Sie sind nicht angemeldet.

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

  • »rulfiibahnaxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6279

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. September 2011, 01:31

Peugeot 107 1.0 - Flinkster Karlsuhe HBF Südausgang



Vermieter: Flinkster
Anmietstation: Karlsruhe HBF Südausgang
Rückgabestation: Karlsruhe HBF Südausgang
gebuchte Klasse: Mini
erhaltenes Fahrzeug: Peugeot 107
Farbe: blau + Branding
Sitze: Stoff
Kennzeichen: F-R 8717
erhaltene Klasse: Klein
Mietdauer: 2 Stunden
Inklusivkilometer: keine pro km 0,17€
Leistung: 1.0 50kW 68Ps
gefahrene Strecke: ca 10 km
Verbrauch: Treibstoff ist incl.
Bereifung: Ganzjahresreifen
Tarif: nacht/std 1,50 ; Tag/std 2,30 Euro
Tagespreis 1. Tag 39,00 Euro
Tagespreis ab 2. Tag 29,00 Euro
Verbrauchspauschale (Kraftstoff) je km 0,17 Euro
Ausstattung Klima, Radio/CD

Anmietung:

Ich musste wieder nach Karlsruhe. Den Ford KA hatte ich gestern also wollte ich heut den Peugeot 107 ausprobieren.
Die Abholung des Fahrzeug gestaltete sich als schwierig da ich den Parkplatz nicht gefunden habe- ein kurzer Anruf bei der Hotline und mir wurde der Weg zum Parkplatz beschrieben.
Abholung wie immer - Auto außen und innen auf Schäden checken- Fahrzeug mit Karte öffnen- Schlüssel, Bordbuch und Tankkarte befindet sich im Handschuhfach bzw Mittelkonsole.
Einsteigen und Losfahren.

Fahrzeug:

Heute also Peugeot 107 - mal nicht wie bei DB Flinkster üblich in silber sondern in blau.
DB branding war natürlich vorhanden, doch dieses ist auf silber eindeutig auffälliger.
Der Peugot ist nahezu baugleich mit dem Citrön C1 und dem Toyota Aygo.
So kommt es halt nur aufs Logo an in welchem Fahrzeug man sitzt.
Die Front ist noch recht ansehnlich - ich find sie zumindest nicht weiter störend.
Beim Blick von der Seite fällt auf das dieser Kleinstwagen ein 5 Türer ist.
Die hinteren Türen benötig er scheinbar um überhaupt einigermaßen bequem und ohne sich zu verränken auf der hintere Sitzreihe platznehmen kann.
Den 107 gibt es aber auch als 3 Türer - unverstellbar da auf der Rückbank Platz nehmen zu müssen.
Das Heck bekommt von mir keinen Schönheitspreis - nichtmal n Blumentopf wäre es mir Wert.
Trotz der (nichtvorhandenen) Größe ist die Optik eher bescheiden. Da gefällt mir selbst ein Smart besser.
Wichtig ist noch zu erwähnen das diese Fahrzeug 4 Sterne im NCAP Crashtest bekommen hat !!!
Ob ich mich mit dieser Info nun sicherer fühle: von mir ein klares Nein.



Zuerst muss man sich in diesen Kleinstwagen reinfallten - also Sitz hinterschieben, Lehne einstellen , und Kopf einziehen.
Hat man es dann endlich mal nach innen geschafft erblickt man Plastik soweit das Auge reicht.
Der Innenraum besteht aus Blech und Plastik.
Ein Blick nach hinten zeigt, auf der hinteren Sitzreihe ist nun nicht mehr viel mit Beinfreiheit, da möcht ich nicht freiwillig sitzen.
Die Anzahl der Bedienknöpfe hält sich eben so in Grenzen wie die Verwendung von hochwertigeren Materialien.
Die Übersicht in dem Zwerg ist sehr gut und die Parkplatzsuche gestaltet sich als einfach.



Über manche Detaillösung musste ich dann dennoch schmunzeln.
Die Rückbahnk ist Teil- und Klappbar ausgelegt.
Man klappt sie indem man an einem Schlaufengriff zieht ( an sowas hab ich mich früher festgehalten wenn ich mal im Bus stehen musste).
Ich bin ernsthaft am überlegen ob man da eine Kiste Bier reinbekommt - Volvic Kisten müssten gehen,die sind ja sehr schmal von der Bauform her.
Da man bei den hinteren Türen auf absenkbare Scheiben verzichtet, hat man hinten Ausstellfenster - die man in der 3türigen Variante allerdings nicht hat.



