Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

166

Freitag, 8. Januar 2010, 20:59

Das Problem beim Saugbenziner und Drehmoment verwöhnten Dieselfahren ist die Kraftentfaltung. Der ein oder andere wird den 320d auch dem 330i vorziehen.
:203:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

167

Freitag, 8. Januar 2010, 21:03

Die tolle Optik eines 318i mit M-Paket hilft auch nicht gegen die extreme Durchzugsschwäche und das Saufen bei hohen Tempi.

Jetzt komm, was soll man denn noch alles meiden.


Aktuelle S Klasse und alle SUVs, weil die verbrauchen viel und benötigen große Parkplätze.

...
"Liquor up front, Poker in the rear"

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

168

Samstag, 9. Januar 2010, 00:05

Das Problem beim Saugbenziner und Drehmoment verwöhnten Dieselfahren ist die Kraftentfaltung. Der ein oder andere wird den 320d auch dem 330i vorziehen.


Zu der Fraktion könnte ich tatsächlich gehören, wenn ich Drehzahl will, dann fahre ich Mopped :61: :whistling:

Aber ist euch mal aufgefallen, dass sich in diesem Thread die kleinen Benziner tummeln? Irgendwie scheint die Mehrheit dieses Motorenkonzept ja doch abzulehnen, vor allem für die Mietwagen-typische Langstrecke sind solche Kisten nicht geeignet.

Was ganz anderes sind 3l-V6, R6 oder V8 oder sonstwas. Darüber müssen wir nicht diskutieren. Weder von Kraftentfaltung, noch Laufkultur stehen hier außer Frage. Der Verbrauch allerdings bleibt grenzwertig und somit für jeden Mieter eine Ermessenssache. Will ich 30l/100km verballern, wenn ich mit dem 760li ne große Tagestour mache, oder reicht auch der 320d mit 7l/100km?

Kurze Story: Ein Bekannter fuhr bis vor kurzem einen 330i touring und ist aus der Richtung HB nach Freiburg zu seiner Tochter gestartet. 4x tanken unterwegs, sowas ist doch nicht alltagstauglich....

ABER: Als Mietwagen würd ich den 330i sofort mal für ein WoE nehmen :love:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

169

Samstag, 9. Januar 2010, 00:07

Naja im Besitz hat der Diesel auch gewisse Nachteile, das interessiert einen Mietwagenfahrer aber wenig.
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

170

Samstag, 9. Januar 2010, 00:14

Das ist genau der Punkt (für mich). Ich fahre eben nur Mietwagen, oder ich fahre gar nicht. Deshalb wird sich ein Benziner nie rechnen und ich muss ihn immer unter der Kategorie "das war wohl nix" oder eben "Spaßmiete mit viel Spaß" ablegen.

Mal ganz davon ab, dass ein Kleinwagen wie der Mini Cooper D als Diesel auch bei Langstreckenfahrten Freude bereitet. Ein Cooper S bereitet wohl eher auf einem Wochenendtrip ins Weserbergland Spaß 8)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

171

Samstag, 9. Januar 2010, 00:26

So definiert jeder Freude anders.
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

172

Samstag, 9. Januar 2010, 00:29

So definiert jeder Freude anders.



*bedankt*
So ist es. Aber wir beide sind uns einig, dass ein Ford Fötus 1.6 zu meiden ist :120:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

173

Samstag, 9. Januar 2010, 00:30

So definiert jeder Freude anders.



