Sie sind nicht angemeldet.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1105

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:03

Mit 19 wird das schwer werden, als Fahrer bei ner Av nen Job zu finden, die meisten wollen das man 23+ ist. Vielleicht findest du ja was bei ner kleineren Av.

Ansonsten sollten dir in FFM wegen dem Flughafen diesbezüglich ja die Türen offen stehen, wäre da ja nur nicht das Alter......

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:17

Diesbezüglich hatte ich Bedenken, jedoch haben einige auch bei den größeren AVs jung angefangen (vor Jahren jedoch). Ich muss mich die nächsten Tage mal zum Flughafen begeben und dort persönlich nachfragen. Von Sixt hört man im WWW generell nichts gutes, gibt es sonst noch AVs die man lieber meiden sollte? Tipps, was man unbedingt erwähnen soll ... oder lieber für sich behalten soll?

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:21

Wie wäre es mit einer Stelle als studentische Counter-Aushilfe? Man lernt die Abläufe wesentlich besser kennen, darf durchaus auch mal ein Auto fahren und hat am Ende sogar noch was "brauchbares" für den Lebenslauf. ;) Da sollte es auch immer wieder Stellenangebote geben.

Ari235

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Münster

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:32

Wuerde ich dir auch empfehlen. Autos putzen macht ueberhaupt keinen Spass, ich sags dir aus Erfahrung ;) Und die 20 Meter zur Tanke bzw. Waschanlage.. sinds dann doch nicht wert. Bei der AV bei der ich mal gejobbt habe (auch waehrend des Abis, Alter kein Problem) war allerdings die Flottenqualitaet auch nicht mit Sixt vergleichbar.
2010: Opel Astra Caravan, MB C 220 CDI T , Audi A5 2.0T (EC), Audi A4 1.8T (EC), Seat Leon (EC), VW Golf VI (EC), BMW 318i (EC), MB C 220 CDI (EC), Tiguan 1.4FSI (EC)

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:39

Hast du ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis?
Hast du maximal 3 Punkte in Flensburg?
Bist du flexibel und scheust dich nicht vor Wochenend und Feiertagsarbeit?
Putzt du auch gern bei minus 15 Grad etc die Autos per Hand?
Kannst du kondenorientiert arbeiten? Freundlich, Englisch-sprechend, ruhig und freundlich bleiben auch bei sehr schwierigen und anstrengenden Kunden?

Dann sollten dir die Wege offen stehen :) Es gibt nur bei wenigen Vermietungen Altersvorraussetzungen. Ich weiß es von Enterprise.
Bei Sixt und EC entscheidet der Stationsleiter über das Mindestalter seiner Mitarbeiter. 19 Jahre ist also kein Ausschlusskriterium.

Viel Spass und Erfolg beim Bewerben und Arbeiten ;) PS. Lass dich net mit 5€ sie Stunde abspeisen... das is es net wert. MAch dann lieber nen anderen Job :)

Achso. Die Vorteile für den ARbeitgeber wenn du studentische Aushilfe bist, sind weniger Sozialabgaben. Du darfst mehr als 400euro verdienen und bis somit flexibler einsetzbar. und so weiter :)

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:50

Wow, hier prasseln ja die Antworten im Sekundentakt ein! Danke!

Bei :224: bin ich auf die Anzeige der "kaufmännische Aushilfe" gestoßen, die sogar mehrfach in meiner Umgebung gesucht wird. Ebenfalls werden Servicemitarbeiter gesucht, jedoch unterscheiden sich beide Aushilfen wohl darin, dass bei der kaufmännischen noch eher die Kundenberatung und Abwicklung der Verträge im Vordergrund stehen.

Ich muss ehrlich sagen, Auto fahren ist mir jetzt nicht "ober"-wichtig. Natürlich fahre ich wohl wie alle hier gern Autos, ergötze mich an der Technik und der Voll-Lederausstattung und liebe den Motorensound. Wichtig ist mir das Verhältnis Lohn/Spass, ich bin Jung und brauch das Geld :D und wenn's Spass macht. Warum nicht...

Führungszeugnis ist sauber :) (Morde wurden noch nicht aufgedeckt :P)
Punktekonto ist sauber (Probezeit vorrüber)
Flexibel bin ich sowieso, bin Abiturient und habe den ganzen Tag/Woche nichts zu tun.
Freundlich - Bin ich!
Englisch spreche ich fließend (Englisch LK)
Bin zum "Ausrasten" zu gut erzogen worden ;)

Dann bin ich schon mal beruhigt, dass es nicht am Alter scheitern wird. Den Führerschein hab ich mittlerweile 2,5 Jahre durch BF17.

