Sie sind nicht angemeldet.

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1338

  • Nachricht senden

676

Sonntag, 2. November 2014, 18:11

Ich kann @DerBarbarossi: schon verstehen: ich wäre ebenso bereit, Abstriche bei den rohen Konditionen zu machen, wenn dafür das Theater drumherum, was von anderen ja berichtet wird (aufreibende Verhandlungen, teils schroffer Ton etc.) wegfällt.
:!:

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Wohnort: Freiburg/Land

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

677

Sonntag, 2. November 2014, 18:34


Wenn aus zweimal unangenehm (Aufpreis + Mietverkürzung) am Ende
ein "mehr als angenehm" wird, so ist das ganz, ganz zauberhaft ...


Ich verstehe den etwas komischen Ton nicht ganz, fehlen da ein paar Smileys oder ist mein Humor-Detektionsgerät gerade defekt?

Meine Grundeinstellung war immer das es sich hier um einen Fehler von Hertz handelt und damit eine Stornierung wahrscheinlich ist. Ich wollte sehen was passiert und auch mal bei sowas mitmachen. Wenn Hertz das von Anfang an richtig gemacht hätten wären sie (meiner Laienmeinung nach!) mit den Stornierungen durchgekommen. Haben sie aber nicht und deswegen steht das Ganze etwas wacklig im Raum was man ja hier auch an der sehr unterschiedlichen Linie der Stationen sieht. Um das abschließend zu klären müsste man tatsächlich voll durchziehen inkl. Schadensersatz und Anwalt. Das war für mich aber NIE ein gangbarer Weg. Das mag man anders sehen aber jeder wie er mag (und das will ich auf keinen Fall negativ werten!).

Wenn also der Anspruch hundertprozentige Erfüllung der Reservierung war habe ich schlecht abgeschnitten, da gebe ich dir sicher Recht. Wenn aber der Anspruch war für einen Betrag der immer noch EXTREM unter ALLEM liegt was ich (für die erhaltene Klasse und die verhandelte Zeitspanne) mit meinen recht bescheidenen Kenntnissen der Mietwagen-Welt hätte zaubern können kann ich absolut damit zufrieden sein. Ich bin mit einem sehr guten Gefühl und einem schönen Wagen rausgekommen und das zählt. Mietwagen sind mein rein privates Hobby und unterliegt damit nicht der unbedingten und maximalen Gewinnorientierung sondern dient meinem persönlichen Seelenfrieden. Ich bin ein hoffnungsloser Autonarr und dieses Auto fehlte noch auf meiner langen Liste :thumbsup:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (02.11.2014), Mechnipe (02.11.2014), GelegenheitsmieterKS (02.11.2014), Turboman (02.11.2014), TheMechanist (02.11.2014), Grün07 (02.11.2014), GT Power (02.11.2014), MeloSix (02.11.2014), suitcase (02.11.2014), Howert (02.11.2014), Base (02.11.2014), Scimidar (02.11.2014), El Phippenz (02.11.2014), Chill&Travel (03.11.2014), Linus030 (03.11.2014), nomore (03.11.2014)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 1 871

Danksagungen: 2753

  • Nachricht senden

678

Sonntag, 2. November 2014, 18:41

Du könntest uns ja wenigstens verraten, welches Fahrzeug du erhalten hast :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (02.11.2014)

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Wohnort: Freiburg/Land

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

679

Sonntag, 2. November 2014, 18:51

Du könntest uns ja wenigstens verraten, welches Fahrzeug du erhalten hast :)


Ich hab ein paar Minuten überlegt ob ich die Abholung überhaupt melden soll wenn ich eh nicht mehr Info's rausgeben kann/will hab mich aber dann doch dazu entschieden um zum - wie soll man das nennen.... - "Stimmungsbild" was beizutragen. Mir war klar das die Frage kommt (ich würds natürlich auch wissen wollen und es haben ja noch einige ein paar Reservierungen bei Hertz) aber ich verstehe und respektiere hier den Wunsch der Station.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

barea (02.11.2014), schauschun (02.11.2014), x-conditioner (02.11.2014), Howert (02.11.2014), etth (03.11.2014), nomore (03.11.2014)

