Sie sind nicht angemeldet.

  • »Diesel-Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 823

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2012, 17:43

Hertz Schadenberechnung - Schramme Frontstoßfänger 525d

So, es hat mich erwischt:

Bei der Rückgabe des 525d, WE-Miete vorletztes WE wurde bei Rückgabe ein Schaden festgestellt.
Schaden: Kratzer/Schramme Frontstoßfänger unten rechts.

Habe das Fahrzeug "ohne Schaden" auf dem Vertrag übernommen. Ich glaube nicht, dass ich den Schaden verursacht habe.
Bin natürlich bei der Abhlung um das Auto rumgegangen. Stand halt im Schatten mit der Front zur Wand, rechts und links ein Auto. Natürlich hätte ich noch vorher ausparken können, schien mir aber in dem Moment nicht notwendig.

Bei der Rückgabe war vorne rechts und links alles frei und die Sonne hat direkt drauf geschienen. Bei der Übernahme der Anschlussmiete wurde das Fahrzeug gecheckt. Der Checker (irgendein RA) kam rein und hat mich drauf angesprochen. Mit ihm rausgegangen, geschaut, Schaden in der Situation klar zu erkennen wenn man halt dort unten genau hinschaut.

Es wurde schon direkt gesagt, wird wahrsch. etwas um die 600 € kosten.
Musste nur einen einfachen Zettel unterschreiben, Schadenanzeige, wo einfach an Kreuz an der Stelle geamcht wurde. Keine weitere Info dazu. Habe noch drauf geschreiben: Schadenursache unbekannt.

Werde halt jetzt dafür aufkommen müssen. Aber seit ca. 40 Mieten seit 2003 bei Sixt und Hertz immerhin das erste Mal der Fall.

Hab die LH M&M Gold VK Versicherung. So reduziert sich die SB von Hertz 1000 € auf 230 €.
Habe den Schaden direkt bei der LH Versicherungabteilung telefonisch gemeldet. Eine Mail von denen bekommen, was die noch wissen wollten, beantwortet und das Bild denen gesendet. Wollen dann die Rechnung haben.

Lack ist halt ab bis auf Kunststoff, fall für Smart Repair.



Rechnung von Hertz kam gestern: 662.21 €
für "Schaden/Damage vorläufig". Mehr steht außer dem Mietpreis nicht auf der Abrechnung.
Ist der geforderte Preis seriös?

Werde jetzt die Rechnung bei LH Versicherung einreichen.

Ist das soweit ok, oder sollte ich bei dem Fall noch irgendwas wichtiges beachten?
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1485

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. September 2012, 18:27

Ich glaube nicht, dass ich den Schaden verursacht habe.


Man sollte doch eigentlich merken, wenn man irgendwo dagegen fährt? Oder bist du dir wirklich so unsicher?

Wenn du es nicht warst, dann würde ich es nicht einfach so hinnehmen. Nur weil man einen Schaden bei der Übernahme des Fahrzeuges übersieht, muss man nicht zwangsläufig dafür geradestehen. Mit einem Schreiben an die Schadenabteilung hätte man zumindest eine Chance, dass von der Forderung abgesehen wird.

Reisender

Schüler

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 6. September 2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. September 2012, 14:43

Hast du denn nicht mit 0 Euro SB gebucht?

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. September 2012, 14:48

Hab die LH M&M Gold VK Versicherung

;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.