Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:02

Smart Cabrio von Flinkster Marburg



Smart cabrio dci 40 kw von flinkster Marburg
In "Meine aktuelle Miete" hatte ich von einem "Smart dci" gesprochen, was mir im Nachhinein peinlich ist. Ich hatte da wohl ein paar Buchstaben verdreht und hatte mich auch schon selber gewundert. So ganz abwegig erschien mir eine Kooperation mit Renault aber nicht, da der Citan ja auch in Frankreich gebaut wird, auch wenn bei PSA.
so viel dazu :)

Kommen wir zurück zum Konzept, was ich mir für diesen Bericht überlegt habe:
Oft kritisiere ich, dass unsere Welt nicht fortschrittlich sei: Wir leben im Jahr 2000+ und unsere Häuser sind aus Stein und unsere Straßen aus Asphalt. Hier und da hat sich was getan, aber grundsätzlich siehts noch so aus wie 1960.
Doch wenn man sich hier und dort mal vor Augen führt, was von Zeit zu Zeit abläuft, dann erkennt man Erstaunliches. Schauen wir uns also mal den 3. Oktober an:
Kurz vor einem Termin fällt mir ein, dass ich dafür wichtige Dinge an einem Ort im Marburger Umland vergessen habe. Als erstes hole ich mein Samsung-Tablet heraus, was über einen drahtlosen Zugang zu einem weltweiten Computernetzwerk verfügt, und lasse mir von der Seite des Verkehrsverbundes Rhein-Main die nächste Verbindung mit dem ÖPNV errechnen. Die liegt jenseits von Gut und Böse und eine Alternative muss her. Ich logge mich bei Flinkster ein und schaue mir auf der Karte die nächsten Fahrzeugstandorte an. Flinkster ist ein Dienst, bei dem man über das genannte weltweite Computernetzwerk ein Fahrzeug in der Nähe reservieren und mieten kann und dies selbstständig mit einer Chipkarte öffnen kann. Ich finde ein Smart-Cabrio in mittelbarer Umgebung, welches ich reserviere.
Da ich nicht weiß, wie ich zum Fahrzeugstandort komme, füge ich die Adresse in google-maps ein und lasse eine Route von meinem per GPS ermittelten Standort errechnen. Mein Gerät empfängt nun Signale von Satelliten, die um die Erde kreisen, und errechnet anhand der Laufzeitunterschiede der Signale meinen Standort und zeigt ihn mir auf einer Karte an, die ich über das weltweite Computernetzwerk heruntergeladen habe. Ich folge der angezeigten Route und sehe dabei, wie mein Standort langsam die Straße entlang wandert. Während ich gehe, schaue ich mir schon das Satellitenbild der nächsten Straße an und weiß schon, wie es hinter der Ecke aussieht.
Nach einiger Zeit bin ich am Auto angekommen und öffne es mit meiner Chipkarte. Ich kontrolliere es auf Schäden und konktaktiere die Servicestelle des Anbieters mit meinem Handy, um Neuschäden durchzugeben.
Schnell hole ich das Vergessene mit dem Auto ab und mache zwischendurch noch schnell ein Foto mit der Kamera, die in meinem Gerät integriert ist. Das lade ich schnell in ein Forum hoch, was im weltweiten Computernetzwerk (online) über Mietwagen diskutiert und sich an diesen erfreut.
Während meiner Fahrt hat der Anbieter des sogenannten Carsharings die zurückgelegte Wegstrecke erfasst und an seine Zentrale übertragen. Kurz nachdem ich das Fahrzeug wieder abgestellt habe, erhalte ich online eine Rechnung, in dem mir der Zeitpreis und die gefahrenen km berechnet werden. Der Betrag wird automatisch von meiner Kreditkarte eingezogen.
Die Häuser mögen aus Stein sein und die Straßen aus Asphalt, doch:
- Es gibt ein weltweites Computernetzwerk.
- Zu dem man drahtlosen Zugang hat mit einem Gerät, was etwa 2 cm dick ist und ein einziger Bildschirm zu sein scheint.
- Das Gerät kann die eigene Position anzeigen, die mit Hilfe von Satelliten auf einige Meter genau ermittelt wird.
- Man kann Autos mieten, ohne dass jemand vom Vermieter anwesend sein muss. einfach per Chipkarte öffnen und wieder verschließen

alles in allem
schon echt fortschrittlich
Flinkster!
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (26.10.2012), BinMalWeg (26.10.2012), Checker (26.10.2012), PeterMWT (26.10.2012), Radio/Active (26.10.2012), Geigerzähler (28.10.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.