Nero

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 11. März 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

680

Sonntag, 2. November 2014, 18:53

Zitat von »TALENTfrei«
Du könntest uns ja wenigstens verraten, welches Fahrzeug du erhalten hast :)



Ich hab ein paar Minuten überlegt ob ich die Abholung überhaupt melden soll wenn ich eh nicht mehr Info's rausgeben kann/will hab mich aber dann doch dazu entschieden um zum - wie soll man das nennen.... - "Stimmungsbild" was beizutragen. Mir war klar das die Frage kommt (ich würds natürlich auch wissen wollen und es haben ja noch einige ein paar Reservierungen bei Hertz) aber ich verstehe und respektiere hier den Wunsch der Station.

Warum schreibst Du es dann???Was trägt das nun zum "Stimmungsbild" bei? Versteh ich nicht?
Only @ :203:& :202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (03.11.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Danksagungen: 860

  • Nachricht senden

681

Sonntag, 2. November 2014, 18:58

Darüber, dass es sich hier um einen anfechtbaren Inhaltsirrtum handelt, muss man nicht diskutieren. Ich versteh jeden User, der dies im Zweifelsfall nicht bis zum Ende durchfechten möchte bzgl. des Attributs "unverzüglich".

Das Verhalten der Zentrale ist bei der ganzen Geschichte augenscheinlich sehr chaotisch, um es vorsichtig zu formulieren. Viele Stationen und Mitarbeiter wurden mit der Buchungsproblematik alleine gelassen. Als Ergebnis sieht man dann die unterschiedliche Handhabung: von kein Auto über geringere Klasse / Zeit und Aufpreis bis hin zur klassengerechten Bedienung.

Kein Auto ohne vorherige Ankündigung ist ein No-Go. Unhöfliche RSA genauso. Der Kunde kann nichts für den Error-Fare.

Wenn sich Mieter und Hertz auf für beide Seiten annehmbare Konditionen einigen konnten, finde ich das prima. Danke für den Bericht.

:205:


Edit: seid doch froh dass Ihr überhaupt Rückmeldungen von einzelnen Usern bekommt! Dann noch rumnörgeln weil jemand nicht alles offenlegt, ist ziemlich dreist!

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (02.11.2014), PeterPauer (02.11.2014), MeloSix (02.11.2014), schauschun (02.11.2014), x-conditioner (02.11.2014), Howert (02.11.2014), Base (02.11.2014), erdgeist (02.11.2014), 12nine (03.11.2014), Chill&Travel (03.11.2014)

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 207680

: 8.56

: 892

Danksagungen: 3915

  • Nachricht senden

682

Montag, 3. November 2014, 00:04

Mir geht es da wie @DerBarbarossi: - ich habe heute für die Error Fare einen BMW 535d mitgenommen.
Die urspünglichen Konditionen wurden mir verweigert. Entweder gegen Aufpreis einen 5er, Golf-Klasse für die ursprünglichen Konditionen oder Stornierung vor Ort durch Hertz.
Auf Papierkram hatte ich ebenfalls keine Lust, da ich mir für die Summe, die sich aus dem Vertrauensschaden ergeben hätte (m.E. bsp. Sixt-Preis vor 2 Wochen Prepaid vs. Preis heute vor Ort), nichtmal einen Tank voll machen konnte.

Somit habe ich mich für eine Verkürzung der Mietzeit und klassengerechte Bedienung entschieden.

Den GT-R hätte ich sicher auch für 2 Tage mitnehmen können :116:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (03.11.2014), Mercutio (03.11.2014), x-conditioner (03.11.2014), Dieselfreund (03.11.2014), oskar (03.11.2014), sijuherm (03.11.2014), Geigerzähler (03.11.2014)

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 348

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

683

Montag, 3. November 2014, 00:48

Verkürzung der Mietzeit scheint jetzt ja ein gängiges Mittel zur Befriedigung zu sein. Na, dann hab ich ja doch noch Chancen auf LVMR im Sommer 2015 für den 14 Tage Urlaub. ^^

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 189

Danksagungen: 6248

  • Nachricht senden

684

Montag, 3. November 2014, 01:00

Wie läuft das bei Hertz mit der Verlängerungen von Mietverträgen? ;)
i nspiriert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dieselfreund (03.11.2014), Dauermieter-Das Original (03.11.2014)

