Sie sind nicht angemeldet.

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 10:42

Nebenjob bei EC

Ich bin zu meinem Job folgendermaßen gekommen: Im Frühjahr hab ich bei EC übers WE einen VW Golf gemietet. Bei Rückgabe hab ich einen Zettel an der Stationstür gesehen, auf dem stand: Fahrzeugpfleger gesucht! Mindestalter: 21 und 2 Jahre FS Besitz. Da ich diese Voraussetzungen erfüllt habe, hab ich gleich an der Station nachgefragt, und schon hats funktioniert.

Der Job gefällt mir sehr gut. Die Hauptaufgabe ist tatsächlich die Fahrzeugpflege an sich, d.h. Waschanlange, Volltanken, Innenreinigung, Verbandszeug vorhanden?, im Motorraum alles o.k. usw.

Zustell- und Abholfahrten kommen auch öfter mal vor, ist aber eher eine "Nebenarbeit". Bei mir sinds ca. 70 % Fahrzeugpflege und 30 % Zustell- und Abholfahrten. Den Job kann ich nur jedem empfehlen, die Arbeit ist nicht so wahnsinnig anstrengend, und wer dazu noch ein Autofreak ist, sollte ihn auf alle Fälle mal testen!

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 10:53

Wie sieht es denn mit dem Mitarbeiterrabatt aus?
Besser als die ADAC-Tarife von Sixt? :)


Edit/Kommentar: Da wir keine Frimenraten hier veröffentlichen, selbstredend auch keine Mitarbeitertarife! Bitte um Beachtung, danke/jürgen/Admin
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Sunflower

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Beruf: zicke

  • Nachricht senden

18

Freitag, 31. Oktober 2008, 13:16

wer davon träumt, den ganzen tag fette schlitten durch die gegend kutschieren zu dürfen, ist auf jedenfall nicht für den job geeignet. denn auch fiestas, micras und subaru forrester wollen geputzt werden ;)
den TT gibt es dann als bonbon auch mal zu waschen.

bei Sixt wird die fahrzeugpflege in der regel (meist, aber nicht immer) über externe firmen geregelt. ich würde deshalb einfach in die nächste station gehen und nachfragen. dort gibt es dann entweder eine telefonnummer oder direkt eine genaue info.

die bezahlung erfolgt unterschiedlich entweder nach arbeitsstudnen oder nach fertigen fahrzeugen. fest steht, reich wird man auf keinen fall. man muss mit der richtigen einstellung an diese arbeit rangehen. man sollte stressresistent sein (wenn der RA zum siebten mal anruft, weil der kunde in der station steht und auf sein spontan reserviertes auto wartet), sowohl warme handschuhe als auch bikini besitzen :)...dann kann man eine menge spass haben.


edit: transferfahrten werden meist über andere firmen geregelt, die mit der fahrzeugreinigung nichts zu tun haben. auch da gibt es sicher telefonnummern in den stationen. aber aus meiner erfahrung als RA bisher...ich hab als fahrer eher ältere menschen kennen gelernt, rentner, die sich was dazuverdienen wollen, oder hausfrauen. junge leute, studenten...ganz selten

MrMacFly

Schüler

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

19

Freitag, 31. Oktober 2008, 19:34

War selber auch jahrelang Fahrer bei Europcar (Oldenburg und Würzburg). Mit 18 Jahren ohne Fahrzeugeinschränkung angefangen. Ist echt nen cooler Job, auch von mir ne klare Empfehlung!!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. November 2008, 00:16

Mal ne Frage an die Europcar Fahrer, habt ihr auch an 24h-Stationen gearbeitet? Wie sieht da die Nachtschicht aus?
:203:

mrtom2x

Hektor der Desinfektor :-)

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Aktuelle Miete: nüx :-(

Beruf: Rettungsassistent und Desinfektor

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

21

Samstag, 1. November 2008, 08:34

Caro-Autovermietung

Hallo zusammen,

na dann will ich doch auch mal meine Erfahrungen beisteuern :

Habe während meines Studiums noch nebenbei bei Caro gearbeitet. Dort als Fahrzeugpfleger und -zusteller.

Also termingerecht zum Kunden und dort auch wieder abholen, frisch machen und in die Station.

Nach knapp 3 Monaten hatte ich- wohl auch aufgrund meines Alters die Möglichkeit, deren Sondergeschäft (auch die haben große schnelle Autos und Motorräder sowie Sonderfahrzeuge a la Taxi usw.) mitzumachen sowie dank meines LKW-Führerscheins Abschleppfahrten mit einem hauseigenen Abschleppwagen zu übernehmen.

