Sie sind nicht angemeldet.

gwk9091

temporarily not available

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. März 2016, 10:39

Europcar OneWay - Überführungsfahrten für 1 Euro

Bei Europcar kann man nun - wie auch schon bei anderen Vermietern - Überführungsfahrten für wenig Geld (1 Euro) buchen. Zeiträume und inklusive Kilometer sind natürlich begrenzt.

Alle Details finden sich hier http://www.europcar.de/angebote/mietwage…way-deutschland

Vom 14. März bis 15. März müssen wohl 15 Fahrzeuge von Heilbronn (24 Stunden) zum Stuttgart Flughafen. Leider funktioniert der Buchungsprozess noch nicht.

Ich finde das eine gute Idee. Eine klassische Win-Win-Situation. Europcar spart Personalkosten und der Mieter kann sehr günstig von A nach B kommen.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nero (10.03.2016), nobrainer (10.03.2016), Dauerpendler (10.03.2016), rm81goti (10.03.2016), blitzerflitzer (10.03.2016), WEMW (10.03.2016), mattetl (10.03.2016), Base (10.03.2016), Kami1 (10.03.2016), Cpt.Tahoe (10.03.2016), B0ko (10.03.2016), Clarity (10.03.2016), TheMechanist (10.03.2016), Geigerzähler (10.03.2016), ctd (10.03.2016), Brabus89 (12.03.2016), Clycer (03.04.2016)

cruis

Profi

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. März 2016, 10:42

Was ich top finde ist, dass es fix ein Euro kostet. So dass man über die externe VK sicher versichert ist. Genau das hat mich bsiher von den anderen Anbietern ferngehalten.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 457

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4866

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2016, 10:52

Wäre das dann auf die Statusmieten anrechenbar :D?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

pvl

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Danksagungen: 692

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. März 2016, 11:06

Wäre das dann auf die Statusmieten anrechenbar :D?
Nicht auszuschließen, bei Hertz habe ich über Freifahrten President's Circle

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (10.03.2016), scdhn (10.03.2016), lieblingsbesuch (10.03.2016), Pieeet (10.03.2016), tom.231 (10.03.2016)

Skipper

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. März 2016, 11:07

Übersehe ich etwas, oder ist es tatsächlich nicht ersichtlich um was für ein Fahrzeug es sich handelt?
It's a rental, don't be gentle. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BeMine (22.04.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 457

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4866

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. März 2016, 11:13

Siehe oben, der Buchungsprozess funktioniert noch nicht richtig.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. März 2016, 11:17

Das wird auch nicht zu sehen sein, wenn der Buchungsprozess richtig funktioniert:
"Da Sie den Mietwagen für uns an den benötigten Standort fahren, können Sie das Fahrzeugmodell nicht auswählen. [...] Die Fahrzeuge stammen aus der Economy-Kategorie (z .B. VW Polo) oder einer höheren Kategorie."

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2016, 11:38

Das wird spannend... :202:

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2016, 11:45

Klingt ansich wirklich wie eine win-win Situation. Sprit muss man selber zahlen, aber damit ist es meistens immernoch günstiger als die Bahn, falls man nicht grade 2 Monate vorher bucht. Solange einem die Fahrzeugklasse relativ egal ist und Europcar nicht versucht einem Altschäden anzuhängen, um damit zusätzliches Geld zu verdienen, kann das für einige eine gute Alternative sein, um von A nach B zu kommen :thumbup:

p.s. Bin mal in den kommenden Monaten auf Erfahrungsberichte gespannt
Make LDAR great again :106:

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 457

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6224

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. März 2016, 12:01

Nicht so geil:

Zitat

8 Stunden 200 Kilometer Basic-Schutz

gwk9091

temporarily not available

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2016, 12:11

@scdhn: Die Zeit und freien Kilometer hängen immer mit der Ausgangs- und Zielstation zusammen. Für Heilbronn-Stuttgart ist das doch vollkommen ausreichend. Es gibt auch Straßburg-Paris. Da sind dann 1.000 Kilometer inklusive.

OneWay ist auch schon wieder von der Homepage verschwunden. Scheint als experimentiere die IT noch damit.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 457

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6224

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2016, 13:29

Nun bei Kilometern kann ich das ja verstehen, dass da nicht UNL mit drin ist, aber knappe 8h, das passt doch nicht immer, vorallem wenn dannnoch eine Nacht dazwischen sein könnte. 24h würden die Sache doch entspannen

Johnie

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 3. Februar 2014

Aktuelle Miete: Radfahrer

Wohnort: Hannover

: 11930

: 7.82

: 28

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. März 2016, 13:59

Für eine Strecke von ca. 60 Km, die laut google in ca. einer Stunde gefahren werden kann, finde ich 200km und 8 Stunden als angemessen. Ist halt eine Kurzstrecke ;-)
:122: :204: & :208:

gwk9091

temporarily not available

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. März 2016, 18:19

Läuft! Sogar mit 1.000 km, aber immer noch max 8 Stunden (was auch ok so ist, muss ja auch am gleichen Tag zurückgegeben werden).

Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (10.03.2016)

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. März 2016, 18:23

1000km in 8 Stunden finde ich alles andere als passend.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (10.03.2016), Pieeet (10.03.2016), tom.231 (10.03.2016)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.