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

685

Montag, 3. November 2014, 08:30

Mir geht es da wie @DerBarbarossi: - ich habe heute für die Error Fare einen BMW 535d mitgenommen.
Die urspünglichen Konditionen wurden mir verweigert. Entweder gegen Aufpreis einen 5er, Golf-Klasse für die ursprünglichen Konditionen oder Stornierung vor Ort durch Hertz.
Auf Papierkram hatte ich ebenfalls keine Lust, da ich mir für die Summe, die sich aus dem Vertrauensschaden ergeben hätte (m.E. bsp. Sixt-Preis vor 2 Wochen Prepaid vs. Preis heute vor Ort), nichtmal einen Tank voll machen konnte.

Somit habe ich mich für eine Verkürzung der Mietzeit und klassengerechte Bedienung entschieden.

Den GT-R hätte ich sicher auch für 2 Tage mitnehmen können :116:
Hatte Hertz/ADAC dir vorher das ganze storniert?

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 207680

: 8.56

: 892

Danksagungen: 3915

  • Nachricht senden

686

Montag, 3. November 2014, 11:55

@oskar: Nein nicht effektiv, wieso?

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 041

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 4720

  • Nachricht senden

687

Montag, 3. November 2014, 12:21

Zwischenstand:

Da ich am Freitag kein Auto von Hertz bekommen hatte (angeboten wurde Kleinwagen für LDAR bzw. J Buchung), habe ich kurzentschlossen eine Wochenendmiete bei der Konkurrenz gemacht. Nachdem ich am Wochenende lange drüber nachgedacht und auch gesehen habe, wie unterschiedlich Hertz mit den 28 Tagesmieten umgeht (von kein Fahrzeug über Kleinwagenklasse hin zu Kompaktklasse und letztendlich sogar zu Jeep und MB E-Klasse), wurde aus der Wochenendmiete eine Monatsmiete.

Ich mache der Agentur hier vor Ort keinen Vorwurf, der Fehler wurde woanders produziert. Eine Agentur hat gegenüber einer Station auch nur beschränkte Handlungsmöglichkeiten. Den Preisfehler darf Hertz nun direkt ausbaden und mir den Unterschiedsbetrag zwischen Hertz-Preis und Konkurrenzpreis erstatten. Auch wenn das nicht ohne Klage abgehen wird und ich mit einem vierstelligen Betrag in Vorleistung gehen muss, habe ich mich entschlossen, die Sache jetzt auch konsequent zu Ende zu führen.



Richtiger Weg, ich würde selbigen gehen. Viel Erfolg.

An der Nase herum führen lassen, muss man sich ja nicht. Was man anbietet, da sollte man auch zu stehen ( egal zu welchem Preis).
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (03.11.2014), jimmy (03.11.2014), LZM (03.11.2014)

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

688

Montag, 3. November 2014, 13:36

@oskar: Nein nicht effektiv, wieso?
Weil es ja einigen so gegangen ist, damit die reservierung teilweise nicht mehr aktuell waren.
Denoch wurden ja, trotz kurfristiger Stornos, noch Autos heraus gegeben.

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 207680

: 8.56

: 892

Danksagungen: 3915

  • Nachricht senden

689

Montag, 3. November 2014, 22:09

Wie geschildert wurde meine Reservierung am Counter mündlich "angefochten".
Der Vertrauensschaden ist wie gesagt aber nicht sonderlich groß weshalb ich kein Fass aufmachen wollte.

Dass der Differenzbetrag zwischen Sixt und Hertz (wie von @Perisher: geschildert) ersetzt wird, erscheint mir nicht realistisch.
Wie sehen das die Forumsjuristen hier?

Lustigerweise steht auf meinem Mietvertrag übrigens:
Vereinbarte Mietdauer 2.11.2014 - 20.12.2014
Rückgabe Fahrzeug 23.11.2014
Was gilt denn nun?

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

690

Montag, 3. November 2014, 23:13

Eventuell ist dein (vorgesehenes) Fahrzeug älter und hätte während der mietzeit getauscht werden müssen?

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.