Sie sind nicht angemeldet.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

511

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19:34

Da kann man sich wirklich wundern ... 8|

Worauf soll sich denn bloß im ersten Satz

"bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Mietvertrag auf der
Grundlage einer Reservierung abschließen können, welcher aufgrund eines
Computerfehlers offenkundig fehlerhaft war"


das (von mir hervorgehobene) Wort "welcher" beziehen???

Mietvertrag?!



Jedes Mal denkt man "Ach komm, noch so einen dicken Fehler können sie doch nicht bringen" … und dann kommt der nächste Klopper :D

Laechele, und sei froh, denn es koennte schlimmer kommen.

Und er laechelte, und war froh.
Und es kam schlimmer...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spaßfunktionsmieter (23.10.2014)

GelegenheitsmieterKS

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

: 93274

: 8.10

: 471

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

512

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:19

Hertz

Kurzer Bericht zur Abholung meiner 28-Miete FDAR bei :205:

Nebeninfos: Buchung über ADAC, Bezahlung über Paypal, Abbuchung erfolgte am Montag dieser Woche,
Wir waren zu zweit bei der Abholung.

Hertz RSA: wir können Ihnen kein Fahrzeug geben, sie sollten per Mail informiert werden.
Ich: ja richtig, habe auf diese geantwortet und aus meiner Sicht besteht ein Vertrag zwischen Hertz und mir.
Hertz RSA: Fiesta zum FDAR-Preis oder garnichts.
Ich: würde schon gern das fahren, was ich reserviert habe.
Hertz Chef (wird von ihr dazu geholt): tut mir leid, geht nicht.
Ich: alles nochmal wiederholt.
Hertz Chef: ich spreche mit meinem Chef (telefoniert nebenbei umliegende Stationen nach verfügbaren FDAR-Fahrzeugen ab) - könnten sie morgen nochmal kommen, dann haben wir evtl was passendes
Ich: bin mit der Bahn hier und würde gern in einem Auto zurückfahren
Hertz Chef: ich kann ihnen einen Kuga mitgeben und melde mich, wenn der Volvo V60 (nächstes verfügbare Fahrzeug) da ist.
Vermutlich Sonntag/Montag. Der Kuga muss noch komplett gereinigt werden.
Ich: alles klar, wir warten.

20 Minuten später bekommen wir vom Checker eine super Übergabe, ein sehr sauberes Auto und haben einen 28-Tage Vertrag zum ursprünglichen ADAC-Preis in der Hand.
Jetzt bin ich gespannt, ob die Tauschaktion wie versprochen klappt - der Kuga ist nicht so meine 1. Wahl...

> von meiner Seite sind zu keiner Zeit die Worte "Schadenersatz" oder "Paragraph X" gefallen und die Hertz-Mitarbeiter waren zu jeder Zeit freundlich.

Fragen an Euch:
- sollte auf dem Mietvertrag bei Hertz irgendwo "Unlimited" stehen?
- Ist der Volvo V60 in FDAR? Im Wiki hab ich es nicht gefunden, wie sind diese ausgestattet?

Danke und schönen Abend!

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Oberhasi (23.10.2014), Spaßfunktionsmieter (23.10.2014), x-conditioner (23.10.2014), Geigerzähler (23.10.2014), sem.seven (23.10.2014), erdgeist (23.10.2014), Turboman (23.10.2014), mTor (23.10.2014), Tob (23.10.2014), Marco_01 (23.10.2014), masterblaster123 (23.10.2014), cabby (23.10.2014), sijuherm (23.10.2014), Wilhelm (23.10.2014), Base (23.10.2014), sosa (23.10.2014), 12nine (24.10.2014), tom.231 (24.10.2014), NorthLight (24.10.2014)

Niko

untagged

Beiträge: 1 220

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1585

  • Nachricht senden

513

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:24

Ja, bei Hertz läuft der V60 in I also FDAR.
Ausstattung ist meist sehr odentlich. Von D2 bis D5 gab es alles schon.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (23.10.2014)

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10202

  • Nachricht senden

514

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:27

Und auf dem Vertrag steht jetzt auch Gruppe J/LDAR? Also wurde der unverändert übernommen? Und noch eine Frage: Hat die Mietvertragserstellung dann auch so lange gedauert, wie von @tom.231: beichtet? Danke.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

mTor

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: München

: 64660

: 7.43

: 224

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

515

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:33

Fragen an Euch:
- sollte auf dem Mietvertrag bei Hertz irgendwo "Unlimited" stehen?
@GelegenheitsmieterKS: Nein das steht normalerweise nicht auf dem Mietvertrag. Sollten Zusatz-km abgerechnet werden hast du aber ja die Buchungsbestätigung mit UNL. Damit sollte das dann im Zweifel auch aus der Welt zu schaffen sein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (23.10.2014)

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 112012

: 7.24

: 379

Danksagungen: 1733

  • Nachricht senden

516

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:48

Volvo sind als Mietfahrzeuge (auch bei Hertz) meist sehr gut bis quasi vollausgestattet, letztes Jahr hatte ich einen V40 bei Hertz, von Abstandstempomat über Lane-Assist , Aufmerksamkeitsassistent ziemlich alles dabei, was man da verbauen konnte. Da kannst du also nicht so viel falsch machen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (24.10.2014)

GelegenheitsmieterKS

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

: 93274

: 8.10

: 471

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

517

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:50

Und auf dem Vertrag steht jetzt auch Gruppe J/LDAR? Also wurde der unverändert übernommen? Und noch eine Frage: Hat die Mietvertragserstellung dann auch so lange gedauert, wie von @tom.231: beichtet? Danke.



