habe kurz nach erscheinen des Spezials kurz durchgerufen, ob der Mini noch zu haben ist und alles dingfest gemacht.

Zum Fahrzeug


Nunja, ein "Premium-Kleinwagen" soll das also sein. Etwas knuffisches hat er ja von außen schon, also mal fix reingeschlüpft und mal schauen, wie er sich so anfühlt.

Mein erstes Gedanke: :210: ! Was bitte soll an diesem Innenraum in irgendwie den Preis dieses Fahrzeuges rechtfertigen? Ein Plastikwüste wo das Auge hinschaut, verchromte Knöpfe und Knubbel, die sich anfühlen, wie die günstigste Badamatur im Obi und Hartplastik-Amaturenbrett, welches selbst im Fiesta aus der DeTeFleet-Flotte hochwertiger wirkt. Na gut, vielleicht hat mir auch das angekündigte schlechte Wetter etwas aufs Gemüt gedrückt. Also erstmal aus Trotz dem schlechten Wetter gegenüber das Verdeck geöffnet und den Motor gestartet.

Oha, da haben die die Designer des Sounds arbeiten scheinbar nicht in der gleichen Abteilung mit den Innendesigner. Trotz des relativ kleinen Motors grummelt der kleine im unteren Drehzahlbereich leise vor sich hin und beim ausdrehen fängt er munter an zu fauchen. Fand ich doch sehr ansprechend.

Der Sound und der um den Kopf wehende Wind haben mich auch schnell die Plastikwüste vor mir vergessen lassen, bis, ja bis der liebe Petrus seine Wolken ausgeschütten lies und ich das Verdeck schließen durfte. Das ging zum Glück sehr schnell und die Ampel wurde gerade Rot, so dass Mini und ich ohne größere Wasserschäden davongekommen sind.

Nunja, also war ich wieder allein in der Plastikwüste und hab mich gefragt, warum die Wände immer näher kommen. Das schwarze Interieur und das Verdeck, drücken extrem auf das Raumgefühl und die spärlichen Sehschlitze aus dem Auto verhindern auch, dass man sich etwas von dem Innenraum ablenken kann und stattdessen die Außenwelt genießt.

Kurz und knapp: Rund um Sicht quasi null.

Fronleichnam ging es dann endlich in die fränkische Schweiz und da durfte nach lockerem Warmlaufen der kleine Mini mal zeigen was in ihm steckt. Vorweg: Es hat jede Menge Spaß gemacht und ich habe mich gefragt, wozu der 5. und 6. Gang benötigt werden :)!

Der Motor hängt gut am Gas, wenn man sich auf den kurvenreichen Landstraßen stets in den unteren 4 Gängen bewegt und der kurze Radstand, sowie das ordentliche Fahrwerk tragen ihren Teil dazu bei, dass es für ein doch recht feines Grinsen im Gesicht gesorgt hat :209: .

Und wenn man unter Zeitdruck steht und dann auch noch die letzte Ausfahrt auf der A3 verpeilt und sich erst übers Kreuz Nürnberg quälen und wieder wenden muss, dann geht der Mini auch offen seine 200 laut Tacho ohne, dass es einem die Schuhe auszieht.

Kritik
Unübersichtlichkeit und Plastikwüste habe ich bereits angesprochen. Weiterhin sollte das völlig sinnlose und lahme Navi am Drehzahlmesser nicht unerwähnt bleiben. Wer dieses Gerät verbrochen hat, sollte sich mal ein aktuelles Smartphone zulegen und lernen, was in der heutigen Zeit die Anforderungen an Geschwindigkeit, Bedienfreundlichkeit und Sat-Fix sind.

Als abschließenden Punkt in dieser Rubrik möchte ich einen Vergleich mit dem direkten Konkurrenten aus Ingolstadt ziehen:

Bereits im Frühjahr dieses Jahres hatte ich das Vergnügen den Knuffel aus Ingolstadt zu fahren. Über das Design lässt sich sicher auch am A1 streiten und ich bin auch nichts vollends überzeugt, aber der Meinung, dass 1-2 Modellpflegen hier durchaus noch das ein oder andere Designmanko beheben können. Das das beim Mini nicht der Fall sein wird, beweisen die guten Designer mit immer schrecklicheren Kreationen, wobei das Coupe durchaus interessant werden könnte. Die Innenraum-Designer können mal ein Praktikum bei Audi machen und sich anschauen, wie ein Cockpit von der Materialauswahl in dieser Preiskategorie aussehen darf.

