Sie sind nicht angemeldet.

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. September 2011, 23:59

Fahrbericht BMW 118d Urban-Line F20


Farbe:
Mineralgrau metallic
EZ: 9/2011
km-Stand: 320 km (Abgabe)
gefahrene Strecke: 253 km
Nutzungsprofil: 20% Stadt / 30% BAB (140-180km/h) / 50% Überland
Verbrauch: 5,7 l/100km
Leistung: 143PS
Drehmoment: 320Nm
Hubraum: 2,0l TwinPower-Turbodiesel
0-100km/h: 8,9s
Vmax: 212km/h

LP (Testwagen): 39.420€


Ausstattung:
- Urban-Line
- Fahrkomfort Paket (Freisprecheinrichtung inkl USB, Tempomat, Servotronic)
- Comfort Paket (Lichtpaket, Ablagenpaket, Klimaautomatik)
- Sicht-Paket (Kopfstützen im Fond klappbar, Innenspiegel aut abbl, Regensensor, Nebelscheinwerfer)
- Bi-Xenon-Licht
- Fernlichtassistent
- el. Glasdach
- Navi Professional inkl. erw. Kombiinstrument
- Speed-Limit Info und Überholverbotsanzeige
- PDC vorn und hinten
- Durchladesystem
- Shadow-Line hochglänzend
etc.


Karosserie / Innenraum:
Da steht er nun also, der 1er BMW der 2ten Generation. Von der Seite noch als klarer 1er BMW zu erkennen, polarisieren Front und Heck im Besonderen. Durch die aufpreispflichtige Urban-Line wurden einzelne Elemente am Exterieur in die Farbe weiß gehüllt und sollen bewusst Akzente setzen. Diese verfehlen jedoch ihre Aufgabe etwas und wirken eher störend als positiv.
Der Innenraum wurde an die neuen Modelle angepasst und bietet nun einen feststehenden Monitor mit riesigem Display (nur i.V. mit Navi Prof.!). Alle Armaturen sehen auf den ersten Blick sehr wertig aus, doch wer ins Detail geht erkennt sehr schnell den von BMW angesetzten Rotstift. So beispielsweise beim SOS-Knopf, dessen Klappe nun aus billigstem Material gefertigt wird und nicht einmal volllackiert ist oder aber an den aus Hartplastik bestehenden Türverkleidungen oder dem billig wirkenden Handschuhfachdeckel. Hier kommen schnell die negativen Erinnerungen an die ersten Modelle des Pre-LCI-E87 in einem hoch.
Das BMW bei Entwicklung auch nicht mehr so viel Mühe beweist, lässt sich zudem noch an der Ergonomie feststellen. So ist der Schalthebel nun auf Grund der Getränkehalter etwa 2-3cm weiter nach hinten verrückt, was zur Folge hat, dass man das Handgelenk bei Schaltvorgängen in die Gänge 2/4/6 teils stark verdrehen muss oder aber den gesamten Arm bewegt um den Schaltvorgang durchzuführen. Ein weiteres Beispiel für die nicht optimale Ergonomie findet sich am Lenkrad. So ist es bisweilen unmöglich das gesamte Kombiinstrument einzusehen, da zwischen Prallplatte und Lenkkranz der Spalt zu klein ist.
Einem weiteren, jedoch nicht nachvollziehbarer Sparzwang zum Opfer gefallen ist die so genannte "ALL" Funktion am Klimabedienteil! Erst wurde diese in allen Baureihen eingeführt um sie dann beim neusten Spross wieder abzuschaffen?! Warum, fragt sich da der Nutzer, zumal diese Funktion gerade sehr sinnvoll war und ist...
Ebenso ärgerlich ist auch der von BMW erstmals eingesetzte Seitenblinker im Außenspielgehäuse. Hier wurde eine extrem helle LED direkt an die äußerste Position des Spiegelgehäuses installiert, welche in der Nacht auf Grund ihrer Helligkeit den Fahrer beim 1. Blick in den Spiegel extrem blendet. Erst so bald sich das Augenlicht an diese Helligkeit gewöhnt und eingestellt hat, erkennt der Fahrer rein gar nichts im Spiegelglas! Besonders stark ausgeprägt ist diese Blendwirkung natürlich noch bei feuchter Seitenscheibe. Wie so ein Blinker richtig zu integrieren ist, sollte man sich also besser bei der Konkurrenz in Ingolstadt abschauen...
Was die Platzverhältnisse im neuen 1er BMW angeht, so ist zwar nun etwas mehr Kniefreiheit im Fond gegeben, wobei diese in der Praxis kaum auffällt. Weiterhin ist das Ein- und Aussteigen für ungelenkige Personen nahezu unmöglich, wie beim Vorgänger auch. Auf den vorderen Sitzen reist es sich ebenso bequem trotz der verbauten Seriensitze. Diese weisen einen ordentlichen Seitenhalt im Rückenbereich auf, jedoch fehlt es gerade an diesem im Bereich der Schenkel. Der Kofferraum bietet ebenfalls keine merkliche Änderung und erfüllt die alltäglichen Transportaufgaben ordentlich.



