Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

It's good to be bad.

Beiträge: 27 112

Danksagungen: 21266

  • Nachricht senden

16

15.11.2008, 23:01

Am Service gibt es da nix zu meckern.
Der Umstand ist natürlich echt doof... würde mich auch sehr ärgern.

Und zwischen MB und Sixt herrscht da sicher ein Abkommen.
Denke das wird mit allen Herstellern klar geregelt sein.
Das Kaffeemännchen
Team Entwicklung

Informationen von Avis bis Sixt: www.mietwagen-talk.de
Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung


Ich danke allen, die keine Ahnung haben und trotzdem schweigen.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

17

15.11.2008, 23:07

Wahrscheinlich. Sonst würde ja jeder Kunde das erstmal über den ADAC machen lassen. Viele bekommen ja doch Hilfe da drüber.

Also wie gesagt... Servicetechnisch bin ich begeistert, nur finanziell leider nicht so. Ich zahle gerne, wenn ich mist gebaut hab. Nur kann man da ja mal wirklich nix machen. Sowas sieht man ja nicht...

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

16.11.2008, 00:57

Abgesehen von den Kosten für den Reifen (ärgerlich, aber beim eigenen Auto muss man es ja auch bezahlen) ist die Sache ja gut gelaufen. Mich interessiert noch ob der Techniker "original" Mercedes war, oder ein Pannenhelfer im Auftrag von Mercedes oder ADAC?
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

19

16.11.2008, 02:16

So... Jetzt ist alles erledigt und ich habe eine niegelnagelneue C Klasse vor der Tür stehen ;(

Der Techniker war "original" Mercedes. Sixt hat dem MB Notruf bescheid gegeben und die haben den lokalen Mercedes Service alarmiert. Das ist bei uns Mercedes Lueg, die sind recht bekannt. Der wollte dann das tolle Reserverad bzw. Notrad aufziehen, was natürlich - Murphy lässt grüssen - defekt war :108: Der Reifen ist nur zu einer Seite aufgesprungen, so dass ich keine Lauffläche hatte :thumbdown:

Nunja. Nach mehreren Telefonaten des Technikers mit der Sixt Hotline und dem Sixt Assitent Service, durfte mir dann der Mitarbeiter von Terstappen ein neues Auto bringen. Leider war das beste, was sie da hatten eine C Klasse. C180K. Gegen den R320L CDI ist das natürlich ne' Gurke. :114:

Jetzt wird die Sache natürlich kompliziert. Der Terstappen Wagen wird über die Mercedes MobiLife Garantie gestellt und soll bis Montag 18h bei meinem Mercedes Händler Vor Ort zurückgegeben werden. Die R Klasse hätte ich jedoch um 9h bei Sixt hinstellen sollen, was natürlich nicht geht, da die noch nen Reifen organisieren müssen. 18'' haben die wohl nicht vorrätig.

Blöd ist zudem, dass ich ja LDAR bezahlt habe und jetzt FDMR fahren muss.

Naja. Soviel zum Ablauf. Zu :203: muss ich einfach sagen, dass der Service schon Top war! Mehr kann man einfach nicht erwarten!

Viele Grüße und gute Nacht!

jimmy

Meister

Beiträge: 2 190

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

20

16.11.2008, 03:35

mercedes stellt Sixt für den service keine rechnung aus, da Sixt eine pauschale monatlich zahlt, in der alle serviceleistungen bei panne und unfall inklusive sind, von daher werden auch dem mieter keine servicekosten in rechnung gestellt. naja, mit dem "downgrade" würde ich mit Sixt rücksprache halten, ob man da mit dem preis nix machen kann, da du ldar auf dem mv hast und auch zahlst, und auch bei nem ersatzwagen somit anspruch auf gleichwertiges fahrzeug hast. zu den kosten des reifens kann ich nur sagen, dass ich mal bei budget gleiches erlebt habe und mit ner recht hohen rechnung gerechnet hatte, die ganze sache war dann aber mit etwas über hundert euro getan, was mich doch verwundert hatte....also viel glück

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 815

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6552

  • Nachricht senden

21

16.11.2008, 08:06

mercedes stellt Sixt für den service keine rechnung aus, da Sixt eine pauschale monatlich zahlt, in der alle serviceleistungen bei panne und unfall inklusive sind, von daher werden auch dem mieter keine servicekosten in rechnung gestellt. naja, mit dem "downgrade" würde ich mit Sixt rücksprache halten, ob man da mit dem preis nix machen kann, da du ldar auf dem mv hast und auch zahlst, und auch bei nem ersatzwagen somit anspruch auf gleichwertiges fahrzeug hast. zu den kosten des reifens kann ich nur sagen, dass ich mal bei budget gleiches erlebt habe und mit ner recht hohen rechnung gerechnet hatte, die ganze sache war dann aber mit etwas über hundert euro getan, was mich doch verwundert hatte....also viel glück
Ist das bei anderen Autoherstellern auch so, dass die da Verträge haben?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

jimmy

Meister

Beiträge: 2 190

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

22

16.11.2008, 10:31

die werden wohl mit jedem großen hersteller der eine eigene mobile reperatur und servicedienstleistung hat, solche verträge haben, ab und zu sieht man ja nen "bmw service mobil" o.ä. wenn der hersteller sowas nicht hat, kommt der adac, und auch das wird das über ne monatliche pauschale geregelt sein, denke ich.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

23

16.11.2008, 10:51

Ich habe heute, mit nun ausgeschlafenem Kopf, auch schon überlegt, was ich jetzt am besten tue. Hatte gestern Nacht noch mit dem Sixt Assitence Service gesprochen, wo ich überhaupt das Auto zurückgeben muss. Der Terstappen Fahrer, der mir den MB Austausch Wagen gebracht hat, wusste das nämlich auch nicht. Auf meinem Terstappen Mietvertrag steht MO 18Uhr und bei Sixt MO 9Uhr. Bei Sixt hätte ich ihn natürlich an meiner Station abgegeben den MB sollte ich aber bei einem Autohaus abgeben... Ganz verworren. Die Dame vom Assistence Service meinte dann, ich muss mich nur an den Terstappen Vertrag halten, da es kein Sixt Fahrzeug ist...

