Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. März 2013, 10:07

Forschungsprojekt bringt e-Flinkster Carsharing nach Thüringen

Umsetzung des Forschungsprojekts „Elektromobiles Thüringen in der Fläche“ (EMOTIF) beginnt

- Mitte des Jahres bis zu acht e-Flinkster in Thüringen nutzbar
- DB Rent sorgt für das technische Now-how

(Berlin, 18. März 2013) Die Umsetzung des Forschungsprojekt „Elektromobiles Thüringen in der Fläche“ (EMOTIF) passt hervorragend in den Rahmen der Strategie "DB2020". Auch hier wird die Deutsche Bahn mit ihrem Now-how als umweltfreundliches Unternehmen Maßstäbe im effizienten Umgang mit Ressourcen setzen.

Im Projekt soll insbesondere in den ländlichen Regionen Elektromobilität erlebbar gemacht werden. Bereits Ende 2012 war das Forschungsprojekt mit einer Laufzeit von insgesamt zwei Jahren gestartet und geht nun nach einer organisatorischen Vorbereitungsphase in die Umsetzung. Erforscht und erprobt wird im ländlichen Umland von Städten die Leistungsfähigkeit elektrischer Fahrzeuge in einem Systemverbund von öffentlich zugänglichen Fahrzeugflotten und dem öffentlichen Verkehr.

Zunächst werden voraussichtlich ab Mitte des Jahres acht Elektrofahrzeuge an den Bahnhöfen in Eisenach, Erfurt, Weimar und Jena stationiert und in das Angebot der Deutschen Bahn AG „Flinkster - Mein Carsharing“ integriert. So können die Nutzer nach der Anreise mit der Bahn die weitere Reise mit einem Elektromobil fortsetzen und sich entlang einer vollständig elektromobilen Wegekette bewegen.

Das komplette IT-Management (Website, Apps, Betriebsführung der Auto-Steuerung) wird von DB Rent übernommen. Zusätzlich auch die komplette Kundenbetreuung und der operative Betrieb mit Service, Disposition und Wartung.

Ausgerichtet wird dieses Angebot auf ausgewählte touristische Attraktionen im ländlich geprägten Umland der genannten Städte, die mit dem öffentlichen Verkehr schlecht oder gar nicht erreichbar sind. Durch den Aufbau der neuen Elektroflotte können diese Ziele nun verlässlicher, schneller und zugleich umweltschonend erreicht werden. Die Schaffung von Lademöglichkeiten in direkter Nähe der touristischen Sehenswürdigkeiten soll die Reichweitensicherheit erhöhen und zugleich einen weiteren Anreiz setzen, diese Tagungs- und Ausflugsziele zu besuchen. Mit dem Angebot werden nicht nur Bahnreisende, Tagungsbesucher, Touristen und bereits aktive Carsharing-Nutzer angesprochen, sondern auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Städte und der Region.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33733
Foto: Flinkster / Deutsche Bahn

Pressemitteilung Flinkster vom 18.03.13
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (21.03.2013), nobrainer (21.03.2013)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.