Sie sind nicht angemeldet.

Die Ess-Klasse

unregistriert

256

02.09.2011, 12:54

Dazu habe ich nach der Tarifumstellung seitens Hertz noch eine "Reservierungs-Erinnerung" wie jedes Mal bekommen, in der Gruppe J auch noch zm Preis von 117,98€ steht.

Hm ... Du meinst die "Wichtige Information zu Ihrer bevorstehenden Reise"-E-Mails? Kann mich nicht daran erinnern, dass in denen der Preis nochmals genannt wurde 8|

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 298

Registrierungsdatum: 26.05.2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

257

02.09.2011, 12:56

Nach der letzten Tarifumstellung hatte ich eine Buchung, bei der die Wichtige Informationen-E-Mail kam und den alten Preis ausdrücklich enthielt. Diese E-Mail würde ich dann einfach ausgedruckt mitnehmen, dann müssen die das irgendwie zurechtbiegen. Es ist ja für die Mitarbeiter technisch kein Problem den Preis manuell nach unten anzupassen.
:205: President's Circle

Die Ess-Klasse

unregistriert

258

02.09.2011, 13:06

Nach der letzten Tarifumstellung hatte ich eine Buchung, bei der die Wichtige Informationen-E-Mail kam und den alten Preis ausdrücklich enthielt.
Na, da bin ich auf meine nächste Version gespannt ...

Diese E-Mail würde ich dann einfach ausgedruckt mitnehmen, dann müssen die das irgendwie zurechtbiegen.
Na ja ... Dieser "Zurechtbiege-Aufwand" macht allerdings irgendwie jedes mal den Hertz-#1-Club-Gold-Effekt (direkt zum Fzg, und losfahren) komplett zunichte :rolleyes:

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 01.04.2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

259

02.09.2011, 13:08

Hierzu noch eine kleine Anekdote: Am Wochenende hatte ich ein Fahrzeug zum bekannten Tarif gemietet. Der Mietvertrag wurde entsprechend ausgestellt (Gruppe J für 117,98 Euro). Am Montag habe ich dann das Fahrzeug zurück gegeben und irgendwann am Vormittag wurde der Tarifcode (FQT2DE) ungültig.

Normalerweise sieht man im Onlineaccount die Rechnung doch sehr schnell, spätestens einen Tag nach der Rückgabe. Heute war dann die Rechnung endlich da. Überraschenderweise ein paar Cent günstiger und mit dem ADAC-Tarif. Daraus schließe ich mal, dass es für die Station nicht möglich war, einen abgeschlossenen Mietvertrag zu den gebuchten Konditionen zu berechnen. Also hat man kurzerhand etwas "passendes" gesucht.

Erstaunlich, oder? Die Hertz-IT ist scheinbar etwas ganz besonderes :103:

BTW: Ich habe für das übernächste Wochenende noch eine Reservierung zu bekannten Konditionen. Diese konnte ich gestern noch anzeigen lassen, heute dann nicht mehr. Somit werde ich wohl mal die E-Mail-Bestätigung ausdrucken und bei Abholung dabei haben.


Interessant, genauso erging es mir mit meiner letzten Miete auch. Dachte zuerst es hätte daran gelegen, dass ich den Vertrag für Freitag bereits am Donnerstag abgeschlossen hätte (1Tag + WOchenende), aber jetzt... Schade dass meine Station es nicht geschafft hat reservierten Preis wiederherzustellen. So wurden aus 89 mit PromotionCode 98Euro ohne.

Da freut sich am Ende der Goldservice... :rolleyes:
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

reter

Wochenmieter

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 10.12.2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

260

06.09.2011, 10:08

Nach der letzten Tarifumstellung hatte ich eine Buchung, bei der die Wichtige Informationen-E-Mail kam und den alten Preis ausdrücklich enthielt.
Na, da bin ich auf meine nächste Version gespannt ...

