Sie sind nicht angemeldet.

JnTR

Anfänger

  • »JnTR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. September 2017, 17:57

Einige Fragen zur AV

Moin moin,
werde bald wahrscheinlich bei einer AV anfangen (Studiaushilfe). Da ich die anderen Threads gelesen habe, und keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, stelle ich sie mal hier. Bin einfach zu aufgeregt, und zu neugierig um zu warten. Hoffe das ist mal ok, und vielleicht können die Fragen auch anderen helfen der bei einer AV anfangen wollen. :thumbsup:
1. Ist man besonders versichert wenn man dort als Mitarbeiter tätig ist, hab wenig Lust dass irgendwas passiert und man dann sagt dass es fahrlässig war und ich zahlen müsste.
2. Gelten die Altersbestimmungen trotzdem? Mir geht es in dem Fall nicht darum dass ich unbedingt die S-Klasse zum Putzen fahren will, sondern eher allgemein.
3. Meint ihr man darf dann noch bei anderen AVs mieten, oder kommt das nicht so cool. Die bei der ich bin, ist für mein Alter recht teuer, und hat keine Kooperation mit dem ADAC.
4. Habt ihr sonst noch Sachen die man beachten sollte, wenn man bei einer AV arbeitet?
Ergänzt : Wie kommt man bei einer Zustellung zurück? Bus und Bahn sind ne Option, aber manchmal fährt der Bus in abgelegenen Vororten nur jede Stunde :thumbdown:


Besten Dank für die Antworten :60:

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 575

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. September 2017, 18:11

1. Du bist bei den großen AV immer versichert. Aber das solltest du vorher vor Beginn noch mal fragen.
2. Die Altersbestimmungen gelten nicht wenn du putzen fahren fährst oder Zustellungen machst. Dir wird gesagt mach dies und das Auto und gut Knut.
3. wo du privat ein Auto mietest ist egal , auch der AV wo du Aushilfsweise bist, aber ich würde vorher fragen , wie teuer ein Auto für dich kommt als Mitarbeiter.
4. Ansonten hab Spaß bei der Arbeit und Rauch nicht im Mitwagen :210:

JnTR

Anfänger

  • »JnTR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. September 2017, 18:21

1. Du bist bei den großen AV immer versichert. Aber das solltest du vorher vor Beginn noch mal fragen.
2. Die Altersbestimmungen gelten nicht wenn du putzen fahren fährst oder Zustellungen machst. Dir wird gesagt mach dies und das Auto und gut Knut.
3. wo du privat ein Auto mietest ist egal , auch der AV wo du Aushilfsweise bist, aber ich würde vorher fragen , wie teuer ein Auto für dich kommt als Mitarbeiter.
4. Ansonten hab Spaß bei der Arbeit und Rauch nicht im Mitwagen :210:
Nee, rauchen sowieso nicht. Würde auch nicht in meinem Privatfahrzeug rauchen, wenn es nicht 'ne Schrottmühle wäre. Fragen werde ich wegen Rabatt, ich miete zwar nicht so oft, aber für den Urlaub will ich bald was besorgen. Die SB ist halt auch hoch bei der AV, so dass die LWV das nicht abdecken würde :| Was mir jetzt gerade so spontan einfällt : Wenn man eine Zustellung macht, wie kommt man dann wieder zurück zur AV? Bus und Bahn ist ne Option, aber es gibt auch in Großstädten Teile wo der Bus nur jede Stunde fährt :thumbdown:

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. September 2017, 18:22

Kannst ruhig sagen, wo du bist. Evtl. EC?

1. So eine Versicherung existiert in jedem Beschäftigtenverhältnis, sonst würde da ja niemand arbeiten, denn das Risiko, dass du während der Arbeit einen Schaden machst, der dich dein Leben lang ruiniert, ist vergleichsweise hoch.
2. Nene, du willst keine S-Klasse zum waschen fahren, du freust dich eher schon auf den Polo, gell? ^^ Die Altersbestimmungen existieren nicht offiziell, jedoch musst du dich - insbesondere wenn du noch sehr jung bist - erstmal "beweisen" bevor dir die großen Dinge überlassen werden (meistens jedenfalls)
3. Als ich noch bei EC gearbeitet hab, damals noch für einen lächerlichen Lohn, hab ich keinerlei Rabatte bekommen - selbst als ich gezeigt hab, dass ich billiger bei Sixt fahren würde. Ich hab dann knallhart trotzdem bei Sixt gemietet und hab daraus auch kein Geheimnis gemacht. MMn war da nicht ich der "uncoole", sondern mein Arbeitgeber. Abgesehen davon bieten die meisten AV Mitarbeitern immer was gutes an, unter Kollegen macht man das (bucht gewisse Tarife ein, verteilt Upgrades, hält Wunschautos zurück) halt so.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2017, 18:24