Motor / Getriebe:
Das Highlight soll der neue 2,0l R4 Turbo mit Twin-Power-Technologie darstellen. Dieses Triebwerk bietet zwar unveränderte Leistungsdaten, jedoch soll der Motor durch die neue Technik sparsamer und zugleich spritziger sein. Um diese beiden Eigenschaften zu vereinen, hat BMW sich den Fahrerlebnisschalter ausgedacht. Dieser bietet dem Fahrer die Möglichkeit aus 3 Modi den für sich und die gerade vorherrschende Fahrsituation richtigen Modus zu wählen.
Da ist zunächst einmal der Comfort-Modus, welcher nach jedem Motorstart aktiv ist. Hier bietet das neue Triebwerk eine perfekte Ausgewogenheit. Der Motor spricht schön an, dreht ordentlich und linear aus ohne große Emotionen hervorzurufen. So läuft der Motor sehr ruhig mit einer leicht kernigen Note ohne jedoch all zu laut zu werden. Einzig unter 1.500U/min vibriert der Motor sehr stark und wird auch etwas dröhnig in seiner Frequenz, was besonders deswegen sehr unschön ist, da sich der Fahrer stets in diesem Drehzahlbereich laut Schaltpunktanzeige aufhalten soll...
Wer es etwas schneller angehen lassen will, der wählt auf der Mittelkonsole am Fahrerlebnisschalter die Modi Sport oder Sport+ (eingeschränkte Stabilität). Nun spricht der Motor merklich direkter an und dreht freier aus, wobei ihm trotzdem oberhalb von 3.800U/min merklich die Puste ausgeht und der Fahrer zum langen Schalthebel zu greifen hat.
Die größte Charakteränderung jedoch bietet der Modus EcoPRO. Hier wird das Ansprechverhalten deutlich reduziert, der Motor spricht erst auf deutlich größere Gaspedalbefehle an und verhält sich nun wie ein Soldat mit verabreichten Schlaftabletten. Erst wenn sich das Gaspedal nahe dem Bodenblech befindet, tritt das Triebwerk mit seiner vollen Leistung an und schiebt die Fuhre immer noch merklich träger voran.
Aktiviert der Fahrer den Modus EcoPRO, erscheint auch so gleich im Kombiinstrument eine Anzeige, die den Fahrer zu noch früherem zum hochschalten ermahnt und das Gaspedal nicht so stark zu treten. Belohnt wird der Fahrer, wenn er sich an diese Spielregeln hält dadurch, dass ihm im Bordcomputer "Bonus"-km angezeigt werden die er durch seine spritsparende Fahrweise an Reichweite gewinnt!
Dies ist schon sehr nett und verleitet zudem dazu den Spritsparmeister in sich zu finden, um zu sehen wie viel km man an Reichweite mehr schaffen kann.
Die 6-Gang Schaltung ist zwar etwas länger übersetzt, wobei nun im Vergleich zum Vorgänger der 6.Gang etwas kürzer ist, was jedoch zwangsweise zu einem etwas höheren Drehzahlniveau auf der Autobahn führt. Die Schaltung erweist sich sonst als angenehm knackig, wobei durch den langen Schalthebel die Schaltwege deutlich länger wirken als bei anderen BMW-Modellen.



