Sie sind nicht angemeldet.

WelcomeToSickst

unregistriert

1

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:30

GDS-Buchungssystem

Hallo!
Wir sind eine Spedition die viele LKW-Fahrer zum Wochenede mit Mietwagen nach hause fahren lässt.
Wir haben Rahmenverträge mit Sixt und Avis.
Im Sixt-Vertrag habe ich gelesen dass es für uns auch möglich sei GDS-Buchungssysteme ("Amadeus, Galileo, Apollo, Worldspan, Sabre") zu nutzen.

Ich möchte diese Systeme nun mal ausprobieren.
Wichtig wäre dass die Bedienung nicht zu komplex ist und man überprüfen kann ob Stationen aktuell Mietwagen verfügbar haben. (Freitags besonders nützlich, da sind schnell mal alle weg.)

Hat hier jemand schon erfahrungen mit solchen Systemen gemacht und kann mir eins empfehlen?
Vielen Dank!

Beiträge: 17 633

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12535

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:43

Sabre

Also wenn ich mich nicht verguckt habe nutzt meine Schwägerin Sabre in ihrem Reisebüro und bekommt dort immer eine Antwort bezüglich der Verfügbarkeit. Allerdings hab ich bisher nur Flüge und Hotelzimmer abgefragt. Die Idee mit den Mietwagen eröffnet mir ja ganz andere Möglichkeiten (endlich das Auto buchen das ich haben will), sollte es wirklich das selbe sein und funktionieren. Da werde ich wohl das nächste mal nachschauen müssen.

Zur Benutzerfreundlichkeit: Es wird viel mit Codes/Abkürzungen gearbeitet, aber wenn du dich da dran gewöhnt hast finde ich es relativ einfach.

Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben

Mfg Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

WelcomeToSickst

unregistriert

3

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:47

Sabre?

Danke für die schnelle antwort erstmal.
Woher bekomme ich denn dieses Sabre? Kostet das was?

Beiträge: 17 633

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12535

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:53

Ja Sabre!

Wo du es her bekommst ist relativ einfach, wenn du dich hier registrierst kann ich dir eine Nachricht schicken mit einem Link. Keine Ahnung ob ich hier auf kommerzielle Seiten die grundsätzlich erstmal nichts mit Mietwagen zu tun haben verlinken darf.
Du kannst aber getrost davon ausgehen das es etwas kostet. Wieviel? Keine Ahnung ist ja nicht mein Reisebüro sondern ihres.

Mfg Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Oktober 2008, 10:31

Meines Wissens haben die GDS-Buchungssysteme keinen direkten Zugriff auf die Verfügbarkeit der einzelnen Fahrzeuge. Die Schnittstelle betrifft nur die Reservierungsmaske, heißt wird vom externen Rechner ins Vermietersystem überspielt.
Die Reservierungen laufen genauso auf, als wenn es die Hotline einspielt oder das Internet.


wieland7

:206:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Sunflower

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Beruf: zicke

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Oktober 2008, 13:14

ich denke, du kannst über sabre nicht direkt bei Sixt buchen, sondern bei Sixt holiday cars (bin aber nicht hundertpro sicher). und angezeigt bekommst du natürlich die offenen fahrzeugklassen. genauso wie im internet, was nicht gesperrt ist, ist "verfügbar". es gibt aber keine anbindung zur datenbank der tatsächlich im parkhaus stehenden autos....bitte stell dir die situation in der station dann vor... :pinch:
nach der buchung zahlst du im reisebüro und bekommst einen voucher ausgedruckt, mit dem du dann in die station gehst. meist ist es auch so, dass dort eine gewisse vorausbuchungsfrist vorgegeben ist.
der vorteil ist meist bei den "ferien"-autos, dass die SB von Sixt holiday cars abgedeckt wird. will sagen, dass du meist in vorkasse treten musst, die SB aber zurück erstattet bekommst.
die GDS-buchungssysteme kosten etwas, soweit ich informiert bin sogar eine menge, so dass es sich für otto-normal zuhause ganz sicher nicht lohnt.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.