Sie sind nicht angemeldet.

Tomm86

passives Mitglied

  • »Tomm86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. September 2008, 15:34

1. MWT Verlosung: Gutschein eingelöst

So, jetzt möcht ich endlich meinen "Gewinn" aus der ersten MWT- Verlosungsaktion hier im Forum präsentieren. Ende März dieses Jahres fand ja bei MWT eine Verlosung statt und ich hatte das Glück, einen 100 EUR Gutschein von :202: zu gewinnen. Es war das erste Mal das ich im Internet etwas gewonnen hab und wie ich meine Glücksstrehne kenne, wird es auch das einzige Mal bleiben :) .

Den Gutschein habe ich also Mitte April erhalten und 4 Monate lang habe ich ihn nicht benutzt. Ich wollte mit der Einlösung bis August warten, da ich ihn mit einem Italien- Urlaub verbinden wollte. So habe ich es dann auch gemacht. Da ich den Wagen für eine Woche behalten wollte, sollte es schon ein "vernünftiges" und bequemes Auto sein, mit dem man auch ein wenig Spaß haben kann. Also habe ich rechtzeitig vor der Abfahrt an der EC Station, an der ich auch nebenbei arbeite, für eine Woche die Gruppe IDMR reserviert. Tage vor der Abholung des Wagens hatte ich nur einen Gedanken? Was für einen Wagen würden mir die Kollegen wohl geben. Ein VW Passat am besten als 2.0 TDI wäre perfekt, eher Angst hatte ich von einem Chrysler PT Cruiser oder einen Opel Zafira. Im Enddefekt kam es - wie so oft dann ganz anders als geplant, was ja nicht immer negativ sein muss:

Endlich war es so weit. An dem Abholtag kam ich morgens in die Station, den Kollegen am Counter kannte ich natürlich schon. Wir unterhielten uns ein wenig und ich erzählte ihm von meinem geplanten Urlaub und diskutierten noch ein Paar Möglichkeiten, wie man denn am besten nach Italien kommen kann. Dann legte er auch schon einen Schlüssel auf den Tresen - einen Mercedes Schlüssel wie es sie in der Ausführung nur in der A- oder B- Klasse gibt. Ich fragte dann gleich, es wird also eine B- Klasse. "Richtig, ein B 180 CDI" antwortete er stolz :107: . An diesem Tag herrschte ein regelrechter Fahrzeugmangel an der Station. Ich hab am Tag zuvor auch noch dort gearbeitet und schon gesehen, das wirklich erschreckend wenig Fahrzeuge vorhanden sind. Also hab ich mich dann schon halbwegs mit der B- Klasse abgefunden, bis er mich fragte ob ich im Auto Radio hören wollte. Da dem Wagen eine Antenne fehlt. Dann fragte ich, was dem Auto sonst noch fehlt. "Ja, die Zulassungsbescheinigung ist nur in der Kopie vorhanden." Tja, das ist natürlich schlecht bei einer Auslandsreise. Wenn die Polizei einen anhält könnte es dann schon Probleme geben.

Der Kollege rätselte noch ein wenig, da wirklich kein Auto in der Klasse mehr verfügbar war, auch in Kategorie Standard war nichts da. Alles was drüber ist, durfte er mir ja nicht geben, weil die Einreise nach Italien ab Sippcode "F" gesperrt ist. Dann sagte er auf einmal: " Einen 1er BMW möchtest du nicht, oder?" - "Doch! Natürlich! Das wäre ein Traum!" (Ich bin ja großer BMW Fan, aber habe bei den AV´s ganz selten einen bekommen). Und schon waren wir im Geschäft. Es war ein silberner BMW 120 d mit Navi. Mit Sicherheit um Klassen besser als ein B 180 CDI ohne Navi. In diesem Fall freute ich mich sogar über ein "Downgrade" - und wie. Der BMW war Sippcode CXMR, gebucht war IDMR. Der RA gab mir ein Preisnachlass von 5,00 EUR und schon war alles in bester Ordnung :thumbsup: . Eigentlich Wahnsinn, dass ich so einen Wagen bekommen habe, wenn man bedenkt, wie wenige BMW zur Zeit bei EC in der Fahrzeugflotte vorhanden sind - erschreckend wenige. Ich sehe es ja täglich bei der Arbeit. Wenn wir an der Station in einer Woche 80, 90 verschiedene Fahrzeuge stehen haben, und 2, 3 BMWs dabei sind, dann ist das schon viel. Und dazu noch ein 120d - der ja so und so schon sehr selten ist