Die Mietvertragserstellung inkl. Aufnahme aller Daten hat max. 5 Minuten gedauert (meine erste Miete bei Hertz).
Wenn ich es richtig verstanden habe, hat der Chef die Anweisung gegeben, die normale Buchung zu nutzen.

Laut Mietvertrag wurde Gruppe I/FDAR berechnet - also wie gebucht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mTor (23.10.2014), x-conditioner (23.10.2014)

mTor

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: München

: 64660

: 7.43

: 224

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

518

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:55

Volvo sind als Mietfahrzeuge (auch bei Hertz) meist sehr gut bis quasi vollausgestattet, letztes Jahr hatte ich einen V40 bei Hertz, von Abstandstempomat über Lane-Assist , Aufmerksamkeitsassistent ziemlich alles dabei, was man da verbauen konnte. Da kannst du also nicht so viel falsch machen.

Ich hatte vor knapp einem Jahr mal einen V60 D3 von den Gelben. Hier der Beitrag in "Meine aktuelle Miete"

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1338

  • Nachricht senden

519

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 22:31

Ehrlich gesagt finde ich das jetzt ziemlich stark von Hertz
:!:

mTor

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: München

: 64660

: 7.43

: 224

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

520

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 22:36

Gerade flatterte eine Email vom Hertz Customer Service ins Postfach.
Das ist nun also die Reaktion seitens Hertz, nachdem ich auf die alpha-Mail (mit Verweis auf die ADAC AGB) erwiderte, eine ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags zu erwarten:

index.php?page=Attachment&attachmentID=48064


:thumbdown:
Was mir noch dazu einfällt weil es bei der Alpha-Mail ja genauso war: Haben solche Emails ohne Impressum überhaupt rechtliche Wirkung?

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

521

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 22:36

Ehrlich gesagt finde ich das jetzt ziemlich stark von Hertz
Was? Das Sie sich (bisher) an geschlossene Verträge halten? Ich dachte das ist selbstredend in Deutschland ;)

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1338

  • Nachricht senden

522

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 22:53

Bei allen Fehlern im Detail: die Buchungen im Vorfeld loszuwerden, hätte so ziemlich jeder versucht. Dass sie aber dann in der Station die Leute nicht auflaufen lassen, ist m.E. eine Grenze, die man würdigen kann.
:!:

DDDMWT

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. Juli 2014

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

523

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 23:37

Bei allen Fehlern im Detail: die Buchungen im Vorfeld loszuwerden, hätte so ziemlich jeder versucht. Dass sie aber dann in der Station die Leute nicht auflaufen lassen, ist m.E. eine Grenze, die man würdigen kann.
Bitte nicht den Tag vor dem Abend loben.. Es kommen sicher noch einige Reports und bislang hat er auch nur einen Kuga

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

524

Freitag, 24. Oktober 2014, 00:03

Bei allen Fehlern im Detail: die Buchungen im Vorfeld loszuwerden, hätte so ziemlich jeder versucht.

Sie hätten es aber rechtlich richtig machen können. Dann hätte es auch keine Diskussionen gegeben.
:203: only

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 322

Danksagungen: 8930

  • Nachricht senden

525

Freitag, 24. Oktober 2014, 03:43

Nachdem ich in der jüngsten Zeit ziemlich viel davon mitbekommen habe, wie Hertz die Angelegenheit "abgewickelt" hat, muss ich sagen, ich bin - gelinde gesagt - schockiert. Das ist mein voller Ernst :102:

Es gab niedrige Preise, die von Hertz schnell als Preisfehler deklariert wurden, lassen wir das mal so stehen. Einige Leute buchten zu diesen Preisen, schlossen Verträge mit Hertz ab. Was dann passierte darf man eigentlich niemandem erzählen... die Erfahrungen reichen allein im Vorfeld schon von willkürlichen Emails der Stationen über anonyme (!) Anrufe der Reservierungszentrale bis hin zu einer zentral verschickten Email und Schriftverkehr mit dem Kundenservice, dessen Einschätzungen zum Sachverhalt nur einer lebhaften Fantasie entsprungen sein können. Der gemeinsame Tenor: man könne den geschlossenen Vertrag nicht erfüllen, im Falle einer Preisanpassung aber natürlich schon. Aha. Das ganze auch reichlich spät..

