Sie sind nicht angemeldet.

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

421

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:40

Ja ich meine zweite am Freitag

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

422

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:32

Auch wenn ich hier jetzt vermutlich zur Persona non grata mache, aber ich habe mir jetzt den ganzen Thread noch mal Beitrag für Beitrag durchgelesen und frage mich besorgt, ob hier Einige noch ganz knusper sind. Sein Recht einzufordern ist ja ansich eine lobenswerte Sache, aber man kann es auch echt übertreiben!

Hier wurde wissentlich ein Tarif beansprucht, der nicht dem normalen Preisgefüge entspricht. Ein Sachverhalt, der jedem hier anwesenden "Semi-Profi" sofort klar gewesen ist. Genau aus diesem Grund wurde ja auch direkt mehrfach gebucht, um sich diese günstige Chance nicht entgehen zu lassen.

Leider nimmt so etwas, auch hier, zunehmend Züge von MyDealz und anderen großen Schnäppchenportalen an, wo ohne jedes Maß gehandelt wird. Auf Teufel komm' raus das Letzte rauspressen, nur den eigenen Vorteil ausnutzen und dann nachher noch die Dienstleistung oder den schlechten Service zu monieren... sorry, aber da kriege ich echt Brechreiz.

Es gibt einen sportlichen Eifer, wofür ich absolutes Verständnis habe, aber einige treibt das zu einem sehr kuriosen Handeln. Ich gehe jetzt nicht mehr ans Telefon und lese auch keine Emails, dann bekomme ich ganz sicher dieses Angebot! Das ist nicht nur kindisch, sondern vermutlich auch so ziemlich komplett am "Real Life" vorbeigedacht. Der Oberknaller an dieser ganzen Farce ist, dann noch eine (angebliche) rechtliche Grundlage für dieses merkwürdige Verhalten zu verprostituieren.

Wer niemals bei Schnäppchen zugreift, werfe das erste Billy-Regal. Schon klar. Ich gönne jedem seinen günstigen Mietwagen und freue mich auch über ein Schnäppchen. Aber erst einen Fehler schamlos auszunutzen (weil's ja ne ungeliebte Firma ist oder whatever) und dann nachher hier ein Theater unterster Schublade aufzuführen, ist in meinen Augen nur peinlich. Ob eine rechtliche Grundlage zur Durchsetzung gegeben ist oder nicht. Ihr habt's alle vorher gewusst und viele haben einfach den Hals nicht voll bekommen. That's it!

Im Grunde müssen wir darüber auch gar nicht weiter diskutieren, da hier vermutlich eh alle eine andere Meinung vertreten. Die euch auch durchaus zusteht. Aber vielleicht bewegt mein Posting den einen oder anderen dazu, noch mal in sich zu gehen. Um gleich dort zu bleiben oder mal darüber nachzudenken, ob sein Verhalten wirklich so richtig ist und nicht vielleicht doch dem blanken Wahn des billigen Mietwagens erlegen ist.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TheMechanist (21.10.2014), captain88 (21.10.2014), paddmo (21.10.2014), Dieselfreund (21.10.2014), koelsch (21.10.2014), Radio/Active (21.10.2014), SaCalobra (21.10.2014), Brutus (21.10.2014), (21.10.2014), erdgeist (21.10.2014), Hobbes (21.10.2014), dmx (21.10.2014), Grün07 (21.10.2014), Zackero (21.10.2014), Base (21.10.2014), cooly (21.10.2014), Flowmaster (21.10.2014), PeterPauer (21.10.2014), Mechnipe (21.10.2014), Johnny (21.10.2014), Aspe (22.10.2014), PeterMWT (22.10.2014), Juuch (22.10.2014), Wilhelm (22.10.2014), Chill&Travel (22.10.2014), Efingdmi (23.10.2014), RosaParks (23.10.2014), DerJungeVomMeer (23.10.2014), h3po4 (28.10.2014), Brabus89 (29.10.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

423

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:42

Du hast völlig recht.

Ich persönlich würde nicht auf mein Recht bestehen, wenn Hertz mich anruft, höflich entschuldigt und vielleicht einen 20€ Tankgutschein anbietet.

