Sie sind nicht angemeldet.

reter

Wochenmieter

Beiträge: 949

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 669

  • Nachricht senden

346

Montag, 20. Oktober 2014, 15:00

Das Impressum sagt:
Name: Hertz Autovermietung GmbH
Adresse: Ludwig-Erhard-Str. 12
65760 Eschborn
Geschäftsführer: Rafael Girona, Toby McHenry
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A4 AV TDI, Passat Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sirdynasty (20.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

347

Montag, 20. Oktober 2014, 15:07

Tut mir leid wenn das jetzt etwas doof klingt, aber was erhoffst Du dir von einem Brief?

Du nutzt die Error Fare annähernd maximal aus (4 Wochen LDAR) und setzt der Station zudem die Pistole auf die Brust, indem du zwischen Reservierung und Abholung ein Puffer von unter 24h setzt. Selbst bei einer Buchung ohne Error Fare bekommst du bei vielen kleineren Hertz-Stationen Probleme, wenn du so kurzfristig für 4 Wochen LDAR haben willst.

Der Stationleiter kriegt ob der kurzen Pufferzeit Panik, kann evt. die Resi gar nicht bedienen und will es mit Hinblick auf den Preis auch nicht. Rücksprache mit der Zentrale ist nicht möglich, keine Zeit. Evt. weiß er gar nicht, dass nicht nur er vor dem Problem '4 Wochen LDAR für 200,- Euro' steht und weiter oben an einer (lausigen) Strategie gearbeitet wird.
Da macht der SL das aus seiner Sicht naheliegenste: Kunden anrufen, Reservierung irgendwie abwickeln. Du machst deinen zweiten Fehler und stimmst dem mündlich zu.

Wenn da jetzt eine Schreibkraft zwei Textbausteine zusammenbastelt, ändert dies doch auch nichts mehr.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (20.10.2014), Grün07 (20.10.2014), lindor (20.10.2014)

sirdynasty

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. März 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

348

Montag, 20. Oktober 2014, 15:22

Nur mal zur Richtigstellung. Fahrzeuge wären da gewesen. Sofern ich dem überzogenen Preis zugestimmt hätte, wäre es eine E-Klasse oder Volvo XC70 geworden.
Ich erwarte mir von dem Schreiben letztlich das zu erhalten was auch gebucht wurde. Zwar dann zu einem späteren Zeitpunkt, aber das wäre eine für mich akzeptable Lösung.

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

349

Montag, 20. Oktober 2014, 15:29

"Nach Rücksprache mit der Station können wir Ihnen mitteilen, dass Sie am xx.xx. im telefonischem Gespräch mit unserem Mitarbeiter Herrn Y einer Stornierung Ihrer fehlerhaften Reservierung zugestimmt haben.
Eine rückwirkende Änderung Ihrer bereits stornierten Reservierung ist leider nicht möglich. Wir bedauern, Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können. Für eine erneute Reservierung steht Ihnen jedoch unsere Reservierungshotline zur Verfügung.

Mit her(t)zlichen Grüßen ..."

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10202

  • Nachricht senden

350

Montag, 20. Oktober 2014, 15:37

"Nach Rücksprache mit der Station können wir Ihnen mitteilen, dass Sie am xx.xx. im telefonischem Gespräch mit unserem Mitarbeiter Herrn Y einer Stornierung Ihrer fehlerhaften Reservierung zugestimmt haben.
Eine rückwirkende Änderung Ihrer bereits stornierten Reservierung ist leider nicht möglich. Wir bedauern, Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können. Für eine erneute Reservierung steht Ihnen jedoch unsere Reservierungshotline zur Verfügung.

Mit her(t)zlichen Grüßen ..."

...und wir haben da Geld bei Ihnen trotzdem von Ihrere Kreditkarte abgebucht, weil wir unsere eigene IT und Rechnungsstelle überhaupt nicht unter Kontrolle haben." oder wie?
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mattetl (20.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

351

Montag, 20. Oktober 2014, 15:47

"Bei einer Prepaid-Buchung erfolgt die Belastung Ihrer Kreditkarte in der Regel sofort. Je nach Kreditinstitut kann es bis zu sechs Werktage dauern, bis die Abbuchung bei Ihnen sichtbar ist.
Sobald wir den Geldeingang bei uns feststellen konnten, haben wir eine umgehende Rücküberweisung angeordnet. Auch hier kann es je nach Kreditinstitut bis zu sechs Wekrtage dauern, bis diese Erstattung auf Ihrem Kontoauszug erscheint. Auf diese Bearbeitungsdauer haben wir leider keinen Einfluss.

