Sie sind nicht angemeldet.

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 3. September 2008, 10:51

Dann verweise mal den RA auf die AGB´s wo drin steht, das man ein anrecht auf die Reservierte Gruppe hat, da könnte er sich auf den Kopf stellen ich würde die Station mit mindestens der gebuchten Gruppe nicht verlassen, dann soll der Fahrer halt woanders die gebuchte Klasse her holen, der Kunde ist König.

Dann muss halt ein Upgrade rausgegeben werden, was auch eigentlich ohne Probleme gemacht wird, ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gehabt.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

frank_dc

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. September 2008, 11:00

Dann verweise mal den RA auf die AGB´s wo drin steht, das man ein anrecht auf die Reservierte Gruppe hat, da könnte er sich auf den Kopf stellen ich würde die Station mit mindestens der gebuchten Gruppe nicht verlassen, dann soll der Fahrer halt woanders die gebuchte Klasse her holen, der Kunde ist König.

Dann muss halt ein Upgrade rausgegeben werden, was auch eigentlich ohne Probleme gemacht wird, ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gehabt.
Ich hab in den AGBs nichts dazu gefunden. Wo hast Du es gesehen?

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 3. September 2008, 11:11

Sixt AGB Auszug


Reservierungen

Inlands- und Auslandsreservierungen sind nur für Preisgruppen, nicht für Fahrzeugtypen verbindlich. Übernimmt der Mieter das

Fahrzeug nicht spätestens eine Stunde nach der vereinbarten Zeit, besteht keine Reservierungsbindung mehr. Abbestellungen

müssen 24 Stunden vor Mietbeginn erfolgen.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

frank_dc

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 3. September 2008, 11:48

RE: Sixt AGB Auszug


Reservierungen

Inlands- und Auslandsreservierungen sind nur für Preisgruppen, nicht für Fahrzeugtypen verbindlich. Übernimmt der Mieter das

Fahrzeug nicht spätestens eine Stunde nach der vereinbarten Zeit, besteht keine Reservierungsbindung mehr. Abbestellungen

müssen 24 Stunden vor Mietbeginn erfolgen.
Das habe ich auch gesehen, allerdings bedeutet das doch nur, daß man lediglich die Gruppe LDAR (z.B.) reservieren kann, nicht aber einen BMW 530d als konkretes Fahrzeug. Ein Recht auf ein Upgrade läßt sich daraus m.E. nicht zwangsläufig ableiten...

In einer Reservierung steht interessanterweise: "Eine Reservierung ist für eine Fahrzeugklasse, nicht aber für ein bestimmtes Fahrzeug möglich." - von "verbindlich" ist hier keine Rede mehr. Es wird aber auch in der Reservierung auf die AGBs verwiesen.

Steht eigentlich irgendwo geschrieben, daß man ein direktes Anrecht auf die reservierte Gruppe hat bzw. bei Nicht-Verfügbarkeit der reservierten Gruppe ein Upgrade bekommen muß?

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 3. September 2008, 11:58

Es geht hier auch um die Reservierung. Die Reservierung ist für die Klasse möglich. Beahlen tut man bei der Sixt-reservierung ja noch nicht. Und wo nichts bezahlt wird, gibt es auch kein Anrecht.
Bei Europcar kann man ja eine Vorrauszahlung tätigen. In diesem Fall hätte man das Recht auf mindestens die Klasse. Aber auch hier kann die AV sagen: "Gibts nicht!" In diesem Fall bekommst Du die Differenz ausbezahlt.

Gruß

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 3. September 2008, 11:59

DAs mit dem Anrecht steht ja oben

"Inlands- und Auslandsreservierungen sind nur für Preisgruppen, nicht für Fahrzeugtypen verbindlich"

Daher ist Deine Gruppe Reserviereung verbindlich für die AV und die müssen den Wagen bereithalten aus dieser Gruppe.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 3. September 2008, 12:02

Amen!

