Sie sind nicht angemeldet.

Efingdmi

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 22. Mai 2014

Wohnort: Bayern

Beruf: IT'ler

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 23:33

Jetzt könnte man noch den § suchen wo drin steht, dass wenn davon auszugehen ist, dass ein Irrtum/Fehler vorliegt, kein Schadensersatz zu zahlen ist....
Und bei nem Monat LDAR für den Preis ist nunmal davon auszugehen, dass ein Fehler vorliegt. Den Streit kann man fast schon nur verlieren aber jedem seins...
Top 5 Mieten:
:122: BMW Z4 35is, Dodge Charger 3,6l V6, BMW 328iAT xDrive, VW Golf GTI (Performance), VW Golf GTD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dmx (17.10.2014)

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 348

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

182

Freitag, 17. Oktober 2014, 01:28

Mag sein, dann darf man aber von Hertz erwarten, das sie im Vorlauf der Reservierung entsprechende Kunden kontaktieren und sie über den Sachverhalt aufklären. Sollte ich am Tag der Abholung des Fahrzeuges in der Station die Ansage bekommen "Nee, tut mir Leid, zu dem Preis gibt es kein Auto, auch nicht Prepaid", würde ich als Kunde aber "losdonnern", das die Station wackelt!

Denn so leid mir das in diesem Fall für die Station tut, aber ich als quasi "unerfahrener Neukunde" bei Hertz hab doch keine Ahnung, was eine LDAR Miete üblicherweise kostet. Ich bin auf die Seite des ADAC/die Hertzhomepage mit CDP gegangen, habe die zu dem Zeitpunkt dort stehenden Preise verglichen und gebucht. Wenn die mir dann am Tag der Abholung ohne jegliche Vorwarnung die Monatsmiete zerschießen und damit möglicherweise meine Urlaubspläne o.ä. über den Haufen werfen, darf ich als Kunde ja wohl zumindest meinen immensen Unmut äußern.

Will sagen: Wenn Hertz klug ist, sollten sie die getätigten und bestätigten Reservierungen entweder mit großem Vorlauf und Bekanntgabe stornieren oder (ggfs. mit Zähneknirschen) die gezogenen Raten hinnehmen. Vor Ort stornierte Reservierungen machen sich sicher nicht gut in Sachen Kundenfreundlichkeit, und das Echo auf sowas ist in Zeiten des Internets auch nicht zu unterschätzen. :whistling:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (17.10.2014), x-conditioner (17.10.2014), NorthLight (23.10.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 374

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

183

Freitag, 17. Oktober 2014, 02:01

Jetzt könnte man noch den § suchen wo drin steht, dass wenn davon auszugehen ist, dass ein Irrtum/Fehler vorliegt, kein Schadensersatz zu zahlen ist....
Und bei nem Monat LDAR für den Preis ist nunmal davon auszugehen, dass ein Fehler vorliegt. Den Streit kann man fast schon nur verlieren aber jedem seins...

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten".

Übrigens studieren Juristen nicht so lange, weil es solange dauert, Gesetze auswendig zu lernen. Anhand des Gesetzes kann ein Laie absolut keinen Rückschluss auf die Rechtslage ziehen. Du bist ein Laie. Also versuche es doch einfach nicht.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dieselwunsch (24.10.2014), SightWalk (30.03.2015)

Efingdmi

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 22. Mai 2014

Wohnort: Bayern

Beruf: IT'ler

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

184

Freitag, 17. Oktober 2014, 02:22

@Dragonm@ster: Natürlich - sollte Hertz keine Info zur Stornierung rausgeben und du dann an der Station stehst hast du Ansprüche gegen Hertz. Sofern aber eine Stornierung rausgeht direkt nachdem der Irrtum entdeckt wurde wird es äußerst schwierig, falls jemand Ansprüche gegen Hertz erheben will.

