Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 17 669

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 28. September 2010, 12:21

Inzwischen lässt man weg welche Anlagen dabei sind und schreibt nur noch hin "Anlagen" finde ich persönlich auch hässlich aber was solls.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 28. September 2010, 12:24

jap, das Komma muß weg ...

achja, Tante Edith meint noch, dass der erste Satz für mich irgendwie fehlplatziert ist. Klingt irgendwie nach: "liebes Tagebuch, heute habe ich mir schöne Gedanken gemacht." Sorry ...

Ein einfaches: "bezugnehmend auf Ihre Stellenanzeige vom, ..."

klingt für mich irgendwie besser.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 28. September 2010, 12:25

Schreibt man das Datum noch so? "Meine" Din-Normen sagen Jahr-Monat-Tag (2010-09-28)

"Mit freundlichen Grüßen" kannte ich auch nur von meiner Mutter noch. Meine Lehrerin für Bürokommunikation wollte immer "Freundliche Grüße" dort stehen haben *g*
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 266

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7356

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 28. September 2010, 12:42

Schreibt man das Datum noch so? "Meine" Din-Normen sagen Jahr-Monat-Tag (2010-09-28)

"Mit freundlichen Grüßen" kannte ich auch nur von meiner Mutter noch. Meine Lehrerin für Bürokommunikation wollte immer "Freundliche Grüße" dort stehen haben *g*


Ich beschäftige mich ja tag ein tag aus mit freiberuflichen IT Fachkräften die sich bei mir bewerben und da geht ein Mit freundlichen Grüßen noch absolut durch.
Und ich würde lieber das Datum wie gehabt schreiben als nach DIN-Norm. Es schreibt mir ja auch keiner den Rest der Bewerbung in DIN-Norm....

@Dario
ich hoffe dann nur, dass du nirgendwo in diesem Forum ausfallend geworden bist.... So kann ich wunderbar schauen welche soziale Kompetenzen und Verhaltensmuster potentielle MA an den Tag werden. Das Internet ist der beste Freund für einen kurzen Bewerbercheck :)
"Liquor up front, Poker in the rear"

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 28. September 2010, 12:44

1)Oben rechts in der Ecke ist sicher ein Foto, dass du nur für uns gelöscht hast, denk ich? ;)

2)Der Einleitungssatz geht nicht; "mir Gedanken machen" und "wie schön es wäre" ist zu umgangssprachlich. "ich habe mit großem Interesse Ihre Anzeige in Zeitung XY / auf Ihrer Internetpräsenz gelesen und bewerbe mich für die Position als Fahrer/Fahrzeugpfleger beim FPS-Flotten-Personal-Service." vielleicht?

3)"etwas spannend finden" => lieber "mich interessiert"

4)Das Wort "total" bitte streichen ;)

5)Die Stärke "Konzentrationsfährigkeit" vielleicht ersetzen durch eine hohe Motivation, bedingt durch dein Interesse am Thema

6)Aufgrund meiner bisherigen Tätigkeit... als? Hier kurz erwähnen, als was du tätig warst/bist.

7)"Ich freue mich auf eine persönliche Vorstellung bei Ihnen" => vielleicht etwas weniger fordernd: "Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

8 )"Anlage", das "n" kann weg :)

Hoffe das hilft, viel Glück! :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (28.09.2010), John Macallan (28.09.2010)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 28. September 2010, 12:47

8)"Anlage", das "n" kann weg :)


Aber doch nicht, wenn es mehrere sind, oder doch?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 28. September 2010, 12:51

Zitat

Aber doch nicht, wenn es mehrere sind, oder doch?
Mein Wissensstand ist, dass das ganze Zeugs, was man eben mitschickt, eine große "Anlage" ist; daher singular. Ich habe allerdings vor knapp einem Jahr aufgehört mich intensiv mit dem Thema zu befassen (die "perfekte Bewerbung" sieht ja ständig anders aus), kann also sehr gut sein, dass das mittlerweile wieder geändert wurde.
Im Zweifel spielt es bei einem Job als Fahrer - ohne den schlecht reden zu wollen - aber eh keine große Rolle, ob das "n" da nun steht oder nicht ;)

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 28. September 2010, 13:25

Zitat

Auch wenn du 80h pro Woche arbeitest bleibt es eine Aushilfstätigkeit für die keine Ausbildung von Nöten ist.

