Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 984

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18520

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:39

Golf GTI Edition 35 | Euromobil Auto Schüchl


Mietzeitraum: 1 Tag
gebuchte und erhaltene Klasse: X (VW Golf 2.0 GTI Edition 35)
Anmiet- und Rückgabestation: Auto Schüchl in Schrobenhausen
Mietpreis: 109,99 €
(79,90 € für 1 Tag UNL SB 1500 €; +23,65 € für SB-Reduzierung auf 150 €; +Differenzbetrag ka wofür)

Motor: 2.0 R4 173 kW
Drehmoment: 300 Nm zwischen 2200 und 5500 U/min
Beschleunigung: 6,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Herstellerangabe)
Höchstgeschwindigkeit: 247 km/h
Getriebe: 6-Gang manuell
Fahrzeugleergewicht: 1401 kg
Reifen: Winterreifen mit H-Index
Erstzulassung: 5.8.2011
km bei Übergabe: 3904
km gefahren: 898
verbrauchter Treibstoff: 92 Liter
Durchschnittsverbrauch in l/100km: 10,25 (errechnet); 10,5 (BC, zwischenzeitlich resettet)
Fahrweise: 10 % Stadt, 80% Landstraße, 10% BAB, keine Rücksicht auf Treibstoffverbrauch
Kennzeichen: ND-EM915
Serienpreis: 31.000 €, Preis des gefahrenen Fahrzeugs um die 37.000 €


Ausstattung: Sportfahrwerk (15 mm tiefer gelegt), elektronische Differenzialsperre XDS, Sportlenkrad, Leder-Sportsitze, Scheibenbremsen (vorn innenbelüftet), Xenon mit adaptivem Kurvenlicht, RNS310, LED-Rückleuchten, Handschuhfach mit Kühleinheit, Ablagefächer in den Türen mit Halterung für 1,5-Liter-Flaschen, Lendenwirbelstütze vorn, schwarzer Dachhimmmel, Isofix, 35-Schriftzüge und Weiteres

Kann man für etwa 35.000 Euro ein Auto bekommen, was einen rundum glücklich macht?
Seit gestern steht für mich fest: Ja, man kann!

Der GTI Edition 35 ist in meinen Augen perfekt und erzeugt pure Fahrfreude. Das berühmte Lächeln im Gesicht ist im GTI E35 nahezu Dauerzustand und weicht nur am Kurveneingang einem konzentrierteren Gesichtsausdruck, um sich am Kurvenausgang bei 3500 U/min im zweiten Gang wieder in breites Lachen zu verwandeln.
Eine Zerlegung des Berichtes in einzelne Komponenten ist nicht nötig, da einfach alles meinen Ansprüchen aufs höchste genügt.

Bei einer einzigen S-Kurve wird das ganze Leistungsspektrum des GTI E35 fühlbar:
Die erste Kurve naht mit 105 km/h; die Scheibenbremsen verzögern stabil auf 65 km/h, der dritte Gang wird präzise eingelegt. Die Drehzahl schnellt mit einem SUMMMMMMMMMMMMmmmmmmmm nach oben, man lässt sich in die Kurve tragen. Am Kurvenausgang spricht das Gas sofot an, der Motor brüllt und schiebt den GTI E35 der nächsten engeren Kurve entgegen; dort wird auf 45 km/h abgebremst. Der zweite Gang sitzt dank des griffigen Schalthebels, das Leder-Sportlenkrad wird mit Wohlgefallen eingeschlagen und während der Motor unter Vollgas brüllt, beschleunigt der GTI E35 innerhalb einer Sekunde auf 75 km/h ohne dass störende Einflüsse im Lenkrad oder der Vorderachse spürbar werden. Der dritte Gang wird eingelegt und führt einen zur nächsten Kurve.

So habe ich das 17 Stunden lang getrieben (8 von 24 Stunden hab ich geschlafen) und es ist nicht langweilig geworden. Tunnel habe ich natürlich auch dankbar empfangen: Fenster und Getriebe runtergeschaltet, bis kurz vor dem Tunnelende austrudeln lassen und dann mit einem beherzten Gasstoß zur nächsten Kurve gerast und dabei den Widerhall des Aggregats von den Tunnelwänden genossen. Selbst die natürlichen Triebe setzen im GTI E35 aus, ohne Frühstück hat sich der Hunger erst gegen 14 Uhr erstmalig eingestellt.
Ist man mit dem GTI E35 unterwegs, sind rote Ampeln und langsamere Verkehrsteilnehmer auf Landstraßen deine Freunde: Sie geben dir die Möglichkeit, nocheinmal abzubremsen, kurz innezuhalten und dann unter lautem Motorgekreische davonzuziehen.