*bedankt*
So ist es. Aber wir beide sind uns einig, dass ein Ford Fötus 1.6 zu meiden ist :120:


Naja also rein vom Fahrwerk her, auf ner Strecke für Go-Karts macht der bestimmt auch Spaß ;)
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

174

Samstag, 9. Januar 2010, 00:31

:125: Rein vom Fahrwerk her gebe ich dir Recht. Ich würde aber ne Supermoto bevorzugen auf so einer Strecke, evtl. ne KTM 690 SMC :love:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

175

Samstag, 9. Januar 2010, 00:33

Hab leider nur nen PKW Führerschein ;)
:203:

amabo

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Der der mit dem Finanzamt spielt

  • Nachricht senden

176

Samstag, 9. Januar 2010, 00:45

Als Firmenpkw hatte ich mal nen Renault Modus Initiale Paris 1.6 mit allem was es bei Renault gibt :D Xenon, Klima, Leder, Automatik.. alles...
Verbrauch gute 10 Liter und mehr... lag vieleicht auch an der 4 Gang Automatik...
Ein Auto mit 1.6 würde ich mir nicht nochmal holen, nicht von Renault und auch nicht von Ford... beide schon erlebt... :103:
♥ BMW
Sixt: MB C200K, BMW 116i, VW Passat, VW Golf, Nissan Tiida, Ford Fiesta, MB B-Klasse,...
Carsharing: MB Smart, VW Lupo, VW FOX,...
Budget: Iveco Daily Turbo, MB Sprinter,...

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

177

Samstag, 9. Januar 2010, 00:58

Als Firmenpkw hatte ich mal nen Renault Modus Initiale Paris 1.6 mit allem was es bei Renault gibt :D Xenon, Klima, Leder, Automatik.. alles...
Verbrauch gute 10 Liter und mehr... lag vieleicht auch an der 4 Gang Automatik...
Ein Auto mit 1.6 würde ich mir nicht nochmal holen, nicht von Renault und auch nicht von Ford... beide schon erlebt... :103:

Jetzt aber! Der Modus war bei EC ECMR und ich finde den gut.
Hatte in Frankreich mal für eine Woche einen Grand Modus cdi als CLMR (Europcar) und konnte nicht klagen.

amabo

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Der der mit dem Finanzamt spielt

  • Nachricht senden

178

Samstag, 9. Januar 2010, 01:06

Der war auch gut, Sitzposi und alles super... ein richtig geiler Cityflitzer, einsteigen = losdonnern... auch wenn der Wagen ein wenig "Fraulich" rüberkommt. Hab den 6 Monate gefahren und alles top... nur der Verbrauch war unverschämt hoch! Lag wie gesagt, evtl an der Automatik, die nun wirklich nicht die beste ist...
♥ BMW
Sixt: MB C200K, BMW 116i, VW Passat, VW Golf, Nissan Tiida, Ford Fiesta, MB B-Klasse,...
Carsharing: MB Smart, VW Lupo, VW FOX,...
Budget: Iveco Daily Turbo, MB Sprinter,...

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

179

Samstag, 9. Januar 2010, 01:08

auch wenn der Wagen ein wenig "Fraulich" rüberkommt

8| Ist doch kein alter Ka!

mani89

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

  • Nachricht senden

180

Samstag, 9. Januar 2010, 15:48

Habe mir heute einen Citroen C4 Picasso andrehen lassen. Ich finde Optik innen & aussen und überhaupt die ganze Bedienung grauenvoll. (Riesige Dreiecksfenster vor den Aussenspiegeln, Drehzahlmesser und Tacho digital in der Mitte!, unbrauchbare Ablagen, ellenlange Schaltwege....) Jedenfalls ist mir dieses Auto viel zu französisch. Ursprünglich wollte ich nen VW Polo haben, hatte gehofft den gratis winterbereift zu bekommen. Dann wurde mir gesagt das ich einen Citroen C4 bekomme (wollte nicht meckern, zumindest theoretisch ist das ein Upgrade, ausserdem WR umsonst). Als ich den Wagen dann gefunden hatte sah ich das es ein blöder Minivan ist :thumbdown: , Sixt-Station war mittlerweile geschlossen(12:00 Uhr). Jetzt meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit den Wagen gegen was Anderes zu tauschen, bzw nachträglich zu stornieren? Ich würde dann doch lieber Bahn fahren.



Gruß Mani

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.