Sie sind nicht angemeldet.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4862

  • Nachricht senden

376

Freitag, 3. April 2015, 11:25

Meiner Meinung nach fährst Du also einen MB Viano 3.0 CDI V6 Ambiente.

Dem Racer kann man auch kein Z für ein X weis machen. Stimmt 100%

Beiträge: 2 679

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3635

  • Nachricht senden

377

Freitag, 3. April 2015, 12:46

In diesem besonderen Fall verliere ich mal zwei, drei Worte zu meiner XVAR Reservierung bei Europcar.

Zwei Wochen vor der eigentlichen Anmietung wurde ich angerufen und gefragt, wie wir denn mit den drei Reservierungen umgehen sollten:
kurz und knapp:
- Es wird nur eine der drei Mieten bedient. Im beiderseitigem Einverständnis
- Es wurde sich auf A5, A6, A7 oder Q7 geeignigt
- Auf jeden Fall als Automatik und min. 3.0L
- Diesel Pflicht
- Auf den Multivan wird verzichtet

Die Miete sollte von Fr. - Mo. gehen. Preislich irgendwo bei 18€.
Am Donnerstag morgen habe ich allerdings beschlossen, doch schon an diesem Tag loszufahren. Dumm nur, dass die Miete erst am Freitag losgehen sollte.
Was machen? Bei Sixt kurzfristig die Preise gecheckt. Viel zu teuer (so kurzfristig vor Ostern). Bahn? Kommt eh nicht in Frage.
Also mal ganz dreist bei EC angerufen und nachgefragt, was denn ein Zusatztag kosten würde und ob dabei die Rate gleich bleiben würde.
Ein Umbuchen selbst per Hand hätte mir den Preis auf über 500€ hochgejagd (!).
Was ich am Telefon bekam, hat mich begeistert! Service! Bei Sixt undenkbar.
Der gute Mann am Telefon war hörbar neidisch auf den Preis und hat alles dafür getan, mir den Wagen einen Tag eher zu besorgen. (Trotz des Preises wohlgemerkt)

Nach ein wenig rumtippen, hat er es geschafft die Resi umzubuchen mit einem neuen Preis von irgendwas mit 25€.
Nur zwei Stunden später stand ich am Counter bei Europcar. Ich habe mir dabei gedacht, dass der RA mir wegen der kurzfristigkeit keinen 3.0L Audi mitgeben wird, sondern doch nur einen Octavia Benziner. Wäre auch ok gewesen.

Am Ende hatte ich die Wahl zwischen: A5 Cabrio, Golf GTI, A6 3.0 TDI als Allroad und normal oder einem A7.
Geworden ist es dann der Audi A7 3.0TDI.

Ganz ganz großes Kino :202: !
Soviel Service habe ich in den letzten 6 Monaten bei Sixt als Statuskunde nicht erfahren.


Ps. Ich stehe gerade im Kontakt mit der SL der Station ob es nicht irgendwie möglich ist meinen Status zu EC zu matchen. So komplett ohne Tarife ist EC dann doch etwas zu teuer.
Die Flotte schien mir mittlerweile auch echt richtig gut geworden zu sein.

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Xelebrate (03.04.2015), Ignatz Frobel (03.04.2015), Tob (03.04.2015), Sportii (03.04.2015), Lenn86 (03.04.2015), Zackero (03.04.2015), tom.231 (03.04.2015), Animals (03.04.2015), Geigerzähler (03.04.2015), jimmy (03.04.2015), Scimidar (03.04.2015), Kaveo (03.04.2015), th-1986 (03.04.2015), deanFR (03.04.2015), etth (04.04.2015), nobrainer (04.04.2015), Kami1 (04.04.2015), Brabus89 (06.04.2015), muceindy (07.04.2015), captain88 (07.04.2015), Dauerpendler (07.04.2015), cabby (08.04.2015), Niko (08.04.2015), Theo. (08.04.2015), TheMechanist (08.04.2015), masterblaster123 (09.04.2015), mattetl (11.04.2015)

baumeister21

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

378

Freitag, 3. April 2015, 13:03

Die Flotte schien mir mittlerweile auch echt richtig gut geworden zu sein.