Blöd ist auch, dass ich nur 100km fahren darf. Jeder weitere km wird berechnet. Ob das unbedingt so gedacht ist, weiß ich auch nicht :-(

Jetzt überleg ich, ob ich nochmal bei Sixt anrufe oder bei Terstappen. Vielleicht hat Terstappen ja noch ein schönes Auto irgendwo rumstehen. Am Flughafen oder so...

jimmy

Meister

Beiträge: 2 190

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

24

16.11.2008, 11:30

na ruf einfach bei der Sixt hotline an, du hast nen wochenendspecial inkl. aller km, und das gilt auch für nen ersatzwagen, Sixt muss dir also nen ersatzauto geben, und zwar ldar und inkl. aller km, darüber habt ihr nen vertrag. also entweder die zahlen die über km oder besorgen dir nen anderen wagen, mit dem du soviel fahren darfst, wie du willst. das wird gerade am sonntag nen weilchen dauern. den wagen, den du jetzt hast, bekommt jeder mercedes kunde mit mobilo life als werkstattersatzwagen, was bei dir ja nicht der fall ist, also nimm Sixt in die mangel und lass die dafür sorgen, dass du nen ldar bekommst.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

25

16.11.2008, 11:48

Also... Ich habe eben mit der Hotline gesprochen. Jetzt noch ein LDAR zu besorgen wäre wohl sehr schwierig und würde lange dauern. Zumal es kompliziert wird, da ich meine C Klasse nicht bei Sixt sondern bei Mercedes zurückgeben muss, die ja jetzt nicht offen haben. Ich müsste quasi die C Klasse irgendwie zu MB bekommen und gleichzeitig mein LDAR abholen. Sie meinte, wenn das zwingend notwendig ist, würden sie das auch irgendwie hinbekommen, wenn nicht, wäre es ihnen lieb, wenn ich das Fahrzeug behielte.

Habe mich dann milde stimmen lassen und gesagt, dass ich das Fahrzeug dann jetzt behalte. Vielleicht kann man aber was mit den Kosten machen. Da ich ja jetzt de facto nur FDMR fahre, soll ich bei meiner eigentlichen Abgabestation am Montag mal fragen, ob die was am Preis machen können. Die Hotline kann das nicht. Es gäbe ansonsten noch eine weitere Kundenhotline, mit der ich das NACH Rechnungserstellung klären könnte.

Nadann warten wir mal ab, was noch daraus wird... Sehr nett waren sie aber trotzdem!

Viele Grüße

jimmy

Meister

Beiträge: 2 190

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

26

16.11.2008, 11:53

bestehe drauf, dass sie dir nen preisnachlass geben, ausserdem kläre das mit den km, was du zahlst, musst du auch bekommen....und wenn du schon so großzügig bist, die c klasse zu behalten dann muss dir Sixt erst recht entgegenkommen...

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

27

16.11.2008, 11:58

Also fahren kann ich wohl mit den km. Die werden von Sixt übernommen. Preislich konnte sie nichts machen, da ist eine andere Abteilung für zuständig oder eben ein RA in der Station. Ich werde am Montag direkt mal zu denen hin. Wollte das eh tun, da ich gerne auch persönlich nochmal bescheid geben wollte, dass das Fahrzeug leider nicht kommt. Dann werde ich auch klären, was alles preislich "drin" ist.

Werde Euch auf jeden Fall hier weiter in Kenntnis setzen, was so noch auf mich zu kommt. Wird bestimmt noch interessant :S

Danke aber schonmal für die Unterstützung hier. Teilweise musste ich mir auch einfach mal was von der Seele reden :110:

Viele Grüße

jimmy

Meister

Beiträge: 2 190

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

28

16.11.2008, 12:27

ich wünsche dir auf jeden fall viel glück....

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

29

16.11.2008, 12:34

Danke! Werde ich brauchen!

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

16.11.2008, 12:57

du hast nen wochenendspecial inkl. aller km, und das gilt auch für nen ersatzwagen,


Sixt muss dir also nen ersatzauto geben, und zwar ldar und inkl. aller km, darüber habt ihr nen vertrag.


also entweder die zahlen die über km oder besorgen dir nen anderen wagen,


also nimm Sixt in die mangel und lass die dafür sorgen, dass du nen ldar bekommst.


bestehe drauf, dass sie dir nen preisnachlass geben


Wir erinnern uns: Maverick hat ein intaktes Fahrzeug erhalten. Ihm ist das Missgeschick mit der Schraube im Reifen passiert. Sixt hilft schnell, unkompliziert und zudem (bis auf den Reifen) kostenfrei mit nächtlicher Pannenhilfe, mit Beschaffung (vermutlich auch Zustellung?) eines Ersatzfahrzeuges und rund um die Uhr Service. Top Leistung muss ich sagen!

Die vorgeschlagene Anspruchshaltung irritiert mich schon. Ich finde die Kulanz dieses, sicher einige hundert Euro schwere (kostenlose!) Servicepaket, nicht zu berechnen schon ziemlich beindruckend. Jetzt noch fröhlich weiter zu fordern halte ich für zumindest übertrieben, nett ausgedrückt. ;)
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.