Aber von einer Firma, die diese Mengen Kohle scheffelt, erwarte ich auch professionelles Verhalten. Mit anderen Worten:

Jeder macht mal einen Fehler. Dann sollte man aber die Eier haben, den zuzugeben und sich zu entschuldigen. Die Kunden mit umprofessionellen Methoden zum stornieren zu bewegen löst dann bei mir eine "Jetzt erst recht"-Haltung aus.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (21.10.2014), Dieselfreund (21.10.2014), x-conditioner (21.10.2014), schauschun (21.10.2014), Ralf_139 (21.10.2014), tom.231 (21.10.2014), Brutus (21.10.2014), LZM (21.10.2014), Mace (21.10.2014), Googlefreak (21.10.2014), jimmy (21.10.2014), Lenn86 (21.10.2014), Scimidar (21.10.2014), Geigerzähler (21.10.2014), Dauermieter-Das Original (21.10.2014), Mechnipe (21.10.2014), Johnny (21.10.2014), DonDario (21.10.2014), NorthLight (23.10.2014)

D's for Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

424

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:46

Hier wurde wissentlich ein Tarif beansprucht, der nicht dem normalen Preisgefüge entspricht.

Vielleicht beruhigt dich die Vorstellung, dass irgend-
jemand diesen Tarif unwissentlich gebucht haben mag.

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

425

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:59

Ich kann den Ansatz von @Kaffeemännchen: schon verstehen. Und ich hätte auch Bauchschmerzen gehabt, mich mit sechs Zweimonatsmieten LDAR einzudecken, allein schon weil ich das gegenüber meiner Stammstation als unfair empfinden würde. Zumindestens wäre es mir hochpeinlich, dort ein Jahr lang alle acht Wochen aufzutauchen und die Hand für den Autoschlüssel aufzuhalten.

Wäre der Error Fare bei Sixt aufgetreten (einer Station, deren Wertschätzung mir sehr egal ist), hätte ich sicher mehr als eine Monatsmiete getätigt. Insofern kann ich dem User, der sich 6x für acht Wochen mit XDAR eingedeckt hat, nichtmal einen großen moralischen Vorwurf machen.

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

426

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:01

Jein - klar, hier den großen Maximierer zu spielen und 6 Monate zwei Autos ordern - ist vielleicht dem Erfolg auch nicht unbedingt zuträglich.

Wenn aber der Vertragspartner aufgrund eines Irrtums keinen guten Deal macht, dann sind die meisten Autovermietungen meiner Erfahrung nach auch nicht zimperlich. Von den auf mich abgewälzten Schäden in meinen Anfangstagen, über überteuerte Walk-in-Tarife, versteckte Mehrwertsteuer beim Upsell, etc.

Hier kam auch nie die Vermietung auf mich zu und "lässt mal fünfe grade sein". Wenn ich mich freundlich an den Service wende, wird vielleicht was korrigiert - das handhaben ja auch viele hier so. Und wenn sich Hertz freundlich an die Bucher wendet, dann lassen sicher auch hier einige mit sich reden. Aber eben weder auf Falschbehauptungen ("falsch an den ADAC übertragen") noch auf unterschwellige Drohungen ("wenn nicht storniert wird, kostet es 1700 Euro den Monat", was bei Sixt 850 sind).

Ich wäre ehrlich gesagt froh wenn Hertz eine Möglichkeit aufzeigen würde, win-win rauszukommen; eben z.B. mit einem großzügigen Gutschein (natürlich nicht einer, mit dem ich dann bei Hertz gerade so auf meine Sixt-Tarife komme) o.ä.; aber bloß aus Mitleid einem so großen Unternehmen etwas schenken? Da profitieren/leiden ja nicht die RSA darunter...
:!:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

masterblaster123 (21.10.2014), 12nine (21.10.2014), Lenn86 (21.10.2014)

DDDMWT

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. Juli 2014

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

427

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:25

Update mit neuer Email - diesmal von Alpha_DE@hertz.com. Ich denke es handelt sich jetzt um die Zentrale? :)

Sehr geehrter Frau/Herr DDMWT,

wir möchten Sie heute kontaktieren im Zusammenhang mit Ihrer PKW
Reservierung (XXX), die Sie auf der Webseite des ADAC vorgenommen
haben. Leider wurde Ihnen aufgrund eines Systemfehlers in unserem Hause ein
falscher Preis angezeigt. Wir bedauern dies sehr und möchten uns bei Ihnen
in aller Form dafür entschuldigen.
Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir diese Konditionen
nicht anbieten können und wir bitten Sie um Ihr Verständnis dafür.
Ihre gewünschte Fahrzeugklasse können wir Ihnen gerne zum regulären ADAC
Tarif einbuchen.
Wenn Sie von diesem Angebot keinen Gebrauch machen möchten, werden wir die
Reservierung selbstverständlich kostenlos für Sie beim ADAC stornieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (21.10.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

428

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:28

Same here.