Du warst aber sicher an einer großen Station oder? Bei den kleineren ist die Flotte ja meist nicht so der Knaller, liest man hier ja auch immer mal wieder.

bahn

Profi

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

379

Freitag, 3. April 2015, 14:02

Ich bin auch total begeistert vom Umgang bei EC. Meine Miete war eigentlich von gestern bis Montag angedacht. Kurzfristig haben wir den Plan geändert und fahren erste heute bis Montag abend. Über die Stationsnummer ist ja wohl nur noch die Zentrale zu erreichen und die war sehr unfreundlich, als ich um weiterleitung zur Station bat.
Ich nahm mir daher vor, persönlich zur Station zu fahren um zu schauen, ob man die Resi verschieben kann ohne den Preis zu ändern. Glücklicherweise rief mich tagsüber die Station an um mir mitzuteilen, dass mein XVAR Fahrzeug leider kurzfristig ausgefallen ist. Wir haben uns dann auf eine E-Klasse Kombi geeinigt. Auf die Frage nach der Verschiebung wurde mir gesagt, dass die Dame das wg. der Vorabzahlung momentan nicht prüfen kann, meinte aber, ich soll es bei der Abholung nochmal ansprechen. Es käme aber auf jeden Fall der Feiertagszuschlag dazu. OK, dass dachte ich mir schon. Sie merkte also die E-Klasse vor und Abholung erst heute.

Heute dann die Abholung. Es gab eine E-Klasse T 250CDI. Die Verschiebung um einen Tag war kein Problem, wenn auch ziemliches Gebastel am PC. Der Feiertagszuschlag wurde mit einem Special nochmal um 10% reduziert :118:

Der RSA war ein bißchen neidisch wg des Preises und erzählte, dass er von einer Station wüsste, die am Gründonnerstag 126 XVAR-Reservierung zum EF hatte. Ich hatte hier irgendwas von 140 EF gelesen, die generell bedient werden in ganz D. Das klang heute jedoch ganz anders. Auch war ich am meiner Station bei weitem nicht der einzige.

Mein geplantes Fahrzeug wurde übrigens beim Sturm zerlegt. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Mieter auf dem Aussenparkplatz dermaßen in die Kurve gegangen und hat dann zusätzlich zu den Fliehkräften noch eine Windböe bekommen. Was genau dann passierte, weiß ich nicht. Aber der Multivan hat vermutlich einen Totalschaden, da der Rahmen verzogen ist.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (03.04.2015), Ignatz Frobel (03.04.2015), muceindy (07.04.2015)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

380

Freitag, 3. April 2015, 14:56

Meine kleinere Stadtstation hatte sieben oder acht Reservierungen (zwei davon von mir). Rechne ich das grob hoch auf die ca. 600 Europcar-Stationen in Deutschland dann komme ich auf deutlich mehr als 140 Reservierungen.

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

381

Freitag, 3. April 2015, 16:07

Oh das nimmt ja doch etwas andere Umfänge an. Meine Info kam von einem RSA, der tagsüber mit der Zentrale gesprochen hatte. Merkwürdig...
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Scharmuetzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 18. November 2010

: 2806

: 10.65

: 6

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

382

Freitag, 3. April 2015, 19:11

Na ja, ich wiederum war offenbar der erste EF-Mieter an der (kleinen?) Station. Ob da noch andere gestern hinzukamen bzw. nur nächste Woche gebucht haben, weiß ich natürlich nicht ... Schätzungen finde ich jedenfalls schwierig.

Gruß
Scharmuetzler

Helltrip

Schüler

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 8. Januar 2010

Beruf: NICHT Schüler!

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

383

Samstag, 4. April 2015, 07:44

Am Donnerstag Abend meine EF Miete abgeholt. Meine Stammstation ist eher klein, die RA hatte mich bereits vorab informiert, dass ich mit eines von drei WE aussuchen solle.