1. Du bist bei den großen AV immer versichert. Aber das solltest du vorher vor Beginn noch mal fragen.
2. Die Altersbestimmungen gelten nicht wenn du putzen fahren fährst oder Zustellungen machst. Dir wird gesagt mach dies und das Auto und gut Knut.
3. wo du privat ein Auto mietest ist egal , auch der AV wo du Aushilfsweise bist, aber ich würde vorher fragen , wie teuer ein Auto für dich kommt als Mitarbeiter.
4. Ansonten hab Spaß bei der Arbeit und Rauch nicht im Mitwagen :210:
Nee, rauchen sowieso nicht. Würde auch nicht in meinem Privatfahrzeug rauchen, wenn es nicht 'ne Schrottmühle wäre. Fragen werde ich wegen Rabatt, ich miete zwar nicht so oft, aber für den Urlaub will ich bald was besorgen. Die SB ist halt auch hoch bei der AV, so dass die LWV das nicht abdecken würde :| Was mir jetzt gerade so spontan einfällt : Wenn man eine Zustellung macht, wie kommt man dann wieder zurück zur AV? Bus und Bahn ist ne Option, aber es gibt auch in Großstädten Teile wo der Bus nur jede Stunde fährt :thumbdown:


Die Rückfahrt ist Arbeitszeit. Wenn deine Station der Meinung ist, dich für 2 h Bus warten zu bezahlen, dann ist das halt so. Meistens fahrt ihr dann allerdings zu zweit mit 2 Autos und mit einem halt wieder zurück.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

JnTR

Anfänger

  • »JnTR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. September 2017, 18:34

Das mit der Versicherung macht Sinn, aber war mir nicht so klar, da ich letztens hier im Forum nen Fall gelesen habe wo jemand dann die SB zahlen sollte, wobei dass irgendeine dubiose Scheinselbständigkeit war. Ja 'ne S Klasse wär schon geil zu fahren, aber nur zur Waschanlage damit macht eher traurig als froh, wenn dann schon n Wochenende :210: Bin tatsächlich in solchen Aspekten wie Motorisierung, oder Äußeres nicht so affin, finde eine komfortable Ausstattung wichtiger. Die AV ist ein Stern und ein Auto :222: . Hab gehört da würde man wohl Bereitschaft machen können, so dass man ein Auto bekommt, dieses auch fahren darf, dann nur Bereitschaft hat wenn jemand auf Mobilität angewiesen ist, und diesem Kunden dann das Auto bringen, aber ob es stimmt weiß ich nicht.
Nochmal was zu StarCar: Hab mir mal den Qashqai da angeschaut in der Familyknalleraktion, und da steht dass die SB bei 4000€ liegt, LWV greift aber nur bis 3500€, und da ich das Thema auch letzten hatte: 1050€ vorstrecken für die LWV: Kein Thema, aber 3500€ oder auch 4000€ auf'm Tisch legen: Brauch ich nicht versuchen.

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. September 2017, 18:53

Bzgl. SB: Schau dir mal die ICHI an. Du klingst jetzt noch ziemlich jung, weiß gar nicht ob man für die ICHI nicht n Mindestalter braucht.

Wenn dich das Fahren zur Waschstraße und das Putzen des Autos nicht glücklich macht, wirst du mit dem Job auch nicht glücklich, denn der besteht zu 90% daraus.
Das Tagesgeschäft einer AV besteht immer noch in der Vermietung eher kleinerer Wagen und Nutzfahrzeugen. Große Autos werden eh eher weniger vermietet (v.a. bei Starcar, Stichwort Gehaltsnachweis ^^).
Überlandfahrten und Überführungsfahrten sind auch äußerst selten (bis nie), weil sie a) teuer sind (du musst ja auch wieder zurück oder das Hotel bezahlt bekommen) und b) gerade Starcar dafür ein eigenes Portal hat.
Starcar ist jetzt kein superteurer Anbieter, sondern nur einer mit manchmal aberwitzigen Konditionen.

