Sie sind nicht angemeldet.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 443

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 716

  • Nachricht senden

2 041

Dienstag, 14. März 2017, 14:50

Geh auf jeden Fall vorher hin. Ohne jetzt zu wissen um welche Station und welche Fahrzeugklasse es sich handelt, kann es durchaus sein, dass Du tatsächlich bis zur vereinbarten Abholzeit warten musst, weil das Fahrzeug noch nicht da oder noch nicht fertig ist. Alternativ kannst Du auch per mail um Vorverlegung (Änderung der Reservierung) bitten. Allerdings ist nicht ganz ausgeschlossen, dass der ursprüngliche Preis sich ändert/erhöht. Gibt hier im Forum unterschiedliche Beispiele dafür.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

biasuo

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. März 2017

Wohnort: Berlin

Beruf: Zahlenjongleur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2 042

Dienstag, 14. März 2017, 15:14

Ist die Station am Alex und Kategorie IWAR.
Hab im letzten Jahr gute Erfahrungen mit denen gemacht, von daher gehe ich mal davon aus, dass das keine große Sache sein sollte.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 443

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 716

  • Nachricht senden

2 043

Dienstag, 14. März 2017, 15:54

Ich hab im Dezember 45 min warten müssen am Alex, weil ich zu früh da war... Bei IWAR sollte zumindest was da sein. Bei der Station hat allerdings das Vorziehen der Reservierung um 2 Stunden auf Grund meiner Mail geklappt, ohne Preisänderung.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2014

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2 044

Dienstag, 14. März 2017, 15:59

Sorry, aber da der Chat echt nicht der Knaller ist, Zusatzfahrer kann man wie bei Sixt auch nach Abholung in einer Station eintragen lassen, oder ?

sven-zr

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 15. April 2014

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

2 045

Dienstag, 14. März 2017, 16:14

ja, in jeder Station problemlos möglich. Allerdings musst du immer den gesamten Mietzeitraum bezahlen, auch wenn du den Zweitfahrer erst am zweiten Tag oder so eintragen lässt.

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2014

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2 046

Dienstag, 14. März 2017, 16:17

Danke, hab' grad mal selber hier rumgescrollt und auf meine sparsame Frage genügend Antworten gefunden.

Die "Typen", die da bei Europcar am Chat sitzen, sind auch echt Luftpumpen.

marmar

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Beruf: Filmproduzent

: 15909

: 7.14

: 66

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

2 047

Dienstag, 14. März 2017, 17:37

Denkt ihr es macht Sinn, am Tag vor der Anmietung (ein bis zwei Stunden bevor die Station schließt) mal an der Europcar Station vorbeizuschauen und zu fragen was die denn für ein Auto für einen zurückgelegt haben? Und evtl. nach besseren Modellen fragen? :whistling:
Hat da jemand schon Erfahrungen?

Danke schonmal für eure Antworten. :thumbsup:

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 36266

: 7.52

: 172

Danksagungen: 4374

  • Nachricht senden

2 048

Dienstag, 14. März 2017, 18:03

Also direkt nachgefragt am Abend vorher habe ich bisher einmal und da wurde mir auch schon der Wagen genannt, der wurde es letztlich auch. Da war's wegen Auto für Braut auch wichtig und das hatte ich vorher schon mit der Station abgesprochen. Ansonsten gehe ich ab und zu am Abend vor der Abholung vorbei und schaue was so da ist und habe da sowohl schon richtig getippt als auch daneben gelegen, weil das Auto erst später reinkam. Mache ich aber auch nur, weil die Station am Weg liegt.
Ob es sinnvoll ist, schon am Abend vorher was größeres zu verhandeln mag ich bezweifeln. Welcher Mehrwert soll darin bestehen, das am Vorabend zu besprechen? Der Vertrag mit dem verhandelten Preis kann ja eh erst am nächsten Tag erstellt werden und du weißt auch erst definitiv zum Zeitpunkt der Abholung, was tatsächlich an Alternativen verfügbar ist. Ich würde daher eher wie geplant zur Station gehen und gucken, was sie dir mitgeben wollen. Vielleicht müssen sie dir eh ein Upgrade geben weil nix passendes da ist und wenn du vorher fragst eröffnest du ihnen nur die Chance dir dafür noch Geld abzunehmen. Was anderes ist es natürlich, wenn du stornieren würdest, wenn dir das Auto nicht passt. Dann lohnt sich der Gang vorher natürlich. Wenn du aber so oder so irgendein Auto mitnehmen musst, halte ich es für überflüssig.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