Auch für weitere Reisen ist der GTI E35 geeignet, auf dem Beschleunigunggsstreifen der Autobahn zieht er richtig ab und mit Vmax von 247 km/h lässt er recht viel hinter sich. Auch in etwas belebterem Verkehr stellt sich keine Verärgerung ein, da man nach einem Hindernis einfach kurz aufs Gas tritt und wieder seine 200 km/h drauf hat. Und selbst bei 200 km/h schiebt er nochmal richtig nach vorn, über 210 hinaus konnte ich es aber wegen der Winterreifen nicht wagen.



Ein Teil meiner Begeisterung am GTI E35 basiert auch auf seiner Zugehörigkeit zum VW-Baukasten. Da alle Skoda, Seat, Audi und die vielen VW-Modelle durch Technologie- und Designaustausch verwandt sind und der GTI E35 in dieser Konzernfamilie eines der besten Autos ist, wertet ihn das subjektiv gegenüber dem hypothetischen Fall auf, dass er ein eigenständiges Auto wäre.

Außerdem basiert der GTI E35 auf der VW-Konzernphilisophie. Viele bezeichnen sie als Charakterlos, doch für mich ist das Befolgen des Sprichworts "Reden ist Silber, schweigen ist Gold" in den meisten Situationen keine Charakterschwäche, sondern eher das Gegenteil. Die Schlichtheit der VW-Cockpits schafft eine mir sehr sympathische ruhige Atmosphäre, die Parallelen zum aufgeladenen 2.0-TSI hat: Auf den ersten Blick nicht außergewöhnlich, aber dann von hintenrum beeidruckend.
Und der Golf GTI E35 ist für mich auch vom äußeren Design der kompakteste Kompaktwagen: Der A3 hat eine zu eher elegante Aura, der 1er ein recht progressives Design. Der GTI E35 ist ein Golf - von außen schlicht und kompakt, innen voll mit feinster Technik und ordentlich Power - eben ein wahrer Golf im Golfspelz (sic!), der keinen Mantel braucht und von innen strahlt.


Außerdem bleiben Fahrzeuge von Volkswagen ihrem Namen treu: Sie sind bezahlbar. Sicher nicht billig, aber Qualität hat eben ihren Preis.
Und der GTI E35 ist komplett alltagstauglich. Wenn man nicht immer mit 4000 U/min durch die Gegend heizt, bekommt man sicher Verbäuche um die 7 l/100 km hin. Und durch die Nacht kommt man in ihm auch: Nachts wurde es in den Bergen etwas kalt, aber dank Schlafsäcken und Skikleidung haben wir recht bequem zu zweit in ihm übernachtet und auf den Sportsitzen schon von der Kurvenjagd am nächsten Morgen geträumt.

Nach dieser Miete steht für mich fest:
Der GTI E35 ist mein Traumwagen. Er ist bezahlbar, fährt extrem geil und strahlt eine Integrität und Souveränität aus, die sich aus der Ingenieurskunst des VW-Konzerns und einer überragenden (Innenraum-)Philosophie speist. Und erstmalig habe ich bei einem Auto das Gefühl, dass es mir nie langweilig werden würde. Das Gefühl, bei 55 km/h am Ortsausgang in den zweiten Gang zu schalten und sich auf die herannahenden Kurven zu stürzen, macht das Leben lebenswert.

hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen:
Der GTI Edition 35 war einfach nur geil, geil, geil!
hallo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peak_me« (30. Oktober 2011, 20:19)


Es haben sich bereits 66 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (30.10.2011), EUROwoman. (30.10.2011), Paddi (30.10.2011), karlchen (30.10.2011), thermoman (30.10.2011), TLLmeister (30.10.2011), S v e n (30.10.2011), Niko (30.10.2011), John Macallan (30.10.2011), Wilhelm (30.10.2011), Marvin8892 (30.10.2011), Il Bimbo de Oro (30.10.2011), k.krapp (30.10.2011), Noggerman (30.10.2011), Zwangs-Pendler (30.10.2011), jetti (30.10.2011), Theo. (30.10.2011), TobiasR. (30.10.2011), Driver90 (30.10.2011), jimmy (30.10.2011), na5267 (30.10.2011), Uberto (30.10.2011), Kodo (30.10.2011), Dauermieter-Das Original (30.10.2011), foo2rosh (30.10.2011), steffenV6 (30.10.2011), nsop (30.10.2011), hardugo (30.10.2011), Timbro (30.10.2011), spooky (30.10.2011), Crz (30.10.2011), (30.10.2011), Mechnipe (30.10.2011), Satrian (30.10.2011), Radio/Active (31.10.2011), nokiafan23 (31.10.2011), markus_ri (31.10.2011), BERT01 (31.10.2011), lieblingsbesuch (31.10.2011), PassatR36 (31.10.2011), NoLimit (31.10.2011), LDARXDAR (31.10.2011), DerLars (31.10.2011), franky (31.10.2011), BinMalWeg (31.10.2011), upgrade (31.10.2011), HaraldBlixen (31.10.2011), Beeblebrox (31.10.2011), Spritsparer (31.10.2011), Checker (02.11.2011), Pieeet (06.11.2011), Arlain (06.11.2011), gooseman66 (06.11.2011), Brabus89 (06.11.2011), scooby (14.11.2011), puck_07 (14.12.2011), don199 (09.01.2012), mimo (09.01.2012), El Martino (21.01.2012), Horst (28.01.2012), Jennifer (03.05.2012), Geigerzähler (03.05.2012), mfc215c (03.05.2012), Alex-4u (03.05.2012), JonasGold (03.05.2012), Janny (29.05.2012)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 40784