Zum wichtigsten, dem Fahrverhalten der Kontrahenten:
Auch hier muss ich dem Audi den Vorzug geben. Der kleine TFSI mit 122PS macht einen direkteren Eindruck, was sicherlich der Aufladung geschuldet ist, aber gerade mit den min. 100-200kg weniger Kampfgewicht macht der A1 beim Kurvenräubern einfach mehr Spaß, auch wenn man momentan noch auf das Freilufterlebnis verzichten muss.

Fazit


Der Mini macht jede Menge Spaß, wenn man mit offenem Verdeck durch die einschlägigen Motorradstrecken der fränkischen Schweiz räubert. Aber er haut im Gesamtpaket nicht um und ich würde einen A1 jederzeit diesem Mini vorziehen. Wahrscheinlich machen die Cooper S noch mehr Spaß und die Karten könnten hier neu Gemischt werden. Aber es ändert nichts daran, dass der Mini im Innenraum ein Griff ins Klo ist und ich mich nie darin wohlfühlen werde, wenn ich das Gefühl habe in der Ramsch-Ecke eines Elektrodiscounters zu stehen, wo die nutzlosesten Technikspielerein aus China verhökert werden.




Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Radio/Active (10.07.2011), Dauermieter-Das Original (10.07.2011), -Christian- (10.07.2011), Il Bimbo de Oro (10.07.2011), k.krapp (10.07.2011), noobiig (10.07.2011), Poffertje (10.07.2011), don199 (10.07.2011), Brabus89 (10.07.2011), Zwangs-Pendler (10.07.2011), Beeblebrox (10.07.2011), gubbler (10.07.2011), nokiafan23 (10.07.2011), Niko (10.07.2011), Timbro (10.07.2011), nsop (10.07.2011), mimo (11.07.2011), markus_ri (11.07.2011), Philipp (11.07.2011), gwk9091 (11.07.2011), dontSTOP (12.07.2011), EUROwoman. (17.07.2011)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:49

Schöner Bericht ! Danke sehr !



Das Mini Cabrio erinnert mich immer sehr an meine Frau:

Von vorne :love:

und von hinten :108: .

Also wie schön der Mini mit den Glubsch-Augen vorn vorn aussieht, von hinten ist er häßlich wirkt immer etwas wie ein Trabbi.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

knomic (10.07.2011), HaraldBlixen (10.07.2011), detzi (11.07.2011), Spassmieter (05.11.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:22

Das Mini Cabrio erinnert mich immer sehr an meine Frau:

Von vorne :love:

und von hinten :108: .

Und sowas in einem öffentlichen Forum. :120: :120: :120:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:23

Schöner Bericht ! Danke sehr !



Das Mini Cabrio erinnert mich immer sehr an meine Frau:

Von vorne :love:

und von hinten sobald das Verdeck weg is :108: .

Also wie schön der Mini mit den Glubsch-Augen vorn vorn aussieht, von hinten ist er häßlich wirkt immer etwas wie ein Trabbi.

knomic

Schüler

  • »knomic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

: 21765

: 7.12

: 99

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:07

Ymmd :)! Das Wort zum Sonntag hätte nicht besser ausfallen können :D! Danke :107:
Schöner Bericht ! Danke sehr !



Das Mini Cabrio erinnert mich immer sehr an meine Frau:

Von vorne :love:

und von hinten :108: .

Also wie schön der Mini mit den Glubsch-Augen vorn vorn aussieht, von hinten ist er häßlich wirkt immer etwas wie ein Trabbi.

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:12

Ach, die Gute weiss ja, dass ich so über sie denke ... :D



Zurück zum Auto: Mir mißfällt bei DeTeFleet der hohe Kilometerstand einiger Autos und oft auch die spärliche Ausstattung. O.K., bei den Tarifen allerdings ist es noch akzeptabel.

knomic

Schüler

  • »knomic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

: 21765

: 7.12

: 99

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:23

Zurück zum Auto: Mir mißfällt bei DeTeFleet der hohe Kilometerstand einiger Autos und oft auch die spärliche Ausstattung. O.K., bei den Tarifen allerdings ist es noch akzeptabel.
Da kann ich dir nur zustimmen. Du hast auch noch die "Öko-Motorisierung" (meist ausreichend und auch sparsam, aber eben nur Zweckfahrzeuge) vergessen :)! Es ist aber auch manchmal gut zu wissen, was man bekommt. Außer irgendein Spezi setzt ein Auto außer Kraft, dann gibts auch mal ein Upgrade :)! Und im Winter werde ich sicher weiterhin nur bei DeTeFleet buchen, da ich nicht für All-Jahres-Reifen Aufpreis zahle, wenn ich richtige Winterreifen ohne Aufpreis bekommen kann.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.