Der Platz im Kofferraum ist begrenzt - ich bezweifel das man da einen Großeinkauf unterbekommt.
Mein Rucksack hat darin Platz gefunden. Ein Lademeister ist das Auto zumindest nicht.
Mit umgeklappten Rücksitzbänken is der "Kofferraum" schon etwas akzeptabler.
Ansonsten könnte man fast auf die Idee kommen einen Anhänger als "Kofferaum" dranzuhängen.
Für Anhängerbetrieb ist der Kleinstwagen im übrigen nicht geeignet.



Motor:
Verbaut ist die Benziner Basismotorisierung welche auch die einzige in Deutschland erhältliche Motorisierung darstellt.
Der Basismotor besteht aus einem 1.0l Dreizylinder- Reihenmotor mit 50 kW und 69Ps.
In einigen anderen europäischen Ländern ist auch ein 1.4 HDI Dieselmotor mit 40 kW und 59 Ps erhältlich.
Der Peugeot hat ein Tankvolumen von 35l, der Werksverbrauch ist mit 4.5l/100km angegeben.

Nun aber zurück zum verbauten Motor.
In mir wirf sich die Frage auf wie ein so kleiner Motor mit so geringer Leistung nur so unheimlich Laut sein kann.
Sportliche Fahrweise fehlanzeige, das 5 Gangetriebe empfand ich als ungenau und die Motorgeräusche schallen fast ungedämmt in den Fahrgastraum sodas man eigentlich genötigt wird das Radio mit Auxanschluss auszulassen.
Man kommt von A nach B mehr aber auch nicht.



Fazit:
Ich hoffe das ich in Zukunft von so einem Fahrzeug verschont bleibe. Dagegen ist der Ford KA von gestern fast Premium.
Zwar fahr ich mit dem Auto nur Kurzstrecken aber ich werde dieses Fahrzeug in Zukunft meiden - nun freu ich mich echt schon auf die nächste Wochenendmiete bei Sixt da wird auf jedenfall CPMR aufwärts gebucht.
Der 107 hat übrigens einen Wendekreis von nur 9,46m.
Allerdings bringt mir die Flinkster Flotte Abwechslung sodass ich mich bestimmt irgendwann mal in einem C1 oder Aygo wiederfinde und mich auf die Suche nach Unterschieden mache.
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dasfettbrennt (21.09.2011), Crz (21.09.2011), Brabus89 (21.09.2011), Mietwagen_Fahrer (21.09.2011), Poffertje (21.09.2011), Beeblebrox (21.09.2011), Zwangs-Pendler (21.09.2011), markus_ri (21.09.2011), LDARXDAR (21.09.2011), Niko (21.09.2011), Radio/Active (21.09.2011), deanFR (01.10.2011), Il Bimbo de Oro (01.10.2011)

dasfettbrennt

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. September 2011, 01:49

Ich bin ernsthaft am überlegen ob man da eine Kiste Bier reinbekommt
Wenn nicht mal das geht, frag ich mich wirklich, was die Daseinsberechtigung für dieses FZG ist...
Ich kann mir nicht helfen, aber diese kleinen Franzosen gehen einfach gar nicht - wo ist die Abwrackprämie, wenn man sie braucht?

Trotzdem danke für den Bericht, hattest ja viel Spaß mit dem Ding :210:
"Xavi mit 60 Ballkontakten bislang. Das schaffe
ich nicht mal, wenn ich mich im IKEA-Kinderland in die Kiste mit den
Plastikbällen werfe." 11Freunde-Ticker bei Barca-Chelsea

Mietwagen_Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2011, 08:58

Danke für deinen bebilderten Bericht!


index.php?page=Attachment&attachmentID=22196



Der kleine Franzose ist mir lieber als so mancher Spark etc. und ich würde ihn auch jedem Ford Ka und Smart vorziehen. Warum?
Weil mich dieses Auto überzeugt hat und viele Empfehlungen meinerseits positiv von anderen aufgenohmen wurden.