Station hatte einen MB Vito für mich, den ich bereits vorab ausgespäht hatte. Habe dann freundlich gefragt, welche Optionen es alternativ gäbe... Brauche ja nicht so ein Ungetüm.

Jetzt fahre ich über Ostern einen A4 Avant, 2.0TDI 110kw mit S-Line Exterieur und Interieur, Navi, Xenon etc. auf WR mit Stahlfelgen. Einen Schaden musste ich nachtragen lassen, ansonsten no damage nach rd 12tkm.

Bin zufrieden, über den günstigen Preis wurde übrigens kein Wort verloren. :202:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (04.04.2015), Ignatz Frobel (04.04.2015)

agoebel

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Mai 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

384

Samstag, 4. April 2015, 11:35

Für mich gab es am Osterwochenende einen A8 3.0 TDI quattro anstelle des nicht verfügbaren Multivan. Und ansonsten einen recht freundlichen und sehr professionellen Umgang mit diesem "Spezialtarif".

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ignatz Frobel (04.04.2015), Scimidar (04.04.2015), muceindy (07.04.2015)

rm81goti

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Vorhanden

: 43126

: 7.70

: 245

Danksagungen: 1397

  • Nachricht senden

385

Sonntag, 5. April 2015, 00:12

Bei mir hätte es am Donnerstag auch einen Multivan gegeben, aber aufgrund einiger anstehnder Kilometer wurde es dann ein Skoda Superb Kombi Diesel aus SWAR. Hat auch gut Platz die Kiste und nicht den Luftwiderstand einer Schrankwand :D
Noch kurz zur Abholung:
Die RSA wusste wohl nicht Bescheid und wollte mir direkt den Multivan geben. Soweit erstmal top. Auf meine Bemerkung, dass ich bei dem Anruf der Station bemerkt hatte, dass mir auch ein großer Kombi genügt, kramte sie dann den Skoda hervor. Sie änderte dann die Buchung mit der Bemerkung, dass es dann wohl etwas günstiger für mich wird... "Günstiger" waren dann ca. 270€ :120: Das war der Moment als dann ihre Kollegin einschritt und sie auf den Preisfehler hinwieß und das schon so ok sei mit den 30€.
Alles in allem ein sehr professioneller Umgang mit dem Preisfehler! :202:

Über meine 2. Anmietung nächstes Wochenende wurde kein Wort verloren.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (05.04.2015), Scimidar (05.04.2015), Ignatz Frobel (05.04.2015), baumeister21 (06.04.2015), muceindy (07.04.2015), TheMechanist (08.04.2015), PeterMWT (08.04.2015), Geigerzähler (08.04.2015)

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

386

Dienstag, 7. April 2015, 19:24

Keine gute Leistung gebracht, einen musste es ja erwischen...

Leider kann ich mich dem sich hier aufzeigenden, sehr positiven Bild von :202: nicht anschließen.
Gewöhnlich miete ich :203: , im Ausland kann es auch schonmal :205: sein.

Aber von vorne das Ganze:
An einem Freitag Abend im Februar laß ich hier im Forum vom Europcar Errorfare über Ostern.
Testweise verschiedene Konstellationen durchgeklickt, und am Ende gefreut dass eine erfolgreiche Buchung von Donnerstag Abend bis Dienstagmorgen für XVAR an der Station Moers gelang.
30 € für Leder, Automatik und laut wiki auch Navi in einem Multivan mit Versicherung, das macht Freude.
Über die Tage und Wochen hier mitverfolgt, wie Europcar auf die EF reagiert und schon auf einen Anruf gewartet, der aber nie kommen sollte.
Eine Woche vorher, das Reiseziel stand inzwischen auch fest, begann sich dann mein positives Gefühl Stück für Stück um 180 Grad umzukehren.
Sixt-verwöhnt dachte ich mir, ich informiere mal das SMT von Europcar, dass sie sich keinen Stress mit der Beschaffung von XVAR machen müssten (habe nie einen Multivan dort stehen sehen) und ich auch mit einer Limousine, einen Kombi oder ein Cabrio ab F gut leben kann.
Antwort: Bitte rufen Sie die Hotline an. Nun gut, 2,5 Tage vor der Miete da angerufen, Antwort: Ihre Miete kann wie geplant bedient werden, ist schon so geblockt.
Nun gut, nichts weiter bei gedacht.