@svaeni: Vielleicht solltest du dir deinen ersten Satz mal zu Herzen nehmen. Du kannst mich gerne verbessern wenn ich falsch liegen sollte, dass Hertz die Reservierungen ohne große Probleme stornieren kann ohne, dass sie Schadensersatz zahlen müssen, aber wenn du meinst Leute dumm anmachen zu müssen, dann geh bitte wieder zurück in den Kindergarten.
Top 5 Mieten:
:122: BMW Z4 35is, Dodge Charger 3,6l V6, BMW 328iAT xDrive, VW Golf GTI (Performance), VW Golf GTD

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 937

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

185

Freitag, 17. Oktober 2014, 05:12

Persönlich denke ich das irgend jemand bei Hertz die Rate falsch eingegeben hat. Das wird auch so sein und dann kann Hertz denjenigen Haftbar machen und entweder hat dieser eine Haftpflicht für die Arbeit (meine Frau hat eine sogenannte Amtshaftpflicht , die bis Schäden von bis zu insgesamt 50 Mio Euro zahlt) oder Hertz hat eine Haftpflicht die solche Schäden abdeckt.

Als Beispiel nur vor langer Zeit in einer Autowerkstatt passiert , Auto wird auf die Hebebühne gefahren und fällt dann runter , dafür hatte die Firma eine Haftpflicht. Selbst mir ist damals was kleineres passiert und Chef nur macht die Haftpflicht.

Denke Hertz wird versuchen einige zu stornieren und Rest mit einer Versicherung klären, die den Ausfall zahlen darf. Im schlimmsten Fall darf ein Mitarbeiter persönlich haften.

Schade das ich das zu spät gesehen habe , hätte in diesen Zeit länger ein Fahrzeug gebraucht.

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

186

Freitag, 17. Oktober 2014, 06:42

Wo steht eigentlich in meiner Buchungsbestätigung vom ADAC bzw. dem Voucher, dass meine Buchung / mein Preis garantiert ist? Oder gibt es den Verweis nur beim Buchen selbst auf der Homepage?

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: C220dT 4M

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 3559

  • Nachricht senden

187

Freitag, 17. Oktober 2014, 06:47

@barea: Ein paar Seiten weiter vorne hat @LZM: den entsprechenden Part der AGB gepostet, in denen das (relativ) eindeutig so steht.

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

188

Freitag, 17. Oktober 2014, 07:08

Gefunden, danke

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 322

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

189

Freitag, 17. Oktober 2014, 08:22

@svaeni: Vielleicht solltest du dir deinen ersten Satz mal zu Herzen nehmen. Du kannst mich gerne verbessern wenn ich falsch liegen sollte, dass Hertz die Reservierungen ohne große Probleme stornieren kann ohne, dass sie Schadensersatz zahlen müssen, aber wenn du meinst Leute dumm anmachen zu müssen, dann geh bitte wieder zurück in den Kindergarten.
Natürlich kann und will dir hier niemand einen verbindlichen Rechtsrat erteilen, @Efingdmi:. Aber das Hertz die Reservierungen nicht folgenlos stornieren kann (das erlauben weder §§ noch AGB), wurde hier schon ein paar Seiten vorher lang und breit diskutiert. Sprich: du liegst falsch. Bevor du also weiterhin unqualifizierte Ratschläge von dir gibst, könntest du dir z.B. den Thread erstmal durchlesen und dich unabhängig davon informieren - wenn du ADAC-Mitglied bist, beraten die dich diesbezüglich gerne kostenlos am Telefon ;)
Ich hoffe, du siehst darin nun keine dumme Anmache aber wenn ich keine Ahnung von z.B. Buchbinder habe, halte ich mich da auch zurück.

Im Übrigen halte ich den Gedankengang von @Dr@gonm@ster: für naheliegend, das Schadensbegrenzung eben nicht durch Storno geschehen sollte.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (17.10.2014), captain88 (17.10.2014), Dr@gonm@ster (17.10.2014), schauschun (17.10.2014), svaeni (17.10.2014)

Lenn86

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Aktuelle Miete: Straßenbahn :(

Wohnort: Köln

Beruf: Student/Versicherungskaufmann

: 81673

: 7.52

: 207

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

190

Freitag, 17. Oktober 2014, 08:28

Ich habe gerade meine günstige IXMR Miete (51 EUR WE)abgeholt.
Kein Wort zum Preis, alles wie reserviert, ergab:
Ford Mondeo Kombi, Automatik, Navigation, Leder, Xenon.

