Sie sind nicht angemeldet.

Consi

Meister

Beiträge: 1 904

Danksagungen: 1421

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 3. November 2011, 23:43

Gepanzerte Fahrzeuge, um sich schnell aus brenzlichgen Situationen zu bewegen, da jede Sekunde zwischenüber Leben und Tod entscheidetn kann.
Richtig, damit man auf der A3 wenigstens den richtigen Sound bei der Flucht vor den Terroristen hat … wenn man keine Ahnung hat.

Nur weil sich von uns keiner im Alltag Gedanken über solche Sachen (Sicherheit vor Schusswaffen, Entführung, was weiß ich) machen muss, heisst es nicht, dass das niemand muss!
"Wenn man keine Ahnung hat"....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (04.11.2011), gubbler (04.11.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 3. November 2011, 23:44

@ v. P. Und genau in einer solchen Situation hast du doch jemals befunden??


Dong, total daneben, es geht hier nicht um dich oder mich.

Hast du dich aber schon mal gewundert warum die ganzen Staatslimousinen V12 sind?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 3. November 2011, 23:44

Gepanzerte Fahrzeuge, um sich schnell aus brenzlichgen Situationen zu bewegen, da jede Sekunde zwischenüber Leben und Tod entscheidetn kann.
Richtig, damit man auf der A3 wenigstens den richtigen Sound bei der Flucht vor den Terroristen hat … wenn man keine Ahnung hat.


Wenn man keine Ahnung hat, besser die Fresse halten.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gubbler (04.11.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5784

  • Nachricht senden

49

Freitag, 4. November 2011, 00:18

Alter du kannst auch nicht von der Wand zur Tapete denken. Guck doch wenigstens bei Wikipedia bevor du was sagst. Gib mir doch bitte das Kennzeichen des Fahrzeugs, das im Fuhrpark einer deutschen Behörde ist und einen V12 Motor hat.

Es gibt jedenfalls in Deutschland Verordnungen über die Zusammensetzung des Fuhrparks, und regelmäßig haben die Fahrzeuge aus Umweltschutzgründen eine CO2 Emission von 169g/km. Das ist ca. die Hälfte der 303g eines 760Li.

In der Fahrbereitschaft der Hamburgischen Bürgerschaft gibt es zum Beispiel keinen einzigen 12 Zylinder, egal ob BMW Audi oder Mercedes. Spontan fällt mir eigentlich nur Herr Mappus ein, der ein S 65 AMG B4 gepanzert hatte, das war aber eine Spende von Mercedes. Höhere Schutzklassen kenne ich nur bei Wulff und Merkel. Steiner und Oben von den UN fahren auch keine 12 Zylinder. Und wenn die nicht gefährdet sind, wer dann?

Scheinbar ist eine höhere Schutzklasse oder Gefährdungsstufe einer Person nicht kausal für größere Motoren. Ist aber ja auch nicht erstaunlich, weil es ja auch europarechtliche Regeln zum maximalen CO2 Ausstoß von Panzern gibt, warum sollte man dann Limousinen ausnehmen. Soldaten sind wohl unstrittig gefährdeter als Westeuropäische Politiker. Oder wann wurde kürzlich ein westeuropäischer Politiker nur aufgrund des V12 Motors seines Dienstwagen gerettet?


Aber ich glaub du wirst hier ein wenig OT es ging ja mehr um den Sinn oder Unsinn eines V12 für Private.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (04.11.2011), Gr3yh0und (04.11.2011), Beeblebrox (04.11.2011), Toni (05.11.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

50

Freitag, 4. November 2011, 01:10

auf jeden Fall sind diese 3-4tonnen-Schiffe auf der Autobahn bei 200 nicht so wirklich schneller als ein 740d

nicht auszumalen, was passiert, wenn da ein 40d Motor drin werkeln würde. wäre wahrscheinlich jeder Polo schneller :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Marvin

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

51

Freitag, 4. November 2011, 05:21

erinnert mich bald an den Nichtraucher Thread.

Nach "Rauch im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund" und "Urin im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund" kommt jetzt also "V12 im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund"

Naja. Macht ihr mal.

Edit: Kleine Anmerkung... Als ich hier vor ein paar Jahren der einzige war der LDAR fuhr, und der Rest des Forums mit CPMR-FDMR rumkrebste, hieß es auch das ein 120d mehr als ausreichend sei. Nunja.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowerpower (04.11.2011), DonDario (04.11.2011), LHO (04.11.2011), spooky (04.11.2011), occasionalbrogue (04.11.2011), Hans (04.11.2011), Brabus89 (05.11.2011), Poffertje (10.11.2011)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

52

Freitag, 4. November 2011, 08:14

erinnert mich bald an den Nichtraucher Thread.

Nach "Rauch im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund" und "Urin im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund" kommt jetzt also "V12 im Mietwagen - das ist ein Tauschgrund"

Naja. Macht ihr mal.

Edit: Kleine Anmerkung... Als ich hier vor ein paar Jahren der einzige war der LDAR fuhr, und der Rest des Forums mit CPMR-FDMR rumkrebste, hieß es auch das ein 120d mehr als ausreichend sei. Nunja.