Hab das ganze aber nur innerhalb Deutschlands gemacht. Außerhalb (und da fährt man tatsächlich bis z.b. Süditalien!!!) waren ein paar Rentner so verrückt *g*

Alles in Allem hats Spaß gemacht, reich an Geld bin ich damit nicht geworden aber definitiv reich an Erfahrungen.

Was auch sehr nett war, die Fahrzeuge wurden immer von den großen Firmen direkt abgeholt, also gabs alle 3 Monate ein Autokorso von bis zu 10 Fahrern, die dann mit dem ICE nach z.b. München gefahren sind und ein paar BMWs geholt haben. Usw....

So das solls mal wieder gewesen sein.

Ach halt - wie ich dazu kam...Schild an der Tür, zufällig dran vorbeigelaufen....sofort eingestellt worden. Fertig :)

Gruß Thomas
:205:

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

22

Samstag, 1. November 2008, 13:19

Ich hatte an einer 24h station gearbeitet. We und abends würde die arbeit von einem dienstleister übernommen....

irfankay

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Wohnort: Bühl

Beruf: Checkin Agent FKB

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. November 2008, 23:03

hallo wie sieht es denn eigentlich bei Sixt aus eingestellt zu werden in 21 aber hab mein führerschein erst seid 1 3/4 reicht das für Sixt aus oder ist Europcar besser? mit autos kenn ich mich sehr gut aus :D arbeite über eine firma bei daimler im werk rastatt aber ob das von vorteil ist weiß ich nicht weil nur mit Rohbau zutun hab hehe :D würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte :203:

jürgen

Administrator

  • »jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 256

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

24

Montag, 3. November 2008, 00:37

Hallo Irfankay, einfach mal bewerben, wird schon klappen :thumbup:
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

irfankay

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Wohnort: Bühl

Beruf: Checkin Agent FKB

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 4. November 2008, 13:57

wird mal langsam zeit das ich nachfrage hehe :D :203:

dadaen

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. November 2008

Beruf: Netzadmin

  • Nachricht senden

26

Freitag, 7. November 2008, 21:11

mich würde interessieren, wann ihr dann da immer gearbeitet habt?
also am Wochenende oder unter der Woche, Abends?

Grüße
dadaen
Meistens :202: , davor fast nur :203: ;)
Die letzten...
Jeep Cherokee 3l
MB C 180 silber
MB C 180 schwarz
Volvo XC70 (2.4)
Opel Astra 3-Türer
Opel Astra Caravan

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

27

Freitag, 7. November 2008, 22:22

Ich versuche 3x die Woche die Nachmittags Schicht zu machen (12.30 bis 18.30 - bin kein Frühaufsteher :106: )

Interessant: Bei Starcar gibt es auch die Möglichkeit den Notfalldienst zu machen, dann kümmert man sich um Fälle, in denen ein Mietwagen außerhalb der Öffnungszeiten gebraucht wird (Mobilitätsgarantie z.b.). Das positive, man bekommt für 2 Wochen einen beliebigen Mietwagen als quasi Dienstwagen, nur tanken muss man. Man muss aber auch auf Abruf verfügbar sein, für jeden Notfalleinsatz gibt es dann 40€. Ich weiß nicht, in wie weit das bei anderen Autovermietungen auch so praktiziert wird.
:203:

jürgen

Administrator

  • »jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 256

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. November 2008, 23:08

mich würde interessieren, wann ihr dann da immer gearbeitet habt?
also am Wochenende oder unter der Woche, Abends?


I.d.R. richtet sich die Arbeitszeit in etwa nach den Öffnungszeiten der Stationen. In den grossen Städten bieten sich Stationen mit 365 Tage/ 24h Öffnungszeit an. Da kannst du quasi immer arbeiten. ;)
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Metatron

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

29

Freitag, 7. November 2008, 23:46

mich würde interessieren, wann ihr dann da immer gearbeitet habt?
also am Wochenende oder unter der Woche, Abends?

Bei bestimmten Stadtstationen von EC gibt es zwei Schichten. Eine von 7.00 bis 12.00 und die andere 12.00 bis 18.00 Uhr. Wenn Bedarf besteht und man scharf darauf ist, kann man auch Doppelschichten schieben. Allerdings ist die monatliche Arbeitszeit auf 78 Stunden begrenzt, da Fahrer auf 400€ Basis eingestellt werden. Ahja: Und man kann maximal 2 Jahre als Aushilfsfahrer arbeiten.

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

30

Samstag, 8. November 2008, 00:34

Habe damals bei EC ca. 145h im Monat gearbeitet. Hab das ne Zeit lang jeden Tag von 7uhr bis 18uhr gemacht. Also war bei mir kein Problem.

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.