Also alles gut und ich geh Sixt das erste mal bei einer PKW-be
Bezahlmiete fremd.

Danke an Hertz HH Stresemannstr.

:205:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (17.10.2014), mTor (17.10.2014), x-conditioner (17.10.2014), occasionalbrogue (17.10.2014), Crz (17.10.2014), Dauermieter-Das Original (17.10.2014), jimmy (17.10.2014), schauschun (17.10.2014)

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 859

  • Nachricht senden

191

Freitag, 17. Oktober 2014, 09:34

Das größte Problem mit dem Schadensersatz: Wer den haben will, MUSS dann eben parallel woanders für nen Monat LDAR buchen und dann die Differenz als negatives Interesse einklagen. Ob das Spaß macht, darf jeder selbst entscheiden.

Ob diese Rate ein Kalkulationsirrtum iSd BGB ist wage ich zu bezweifeln. Lockangebote zum Knallerpreis gibts immer wieder.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (17.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

192

Freitag, 17. Oktober 2014, 09:46

Global Sale Preise (-33%) ergeben ja auch Preise um die 50 Euro am Wochenende. Da fällt jetzt Deine Miete, @Lenn86:, wohl gar nicht "negativ" auf.
Bei vier Wochen LDAR wird dies dann anders aussehen

sirdynasty

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. März 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

193

Freitag, 17. Oktober 2014, 10:09

Kleines Update bei mir. Nachdem mir die Station ja die Reservierung storniert hat und weder Reservierungszentrale noch Kundenservice zurückgerufen haben, bin ich jetzt selber noch mal aktiv geworden.
Die Station hat mir versprochen schriftlich eine Stornierungsnestätigung zukommen zu lassen, mit dem Hinweis die Stornierung aufgrund eines Preisfehlers vorgenommen zu haben.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (17.10.2014), Efingdmi (17.10.2014), PeterMWT (17.10.2014), Scimidar (17.10.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

194

Freitag, 17. Oktober 2014, 10:24

Ich kenne auch genug RSA, die beim Blick auf den Mietvertrag keinen Schlüssel rausrücken würden. Ganz einfach weil sie mitdenken und viel zu viel Schiss haben, einen auf den Deckel zu kriegen. Dass es einmal geklappt hat, muss nicht heißen, dass man drauf bestehen kann. Recht hin oder her - wer einen Monat ein Auto fährt, das im Leasing normal 400 Tacken kostet, kann nicht erwarten, dass es für 250 geht.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Grün07 (17.10.2014), Dauermieter-Das Original (17.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

195

Freitag, 17. Oktober 2014, 10:31

@sirdynasty:
Ich könnte mir vorstellen, dass dies ein alleiniger Schnellschuss des SL gewesen ist.
Weiter oben wird man bei Hertz in Hinblick auf die ADAC-AGB und der Gewichtigkeit des ADAC als Lobbyverband / Großkunde wohl zähneknirschend eine kundenfreundlichere Lösung der Error Fare favorisieren, um den (nicht nur finanziellen) Schaden klein zu halten.
Vielleicht war es in diesem Zusammenhang auch nicht hilfreich, die Rate gestern Mittag gleich für gestern Abend Langzeit zu buchen. Im ersten Moment ist die Reaktion des SL wohl nachvollziehbar ("muss ein Fehler sein, machen wir nicht mit"), ob die Reaktion auch bis zum (gerichtlichen) Ende durchgedacht wurde steht auf einem anderen Blatt.


@Pieeet: erwarten kann ich es grundsätzlich nicht. Es sei denn, es wird vertraglich fixiert ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (17.10.2014), svaeni (17.10.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.