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 3. September 2008, 12:06

Es geht hier auch um die Reservierung. Die Reservierung ist für die Klasse möglich. Beahlen tut man bei der Sixt-reservierung ja noch nicht. Und wo nichts bezahlt wird, gibt es auch kein Anrecht.
Bei Europcar kann man ja eine Vorrauszahlung tätigen. In diesem Fall hätte man das Recht auf mindestens die Klasse. Aber auch hier kann die AV sagen: "Gibts nicht!" In diesem Fall bekommst Du die Differenz ausbezahlt.

Da muss ich vehement widersprechen. Ob man ein Anrecht hat oder nicht hängt sicher nicht davon ab, ob der Mietpreis bereits an- oder gezahlt ist.

Gruß,
Andre
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 3. September 2008, 12:08

Da möchte ich auch mal zustimmen, eine Reservierung ist eine Reservierung ob mit oder Ohne Abrechung/ Teilabrechnung.

Die vorzeitige Abrechnung fürht bei Specials seiten der AV´s dazu das man ein besseren Preis bekommt, das ist aber auch schon alles.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 3. September 2008, 12:16

Da muss ich vehement widersprechen. Ob man ein Anrecht hat oder nicht hängt sicher nicht davon ab, ob der Mietpreis bereits an- oder gezahlt ist.

Gruß,
Andre


Sondern? Ich habe gehofft dass jetzt paar Paragraphen geflogen kommen. Hm.
Ich bin jetzt von dem "Anrecht Prinzip" bei IKEA ausgegangen: Du legst Deine ausgewählte Ware auf das Band, der Kassierer scant sie und lässt Sie auf dem Band weiterfahren. Sollte ein oder mehrere Teile zu Bruch gehen, obwohl Sie die Kasse passiert haben, und der Kunde noch nicht bezahlt hat, so hat der Kunde kein Anrecht auf Schadenersatz. Sobald das Geld von Kassierer angenommen wird, und anschliessend das Teilzu bruch geht. So kann der Kunde sofort das kaputte Teil neu fordern.

Ist es nicht so mit allem? Reservierung ist keine Bezahlung. Und es ist immer die Frage der AGB. Wenn ich auf eimal bei der AV auftauche und mit der AGB komme dass die Inlandsreservierungen BINDEND sind, so kommt mir dann die RA mit: Die Reservierung ist nur für die Klasse MÖGLICH.
Somit ist es m. A. n. nicht ganz klar definiert.

Trotzdem denke ich, dass es soweit nicht kommen würde, da die RA´s eher dem Kunden es recht machen möchten :)

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 3. September 2008, 12:26

Ja das ist ja die Aussage, BINDEND für die gebuchte Klasse... Also heisst es im umkehrschluss dass ein "Downgrade" nicht zulässig ist.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

frank_dc

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 3. September 2008, 12:28

Interessant ist auch dieser Satz, welcher in den AGBs unter "Reservierung" zu finden ist:
"Abbestellungen müssen 24 Stunden vor Mietbeginn erfolgen."

Auf der Sixt-Website (FAQs) ist dagegen dies zu finden:
"Kann ich eine getätigte Reservierung stornieren?
Ihre Reservierung kann jederzeit über die Reservierungsnummer und den Access Code storniert werden. Die Stornierung kann unter dem Punkt "Kundencenter" getätigt werden."
-> Einen Access-Code bekommt man nach meinem Wissen nur bei Internet-Reservierungen. Gibt es hier evtl. Unterschiede zu telefonischen Reservierungen?


Hat von Euch jemand schon die Erfahrung gemacht, daß er ein Fahrzeug der reservierten Klasse nehmen bzw. bezahlen mußte, obwohl er es nicht wollte, weil er nicht 24 Std. vorher storniert hatte? (Ich halte diesen Fall zwar für sehr unwahrscheinlich, aber laut den AGBs könnte sich Sixt darauf berufen...)

thomas_schultz

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Wohnort: Hamburg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 3. September 2008, 12:31

Hi,
man bekommt doch bei Reservierung eine Reservierungsbestätigung in der die Reservierung angenommen wird.Da aus den AGB´s rauszulesen ist, dass man eine Klasse verbindlich buchen kann, hat man auch ein anrecht drauf. Da braucht man nichts anzuzahlen.........
Dieses Wissen hilft einem aber recht wenig, wenn man in der Station steht, Termindruck hat und kein Fahrzeug der gewünschten Klasse und auch kein Upgrade aufm Hof steht ;)

Raid

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 3. September 2008, 13:55

Dieses Wissen hilft einem aber recht wenig, wenn man in der Station steht, Termindruck hat und kein Fahrzeug der gewünschten Klasse und auch kein Upgrade aufm Hof steht ;)
... genau das ist die Sache, die für mich im gewerblichen Bereich Fakt ist.