Wie weit denkt ihr, und ich denke das Fragen sich sehr viele die neu in diese Branche kommen, ist ein fairer Stundenlohn? 7€?


PS: Ich hoffe doch die -15°c waren nur ein übertriebendes Beispiel ;D

foo2rosh

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:16

In FFM kann man schon auch mit 7-8€ rechnen. Arwe zahlt weniger.
:203: 2011: Audi A6 Avant & Lim 2.0 TDI, Audi A4 Avant 2.0 TDI, BMW 318dA Lim, BMW 120d Cab M-Paket, BMW 530dT, BMW 335dA Lim, BMW 535d GT (2x), VW Scirocci, BMW 530xd Lim

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:02

PS: Ich hoffe doch die -15°c waren nur ein übertriebendes Beispiel ;D


Nein das war leider nicht übertrieben :) Im vorletzten Winter durfte ich bei -18Grad in einem recht ungeschützten Carport Autos putzen :) Und da die Waschanlagen in der Umgebung alle defekt waren mit der Hand :) Also natprlich mit warmem Wasser das musste ich dann aber auch schnell wieder abtrocknen damit es net gefriert :)

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:14

Okay, ich denke das werde ich noch überleben können. Wie sagt man da, "bin ich ja nicht aus Zucker" ;) Wetter wird ja auch wieder besser :P

Mit wie oft kann ich rechnen, dass ich auf Kunden treffe die hauptsächlich Englisch sprechen, wo du's vorhin angesprochen hast ...und wie habe ich mir einen schwierigen Kunden vorzustellen :P?

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12265

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:17

und wie habe ich mir einen schwierigen Kunden vorzustellen :P?

"Ich habe aber FDAR bestellt und keinen Handschalter, sie Anfänger!"
"Ich möchte sofort den Stationsleiter sprechen!"
"Ihre Preise sind sowieso viel zu hoch - sie sollten sich schämen!"
"Ich habe CPMR bestellt und werde jetzt bestimmt nicht mit einem schnöden Golf vom Hof fahren, wie sieht das denn bitte beim Kunden aus!"
"Ich verlange ein Upgrade als Platin-Kunde!"

to be continued...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (15.06.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 645

Danksagungen: 33649

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:19

und dann gibts die ganz dreisten:
"Ich möchte doch einfach nur, was ich gebucht habe."

und kein B-Klasse für CPMR oder E200CGI T-Modell für FWMR
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

don199 (14.06.2011), Zwangs-Pendler (14.06.2011), Poffertje (14.06.2011), nsop (15.06.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12265

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:23

und dann gibts die ganz dreisten:
"Ich möchte doch einfach nur, was ich gebucht habe."

und kein B-Klasse für CPMR oder E200CGI T-Modell für FWMR

Ne, ich wollte mich jetzt nicht mit auf die Liste setzen. Daher hab ich das mal weggelassen.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:29

Alles klar ich verstehe :D Damit komme ich klar...

Ich denke ich bin meine größten Fragen los geworden hier. Muss ich mich mal morgen an die Bewerbung machen. Danke an's Forum & Mitglieder!

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:33

Die Kunden mit den Fahrzeugproblemen sind net sooo schwierig :)
Schwieriger wirds wenn der Kunde überzeugt is ne Vollkasko abgeschlossen zu haben, oder das sowieso alles als abzocke empfindet, oder den preis drücken will weil er ja schon am nachmittag wieder abgibt, oder auch den Klassiker das seine Kreditkaarte net mitspielt und das er dann von dir verlangt ne Lösung zu finden. oder halt einfach der meinung is es könnte nicht angehen dass kein bargeld akzeptiert wird.. :)

Zu den englischsprechenden Kunden kann man sagen. IN Stadtstationen eher seltener, je nach Stationsgröße einen pro Woche bis einen pro Tag. An Flughäfen hast du ca 50%. Die die englisch sprechen gehören dann aber auch zu den angenehmen Kunden :) Es gibt auch z.b. Italiener oder Spanier die weder Englisch, noch deutsch sprechen :) Dann wirds lustig :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (14.06.2011), LDARXDAR (14.06.2011), Poffertje (14.06.2011)

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 158

: 142741

: 10.43

: 387

Danksagungen: 5731

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:40

Es gibt auch z.b. Italiener oder Spanier die weder Englisch, noch deutsch sprechen :) Dann wirds lustig :)

Ich fang dann an mich mit Händen und Füßen verständlich zu machen. ^^ Hat bis jetzt immer geklappt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Als Student jobben

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.