Richtig heftig wurde es aber erst bei den Abholungen. Da mussten die Kunden teilweise über Stunden (!) intensiv verhandeln, Telefonate mit Area Managern und sogar der Geschäftsführung von Hertz führen, nur damit der Vertrag halbwegs erfüllt wurde, weil die Mitarbeiter vor Ort sich einfach kategorisch geweigert haben, auch nur annähernd ihre Arbeit zu machen. In den wenigsten Fällen wurde die Miete so wie es sich gehört anstandslos bedient, überwiegend gab es wirklich schwerwiegende Komplikationen, die man nur irgendwo zwischen Betrugsversuch und Dreistigkeit einstufen kann. Manch ein Kunde bekam Bargeld (!) um beim Mitbewerb anmieten zu können - weil Hertz kein (!) Auto verfügbar hatte... bei einer PrePaid-Miete, die Tage im Voraus gebucht wurde. Andere sollten für LDAR ECMR erhalten, dass man den Vertrag nicht zu erfüllen bereit sei, wollte man aber nicht schriftlich bestätigen (komisch, per Email ging das noch). Sprich: ein Auto mitgeben wollte man dem Kunden zum Teil nicht, also den Vertrag brechen, dies irgendwie bestätigen aber auch nicht. Zuletzt sollte eine Miete sogar wegen höherer Gewalt (@Hertz: googelt bitte mal die Definition! - ich weiß von keinem Vulkanausbruch in Deutschland in den letzten Tagen..) abgesagt werden. Für wie dumm hält man die Kunden dort eigentlich? 8|

Nun ist nicht jeder Kunde ein erfahrener Verhandlungsführer bei einem sog. Global Player, von Waffengleichheit zu sprechen, wäre verfehlt, da man als Kunde - bis auf den Verweis auf die rechtlichen Konsequenzen, die aber aus der Ferne und am Telefon für einen nicht persönlich haftenden Mitarbeiter wenig schmerzlich erscheinen mögen - praktisch kein Druckmittel in der Hand hat... anders als Hertz. Nennen wir es mal ganz vorsichtig unfair :thumbdown:

Der Punkt ist einfach: die Preise mögen fehlerhaft gewesen sein. Aber nur weil ein Preis sehr günstig ist, kann nicht jeder (nein, nicht alle sind im MWT und stehen jedes Wochenende am Counter) wissen, was ein angemessener Preis ist. Besonders dann, wenn die anderen Preise für andere Klassen genauso niedrig sind.
Und wenn es ein Preisfehler war, hätte man sich beraten (lassen) können und z.B. anfechten können. Die Kunden wären entschädigt worden, wobei die allermeisten - gerade aus dem MWT - sicherlich einen Voucher oder irgendeine Aktion anstatt Geld gerne genommen hätten. Man hätte auch abwägen können, was schwerer wiegt: der Imageschaden oder der finanzielle. Und vielleicht hätte man auch abwägen sollen, ob man sich über das Gesetz hinwegsetzen möchte, weil man selbst (!) einen Fehler gemacht hat. Denn den Preisfehler hat kein Kunde so dort eingetragen :evil:

Aber zu versuchen, die Kunden auf vielfältigen Wegen wissentlich zu täuschen, ihre Lage auszunutzen, um einseitig einen Vertrag zu brechen... das ist einfach unterste Schublade und gehört sich für niemanden, nicht für den Bäcker von nebenan und insbesondere nicht für eine internationale Autovermietung. Das geht null :103: Daher kann ich jene gut verstehen, die ihre Reservierung von sich aus wieder storniert haben, das muss man sich nicht antun.

Würde man sich einfach nur einen Preisfehler und ein paar Reservierungen denken, den Rest aber wegdenken... dann wäre durchaus etwas Mitleid angebracht, irren ist menschlich. Aber leider sind da Sachen vorgefallen, die man sich selbst mit ganz viel Optimismus nicht wegdenken kann und so geht es echt nicht :63:

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dmx (24.10.2014), masterblaster123 (24.10.2014), mTor (24.10.2014), Animals (24.10.2014), S-Drive (24.10.2014), Botz (24.10.2014), Geigerzähler (24.10.2014), Mietkunde (24.10.2014), Oberhasi (24.10.2014), oskar (24.10.2014), jimmy (24.10.2014), rulfiibahnaxs (24.10.2014), Niko (24.10.2014), Ralf_139 (24.10.2014), x-conditioner (24.10.2014), sw84 (24.10.2014), El Phippenz (24.10.2014), idakra (24.10.2014), 12nine (24.10.2014), baumeister21 (24.10.2014), Dauermieter-Das Original (24.10.2014), tom.231 (24.10.2014), lindor (24.10.2014), fjt96 (24.10.2014), Marco_01 (24.10.2014), Chill&Travel (26.10.2014), Verstaubter (27.10.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.