Mann muss den Franzosen lieben! Anders kann man wahrscheinlich nicht so schnell mit dem Auto warm werden. Wenn einem das gelingt,
übersieht man dann den kargen Innenraum der mit viel Plastik und nacktem Blech übersäht ist, man verzeiht ihm seine Anfahrschwäche,
denn man will ihn lieber durch die Stadt gleiten lassen und möchte auf dem Rennring nicht erster sein. Und und und. Hier könnte jetzt noch viel stehen.
Und wie gelangt man zu dieser Überzeugung? Das geht so:

Überzeugen können einen schnell die 4,9l-5,2l Verbrauch. Und die 60€ die an der Tankstelle seinen 35 Liter großen Tank füllen
und einem dann eine Reichweite von 703km bescheren.
Das spart monatlich viel Geld. Bei dem Verbrauch ist auch durchaus der Berliner Stadtverkehr dabei. Respekt 107.
Auf der Autobahn zeigte das mobile Navigationsgerät 166km/h - 176km/h, obwohl Peugeot für den 107 hier eine Spitze von 157km/h angibt.

Also überholt er sogar den Fox, dem mit seinem schweren Gewicht und seinem größeren Hubraum von 1.2l bei 158km/h die Puste ausgeht.

Unangenehm sind solch schnelle Fahrten im 107 auf der Autobahn auch nicht. Hängt die Tachnonadel schon weit über der 170 und ist am Ende des Tachos angelangt, dann ergibt das 5000 Umdrehungen. 61000 sind durchaus im 4 Gang möglich.

Hut ab. Flott ist der Kleine. Aber das liegt wahrscheinlich auch daran, wie er eingefahren wurde. Also bitte nicht wundern, wenn ihr mal in einem 107 sitzt, der neu ist und die 150km/h Marke nicht passieren will. Wenn er es nicht will, dann sollte man den 107 auch nicht dazu zwingen und warten bis er warm wird. Der 107 nähert sich von alleine der Höchstgeschwindigkeit. Manchmal geht das schnell, manchmal wird er erst warm, wenn man die Autobahn schon wieder verlassen muss. Bei seinen schnellen
Fahrten auf der Autobahn behält er treu seine Spur.

Da wankte mancher Smart schon bei 139km/h von links nach rechts, sollte mal ein Lüftchen über die Autobahn huschen. Die Vollgasfahrten quittiert der 107 dann bei vollem Tank mit einer Reichweite von ungefähr 490 km. Das enspricht einem Verbauch von ungefähr 7,1 Liter Benzin. Ein Traumwert, wenn man damit mit über 160 km/h über die Autobahn brausen kann. Ob das bequem ist, ist die andere Frage. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Hat man ersteinmal sich für so ein Auto entschieden fährt man es auch und steht zu allen seinen Macken. inkl. Heckklappe.

Auch hier streiten sich die Meinungen. Die einen finden sie toll, Designtechnisch. Eine gesamte Heckklappe aus Glas. Da kommt doch gleich Volvo C30 Feeling auf, die anderen (DEKRA) beaugen die Klappe und rätseln über die Haltbarkeit der nicht ganz stabilwirkenden Klappe.

Ein Lademeister ist er wohl nicht, aber durch die hinteren Türen, lässt sich der 107 auch prima von der Seite beladen.
Der 3-Türer besitzt den Komfort nicht, deshalb sollte man schon eher zum 5-Türer greifen.
Aber die Tasche für die Fahrt zur Arbeit kann bequem hinten reingelegt werden und muss nicht extra in den Kofferraum, ebenso die großen Getränkekisten. Einfach auf die Rückbank stellen und anschnallen nicht vergessen.

Über das Thema Sicherheit vermeidet der 107 möglichst die Aussage,
denn sie ist unwahrscheinlich schlecht. Aber der 107 ist eben ein Kleinwagen und keine S-Klasse.
Und wo keine Knautschzone ist, ist eben keine Knautschzone.
Wenigstens kommt er serienmäßig mit Seitenairbags daher. Die Sitzplätze auf der Rückbank sind ähnlich wie bei einem AUTO-BILD Test, wo die Sicherheit von Sitzplätzen in der 3 Reihe getestet wurde, schlecht. Bei einem Heckaufprall haben die Mitfahrer auf der Rückbank schlechte Karten. Man bedenke, die hinteren Kopfstützen sind nur wenige Zentimeter von der Heckscheibe entfernt.

Der laute Motor muss gar nicht mal abtörnend sein. Wenn man mal kurz die 107 vergisst, mit dem kleinen City-Löwen durch einen Tunnel braust und ihn röhren lässt, kommt in ihm, dem einen oder andern vielleicht sogar ein klitzekleines Porsche Feeling auf.