Fahreigenschaften:
War der E87 noch ein etwas hibbeliger und harter Geselle, ist der neue F20 im Bereich Fahrwerk ein komplett anderes Fahrzeug geworden. Die Federelemente sprechen nun bedeutend sensibler an und federn 80% aller Unebenheiten wunderbar weg ohne dabei dem Fahrer einen Tritt in die Bandscheiben zu geben. Selbst das Geräuschniveau beim überfahren von Unebenheiten ist merklich ruhiger geworden. Erst wenn die Straßenschäden sehr tief sind, werden Stöße jedoch nur leicht spürbar dem Fahrer und seinen Insassen mitgeteilt. Hier ist den Ingenieuren ein sehr guter Kompromiss gelungen, zumal sich der 1er BMW auch weiterhin wunderbar um Biegungen jeglicher Art flott bewegen lässt.
So hat das Fahrwerk nichts in seiner Sportlichkeit verloren, jedoch im Komfortbereich deutlich gewonnen. Diese Ausgewogenheit beweist der F20 auch und gerade auf Autobahnetappen. Hier liegt die Karosse wie das sprichwörtliche Brett, welche weder Querfugen in Kurven noch Seitenwind aus der Ruhe bringen können. Erst sehr starkes verzögern lässt das Heck etwas leichter werden, was jedoch ebenfalls deutlich ruhiger und besser abschätzbar passiert als beim Vorgänger.
Im Stadtverkehr fühlt sich der Neue ebenso wohl wie das alte Modell, da die Lenkung gerade in Verbindung mit der Servotronic wunderbar leichtgängig ist. Das BMW diese jedoch nochmals verbessert hat, beweist der F20 besonders auf einer kurvigen Landstraßenpassage. Das vorher etwas synthetische Gefühl ist nun Geschichte und der Fahrer bekommt ein vorzügliches Feedback über die derzeitige Stellung der Räder zur Fahrbahn. Einziger Kritikpunkt ist jedoch, dass die Lenkung nun gerade um die Mittellage etwas zu giftig anspricht, was zu einer kleinen Schrecksekunde führen kann, wenn man schnell unterwegs ist und versehentlich leicht vom Lenkrad abrutscht.



Fazit:
Insgesamt bleibt nun also festzuhalten, dass der neue 1er BMW neben seinem polarisierenden Design gerade an inneren Werten merklich verbessert wurde. Aus einem kleinen, frechen Bengel ist nun ein stattlicher junger Mann geworden, der mit besten Manieren aufwartet!
Leider lässt sich BMW diesen Kurs in Sachen Manieren beibringen nun merklich kräftiger bezahlen, ohne dabei jedoch auf die Qualität seiner Kleidung geachtet zu haben. Wenn dies noch geschieht, dann steht dem jungen Mann die Welt wohl komplett offen...

Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 54 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (23.09.2011), TLLmeister (23.09.2011), Johnny (23.09.2011), Fabian-HB (23.09.2011), vielunterwegs (23.09.2011), LHO (23.09.2011), Satrian (23.09.2011), deanFR (23.09.2011), DerJungeVomMeer (23.09.2011), Party-Palme (23.09.2011), bentheman (23.09.2011), NetCrack (23.09.2011), Crz (23.09.2011), cameo (23.09.2011), Poffertje (23.09.2011), HRO (23.09.2011), Mietkunde (23.09.2011), Jan S. (23.09.2011), Il Bimbo de Oro (23.09.2011), Mechnipe (23.09.2011), Mietwagen_Fahrer (23.09.2011), lieblingsbesuch (23.09.2011), Marvin8892 (23.09.2011), LDARXDAR (23.09.2011), Hobbes (23.09.2011), paddmo (23.09.2011), deylo (23.09.2011), spooky (23.09.2011), TraciD (23.09.2011), mimo (23.09.2011), Noggerman (23.09.2011), flu111 (23.09.2011), Zwangs-Pendler (23.09.2011), Beeblebrox (23.09.2011), Kaffeemännchen (23.09.2011), EUROwoman. (23.09.2011), Niko (23.09.2011), Blaublueter (23.09.2011), Philipp (23.09.2011), karlchen (23.09.2011), upgrade (23.09.2011), jetti (23.09.2011), Dr@gonm@ster (23.09.2011), BinMalWeg (23.09.2011), nobod (23.09.2011), El Martino (23.09.2011), ElBarto (23.09.2011), markus_ri (24.09.2011), Toni (24.09.2011), nsop (24.09.2011), foo2rosh (27.09.2011), Checker (09.10.2011), Spritsparer (19.12.2011), Pieeet (19.12.2011)

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. September 2011, 00:02

Hier noch ein paar weitere Fotos:





Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (23.09.2011), Johnny (23.09.2011), vielunterwegs (23.09.2011), DerJungeVomMeer (23.09.2011), bentheman (23.09.2011), Crz (23.09.2011), cameo (23.09.2011), HRO (23.09.2011), Mietkunde (23.09.2011), Il Bimbo de Oro (23.09.2011), Mietwagen_Fahrer (23.09.2011), LDARXDAR (23.09.2011), paddmo (23.09.2011), deylo (23.09.2011), spooky (23.09.2011), Niko (23.09.2011), BinMalWeg (23.09.2011), El Martino (23.09.2011), ElBarto (23.09.2011), markus_ri (24.09.2011), nsop (24.09.2011), foo2rosh (27.09.2011)

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. September 2011, 00:05

Weiter gehts mit Detail-Fotos zum neuen 1er BMW:





Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (23.09.2011), Johnny (23.09.2011), vielunterwegs (23.09.2011), DerJungeVomMeer (23.09.2011), bentheman (23.09.2011), Crz (23.09.2011), cameo (23.09.2011), HRO (23.09.2011), Mietkunde (23.09.2011), Mietwagen_Fahrer (23.09.2011), LDARXDAR (23.09.2011), paddmo (23.09.2011), deylo (23.09.2011), spooky (23.09.2011), Niko (23.09.2011), lieblingsbesuch (23.09.2011), BinMalWeg (23.09.2011), markus_ri (24.09.2011), foo2rosh (27.09.2011)

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. September 2011, 00:09

Und hier noch ein paar Details zum Infotainment und dem neuen EcoPRO-Modus:





Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (23.09.2011), Johnny (23.09.2011), vielunterwegs (23.09.2011), DerJungeVomMeer (23.09.2011), bentheman (23.09.2011), Crz (23.09.2011), cameo (23.09.2011), HRO (23.09.2011), Mietkunde (23.09.2011), Il Bimbo de Oro (23.09.2011), Mietwagen_Fahrer (23.09.2011), lieblingsbesuch (23.09.2011), FloV (23.09.2011), paddmo (23.09.2011), deylo (23.09.2011), spooky (23.09.2011), JWalker (23.09.2011), Niko (23.09.2011), BinMalWeg (23.09.2011), ElBarto (23.09.2011), markus_ri (24.09.2011), foo2rosh (27.09.2011), Jockeldockel (09.10.2011)

deylo

Fortgeschrittener

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 29. August 2010

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 5422

: 7.06

: 14

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. September 2011, 09:07

Guter Bericht, auch gute Kritik dabei.

Zitat

War der E87 noch ein etwas hibbeliger und harter Geselle, ist der neue F20 im Bereich Fahrwerk ein komplett anderes Fahrzeug geworden. Die Federelemente sprechen nun bedeutend sensibler an und federn 80% aller Unebenheiten wunderbar weg ohne dabei dem Fahrer einen Tritt in die Bandscheiben zu geben.

Das wird bei der Sport-Line doch anders sein, gehe ich davon aus?
:117: Angekommen im Club der BMW-Fanatiker.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. September 2011, 09:31

Was ich cool finde, dass er schon das RTTI an Bord hat. Kannst du dazu was sagen, bzw. hast du die Navigationsfunktion mal ausgiebig getestet?
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1647

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. September 2011, 11:30

Danke für den Bericht!

Was mich gestern auf der IAA aber viel mehr gestört hat als der Einstieg in den Fond ist dann das Sitzen im Fond. Die Vordersitze sind von hinten nämlich mit schönem Hartplastik verkleidet (zumindest in dem, in dem ich gesessen habe), an dem ich mir bei der Fahrt schön die Knie aufschlagen würde. Und ein paar der Knöpfe im Armaturenbrett haben auch nicht wirklich Premium-Niveau...

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. September 2011, 11:39

@dets:
Das Navi habe ich getestet und bei einer Störung auf der Strecke hat das System keine Alternativroute berechnet, da die Verzögerung wohl nur 1 min getragen soll.
Dies ist auf dem Foto zu erkennen. Ansonsten arbeitet das Navi so gut wie sonst auch :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

detzi (23.09.2011)

Mietwagen_Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. September 2011, 15:03

Sehr gelungener Bericht über den neuen 1er BMW.

Sehr interessant finde ich die negativen Seiten, die von dir angesprochen werden.

Sehr schöne hochwertige Bilder! Vielen Dank für deine Mühe!
BER-Eröffnung jetzt am: ~ ungewiss ~
++Autovermietung am BER++
Die Gesamtfläche des neu entstehenden MW Centers
am BER wird rund 60.000 m² betragen.(1.800 Stellplätze)
NEU: :208:

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. September 2011, 14:37

Und ein paar der Knöpfe im Armaturenbrett haben auch nicht wirklich Premium-Niveau...