marmar (14.03.2017)

leonardsavage

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

2 049

Dienstag, 14. März 2017, 18:14

Wenn die Station auf dem Weg ist, drehe ich auch typischer Weise am Abend vorher oder eine Stunde vor Abholung eine Runde und schaue mir den Fuhrpark an. Teilweise habe ich das auch schon benutzt um strategisch zu buchen/umzubuchen wenn z.B. eine Stunde vor avisierter Abholung kein SXXX / FXXX auf dem Hof stand aber beide trotzdem buchbar waren. Nicht nett, aber mit Freundlichkeit hat Man's an der Station ohnehin nicht so ernst genommen, von daher muss Man sich auch nichts schenken wenn's nichts zu verlieren gibt.
Ein anderer Grund am Abend vorher zur Station zu fahren, der ggf. von Vorteil sein könnte ist wenn ein Upsell definitiv in Frage kommt. Gerade bei kleinen Stationen die selten LXXX, XXXX und Special Cars da haben sind diese entsprechend schnell vergriffen. Da kann Man schon Mal kurz am Abend reinspazieren und Interesse an einem Upsell für den nächsten Tag verkünden. Das hat mir zumindest schon ein Paar Mal geholfen Autos zu "reservieren" die ansonsten mit hoher Wahrscheinlichkeit am nächsten Tag nicht mehr dagewesen wären. Einzig ist hierbei zu beachten, dass die eigene Verhandlungsposition für Verhandlung eines Upsellpreises hier ggf. schlechter ist. Wenn bei Abholung verhandelt wird, ist der Wagen ja scheinbar noch nicht zum intendierten Upsell-Preis rausgegangen. Wenn allerdings einige Zeit zwischen Verhandlung und Abholung liegt, kann der RSA natürlich glaubhafter suggerieren, dass Morgen früh 10 Kunden dastehen, die aus Erfahrung mindestens 50€/Tag Upsell für einen 420d GC zahlen würden.

edit: o.g. Erfahrungen beziehen sich auf Sixt. Bitte um Verzeihung wenn das nicht 1:1 auf EC übertragbar ist!
A6 comp quattro, 535dT, 530dT, 540d, E350d, A6 3.0 TDI quattro, 450i GC, 720d, 414i Cabrio, Golf R Clubsport, 330d GC, M518d, etc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

marmar (14.03.2017)

marmar

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Beruf: Filmproduzent

: 15909

: 7.14

: 66

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

2 050

Dienstag, 14. März 2017, 18:27

Was anderes ist es natürlich, wenn du stornieren würdest, wenn dir das Auto nicht passt. Dann lohnt sich der Gang vorher natürlich. Wenn du aber so oder so irgendein Auto mitnehmen musst, halte ich es für überflüssig.
Ich habe IWMR und DCMR gleichzeitig gebucht, da diese sich preislich nur um 1€ unterschieden haben. Ich habe mit DCMR immer gute Erfahrungen gemacht von Fahrzeug und Ausstattung her. IWMR hatte ich noch nie und somit habe ich mir sicherheitshalber mal ein Backup dazu gebucht. Also würde es schon Sinn machen am Tag davor mal abzuchecken was denn bereit liegt um eine von beiden Reservierungen zu stornieren wenn diese nicht gut besetzt ist. Ansonsten wäre ich einfach nach Stationsschluss hingefahren und hätte den Hof mal abgecheckt und dann nach Gefühl storniert.:209:
Danke für deine Antwort! :60:

leonardsavage

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

2 051

Dienstag, 14. März 2017, 18:38

Das halte ich nicht für die beste Idee. Doppelreservierungen sind tendenziell weniger gern gesehen, da sie die Fahrzeugdisposition erheblich verkomplizieren. Wenn der Preisunterschied nur 1€ ist, würde ich DCMR sofort stornieren, und in's RQ schreiben, was du gern aus IWMR hättest, wenn verfügbar und was als Alternative aus niedrigeren Klassen aber ebenfalls in Frage käme. Ich glaube so kannst du deine Chancen ein zufriedenstellendes Fahrzeug zu erhalten maximieren.
A6 comp quattro, 535dT, 530dT, 540d, E350d, A6 3.0 TDI quattro, 450i GC, 720d, 414i Cabrio, Golf R Clubsport, 330d GC, M518d, etc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

marmar (14.03.2017)

marmar

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Beruf: Filmproduzent

: 15909

: 7.14

: 66

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

2 052

Dienstag, 14. März 2017, 18:52

Das habe ich mir auch grad gedacht dass das wahrscheinlich weniger gut ankommen wird. Dann werde ich es so machen und DCMR stornieren. Hat jemand einen Tipp für IWMR?

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 36266

: 7.52

: 172

Danksagungen: 4374

  • Nachricht senden

2 053

Dienstag, 14. März 2017, 20:08

@leonardsavage: das aus deinem ersten Post kann man sicher z.T. auf Europcar übertragen, das aus dem zweiten bzgl. des Requests nicht. Sowas gibt's nicht bei Europcar. Hinsichtlich der Doppelreservierung stimme ich allerdings zu 100 % zu, damit macht man sich unbeliebt, wundert mich eher, dass sie sich noch nicht bei dir gemeldet haben oder ists noch ein bisschen hin bis zur Abholung? In IWMR sind derzeit soweit ich weiß Passats, Octavias und Kia Optimas unterwegs. Weitere Fahrzeuge sind, mir nicht bekannt, außer vielleicht Mazda 6, ich glaube da war vor ner Weile mal einer aus IWMR in Dresden. Ansonsten hilft ein Blick ins MWT Wiki.

Ich persönlich habe zuletzt gute Erfahrungen mit JWAR gemacht. Ist nicht so viel teurer als IWMR, hast Automatik garantiert und bisher war die Flotte dieses Jahr in der Kategorie recht dünn, was entsprechende Upgrades zur Folge hatte (3x A4, einmal gegen Aufpreis A6 aus LWAR, wäre sonst ein 3er Touring geworden). Kann dir natürlich auch ein Insignia blühen..
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

marmar (14.03.2017), Dauerpendler (15.03.2017)

marmar

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Beruf: Filmproduzent

: 15909

: 7.14

: 66

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

2 054

Dienstag, 14. März 2017, 21:26

Meine Abholung wäre bereits am Freitag :210:
Naja ich lass jetzt mal IWMR drin und wackel am Donnerstag zur Station. Falls es da nix gibt was mir passt, buche ich dann evtl. FDAR...kostet nur 30€ mehr und ich gehe mal davon aus dass es am Abend noch online verfügbar ist. JWAR klingt interessant, lohnt sich bei dem Angebot welches ich nutze aber nicht wirklich, da es nur ein paar € günstiger ist wie FDAR und da gehe ich dann lieber mal kein Risiko ein und buche sicher FDAR, anstatt nacher wenn es schlecht läuft mit nem Insignia da zu stehen (wie du ja sagtest). :D

Volker

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. November 2016

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2 055

Dienstag, 14. März 2017, 22:45

Ich hatte am Wochenende erst einen Passat aus JWAR - mit dem "großen" Benziner (150PS) :D ..

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.