Diese E-Mail würde ich dann einfach ausgedruckt mitnehmen, dann müssen die das irgendwie zurechtbiegen.
Na ja ... Dieser "Zurechtbiege-Aufwand" macht allerdings irgendwie jedes mal den Hertz-#1-Club-Gold-Effekt (direkt zum Fzg, und losfahren) komplett zunichte :rolleyes:


Ich hab ne WE Resi am Fr. zu den alten Konditionen (LH CDP +FQT2DE). Habe gerade die "Wichtige Informationen-E-Mail" erhalten. Dort steht: Voraussichtlicher Mietpreis. Das war aber, nach kurzem Check von alten Resis, immer schon so in der Email. Bisher hab ich der Wortwahl nie wirklich Bedeutung geschenkt. Also an der Email hat sich nichts geändert.

Desweiteren kann ich über den Link Ändern/Stornieren in der Mail nichts mehr an der Resi ändern oder stornieren.

Ich seh schon das wird lustig. ;(

Bring nachher ein MW zu meiner Stammstation zurück und dann werd ich mal mit denen bzgl. der Resi am Fr. reden. Bin gespannt und halte euch auf dem laufenden.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: 520 xdTA, 320 dTA

Die Ess-Klasse

unregistriert

261

07.09.2011, 22:30

Desweiteren kann ich über den Link Ändern/Stornieren in der Mail nichts mehr an der Resi ändern oder stornieren.

Das selbe nach wie vor bei mir — trotz mehrerer Telefonate mit und e-mails an Hertz ... :62:

reter

Wochenmieter

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 10.12.2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

262

09.09.2011, 13:17

So gerade mein MW abgeholt mit einem alten MV gebucht mit FQT2DE. Was kommen musste, kam:
Die RA hat den Vertrag zu der Rate nicht buchen können. Es waren mehrer Telefonate nötig , die auch nicht halfen, die Rate wieder herzustellen. Also wurde ein guter alter Handvertrag aus der Schublade geholt und ausgefüllt. :8o:

Da ich ja aus dem MWT wusste, dass es Probleme geben könnte, hatte ich natürlcih dei Emalbestätigung mit Preisangabe dabei. Sonst hätte ich es vermutlich schwerer gehabt, da die RA nicht den Preis sehen konnte, zu dem ich gebucht hatte.

Also seit gewappnet, das es länger in der Station dauert und habt die Resi dabei.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: 520 xdTA, 320 dTA

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (09.09.2011), Poffertje (09.09.2011), Beeblebrox (09.09.2011), LHO (09.09.2011)

Die Ess-Klasse

unregistriert

263

09.09.2011, 17:20

Was kommen musste, kam:
Die RA hat den Vertrag zu der Rate nicht buchen können.

Und dass man über genau dieses Buchungsproblem, welches schließlich nicht erst seit gestern existiert, nicht rechtzeitig vor Mietbeginn informiert wird, ist absolut inakzeptabel! :cursing: Ich habe als Konsequenz meine letzte noch ausstehende FQT2DE-Buchung storniert. Für diese "reife Leistung" verdient Hertz nämlich wirklich keinen einzigen Euro! :63:

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 08.12.2009

Danksagungen: 1102

  • Nachricht senden

264

09.09.2011, 17:38

Bist du hart?
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


- Rap ist wie ein Kreis. Man muss immer mit Pi rechnen. -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (09.09.2011)

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 18.10.2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 695

  • Nachricht senden

265

09.09.2011, 17:44

Für diese "reife Leistung" verdient Hertz nämlich wirklich keinen einzigen Euro! :63:
Die Marge dürfte sich bei der sehr günstigen FQT-Rate ohnehin in Grenzen gehalten haben :rolleyes:


Sicherlich hätte Hertz hier professioneller agieren können, aber es kommt auch immer darauf an wie man als Mieter damit umgeht. Dazu gehört es zu wissen, dass die RSA in der Station nunmal nichts tun können, wenn sich eine Rate im System nicht mehr abrufen lässt (so auch zum Ende der legendären Orbitz-Raten damals geschehen).