MfG Jan

p.s.: Ich drücke dir natürlich die Daumen.

wer sagt denn das er 80h arbeitet dort? 8| wenn er sich auf einer Vollzeitstelle bewirbt sind es 160h und darauf bewirbt er sich ja

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 28. September 2010, 13:27

Zitat

Auch wenn du 80h pro Woche arbeitest bleibt es eine Aushilfstätigkeit für die keine Ausbildung von Nöten ist.

MfG Jan

p.s.: Ich drücke dir natürlich die Daumen.

wer sagt denn das er 80h arbeitet dort? 8| wenn er sich auf einer Vollzeitstelle bewirbt sind es 160h und darauf bewirbt er sich ja


160 Stunden?
Wenn das mal nicht sittenwidrig ist
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Paul

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 28. September 2010, 13:27

Zitat

Auch wenn du 80h pro Woche arbeitest bleibt es eine Aushilfstätigkeit für die keine Ausbildung von Nöten ist.

MfG Jan

p.s.: Ich drücke dir natürlich die Daumen.

wer sagt denn das er 80h arbeitet dort? 8| wenn er sich auf einer Vollzeitstelle bewirbt sind es 160h und darauf bewirbt er sich ja


Bitte erst lesen ... dann denken ... dann schreiben ...

160h pro MONAT ... und hier geht es weniger um die Stundenanzahl als um die Tatsache, dass eine Ausbildung nicht vonnöten ist.

Gruß,
Paul
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (28.09.2010)

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 28. September 2010, 13:28

Zitat

Zitat

Auch wenn du 80h pro Woche arbeitest bleibt es eine Aushilfstätigkeit für die keine Ausbildung von Nöten ist.

MfG Jan

p.s.: Ich drücke dir natürlich die Daumen.

wer sagt denn das er 80h arbeitet dort? 8| wenn er sich auf einer Vollzeitstelle bewirbt sind es 160h und darauf bewirbt er sich ja

Du redest von 160h im Monat, Jan schrieb 80h pro Woche. Er wollte damit nur sagen, dass, selbst wenn Dario dort 80h/Woche kloppt, es immernoch seiner Meinung nach eine Aushilfstätigkeit ist, weil keine Ausbildung von Nöten ist (seh ich übrigens nicht so).

/edit: zu langsam :(

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 28. September 2010, 13:29

warum sollte es denn sittenwidrig sein?

edit

wenn ich es darf kann ich ja mal meinen alten arbeitsvertrag geschwärzt einscannen ;)

Beiträge: 17 669

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 28. September 2010, 13:30

Zitat

Auch wenn du 80h pro Woche arbeitest bleibt es eine Aushilfstätigkeit für die keine Ausbildung von Nöten ist.

MfG Jan

p.s.: Ich drücke dir natürlich die Daumen.

wer sagt denn das er 80h arbeitet dort? 8| wenn er sich auf einer Vollzeitstelle bewirbt sind es 160h und darauf bewirbt er sich ja


:111: 160h/Woche ist mal nen Brett.

Spaß beiseite, eine Vollzeitstelle sind, in der Regel, 37-40h/Woche. Das ändert aber nichts daran das es eine Aushilfstätigkeit ist die keiner Ausbildung bedarf, um dies nochmal zu verdeutlichen meine Überspitzung mit den 80h/Woche.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Paul

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 28. September 2010, 13:30

warum sollte es denn sittenwidrig sein?


Bei 160h Wochenarbeitszeit hätte man gerade mal 8 Stunden Schlaf ...

Aber lassen wir das ...
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 28. September 2010, 13:31

mein gott für alle die nix verstehen... es ist 160h/monat gemeint

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.