Manche kaufen teuer einen Porsche bei dem Ingenieure monatelang an dem besten Sound feilen, der 107 hat ihn einfach und spart dabei noch viel Benzin, ohne irgendwelche teuren Hybridsysteme. Nein allein durch seinen kleinen Hubraum (0.9) und seinem Gewicht.

:118:
+ Sehr sparsames Fahrzeug (4,5l/100km)
+ Leichtes Fahrzeug (855kg)
+ Citykönig bei der Parkplatzsuche (3430m Länge)
+ Von den Drillingen der schönste vom Design (mit Ausnahme des Hecks)
+ laut ADAC Pannenstatistik 2009 besster seiner Klasse
+ Sehr Umweltfreundlich! (103 CO2)
+ Geringe Steuer (20€ Monat)
+ Günstig im Unterhalt (Wartung: 109-199€)
+ Hinten können auch Erwachsene sitzen.
+ Guter Wiederkaufswert

:thumbdown:
- Sitze bieten kein Seitenhalt
- Schalthebel gleicht einem Kochlöffel vom Schlatgefühl :rolleyes:
- Viel zu hohe Ladekante, bei schon sehr kleinem Kofferraum
- Zuladung!! Nur 325kg zulässig. Ergo, 4 Erwachsene (á 85kg) wären schon nicht mehr zulässig. :huh:

FAZIT: :123:
Wenn man trotz aller negativen Punkte sich für den 107 entscheidet, bekommt man ein zuverlässiges, sparsames Auto, welches einem nach einiger Zeit zeigt, mehr Auto braucht Man(n) oder Frau nicht. 5 Türen, Klimaanlage, Radio, elektrische Fensterheber, Lenkrad, 4 Räder... Perfekt ist das Umweltfreundliche Stadt-Land-Autobahn Gefährt!

Berlin| 21.09.2011 | 8:58 |MfG Mietwagen Fahrer
BER-Eröffnung jetzt am: ~ ungewiss ~
++Autovermietung am BER++
Die Gesamtfläche des neu entstehenden MW Centers
am BER wird rund 60.000 m² betragen.(1.800 Stellplätze)
NEU: :208:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (21.09.2011), Zwangs-Pendler (21.09.2011), markus_ri (21.09.2011), Rowdy (21.09.2011), rulfiibahnaxs (21.09.2011)

Wurzelholz

Bloß kein' Stress.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2011, 12:15

@Mietwagen-Fahrer : Die Steuer beträgt sogar nur 20€ pro Jahr!

Aber ich muss mich da wohl mit meinem Vorposter verbrüdern: Der 107 (inkl. C1, Aygo) ist soferm an sich auf ihn einlässt ein klasse Auto, der Motor (von Daihatsu) ist eine Wucht (relativ gesehen, soudtechnisch eher 6 Zylinder Boxer als 3 Zylinder, aber von der Spritzigkeit super) , gegen ihn spricht meiner Meinung nach nur sein Alter. Man merkt,dass er nicht erst seit gestern auf dem Markt ist, aber dafür hält er sich sowieso erstaunlich gut :P

Ich mag ihn, und wenns ihn als Cabrio gäbe, dann würde hier kein Smart Cabrio vor meiner Tür stehen! :101:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietwagen_Fahrer (21.09.2011)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2011, 12:28

20 Euro pro Jahr?

Wohl eher:

EURO4 =68.00€/Jahr

Hubraum des Fahrzeugs
998 ccm

Kosten pro angefangene 100 ccm
6,75€

Edit: Korrekt... bei der neuen KFZ Steuer sind es 20 Euro / Jahr. MEa culpa :)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Hammett

Profi

Beiträge: 1 306

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Krayenberggemeinde

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. September 2011, 12:30

Nein, 20€. Bei Fahrzeugen die nach 01.072009 zugelassen wurden wird auch der Co2 Ausstoß berücksichtigt, dann sind es wirklich nur 20€.

http://www.bundesfinanzministerium.de/DE…fz-rechner.html

Mietwagen_Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. September 2011, 13:05

@Wurzelholz

Vielen Dank für deinen Hinweis. Hierbei handelte es sich um einen Tippfehler meinerseits. Es sind 20€ p.A. nach neuer Steuerberechnung.
BER-Eröffnung jetzt am: ~ ungewiss ~
++Autovermietung am BER++
Die Gesamtfläche des neu entstehenden MW Centers
am BER wird rund 60.000 m² betragen.(1.800 Stellplätze)
NEU: :208:

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

  • »rulfiibahnaxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6279

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. September 2011, 13:13

@ Mietwagen Fahrer

ich möchte mich nochmal ausdrücklich für deine Antwort zu diesem Beitrag bedanken.
auch wenn ich das Auto etwas negativ dargestellt habe ist mir bewusst das das Fahrzeug auch positive Eigenschaften mitsichbringt.
Dass der kleine 107 eine echte Spardose ist kommt in meinem Fahrzeugbericht nicht zum tragen - dies bitte ich hiermit zu entschuldigen.
Das die Kosten im Unterhalt gering sind - kann man sich denken - interessiert mich aber als Carsharing- Kunde recht wenig.
Im Vergleich zu Smart und Ford Ka zieht er bei meinen persönlichen Erfahrungen leider den Kürzeren was nicht heißt das das Fahrzeug schlecht ist - wie du bereits gesagt hast : " man muss ihn mögen oder nicht" - Diese entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietwagen_Fahrer (21.09.2011)

Wurzelholz

Bloß kein' Stress.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. September 2011, 13:29

Also ich finde ja, dass sich keine für seine Berichte rechtfertigen muss!
Sind alles subjektive Eindrücke welche jeder für sich ermittelt hat und netterweise mit uns hier im Forum teilt.
Ich mein ja nur, aber jemand der darauf wartet einen 107 zu fahren (Probefahrt...) und sich überlegt einen anzuschaffen wägt es anders ab als jemand, der ein Fahrzeug nur für wenige Tage (hier sogar nur Stunden) bewegen darf/muss...

:206:

Mietwagen_Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. September 2011, 13:32

Ja, gerne! Es hat mich gefreut mal einen Bericht über den 107 zu hören und Spaß gemacht, zu deinem Bericht noch etwas hinzufügen zu können.

Ich finde schön hier deine ehrlich Meinung über den 107 zu hören. Ich bin immer der Meinung, jeder soll ja sein ganz persöhnliches Lieblingsauto haben, deswegen gibt es ja so viele unterschiedliche Autos und nicht nur ein "Volksauto".

Deinen Bericht finde ich sehr gut, denn ich freue mich jedesmal sehr über Berichte jenseits der großen 5er, 7er, oder 6er Coupes! Den diese Berichte sind rar! :D
BER-Eröffnung jetzt am: ~ ungewiss ~
++Autovermietung am BER++
Die Gesamtfläche des neu entstehenden MW Centers
am BER wird rund 60.000 m² betragen.(1.800 Stellplätze)
NEU: :208:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 178

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. September 2011, 13:39

schöner thread und vielen dank für beide berichte!
der kleine interessiert mich auch noch sehr und mein nächstes Auto wird sicherlich in die Richtung gehen.
verbrauch und parkplatzsuche sind für mich in berlin die wichtigsten punkte und beides passt bei dem "Auto" :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Oktober 2011, 19:29

ich *aua* wir hattend en letztens von :208: - Modell "suesser kleiner Stadtflitzer", war ok... Dass ich den irgendwoher schon kannte, wurde mir spaeter auch bewusst (C1).

Interessant auch die Diskussion "ich haette ja lieber einen 5tuerer gehabt" - aeh, Schatz, der hat fuenf Tueren (entgegen obigen Fotos waren die Griffe in Scheibenhoehe eingelassen)...

Da ich aber Dieselfahrer bin, und moeglichst auch Automatik, waere der fuer mich nicht in der Kaufauswahl - so, fuer'n Wochenende durchaus ok.

btw:
+ Citykönig bei der Parkplatzsuche (3430m Länge)
damit bist Du wirklich Koenig der Stadt - nur in Kleinstaedten koennte es ein wenig eng werden ;p
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 6925

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Oktober 2011, 19:54

Hi,

in Hannover habe ich den 107 auch schon gemietet, was mich immer wieder überrascht - der Sound: http://www.youtube.com/watch?v=pzKhzfm_cEI&feature=related
Für Kurzstrecken ausgezeichnet, für längere Fahrten eher ungeeignet. Besonders die bereits angesprochene schwammige Schaltung ist ein K.O.-Kriterium, manchmal denkt man, dass gar kein Gang eingelegt sei und im anderen Moment ist doch wieder einer drin, sehr merkwürdig diese Kiste :wacko:
Kiste Bier hat definitiv schon reingepasst - auf der Rückbank ;) (war aber auch ein 30er Kasten).

Gruß

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.