Es geht nicht um die Gruppierung, sondern um die frage, ob ein privatmensch einen solchen Spritfresser auf Dauer braucht, wenn es mit identischer Ausstattung auch ein "sparsamerer" aber nicht wesentlich langsamerer z.b. V8 oder ein Diesel tut.
Was ist denn an einem 740 ld für uns Mieter so verkehrt? Wir müssen mit einem V12 vor niemanden fliehen.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (04.11.2011)

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

53

Freitag, 4. November 2011, 08:22

Wenn es danach geht, braucht auch niemand einen 530d

Bezüglich V12 in Behördenfahrzeug: Die Polizei hat z.B 2 B7 gepanzerte S600. Angelo fährt nen A8 W12. Unser Präsident fährt 12 Zylinder.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Zaun

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

54

Freitag, 4. November 2011, 08:37

Zitat

Es geht nicht um die Gruppierung, sondern um die frage, ob ein privatmensch einen solchen Spritfresser auf Dauer braucht, wenn es mit identischer Ausstattung auch ein "sparsamerer" aber nicht wesentlich langsamerer z.b. V8 oder ein Diesel tut.
Was ist denn an einem 740 ld für uns Mieter so verkehrt? Wir müssen mit einem V12 vor niemanden fliehen.


Abgesehen davon, dass es keine Langversion vom 740d gibt - die Diesel sind nicht wesentlich langsamer als die V12? Kann es nur bei BMW beurteilen, aber da fühlt sich ein M3 langsam an nach nem 760. Von einem 730/740d ganz zu schweigen.

Sagt trotzdem niemand, dass an einem 730d etwas verkehrt wäre :) Sie es mal im FDMR-Vergleich - da bist du vehementer Befürworter des C180 und hältst diesen für "nicht verkehrt", fährst in LZM aber trotzdem gern mal nen 335d Edition Sport...

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

55

Freitag, 4. November 2011, 08:57

[Was ist denn an einem 740 ld für uns Mieter so verkehrt? Wir müssen mit einem V12 vor niemanden fliehen.



Die Mietwagenunternehmen flotten ja eigentlich auch im Sinne der Autokonzerne ein und nicht nur für sich selbst. Denn die Autokonzerne steuern das sicherlich durch "Sonderkonditionen" auf bestimmt Modellvarianten und Baureihen. Schließlich sind die Zulassungszahlen sehr prestigeträchtig und mittels der Mietwagenzulassungen relativ leicht zu beeinflussen.... :whistling:

Mal davon abgesehen--> wieviele V12 Fahrzeuge entfallen den insgesamt auf die Mietwagenflotten in Deutschland?
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

56

Freitag, 4. November 2011, 09:48

Dieses Auto hat eine solche Diskussion doch überhaupt nicht verdient. Wir leben glücklicherweise in einem Land, in dem jeder relativ frei entscheiden kann. Und wer sich einen 760i leistet, der denkt über den Verbrauch auch nicht nach. Mir geht das so dermaßen auf den Keks, dass hier immer alles zerredet werden muss. Ein 750i ist nicht wesentlich sparsamer, ein 40d auch nicht (im Verhältnis). Wie wäre es mit einem 720d? Ach nee, das will man dann auch wieder nicht. :wacko:

Danke für die Eindrücke Uberto, vom Verbrauch bin ich wirklich angetan. "Mein" 50i von Sixt lag damals schon bei knapp 20l ... :whistling:

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (04.11.2011), Uberto (04.11.2011), El Martino (04.11.2011), Jan S. (04.11.2011), Beeblebrox (04.11.2011), Zaun (04.11.2011), Marvin (04.11.2011), Geigerzähler (04.11.2011), Marvin8892 (04.11.2011), Brabus89 (05.11.2011), Drivator (10.11.2011)

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

57

Freitag, 4. November 2011, 10:04

Kann mich spooky nur anschließen. Ein 760i ist nunmal kein 1.6er TDI aus dem VAG und gönnt sich halt die Menge an Sprit, die er brauch; und da es sich hier nur um eine Miete handelte, ist diese Diskussion über ein solches Auto als Privatfahrzeug doch gar nicht von Nöten.

Karlo wollte das Auto mal fahren und hat es getan, an dieser Stelle vielen Dank für den Bericht und die tollen Bilder zu diesem Traumauto :love: :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (04.11.2011), Geigerzähler (04.11.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

58

Freitag, 4. November 2011, 10:16

Bezüglich V12 in Behördenfahrzeug: Die Polizei hat z.B 2 B7 gepanzerte S600. Angelo fährt nen A8 W12. Unser Präsident fährt 12 Zylinder.


Genau das meinte ich, vielen Dank. :118:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

59

Freitag, 4. November 2011, 10:27

Was ist denn das hier wieder für eine Diskussion? Riecht irgendwie schon etwas nach Neid hier.

Wer kann der kann. Wer so viel Geld hat sich einen 760 leisten zu können den interessieren Spritpreise wirklich nicht.
Es ist doch auch so, dass der Wagen für die breite Masse unerschwinglich sein soll, denn die sich so einen privat leisten möchten sich ja vom Pöbel abheben und das Beste vom Besten fahren.
Auch wird die Mehrzahl der 12 Zylinder wohl im Nahen Osten gefahren, bei Spritpreisen von 20Cent/l.

Mir persönlich gibt ein 12 Zylinder in einer Limousine nicht so viel da ich eher der Sportwagentyp bin und mich schon die 2t+ Gewicht abschrecken, aber vllt. wenn ich älter bin würde ich sowas zu schätzen wissen.
:203: only

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

60

Freitag, 4. November 2011, 11:47

ich sage nur :love:

danke für den tollen Berich :thumbup:
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (04.11.2011)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.