Donnerstag abend, pünktlich vorgefahren, zum Schalter gegangen, keiner da. Nach drei Minuten kam dann ein Herr, fragte mich nach meinem Namen und fing an, im Schlüsselkasten zu kramen und den Mietvertrag am PC zu erstellen. Da er sehr wortkarg war und ich einen T5 schon vorne stehen sah, startete ich folgenden Dialog: "Eigentlich brauche ich so ein großen Wagen gar nicht, aber das Angebot war zu gut...". Keine Reaktion. Er legte mir den Schlüssel auf den Tisch, und so fragte ich konkreter, ob er mir nicht auch eine Limousine mitgeben könnte. Antwort neben einem tsts und Kopfschütteln: Nein, alles verplant, geht nicht.
Naja, hat nicht sollen sein, großes Auto gebucht, großes Auto bekommen, ist dann so. Mietvertrag unterzeichnet, knapp 8k, schadenfrei. Keine Übergabe am Auto, also selbst zweimal herumgelaufen. Dicke Kratzer an der rechten Seite (Kotflügel, Spiegel, Frontschürze. Mehr nicht gefunden, da Wagen nicht gereinigt. Zurück ins Büro, Schäden gezeigt und aufnehmen lassen (handschriftlich). Dann ab ins Auto, Tachostand, Tankstand abgeglichen, passte soweit. Blick aufs Navi: Kein Navi. Blick auf den Schalthebel: Manuell. Bis hier nichts weiter gedacht, losgefahren zur Probefahrt. Schon ein anderes Gefühl, von Golf 6 auf T5. Wagen zu Hause abgestellt, nochmal genauer begutachtet, und es wurde mir klar als ich hinten die Aufschrift genauer las: Der Multivan ist ein T5-Transporter ohne irgendeine nennenswerte Ausstattung: Sitze kein Leder. Kein Tempomat. Keine Dämmung. Die Ernüchterung auch auf dem MV: SIPP tats.: SVMN. Also nicht nur, dass der Traum für jeden Wohnungsumzug nun in meinem Besitz war, er war auch noch fast einen halben Meter länger als üblich und mit AHK (ohne Parkpiepser) für mein Ziel (Brüssel) völlig unbrauchbar. Die Station war inzwischen zu, so dass ich an den nächsten beiden Tagen meine geplanten 600km mit dem Privat-PKW gefahren bin, inkl. AHK war es mir zu heikel am Hotel einen Parkplatz zu bekommen, knapp 5,5 m sind dann doch zu viel des Guten (der Multivan ist mit 4,90m schon grenzwertig, hätte aber dank google maps-Recherche gerade so gepasst). Sonntag und Montag dann ein paar kürzere Ausflüge mit der Kiste gemacht, und vor dem Abstellen nach gefahrenen 130km vollgetankt: 13l Diesel gingen hinein, war er wohl auch nicht ganz voll, verschmerzbar beim Mietpreis.

Heute morgen dann eine ebenso wortkarge Rückgabe, Rücknahme-Protokoll wurde ohne Beanstandungen ausgefüllt. Der Parkplatz war übrigens wie auch zur Abholung Donnerstag Abend bis auf den letzten Platz mit überwiegend den gleichen, übers Wochenende nicht vermieteten Limousinen gefüllt...