So, dann bekam ich endlich den Wagen. Für so eine Urlaubsfahrt ist er bestens geeignet. Er hatte eigentlich alles, was man sich von einem Auto in dieser Klasse erwartet und noch einiges mehr. Der 120d hatte natürlich "i drive", das Navigationssystem beinhaltete alle Länder in Europa. Start- und Stopp Automatik hatte er auch, bei Stillstand an einer Ampel im Leerlauf schaltete sich der Motor aus, nach Antippen des Gaspedals ging er wieder an. Ein Schiebedach hatte der Wagen auch - was will man mehr?

Am nächsten Tag in der Früh holte ich dann den Kumpel von zu Hause ab und dann ging es auf die lange Reise, die mit diesem Auto ein richtiges Vergnügen war. Die 177 PS und das geringe Gewicht des Fahrzeugs sorgten für eine enorme Sprizigkeit und einem extrem guten Fahrverhalten. Auch Fahrten unter enormer Hitze - es war dort permanent 35-40 °C warm - machten dem 1er nicht viel aus.

Insgesamt haben wir mit dem Auto in der Woche knapp 1.600 Km zurückgelegt, die meiste Zeit bin ich gefahren - da mein Kumpel als überzeugter Opel- Fahrer so einen wagen nicht ausreichend zu schätzen wusste. Er meinte er würde seinen verbeulten, 7 Jahre alten Astra Stufenheck mit über 120 000 km niemals gegen "so ein Auto" eintauschen. Tja - was willste da noch sagen? Zum Glück hatten wir auch andere Themen als Autos :120: .

Wieder daheim angekommen, machte ich den Wagen vor der Abgabe noch mit meinem Hochdruckreiniger sauber. Er war dann doch ziemlich verschmutzt, die Sitze und der Fußraum waren voller Sand und Kieselsteine - so traute selbst ich mich den Wagen nicht abgeben. Wieder in Deutschland angekommen, regnete es dann auch erstmal wie aus einem Eimer, sodass ich mir den Weg in die Waschanlage sparen konnte. Auf alle Fälle war es ein Top Urlaub mit einem Top Auto :118: .

Fahrzeug: BMW 120 d

Mietpreis (7 Tage): EUR 205,00

Leistung: 130 KW (177 PS)

Verbrauch: Unter 6 l / 100 km. Schneller als 200 km / h bin ich nicht gefahren. Konnte man ja auch nicht in Österreich und Italien geht ja ohnehin nicht mehr als 130, außerdem war 3/4 der Strecke auf 100 oder 80 beschränkt :thumbdown: .

Vmax: Ist mit 228 km / h eingetragen

Ausstattung: sehr gut ausgestattet: idrive, Lederlenkrad, Schiebedach, Parksensoren vorne und hinten usw. Das CD- Fach war wegen dem Navi gesperrt - war aber kein Problem, der Wagen hatte im Kofferraum einen 6-fach CD Wechsler.





PS: Die Bilder hab ich natürlich erst in der letzten Minute vor der Abgabe gemacht. Das nächste Mal gibts bessere!

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. September 2008, 16:08

Da bist du echt ein Glückspilz ... 120d für Bella Italia, das hat was :-)

Glückwunsch.

Aber es ist echt ne Unsitte, den 1er immer auf Stahlfelgen rumfahren zu lassen ... :pinch:
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. September 2008, 17:14

Sehr netter Bericht! Mal jemand, der noch auf den Boden geblieben ist *hrhr*

Nicht so wie ich, habe heute meinen Porsche wieder geholt :thumbsup: :whistling:

Christopher

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 20:08

Wenigstens einer...

Hallo Tomm,

schön, dass wenigstens ein User berichtet was er mit seinem Gutschein so angestellt hat. :118:
Hast du ja ganz schön was erlebt... und der 120d ist schon geill. Hoffe das mir dieser auch bald mal zuteil wird.

Danke für den Erfahrungsbericht. :thumbup:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.