: 7.67

: 173

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:42

Toller Bericht, tolles Auto, tolle Fotos. Danke!

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:47

Netter Bericht, aber es ist und bleibt halt ein Golf.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Neuschwabe (30.10.2011), Radio/Active (31.10.2011), Jan S. (31.10.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 388

Danksagungen: 33086

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:48

DAS Auto.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:56

Toller Bericht und schöne Bilder. Man liest die Leidenschaft und die Freude am Fahren des GTI's ganz ganz deutlich heraus !

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:57

1 Tag Golf GTI - 110 €
92l Super - 138 €
Nachts im Auto schlafen - unbezahlbar
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (30.10.2011), Hammett (30.10.2011), foo2rosh (30.10.2011), steffenV6 (30.10.2011), Jan S. (31.10.2011), Kaffeemännchen (31.10.2011), Checker (02.11.2011), ElBarto (03.11.2011), Pieeet (06.11.2011), Brabus89 (06.11.2011), Geigerzähler (03.05.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 250

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Oktober 2011, 19:58

Schöner Bericht, aber eine Frage habe ich noch:


Nachts wurde es in den Bergen etwas kalt, aber dank Schlafsäcken und Skikleidung haben wir recht bequem zu zweit ihn ihm übernachtet und auf den Sportsitzen schon von der Kurvenjagd am nächsten Morgen geträumt.



Habt ihr hoffentlich euch mit Kühlwasser Zähne geputzt oder ging die Liebe zum GTi dann doch nicht weit genug.

;)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (31.10.2011), ElBarto (03.11.2011)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 183

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1947

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:00

danke für den Bericht und die guten Bilder!

An für sich echt ein Anwärter für den nächsten Privatwagen, aber da kommt halt immer wieder der Faktor Golf zurück ins Gedächtnis...

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 40784

: 7.67

: 173

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:02

aber da kommt halt immer wieder der Faktor Golf zurück ins Gedächtnis...


und das ist natürlich eine Katastrophe!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (30.10.2011), (03.05.2012)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 183

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1947

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:06

aber da kommt halt immer wieder der Faktor Golf zurück ins Gedächtnis...


und das ist natürlich eine Katastrophe!

bei dem Preis und den sich ermöglichenden Alternativen ja

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (30.10.2011)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 40784

: 7.67

: 173

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:09

Was für Alternativen? ?(

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:11

Tach,

bissl Nackt steht er da. Dat Lenkrad sieht so mager aus ohne Lenkradfernbedienung. Vorallem die Zubehör-Felgen!? Und der Stümmel is uch nix. Lieber das vertraute DSG...

Sonst jute Aufnahmen.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 984

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18520

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:11

Anmietung
Den Tipp zu Auto Schüchl habe ich von -Christian- bekommen; an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!
Ich hab sofort telefonisch reserviert und bin dann am 28.10. zusammen mit meiner Freundin per Bahn nach Schrobenhausen gefahren. Umsteigen muss man in Nürnberg und Ingolstadt und von da sind es dann nur noch 20 Minuten mit der Bahn nach Schrobenhausen. Etwa 5 Minuten vor der Ankunft am Zielbahnhof sah ich vom Zug aus neben der Banstrecke ein großes VW-Autohaus, was den Bildern aus dem Internet ähnlich sah.
Doch die Bahn fuhr weiter und wollte und wollte nicht halten. Etwa 5 km später kam sie dann in Schrobenhausen zum Stillstand und der sehr freundliche Mitarbeiter vom örtlichen Bahnhof bestätigte uns, dass das gesuchte Autohaus in Edelshausen etwa 5km vom Bahnhof entfernt lag - einen Bus oder ähnliches sollte es nicht geben.
Also sind wir zum Ortsausgang gelaufen und die erste Autofahrerin, die wir gefragt haben, hat uns mit ihrem Mercedes GL(?) nach Edelshausen mitgenommen und uns direkt vorm Autohaus abgesetzt. Dort angekommen wurden wir schon erwartet. Führerschein, Ausweis, Mietvertrag erstellt. Die SB-Reduzierung war auf der Internetseite mit 23,65 angegeben, so steht sie auch auf der Rechnung. Der Mitarbeiter vor Ort meinte aber, dass sie 30 Euro kosten würde; wie nun der Differenzbetrag zustande kommt (auf der Rechnung stehen als Endbetrag 109,99) ist mir egal, denn bei UNL kann man nicht meckern.
Dann die Fahrzeugübergabe vom sehr freundlichen Autohausmitarbeiter (keine Vorschäden) und los gings.
(Edit: Auf die Frage nach Zusatzfahrern antwortetet der Mitarbeiter vom Autohaus, dass jeder mit einem gültigen Führerschein fahren könne. Auf der Rückreise im Zug hab ich mir mal die ABG auf der Rückseite des Vertrags durchgelesen, in denen steht, dass nur eingetragene Zusatzfahrer berechtigt sind, zu fahren und mündliche Nebenabsprachen nichtig sind. Zur Sicherheit lasse ich bei der nächsten Euromobil-Miete die Zusatzfahrer schriftlich eintragen.)


