Sie sind nicht angemeldet.

auto_maniac

Anfänger

  • »auto_maniac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. November 2017, 18:50

Rechtliche Situation bei der Anmietung eines 9-Sitzers

Hallo,

ein paar Freunde und ich wollten demnächst mit einem angemieteten 9-Sitzer in den Urlaub Fahren.
Jetzt ist es ja so, dass man die 9-Sitzer bei den meisten Autovermietern erst ab 21 Jahren anmieten kann.
Das ist soweit auch kein Problem.
Meine Frage ist dann aber, ob ich mich im Verlauf der Reise selbst ans Steuer setzen kann(19 Jahre alt) und ob ich dann versichert bin, falls ein Unfall o.Ä. passieren sollte. Da habe ich ehrlich gesagt noch keine Antwort darauf gefunden.

MfG

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. November 2017, 19:01

Ja, kannst du machen.
Nein, dann bist du nicht versichert.
Was spricht gegen 2 Autos?
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

auto_maniac (22.11.2017)

auto_maniac

Anfänger

  • »auto_maniac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2017

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. November 2017, 19:06

Erstmal Danke für die schnelle Antwort.
Wir haben uns für den 9-Sitzer entschieden, damit wir die Zeit zusammen verbringen können und nicht auf 2 Autos aufgespalten sind.
Dazu hab ich gelesen, dass man weitere Fahrer beim Vermieter eintragen kann. Schätze aber mal, dass man da Personen U21 nicht eintragen lassen kann, oder ?

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 106658

: 7.86

: 278

Danksagungen: 2077

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. November 2017, 19:07

Völlig korrekt. Du kannst nicht eingetragen werden.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 363

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

: 27919

: 7.30

: 146

Danksagungen: 912

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. November 2017, 19:10

Wenn nur einer 21 aufwärts ist und nicht alles er fahren soll, braucht ihr 2 Autos
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

auto_maniac

Anfänger

  • »auto_maniac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2017

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. November 2017, 19:18

Von den 9 Leuten sind 4 21 bzw. 22, von dem her geht das klar.
Wollten uns die Strecke nur aufteilen, damit jeder etwas Ruhezeit hat.

Danke für die schnellen Antworten :)

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. November 2017, 19:32

Erstmal Danke für die schnelle Antwort.
Wir haben uns für den 9-Sitzer entschieden, damit wir die Zeit zusammen verbringen können und nicht auf 2 Autos aufgespalten sind.
Dazu hab ich gelesen, dass man weitere Fahrer beim Vermieter eintragen kann. Schätze aber mal, dass man da Personen U21 nicht eintragen lassen kann, oder ?


Das würde ich mir nochmal überlegen. 2 Autos und Walkie Talkies ist auch echt sau witzig, dann seid ihr auch ein wenig flexibler.
Alternativ hat doch bestimmt irgendeiner von den 9 Leuten Zugriff auf eine Firmenrate, wo das Mindestalter entfällt? Sonst vorher mal bei einer kleinen Station vorsprechen, ob da nicht was geht.
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD

T203004

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. November 2017, 20:10

Wie lange ist denn die Strecke, dass wirklich alle 9 fahren sollen? :?:

Im Übrigen kostet jeder Zusatzfahrer extra.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 363

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

: 27919

: 7.30

: 146

Danksagungen: 912

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. November 2017, 20:29

In seiner Gruppe sind max 3 zusatzfahrer möglich. Preis geteilt durch 9 ist doch fast geschenkt.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

bwler

Fortgeschrittener

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 18. Januar 2017

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. November 2017, 21:28

Für sehr lange Strecken, die mehr als 4 Fahrer benötigen, aber auch sehr eng. Saßt ihr mal zu 9. im 9 Sitzer?

Wir waren mal zu 5. 10 Tage mit einem 9 Sitzer unterwegs, vom Platz war das perfekt.

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1576

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. November 2017, 22:13

Wayne Komfort in dem Alter? Da sind wir auch mit einem VW Sharan zu 6. in den Urlaub gefahren, mit Campinggepäck.
Über den ADAC gibt es Zusatzfahrer zumindest bei Sixt auch noch kostenlos.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 645

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6383

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. November 2017, 08:14

9 Sitzer und Langer Radstand = Komfomrt inkl genug Platz für Bierkisten

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

patrbrin (23.11.2017), Twingo (23.11.2017)

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. November 2017, 15:53

Gegen zwei Autos kann übrigens das Geld sprechen. :-)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.