Meine Meinung dazu ist einfach die, dass ich zu 70% alle Fahrten Monate vorher buche und nicht umsonst habe ich 14 Tage Widerrufsrecht. Heißt im Klartext, ich habe einen verbindlichen Vertrag mit der AV geschlossen, dieser Vertrag sieht ja auch vor, wenn ich ihn storniere, dann muss ich glaube 50 EUR zahlen (nur bei EarlyBird aber darum geht mir ja hier). Umkehrschluss ist wiederum, wenn die AV an mich Forderungen stellen kann, muss ich einen Willenserklärung abgegeben haben sprich einen Vertrag geschlossen haben und da müssen beide Seiten ihren Anteil erfüllen. Ich habe mich verpflichtet, dass ich denen das Auto für 286 EUR in der Zeit abnehme und die müssen mir die gebuchte Klasse (nicht explizit ein Auto) zur Verfügung stellen.

Und ja, ich kann mich auch in die Lage eines RA versetzen, wenn nichts da ist, dann ist nichts da ... aber wofür wird er denn bezahlt? Wenn er sieht, dass da einer 3 Monate vorher einmal LDAR gebucht hat, dann muss er ebend mal den Hörer schwingen und so ein Teil organisieren, dass ist IMHO u.a. auch sein JOB. Was ja auch bemfremdlich ist, dass ich für meinen Teil immernoch 1 oder 2 Tage vorher in der Station vorbeigehe und frage ob das klar geht, da kommt immer ein JA JA aber helfen tut es nie ... aber nee iss gut Leute, ich habe meine Lektion gelernt, bin auch ohne Auto zurückgekommen eben und damit ist Sixt für mich durchgefallen, Ende aus. Jetzt fahr ich mit einem A6 zum Termin, aber mit meinem eigenem. :-(
Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert. - Oscar Wilde

PC Hilfe & Notdienst Leipzig | Data-Travelers - Das Weblog der Datenreisenden

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 3. September 2008, 16:29

Ich finde Sixt verliert sowieso in letzter Zeit immer mehr an Boden! Unfreundliches Personal teilweise überzogene Preis wenn man spotan in der Station vorbei geht, generell die Kundfreundlichkeit und der Service sind einfach unakzeptabel ich finde da werde ich bei EC um einiges Besser behandelt! Allein schon wenn ich mir die Mietverträge anschaue,die ich bei Sixt bekomme ein "kleiner Lappen" der den MV darstellt wo noch nicht mal die Mehrwertsteuer aufgeführt wird von der KAution mal ganz zu schweigen,bei EC ist es ein Mehrseitiges A4 Dokument wo alles drauf erfasst ist!

Sixt sollte sehr sehr schnell etwas tun sonst sehe ich da schwarz!Upgrade hin oder her die RAs können einem doch sonst was erzählen, wenn sie einem einen anderen Wagen nicht geben wollen dann kann man da wenig machen obwohl es schon ein Anfang wäre wenigstens die gebuchte KLasse zur Verfügung zu stellen!Wenn EC endlich das Anmietalter für die X... Klassen runter setzten würde,dann könnte Sixt sowieso bald einpacken!Obwohl man ja jetzt schon öfter gehört hat das beispielweise eine S Klasse auch an Personen unter 27 vermietet wurde wie ich es selbst schon erfahren haben! :thumbsup: :202:

PS: Eine Beschwerde an den Sixt Service schicken wirkt Wunder die in meiner Station waren sehr peinlich berührt und haben sich 1000 mal entschuldigt und mir eine Preisnachlass gegeben!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.