Das ganze Cockpit hat leider kein Premium-Niveau..

Bin gestern beim 1er Charaktertest den 116i Schalter (Urban) und 118d Automatik (Sport) gefahren. Vom fahrerischen hat mir der 118d mit der Automatik sehr viel Spaß gemacht. Besonders der Eco Pro Modus ist sehr gut gelungen und hilft beim Sprit sparen.
Der 116i ist auch besser geworden, erreicht aber mMn nicht den 1.4 TSI 122 PS. Der Turbolader ist beim fahren immer sehr laut, aber nicht störend. Er lässt sich auch schön schaltfaul fahren, kommt aber eben nicht so gut aus dem Quark, wie der TSI. Oben rum geht ihm dann deutlich die Luft aus. Über 3000 RPM braucht man den somit nie zu drehen.

Die Kritik an der Ergonomie kann ich auch bestätigen. Ist teilweise echt unglücklich gelöst. Und die Qualtität des Interieurs ist echt ne Frechheit bei dem Preis. Da ist die neue B-Klasse tausend mal hochwertiger.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (24.09.2011), spooky (24.09.2011), Poffertje (24.09.2011), Beeblebrox (24.09.2011), Radio/Active (07.10.2011), clue (21.12.2011)

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. September 2011, 15:33

Hab leider irgendwie vergessen Fotos zu machen. Eins habe ich aber gefunden:



Ganz nett ist, dass es jetzt einen Platz für den Schlüssel gibt (siehe Foto).
Ebenso nettes Detail: Der Sportline Schlüssel hat einen roten Rahmen und der Urban Line Schlüssel einen weißen.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (24.09.2011), Kaffeemännchen (24.09.2011), Hobbes (24.09.2011), foo2rosh (27.09.2011)

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. September 2011, 21:41

Schöner Bericht über ein vollkommen missglücktes Auto.

Allein das Heck! Wer meint, dass das nicht vom Polo abgekupfert ist, muss echt dringend zum Augenarzt oder er versucht, sich den Wagen schönzureden.
Und die Front ist auch nicht viel besser.
Naja, für die U21-Jährigen, die sich austoben wollen, ist es beim Mieten eh egal wie er aussieht, hauptsache fetter Motor und er driftet gut. Dafür reicht er :)
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TobiasR.« (24. September 2011, 22:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

clue (21.12.2011)

OpaHilde

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. September 2011, 22:05

Schöner Bericht über ein vollkommen missglücktes Auto.
Besser kann man es nicht sagen. Habe den 1er heute auf der IAA unter die Lupe genommen und irgendwie ist es eine Frechheit was BMW da zu so einem hohen Preis bietet. Billigste Qualität im Innenraum, wenig Platz, und dazu ist er noch hässlich. Also bitte; da nehme ich lieber einen gut ausgestatteten Golf als einen 1er.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TobiasR. (24.09.2011), clue (21.12.2011)

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

14

Samstag, 24. September 2011, 22:20

Naja, für die U21-Jährigen, die sich austoben wollen, ist es beim Mieten eh egal wie er aussieht, hauptsache fetter Motor und er driftet gut. Dafür reicht er


@TobiasR.:

Mööööööööööööp!

Auch wenn es sicher ironisch gemeint war:

Mir würde auch ein 118d reichen. Ich brauch das Auto nicht zum Driften, sondern möchte ein schönes Auto haben (ja, ich finde den neuen 1er schön!) mit einer guten Ausstattung, als 118d sparsam und Fahrfreude bringt er trotzdem.

:60:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (24.09.2011), Fabian-HB (24.09.2011)

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. September 2011, 22:25

@Marvin8892:

So Ironisch war das gar nicht gemeint. Immer wenn ich einen 1er BMW von Sixt sehe, sitzt da irgendwas hinterm Steuer, was aus Altergründen nichts grösseres Mieten darf (Gott sei Dank)...und aus eigener Erfahrung weiss ich, das mit diesen Autos dann auch so gefahren wird. "Mal gucken, irgendwie muss man das Ding doch um die Ecke geworfen kriegen"..."Scheisse, nur ein 120d....ich will einen 123d" und nuuur sowas, sorry für den Ausdruck, "Unterentwickeltes".

Das sind MEINE persönlichen Erfahrungen. ;) Fühl dich bitte nicht angegriffen, schön wenn Du so reif bist, wäre mal eine neue Erfahrung. :)
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin8892 (24.09.2011)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.