Und zum Thema Umbuchen: Es ist Standard im Mietwagen-Geschäft (wie auch bei Airlines, Hotels etc.), dass eine Umbuchung nicht garantiert zum gleichen Tarif möglich ist. Wo keine Verfügbarkeit, da keine Verfügbarkeit. Das gilt auch für nicht mehr existente Raten und Tarife. Und mal ehrlich, sich zu beschweren, dass man eine Reservierung nicht mehr einsehen kann ist m.E. Kindergarten. Dafür hat man eine Bestätigungsmail, ein Gedächtnis und außerdem die freundliche Erinnerungsmail von Hertz ein paar Tage vor der Anmietung.

Ich persönlich lasse mir in der Station den Mietvertrag zur aktuellen Rate erstellen. Nach der Miete dann Reservierungsbestätigung und Rechnung jeweils als pdf an den Kundenservice, eine kurze Standard-Mail à la "Da scheint etwas durcheinander gekommen zu sein" und nach kurzer Zeit ist alles im Lot. Bei mir jedenfalls hat es immer geklappt. Es kommt also nicht nur auf die Kompetenz von Hertz sondern ebenso auf die des Mieters an...


Hertz hat die Mieter nun wirklich lange genug mit exzellenten (z.T. nicht konkurrenzfähigen bzw. unwirtschaftlichen) Tarifen verwöhnt. Und tut es auch heute noch ab und an, sofern man weiß wo und wie. Wem es nicht passt, dass Hertz die Preise marktüblich anpasst sollte eben bei anderen Anbietern mieten. Wobei ich zu bezweifeln wage, dass es dort günstiger ist!

@ElBarto: nice :106:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ElBarto (09.09.2011), tabster (09.09.2011)

Die Ess-Klasse

unregistriert

266

09.09.2011, 17:55

Wem es nicht passt, dass Hertz die Preise marktüblich anpasst sollte eben bei anderen Anbietern mieten.

Wie dir sicherlich nicht entgangen ist, geht es nicht um "Preisanpassungen" allein ... :rolleyes:

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 18.10.2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 695

  • Nachricht senden

267

09.09.2011, 18:00

Eben, ist es nicht. Deswegen auch meine Ausführungen im letzten Post zu den Themen 'Möglichkeiten des RSA beim Aufrufen der Buchung', 'Umbuchung', 'Aufrufen der Reservierung' etc.


Ich verstehe einfach nicht wo das Problem liegt. Man hat eine Reservierung, man bekommt einen Wagen und (zugegebener Maßen erst einige Tage später) eine korrekte Abrechnung. Der Aufwand, eine E-Mail an den Kundenservice zu schreiben beläuft sich auf etwa drei Minuten (und ich beherrsche nicht einmal das Tippen mit zehn Fingern).
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Die Ess-Klasse

unregistriert

268

09.09.2011, 18:08

Ich verstehe einfach nicht wo das Problem liegt.

Viel schlimmer: Selbst bei Hertz weiß man offenbar nicht, wo das Problem liegt ... Die haben es trotz e-Mail- und Telefon-Kontakt über Tage hinweg nicht einmal geschafft, die betroffene Reservierung in meinem Account zumindest wieder aufrufbar zu machen ... :pinch:

Die Ess-Klasse

unregistriert

269

23.10.2011, 21:21

Anscheinend sind gerade wieder günstige 12-9-Uhr/LH_FREQUENT_TRAVELLER/FQT2DE/"Häkchen weg!"-Buchungen inkl. "unbegrenzt freie Kilometer" möglich ... Etwa Klasse J ab/bis Flughafenstation für 136,58 Euro :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (24.10.2011)

Stammuser

Paolo Pinkel

Beiträge: 932

Danksagungen: 779

  • Nachricht senden

270

23.10.2011, 21:30

Anscheinend sind gerade wieder günstige 12-9-Uhr/LH_FREQUENT_TRAVELLER/FQT2DE/"Häkchen weg!"-Buchungen inkl. "unbegrenzt freie Kilometer" möglich ... Etwa Klasse J ab/bis Flughafenstation für 136,58 Euro :-)
Danke!

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.