Bilder und Beschreibungen von der Tour in Oberbayern finden sich übrigens hier

Rückgabe
Am Folgetag hatte das Autohaus nur bis 12 Uhr offen, es wurde vereinbart, dass wir das Auto um 17 Uhr abstellen und den Schlüssel in den Tresor werfen - gesagt, getan
Dann noch kurz an der Bundesstraßenauffahrt gewartet und nach 20 Minuten hat uns jemand zurück nach Schrobenhausen mitgenommen und am Bahnhof abgesetzt.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Mietverlauf, dem Service am Telefon, dem Service vor Ort und natürlich dem Fahrzeug.



bis bald!
hallo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peak_me« (30. Oktober 2011, 20:45)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Christian- (30.10.2011), Uberto (30.10.2011), foo2rosh (30.10.2011)

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:24

250€ für nen Tag GTI-Fahren und dann per Anhalter hin und zurück. Genial! :118:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(30.10.2011), DonDario (30.10.2011), Dauermieter-Das Original (30.10.2011), Neuschwabe (30.10.2011), Kaffeemännchen (31.10.2011), ElBarto (03.11.2011), rentfan (06.11.2011)

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 984

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18520

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:30

Zitat

Habt ihr hoffentlich euch mit Kühlwasser Zähne geputzt oder ging die Liebe zum GTi dann doch nicht weit genug.
Ich werde doch nicht den optimalen Betrieb des Fahrzeugs gefährden, indem ich ihm wichtige Flüssigkeiten entnehme :D
Zähne geputzt haben wir mit normalen Wasser.
Ehrlich gesagt wurde es nachts sehr kalt - an sich war das kein Problem, da ich vorsorglich mehere Pullover, Socken und eine zweite Hose mitgenommen hatte. Doch das Gesicht wurde sehr kalt, Sturmhauben hatten wir vergessen. Irgendwann konnte ich dann nicht mehr weiterschlafen, da hab ich dann einfach den Motor angelassen und wir sind losgefahren.

Zitat


bissl Nackt steht er da. Dat Lenkrad sieht so mager aus ohne Lenkradfernbedienung. Vorallem die Zubehör-Felgen!?
bisschen Nackt? Leder-Sportsitze, adaptives Kurvenlicht, Navi... mehr brauche ich definitiv nicht.
Die Felgen fand ich richtig nice.

Zitat

Und der Stümmel is uch nix. Lieber das vertraute DSG...
Früher habe ich Automatik immer verteufelt, doch nach und nach habe ich Automatik schätzen gelernt - besonders das VW-DSG ist ja sehr gut. Doch die Miete mit dem GTI E35 hat mir mal wieder gezeigt, wie geil ein Schaltgetriebe ist. Selbst den zweiten Gang reinzuknallen macht mehr Spaß, als das selbe durch Kickdown zu machen. Natürlich könnte man auch über Schaltpaddels oder über den Schalthebel im Halbautomatikmodus schalten, doch habe ich mit einem Schaltgetriebe mehr Kontrolle über den Wagen. Mit Schaltpaddels habe ich Probleme, in Kurven gleichzeitig zur Lenkbewegung zu schalten und im Halbautomatikmodus per Schalthebel erkenne ich erst per Blick auf die Tachoeinheit, welcher Gang grad drin ist (gilt auch für die Schaltpaddels).
Mitm Schaltgetriebe kann man so richtig schön um die Kurven surren und kann präzise seine Planung umsetzen.

Zitat

250€ für nen Tag GTI-Fahren und dann per Anhalter hin und zurück. Genial! :118:
Jo, jeder eingesparte Euro bedeutet Treibstoff für etwa 6 km bei der nächsten Miete :rolleyes:
hallo

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (30.10.2011), NoLimit (31.10.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.