Mit her(t)zlichen Grüßen..."

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 322

Danksagungen: 8930

  • Nachricht senden

352

Montag, 20. Oktober 2014, 15:48

Ich frage mich immer mehr: hat Hertz keinerlei Rechtsbeistand, der SL oder anderen Hilfskaspern jegliche Schnellschüsse und vertraglich nicht konforme Aussagen untersagt und das ganze professionell angeht?
Nein.
An wen bzw. welche Adresse sollte man den Brief adressieren um die Vorstandsebene zu erreichen?
Bitte? 8| Gibt's nicht.
Selbst bei einer Buchung ohne Error Fare bekommst du bei vielen kleineren Hertz-Stationen Probleme, wenn du so kurzfristig für 4 Wochen LDAR haben willst.
Das man bei Hertz immer alles buchen, was nicht verfügbar ist, liegt aber daran, dass Hertz kein Yield Management und keine funktionierende IT hat, diese Probleme sollte man wohl eher nicht dem Kunden anlasten?
Der Stationleiter kriegt ob der kurzen Pufferzeit Panik, kann evt. die Resi gar nicht bedienen und will es mit Hinblick auf den Preis auch nicht.
Ich frage mich: darf ein Stationsleiter entscheiden, eine PrePaid-Reservierung (Vertrag mit Hertz, nicht mit ihm) nicht zu bedienen?

Im Übrigen kann Hertz den Inhalt eines Telefonats genauso wenig beweisen, wie @sirdynasty: . Sprich: @sirdynasty: kann behaupten, es habe kein Telefonat (diesen Inhalts) stattgefunden und auf der Reservierung bestehen. Da Hertz ohne seine Einwilligung storniert hat, sind sie zum Schadenersatz verpflichtet..

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (20.10.2014), Animals (20.10.2014), oskar (20.10.2014), Geigerzähler (20.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

353

Montag, 20. Oktober 2014, 15:52

@LZM: natürlich sollte man die fehlerhafte IT nicht dem Kunden anlasten. Und nein, der SL darf eigentlich nicht eigenmächtig den Vertrag kaputt machen.

Ändert aber an der Situation nichts: die Resi ist storniert und der User hat keinen Nachweis über die Stornierung in der Hand. Diese Situation hätte man umgehen können. Und wenn @sirdynasty: ehrlich zu sich selbst ist, dann ärgert er sich mittlerweile mindestens ebenso über sein "ja, dann stornieren wir halt" wie über das Verhalten von Hertz.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (20.10.2014)

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 207680

: 8.56

: 892

Danksagungen: 3915

  • Nachricht senden

354

Montag, 20. Oktober 2014, 16:14

Zu meiner Reservierung am MUC für den 2.11. bis 21.12. für rund 550 Euro gibt es auch News...
ADAC Prepaid Voucher bereits erhalten, Geld bereits von der AmEx abgebucht.

Heute anonymer Anruf:

- Rate fehlerhaft
- mehrfach entschuldigt
- Alternative 1: Kostenlose Stornierung (wie gütig)
- Alternative 2: Anderes Fahrzeug
--> Habe um schriftliche Stellungnahme gebeten, wobei mich im Nachhinein interessiert hätte, was denn das alternative Fahrzeug gewesen wäre...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (20.10.2014), oskar (20.10.2014)

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

355

Montag, 20. Oktober 2014, 16:16

Ich habe gerade auch einen Anruf bekommen. Mir wurde angeboten: 2300€ oder stornieren.
Ich bestand auf die verbindliche Buchung und verwies auf die ADAC AGB.

Sein Kommentar: Er wird es so vermerken :D

Da bin ich mal gespannt ;)

BTW: War es bei euch auch Herr Jä. aus der Reservierungszentrale? :whistling:


Ja auch ein Herr J. Habe heute den Anruf bekommen, nachdem ich Freitag nicht erreichbar war. Gespräch lief eigentlich auch so ab wie bei den Meisten: Es wurde sich vielmals entschuldigt für den Preisfehler und man wollte mein Einverständnis haben für eine Stornierung oder eben eine andere Lösung. Ein Ersatzpreis wurde nicht genannt, habe auch nicht danach gefragt, da ich auf die Konditionen bestanden habe, zu denen ich auch gebucht habe. Wurde dann so vermerkt und man verabscheidete sich freundlich.

