Sie sind nicht angemeldet.

geldundliebe

Anfänger

  • »geldundliebe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Januar 2010, 16:20

DB-CarSharing wer kann mitmachen?

Hallo,

Ich würde liebend gern an das DB CarSharing programm der Deutschen Bahn teilnehmen, nur, die bei mir gegebenen Umständen lassen mich daran zweiflen, ob ich überhaupt als Kunde für den oben besagte Dienstleistung überhaupt geeignet bin. Zu meine Situation: Ich bin 18 jahre alt und gehe in die 11 Klasse eines Gymnasiums. Wäre es mir erlaubt diesen Service in ANspruch zu nehmen ? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen sammeln können ?

:60: im Vorraus für die sicherlich konstruktive und kompetente Antworten :)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 047

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 13258

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Januar 2010, 16:27

Zitat von »DBcarsharing.de«

Für unter 25-jährige Kunden gibt es Buchungsbeschränkungen, sodass dieser Kundenkreis ausschließlich auf das Fahrzeugangebot der Klassen Miniklasse, Transport I und Transport II zugreifen kann.

Und hier der Rest der AGB
Und hier noch als PDF: Klick mich
War eine Sache von 30 Sek. :)
Wenn dir die Miniklasse als Fahrzeugtyp ausreicht, steht dem ja nichts im Wege.
Girokonto ist aber Pflicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hobbes« (22. Januar 2010, 16:34)


geldundliebe

Anfänger

  • »geldundliebe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Januar 2010, 16:38

Zitat von »DBcarsharing.de«

Für unter 25-jährige Kunden gibt es Buchungsbeschränkungen, sodass dieser Kundenkreis ausschließlich auf das Fahrzeugangebot der Klassen Miniklasse, Transport I und Transport II zugreifen kann.



Und hier der Rest der AGB
Und hier noch als PDF: Klick mich
War eine Sache von 30 Sek. :)
Wenn dir die Miniklasse als Fahrzeugtyp ausreicht, steht dem ja nichts im Wege.
Girokonto ist aber Pflicht.


Erstmals möchte ich mich recht herzlich bedanken ! Aber diese Informationen sind mir bewusst, was mich interessiert ist vielmehr, ob ich als Schüler überhaupt, die von mir benötigte Kundenkarte bekommen würde, die ich brauche um mir Autos mieten zu können.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 047

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 13258

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2010, 16:42

Einfach Antrag ausfüllen und du bist Kunde.
Auch als Schüler ;)

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Januar 2010, 15:55

Kommt auf deine Schufa an. Grundsätzlich steht dem nix im Wege.

okavango

Schüler

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 6. Januar 2009

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Januar 2010, 23:25

Übrigens:

Wenn Du Mitglied im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr wirst, dann sparst Du Dir die monatliche Grundgebühr für das CarSharing. Der Jahresbeitrag von € 24,- ist in der Summe deutlich geringer. Du kannst Dich dann bei "BwCarSharing" anmelden, welches mit "DB-Carsharing" kooperiert.

Als Schüler spart man ja sicher gern mal den ein oder anderen Euro! ;)

chibbit

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 28. Juli 2009

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Januar 2010, 00:20

ich war zwar nie beim Bund, aber wird man Reservist bzw Mitglied im Bund der Reservisten nicht erst NACH geleistetem Grundwehrdienst, was wiederum unwarscheinlich ist wenn man 18jähriger Schüler der 11ten Klasse ist !?
Bisherige Mieten,alle bei :202: :Volvo V70 D5 - 2xMB C180 T - C 200 CDI,220 CDI - E 220 CDI - E Coupé 350CGI/250CDI - Passat Variant 90 - Audi A4 2.0 TDI - Audi A6 Avant 2.7 TDI/2.0 TDI/Allroad quattro 3.0TDI - Zafira 1.9 CDTI - Touareg V6 TDI

okavango

Schüler

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 6. Januar 2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Januar 2010, 11:29

ich war zwar nie beim Bund




Tja, selbst Schuld, nehme ich an! ;)





Zitat

aber wird man Reservist bzw Mitglied im Bund der Reservisten nicht erst NACH geleistetem Grundwehrdienst

Nein, das ist falsch. Es tut aber im Ergebnis auch nichts zur Sache. Mitglied in o.g. Verband können auch Ungediente werden. Die Vergünstigung bei BwCarsharing ist an eine Mitgliedschaft im VdRBw gebunden, nicht an einen bestimmten militärischen Status.




Viele Grüße

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Aktuelle Miete: Dienstwagen Fahrzeugpool

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Februar 2010, 20:51

Hi wir betreiben auch ein Carsharing System.Drive Carsharing meiner meinung das best ausgebaute System bisher.Es läuft alles unter dem Dachverband des DB Carsharing angeschlossen sind z.B. Bundeswehr Carharing, Lufthansa, Drive Carsharing und viele andere.Allerdings lohnt es sich die Preise zu vergleichen da die schon ein wenig verschieden sind meist in den Grundgebühren. Aber man kann dann immer alle Fahrzeuge nutzen. ca 1000 müssten es momentan sein glaub ich.

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Februar 2010, 21:42

angeschlossen sind z.B. Bundeswehr Carharing, Lufthansa, Drive Carsharing und viele andere.


Siehe http://www.dbcarsharing-buchung.de/kunde…p?proc=netz&f=3

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Aktuelle Miete: Dienstwagen Fahrzeugpool

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Februar 2010, 21:45

Bei einer Tagung war mal eine von Lufthansa Car Pool da die waren noch mit angeschlossen allerdings ist es auch schon 1 Jahr her.

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Februar 2010, 22:38

Bei einer Tagung war mal eine von Lufthansa Car Pool da die waren noch mit angeschlossen allerdings ist es auch schon 1 Jahr her.


Na das war dann aber ein geschlossener Pool der Lufthansa und nicht öffentlich.

geldundliebe

Anfänger

  • »geldundliebe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Februar 2010, 15:15

Übrigens:

Wenn Du Mitglied im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr wirst, dann sparst Du Dir die monatliche Grundgebühr für das CarSharing. Der Jahresbeitrag von € 24,- ist in der Summe deutlich geringer. Du kannst Dich dann bei "BwCarSharing" anmelden, welches mit "DB-Carsharing" kooperiert.

Als Schüler spart man ja sicher gern mal den ein oder anderen Euro! ;)

Es gibt keine monatliche Grundgebühr bei der DB Carsharing, man bezahlt ausschließlich die einmalige Grundgebühr. Ich habe mich vor ca: 4 Monaten einbürgern lassen, dementsprechend, weiß ich nicht, ob ich überhaupt zum Bundeswehr berufen werde.

Ich habe den ANtrag ausgefüllt und wurde innerhalb weniger minute Kunde, meine Annahmen waren somit wohl unbegründet.

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Februar 2010, 22:04

okavango meinte wahrsch. andere Carsharinganbieter, die eine Monatsgebühr erheben. Beim Carsharing der Bahn ist's lediglich eine einmalige Anmeldegebühr, die je auch mal variiert, z.B. spart man als Inhaber einer BahnCard usw.

virtualgeorgi

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. März 2010, 22:03

Wenn deine Firma hier mitmacht, sparst du dir nicht nur die 99 Euro Anmelde-Gebühr, sondern kriegst auch jeden Monat 5 Euro Guthaben (mit BC 7,50 Euro). Aber ich habe den Eindruck, dass es nicht aufsummiert. http://www.mitarbeitervorteile.de/

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.