Sie sind nicht angemeldet.

Lurx

Anfänger

  • »Lurx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:08

Urlaubsmiete

Hallo liebe MWT-Foristen,

nach langer Zeit des mitlesens komme ich nicht mehr um eine Frage an euch herum.
Bisher habe ich immer Bereich Exxx, Cxxx gemietet und bin da relativ firm drin.

Jedoch wollen wir jetzt mit der neuen Familie längere Uraubsfahrten (~5000km) nach Frankreich und Spanien mit dem Mietwagen machen und dazu benötigen wir einen großen Automaik Kombi.

  • Was empfehlt ihr mir für die Langstreckenreise mit viel Gepäck, 3 Erwachsenen und Kind? Bei der Fahrstrecke wäre ein DIesel schon recht "geschickt".
  • In welcher Klasse sind die eher reisetauglichen drin? Je nach Station sind die Preise LWAR und PWAR relativ interessant oder doch eher IWAR?
Ich freue mich auf eure Tipps und Hinweise.
Viele Grüße

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6196

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:44

Passat oder A6 macht keine grossen unterschied im Ladevolumen. bei 4 Personen ist der rest auch egal. naechster Ladevolumen schritt wäre SVAR mit sharan und co

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:46

Bei viel Gepäck (wieviel, Kinderwagen?) ist FVMR (Sharan) sicherlich mit zu berücksichtigen. Ansonsten bietet der Superb auch viel Platz, den gibt es auch als SWAR. Dann eben noch PWAR/LWAR, wobei da die E-Klasse den meisten Platz bieten dürfte.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6196

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:48

Ah Europcar Thread.... Sharan darf dann nicht in alle Länder, weil ab F.... P und L auch nicht

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juli 2017, 13:11

Ist für Frankreich und Spanien nicht einschlägig.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (27.07.2017)

Bombutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Juli 2017, 14:47

Bei Europcar bekommst du bei 24 Tagen 7.200km inklusive. Ab 24 Tage fällst du in einen anderen Tarif (Langzeitmiete?) und somit automatisch auf 3.500 km zurück. Preise steigen dann auch erheblich.

Edit: Und für den preislichen Aspekt lohnt es sich, diesen Thread mal etwas genauer zu lesen: EUROPCAR - Preisfehler / Errorfares / Schnäppchen

Lurx

Anfänger

  • »Lurx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:06

Bei Europcar bekommst du bei 24 Tagen 7.200km inklusive. Ab 24 Tage fällst du in einen anderen Tarif (Langzeitmiete?) und somit automatisch auf 3.500 km zurück. Preise steigen dann auch erheblich.

Edit: Und für den preislichen Aspekt lohnt es sich, diesen Thread mal etwas genauer zu lesen: EUROPCAR - Preisfehler / Errorfares / Schnäppchen
Ja das mit den 24 Tagen hatte ich irgendwie schonmal gehört - Danke nochmals für´s bestätigen!


Und danke allen anderen für die hilfreichen Tipps!

Lurx

Anfänger

  • »Lurx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:18

Zitat

Bei viel Gepäck (wieviel, Kinderwagen?) ist FVMR (Sharan) sicherlich mit zu berücksichtigen. Ansonsten bietet der Superb auch viel Platz, den gibt es auch als SWAR. Dann eben noch PWAR/LWAR, wobei da die E-Klasse den meisten Platz bieten dürfte.
Kinderwagen müssen wir nicht mitnehmen... FVMR liegt preislich ne gehörige Schippe höher als die P und L Kombis ... Gesendet von iPhone mit Tapatalk

valfishCAN

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

Beruf: Student

: 5809

: 7.55

: 21

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:38

Ich würde dir empfehlen SWAR zu buchen! Wenn was in der Klasse da ist bekommst du wahrscheinlich einen Skoda Octavia (fast alle Diesel, super ausgestattet mit z.B. ACC).
Da SW** aber bei EC meist ehern "dünn" in der Flotte vorhanden ist, bekommst du wenn du auf Kombi bestehst (!!!) vielleicht sogar was aus F oder P.

Lurx

Anfänger

  • »Lurx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Juli 2017, 23:06

Zitat

Ich würde dir empfehlen SWAR zu buchen! Wenn was in der Klasse da ist bekommst du wahrscheinlich einen Skoda Octavia (fast alle Diesel, super ausgestattet mit z.B. ACC). Da SW** aber bei EC meist ehern "dünn" in der Flotte vorhanden ist, bekommst du wenn du auf Kombi bestehst (!!!) vielleicht sogar was aus F oder P.
Danke, daran hatte ich gar nicht gedacht Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1546

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Juli 2017, 23:15

Ich würde dir empfehlen SWAR zu buchen! Wenn was in der Klasse da ist bekommst du wahrscheinlich einen Skoda Octavia (fast alle Diesel, super ausgestattet mit z.B. ACC).
Da SW** aber bei EC meist ehern "dünn" in der Flotte vorhanden ist, bekommst du wenn du auf Kombi bestehst (!!!) vielleicht sogar was aus F oder P.
Du meinst Superb? :D
SWAR würde ich auch empfehlen, selbst das "Sidegrade" auf SVAR wäre nicht schlecht. Wahrscheinlich wird die Miete dann aber mit FWAR oder FVAR bedient, beides nicht so schlecht würde ich behaupten.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6196

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Juli 2017, 23:31

Kofferraumtechnisch dann wieder auf cwmr niveau

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3415

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. Juli 2017, 08:23

Also da kann ich @scdhn: nur zustimmen. Wenn man wirklich auf viel Platz angewiesen ist, dann ist SWAR doch relativ riskant. Klar, der Superb wäre das ideale Auto und preisgünstiger ist Langstreckentauglichkeit kaum zu bekommen, aber erstens gibt's nach wie vor auch Volvo V60 in der Flotte und zweitens wäre auch ein Upgrade auf FWAR ein Rückschritt bzgl. Platz. Wir haben vor kurzem schon Probleme gehabt mit vier Erwachsenen in einem A4 (B 8) zu verreisen.

Wenn dir die Preise aus Lxxx und Pxxx zusagen, dann würde ich eher dahin gehen, so gehst du kein Risiko ein. Und dann auch wohl eher LWAR, da ist dir auch der Diesel garantiert und du umgehst Garmin ;)
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lurx (28.07.2017)

gulliver

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Juli 2017, 08:43

Laut AVB (EDIT: Europcar Bedingungen Online-Reservierung 8.5) kann auch ein Upgrade vom Kunden abgelehnt werden. Durch vorherige Kommunikation mit der Station (Ausschluss von Upgrades auf Fxxx) sollte sich Problemen bei der Abholung ganz gut vorbeugen lassen. Bleibt das Risiko von V60 in SWMR/SWAR.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Juli 2017, 08:52

Kannst du den entsprechenden Punkt in den AVB zitieren?

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.