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 384

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 4742

  • Nachricht senden

429

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:29

Hier ebenfalls.

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

430

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:30

Sehr geehrte Damen und Herren von Hertz,


vielen Dank für Ihre Email vom 21.10.2014 in Bezug auf meine Reservierung (Nr. xx).
Da es sich um eine bereits bezahlte Miete handelt (Prepaid) und mein Geld bereits abgebucht wurde gehe ich von einem bereits geschlossenen Vertrag aus. Weder eine Umänderung noch eine Stornierung kommt für mich in Frage.


Mit freundlichen Grüßen
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (21.10.2014), Dr@gonm@ster (22.10.2014)

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 074

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2415

  • Nachricht senden

431

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:33

Auch wenn ich hier jetzt vermutlich zur Persona non grata mache, aber ich habe mir jetzt den ganzen Thread noch mal Beitrag für Beitrag durchgelesen und frage mich besorgt, ob hier Einige noch ganz knusper sind. Sein Recht einzufordern ist ja ansich eine lobenswerte Sache, aber man kann es auch echt übertreiben!
[...]


DANKE!
Auf der Suche nach des Dudens :|

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

432

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:34

habe diese Mail auch erhalten.
Überlege mir gerade was ich darauf antworten soll.

Beiträge: 3 723

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10229

  • Nachricht senden

433

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:35

Soeben flatterte bei mir ebenfalls ein E-Mail ins Postfach. Kann jetzt leider von unterwegs nicht mehr nachschauen ob die hier schonmal in vollem Umfang gepostet wurde, daher stelle ich sie nochmal (anonymisiert) im Wortlaut rein

Zitat

Sehr geehrter Frau/Herr x-conditioner,

wir möchten Sie heute kontaktieren im Zusammenhang mit Ihrer PKW
Reservierungen (G36XXXXXXXX & G36XXXXXXXX), die Sie auf der Webseite des
ADAC vorgenommen haben. Leider wurde Ihnen aufgrund eines Systemfehlers in
unserem Hause ein falscher Preis angezeigt. Wir bedauern dies sehr und
möchten uns bei Ihnen in aller Form dafür entschuldigen.
Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir diese Konditionen
nicht anbieten können und wir bitten Sie um Ihr Verständnis dafür.
Ihre gewünschte Fahrzeugklasse können wir Ihnen gerne zum regulären ADAC
Tarif einbuchen.
Wenn Sie von diesem Angebot keinen Gebrauch machen möchten, werden wir die
Reservierung selbstverständlich kostenlos für Sie beim ADAC stornieren.


Mit freundlichen Gruessen

Hertz Support
www.hertz.de
www.hertztrucks.de

ph: 01806 33 35 35

Alpha_DE
| , ,

alpha_de@hertz.com | www.hertz.com


(Ja die komischen Zeichen am Ende stehen wirklich so da.)


Zu KM's Thema: Ja er hat recht, aber ich sehe das wie @svaeni: und @etth: . Ich werde keine juristischen Schritte einleiten, das finde ich auch übertrieben, aber Hertz's Umgang hier ist wirklich stümperhaft, und sie sollten bitte einfach keine garantierten Preise anbieten, wenn das System nicht failsafe ist. Das maximale Ausnutzen finde ich auch zweifelhaft, aber ich werde trotzdem versuchen meine 2 Monatsresis durchzubringen, einfach weil es laut den zugrundelegenden AGB mein "Recht" ist. Das wird ja im umgekehrten Fall auch gegen mich voll angewendet.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

12nine (21.10.2014), masterblaster123 (21.10.2014), LZM (21.10.2014)

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

434

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:51

Scheint gerade an alle raus gegangen zu sein.
:!:

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: C220dT 4M

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

435

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:54

Bei mir kam die Email jetzt auch, ich habe über hertz.de mit CDP für Dezember gebucht.

Nur verstehe ich jetzt nicht, was das soll!? Das ist exakt das gleiche, was mir Herr J. am Freitag schon am Telefon mitgeteilt hat, nur dass sie nun sich die Schuld geben und nicht mehr dem ADAC.

Eine Reaktion fordern sie ja auch irgendwie nicht. Das sind wieder alles nur Textbausteine ohne wirkliche Aussage. Dass mit den Prepaid-Mieten verbindliche Verträge eingegangen werden, muss denen doch klar sein. Und eine Anfechtung des Vertrages wegen Irrtum sieht nach meinem laienhaften Rechtsverständnis irgendwie anders aus. Also heißt es wohl weiterhin abwarten und Tee trinken.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.