Kann schon sein dass es so eine Bereitschaft gibt, habe davon aber nie gehört. Nur rechne eher damit, dass du dann mit nem Astra "mobil" halten darfst, und nicht mit nem S63 AMG

Ich persönlich würde bei Starcar niemals mieten (wegen der angesprochenen SB und der komplett fehlenden Versicherung bei Diebstahl), und ich weiß auch nicht, wie lange die noch existieren, wenn die weiterhin solche sinnlosen Auflagen an die Vermietung koppeln.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

JnTR

Anfänger

  • »JnTR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. September 2017, 19:01

Bzgl. SB: Schau dir mal die ICHI an. Du klingst jetzt noch ziemlich jung, weiß gar nicht ob man für die ICHI nicht n Mindestalter braucht.

Wenn dich das Fahren zur Waschstraße und das Putzen des Autos nicht glücklich macht, wirst du mit dem Job auch nicht glücklich, denn der besteht zu 90% daraus.
Das Tagesgeschäft einer AV besteht immer noch in der Vermietung eher kleinerer Wagen und Nutzfahrzeugen. Große Autos werden eh eher weniger vermietet (v.a. bei Starcar, Stichwort Gehaltsnachweis ^^).
Überlandfahrten und Überführungsfahrten sind auch äußerst selten (bis nie), weil sie a) teuer sind (du musst ja auch wieder zurück oder das Hotel bezahlt bekommen) und b) gerade Starcar dafür ein eigenes Portal hat.
Starcar ist jetzt kein superteurer Anbieter, sondern nur einer mit manchmal aberwitzigen Konditionen.

Kann schon sein dass es so eine Bereitschaft gibt, habe davon aber nie gehört. Nur rechne eher damit, dass du dann mit nem Astra "mobil" halten darfst, und nicht mit nem S63 AMG

Ich persönlich würde bei Starcar niemals mieten (wegen der angesprochenen SB und der komplett fehlenden Versicherung bei Diebstahl), und ich weiß auch nicht, wie lange die noch existieren, wenn die weiterhin solche sinnlosen Auflagen an die Vermietung koppeln.
War anders gemeint, hab kein Problem die Wagen zur Waschanlage zu fahren und zu reinigen, finde ich sogar ziemlich gut als Job. Meinte dass eher so : Wieso voll auf die S Klasse abgehen, wenn man sie eh nur putzt. Also ob Corsa oder S Klasse ist eh egal, das sind meistens nur paar Minuten die man sich durch den Verkehr quetschen soll :D Find den Job auch schon so geil, besser Autos sauber machen als irgendwo im Imbiss Rippchen braten :whistling:

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. September 2017, 19:44

Na wenn Rippchen braten die einzige Alternative ist....:-)
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 655

Danksagungen: 33654

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. September 2017, 20:23

Ihr fährt mit 2Autos bei der Zustellung, ein Auto bleibt da und dann fahrt ihr zusammen in einem Auto zurück
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 575

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. September 2017, 22:25

Naja das kann sein muss aber nicht , selber oft erlebt das man ein Auto zustellt und dann Geld bekommt um mit den Öffis zurückzufahren.
Solange du nach Stunden bezahlt wirst und nicht nach Autos kann dir das total egal sein. Dann nimmt man was zu lesen mit oder nutzt Tablet/Handy und gut Knut.
Mir persönlich war es egal , ich habe dafür das ich im Bus oder der Bahn gesessen habe , mein Geld bekommen und war damals sehr glücklich drüber.
Aber das kommt auch darauf an wie sehr der SL hinterher ist an Aufträgen und wie weit weg die dann sind. Damals bei avis SXF hat unsere SL selbst Aufträge weit draußen in Potsdam an Land gezogen für eine 3 Wochen Miete , da bin ich hin und Auto abgegeben und dann 30 Minuten zur Regionalbahn gelaufen und dort noch mal 45 Minuten warten auf den Zug und dann zurück nach SXF. Das hat sich gerechnet und ich habe mein Geld bekommen.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 314

Danksagungen: 5883

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. September 2017, 00:12

Bei welcher Station fängst du an, @JnTR:? Stadt würde auch erstmal reichen. ^^

Dein Job als "Aushilfe" wird sein: Fahrzeuge annehmen, auf Schäden überprüfen, Reinigen, Zustellungsfahrten durchführen (Autohäuser, Geschäftskunden; je nach Gebiet ein Großteil der Arbeit), Fahrzeugübergaben durchführen.

Gehässige Kommentare wie "bei laufendem Motor im Auto sitzen", etc., verkneife ich mir hier mal. :whistling:

Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg... :118:

Ähnliche Themen

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.