Insgesamt bin ich nun eine Erfahrung reicher: Europcar konnte mich auf voller Linie nicht überzeugen. Ich werde wohl dem Kundendienst noch ein Feedback zu mailen, auch wenn der Preis unverschämt günstig war hat sowohl die Hotline als auch die Station sich etliche dicke Klöpse geleistet und der Slogan "Moving your way" heißt hier scheinbar "Moving you away"...
»linie32« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RoterDrache6009 (07.04.2015), LZM (07.04.2015), Scimidar (07.04.2015), Ignatz Frobel (07.04.2015), Tob (07.04.2015), PeterMWT (08.04.2015), muceindy (08.04.2015), etth (12.04.2015)

RainerWörs

Fortgeschrittener

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 7. April 2015, 21:22

Hast du zum ersten mal einen T5 gefahren? Wunder mich nur weil eigentlich sofort auffällt das es kein Multivan ist.
Stahlfelgen, Front, Innenraum (Sitze), Heckbeschriftung
Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (07.04.2015)

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

388

Dienstag, 7. April 2015, 21:56

Hast du zum ersten mal einen T5 gefahren? Wunder mich nur weil eigentlich sofort auffällt das es kein Multivan ist.
Stahlfelgen, Front, Innenraum (Sitze), Heckbeschriftung
Grüße

Ja, war der erste T5. Hatte das vor Ort auch gar nicht in Frage gestellt, war ja ein großer Bus und die Hotline hatte die XVAR-Bedienung ja auch bestätigt. Auf der Heckklappe stand auch Transporter, war aber zu sehr mit der Schadensuche beschäftigt, als dass mir dieses Detail da schon aufgefallen wäre. Naja, und innen drin ging der Blick zunächst in Richtung Tank/KM/mögliche Steinschläge. Die Unterschiede zwischen Transporter und Multivan waren mir bis dato gar nicht wirklich bewusst, erst bei und nach der ersten Fahrt wurde es offensichtlich, und da war es zu spät (Station zu).

Mietwagenhalter

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

389

Mittwoch, 8. April 2015, 09:49

Hallo,

meine Anfrage für kommenden Freitag ergibt statt XVAR den persönlichen Wunsch nach SFMR (soll ein Tiguan werden, da eventuell als private Anschaffung in der Familie gedacht ). Geblockt ist aber erst einmal FQMR (A4 Avant ) und ich denke mir: Leben und leben lassen! Da ich keinen Multivan mehr brauche reicht mir auch eine kleine Klasse. Vorrausgesetzt bzw. zugesichert wurde vom RSA ein Diesel ... mal sehen was kommt aber bis dahin :202:

Gruß

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 707

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2693

  • Nachricht senden

390

Mittwoch, 8. April 2015, 15:58

Nachdem ich ja schon im Aktuelle Miete-Thread berichtete, was ich bekommen hatte möchte ich hier nur 1-2 Worte zur Rechnung verlieren:

Rechnung bereits 24h nach Abgabe online verfügbar. Da ich etwas mehr als die inkludierten KM gefahren bin (1564 statt 1500) war es interessant zu sehen, wie EC damit umgeht: Sie berechnen diese Mehrkilometer einfach 1:1 - und zwar zum XVAR-Kurs (also 0,31€/km). Bei 64 km macht das knapp 20 EUR die zusätzlich fällig werden. Abgezogen wurden dann nochmal 15% Rabatt (keine Ahnung warum) und dann wurde auf die Endsumme nochmal 19% Mwst. aufgeschlagen. Macht zusammen dann 49,11 EUR für die Miete (statt 25,50 EUR lt. Reservierung). Irgendwie ist das nicht ganz schlüssig.

Rechnungsposten im einzelnen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=51758

Man könnte (könnte!) sich nun beschweren das bei einem "Downgrade" auch die Kilometer-Pauschale angepasst werden sollte ... Aber da lasse ich mal lieber die Kirche im Dorf :)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

oskar (08.04.2015), barea (08.04.2015), Sportii (08.04.2015), KoerperKlaus (08.04.2015), Geigerzähler (08.04.2015), nobrainer (08.04.2015), Simsonius (09.04.2015)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.