Mir tut Herr J. da schon etwas leid, ich möchte nicht mit ihm tauschen. Bin mal gespannt wie es weiter geht. Denke Hertz wird versuchen erstmal alle telefonisch zu erreichen und macht anschließend eine Bestandsaufnahme. Es bleibt spannend.

p.s. Habe bereits den Voucher für meine Anmietung im November erhalten, Geld wurde für die 1. Miete auch schon abgebucht. Pacta sunt servanda.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brutus (20.10.2014), captain88 (20.10.2014), x-conditioner (20.10.2014)

Scharmuetzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 18. November 2010

: 2806

: 10.65

: 6

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

356

Montag, 20. Oktober 2014, 16:19

Hallo,

vor einer knappen Stunde auch bei mir ein Anruf von Herrn J. wegen meiner drei Monatsmieten ab Januar. Er hat sich für den Fehler entschuldigt und mir alternativ zum Storno die Umbuchung zu 2500 Euro (LDAR) angeboten.

Ich habe ihm dann gesagt, dass ich nicht selbst stornieren werde und ihn dann gebeten, dass er mir bitte schriftlich die Stornierung seitens Hertz bestätigen soll, was er auch kurze Zeit später per E-Mail getan hat.

Kurzes Update: Alle drei Buchungen sind noch im Kundencenter hinterlegt.

Gruß
Scharmuetzler

Animals

Profi

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

: 16936

: 7.04

: 49

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

357

Montag, 20. Oktober 2014, 16:22

Hallo,

vor einer knappen Stunde auch bei mir ein Anruf von Herrn J. wegen meiner drei Monatsmieten ab Januar. Er hat sich für den Fehler entschuldigt und mir alternativ zum Storno die Umbuchung zu 2500 Euro (LDAR) angeboten.

Ich habe ihm dann gesagt, dass ich nicht selbst stornieren werde und ihn dann gebeten, dass er mir bitte schriftlich die Stornierung seitens Hertz bestätigen soll, was er auch kurze Zeit später per E-Mail getan hat.

Kurzes Update: Alle drei Buchungen sind noch im Kundencenter hinterlegt.

Gruß
Scharmuetzler
...versuch dann mal die Miete abzuholen. Vielleicht ist sie ja sogar kostenlos :thumbsup:

Perisher

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

358

Montag, 20. Oktober 2014, 16:26

Ja, der Telefonanruf kam auch bei mir soeben.

Perisher: "Herr J. Sie kennen das Spiel, ich bespreche vertragliche Angelegenheiten nicht am Telefon und werde die Buchungen so in Anspruch nehmen, wie sie sind. Bitte vermerken Sie sich das."

Ehrlich gesagt, möchte ich gar keine LDAR fahren. Mir genügt schon ein gut ausgestatteter BMW 320D oder ein Mondeo mit voller Hütte, zumal die Frau ja auch noch ein paar Kilometer fahren muss. Mit LDAR hab ich aber eine bessere Verhandlungsposition am Freitag.

Danke an alle für die Infos zur Kaution.

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 5 366

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4862

  • Nachricht senden

359

Montag, 20. Oktober 2014, 16:35

Wir sollten Herrn J. mal auf ein Bier einladen, wenn das alles rum ist ;)

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (20.10.2014), captain88 (20.10.2014), svaeni (20.10.2014), x-conditioner (20.10.2014), Brutus (20.10.2014), Animals (20.10.2014), mattetl (20.10.2014), Scimidar (20.10.2014), occasionalbrogue (20.10.2014), Theo. (20.10.2014), Dr@gonm@ster (20.10.2014), Geigerzähler (20.10.2014), fjt96 (21.10.2014), NorthLight (23.10.2014)

mTor

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: München

: 64660

: 7.43

: 224

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

360

Montag, 20. Oktober 2014, 16:39

Nachdem ich Samstag vormittag nicht erreichbar war, hatte ich gerade eben wieder 2 verpasste Anrufe von "Unbekannt" (innerhalb 2 Minuten). Mal sehen, ob Sie es nochmal versuchen (falls es denn Hertz war).

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.