Sie sind nicht angemeldet.

Pathfinder

Anfänger

  • »Pathfinder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. November 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. November 2009, 22:22

Brauch ich als Zusteller eine Fahrerkarte?

Hallo Leute, ich bin als Aushilfsfahrer bei Hertz angestellt und habe an unserer Station als einziger
einen LKW Führerschein. Kann mir wer sagen, ob ich bei der Überführung von LKW über 12 t, also auch
Sattelzugmaschinen eine Fahrerkarte brauch. Die Chefin meint nein, aber ich hab da immer ein
schlechtes Gefühl, wenn der Tachograph sagt: Fahrt ohne gültige Karte. Danke

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. November 2009, 22:36

das schlechte gefühl täuscht dich nicht!
Es wird in immer mehr Vermietungen die Fahrerkarte als Pflicht gefordert (bei LKW Überführungen).
Das wird auch bei Hertz früher oder später ankommen!

Pathfinder

Anfänger

  • »Pathfinder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. November 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. November 2009, 19:40

OK, danke für die Antwort.
Bei 6,-Euronen Stundenlohn ist der Aufwand für die Karte schon sehr überlegenswert.

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. November 2009, 19:56

Die Frage ist, wie oft fährst du? Fährst du nur LKW oder bringst du überwiegend PKW´s weg?

Ich musste in meinem früheren Job, ab und zu mal LKW fahren. Da habe ich dann immer einen Ausdruck gemacht oder halt, wenn vorhanden, eine Tachoscheibe ausgefüllt.
:203:

Focus

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Wohnort: N

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. November 2009, 21:31

nachdem du ja bei der AV bzw. der Station angestellt bist und die LKW´s geschäftlich bewegst, benötigst du eine Fahrerkarte,
auch wenn die Chefin nein sagt.
_____________________________________________
der gesunde hat viele Wünsche - der kranke nur einen

Pathfinder

Anfänger

  • »Pathfinder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. November 2009

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. November 2009, 10:24

Sie sagt, bei internen Fahrten zwischen den Stationen brauch ich keine F.karte.

Frage (zu Beitrag von Focus): Wie mach ich einen Ausdruck mit dem Kartographen?

Insider0815

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. November 2009, 11:21

Über das Menü der Fahrtenschreibers. EInfach mit der Pfeiltaster weiterspringen, bis der Punkt Tageswert drucken ja/nein Kommt. Dann mit ja bestätigen. :205:

BlakeCarrington

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: MOers am niederrheinischen Ruhrgebiet

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Dezember 2009, 17:03

Um hier mal etwas Klarheit zu schaffen... ;-)
[b]

Zitat





BAV-Newsletter:

Zitat

- Digitaler Tachograf


09. Februar 2009


Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,


die Bundesländer und das Bundesverkehrsministerium haben sich nach intensiver Tätigkeit des

BAV darauf geeinigt, dass interne Fahrten von Autovermietern mit Fahrzeugen bis 7,5 to nicht

aufzeichnungspflichtig mittels Digitalem Tachografen sind.


Bedingungen:


1. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit einer zulässigen Höchstmasse von 7.500 kg.


2. Der Fahrer führt eine Bestätigung der Gewerbeanmeldung oder einen sonstigen

glaubhaften Nachweis mit, aus dem sich die Zugehörigkeit zum Vermietergewerbe

ergibt (Fahrzeugschein scheint uns hierzu ausreichend).


3. Die Regelung gilt maximal in einem Umkreis von 50 km vom Standort des

Unternehmens.


4. Das Fahrzeug muss leer sein.


Es empfiehlt sich, die Mitarbeiter hierüber zu informieren und bei (trotz allem nicht

auszuschließenden) Kontrollen und Beanstandungen sofort offensiv auf diese Regelung mit dem

beigefügten Schreiben hinzuweisen.

Wir bitten alle Mitglieder, diese Regelung nicht zu missbrauchen. Verstöße könnten dazu führen,

dass Bundesländer diese Regelung wieder aussetzen.

Diese Information der BAV-Mitglieder erfolgt erst jetzt, weil wir gebeten wurden, ein wenig mit

einer Verbreitung zu warten, bis die Kontrollbehörden hiervon in Kenntnis gesetzt wurden. Für

Rückmeldungen an uns nach ersten praktischen Erfahrungen und bei Problemen wären wir Ihnen

dankbar. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte einfach an.


Mit freundlichen Grüßen


Namen dirtter entfernt


-------------------------------------------------------
Bundesverband der Autovermieter Deutschlands e.V.
Quelle:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung[/b]


Grüße


BlakeCarrington




:221:




edit:Formatierung überarbeitet, w7
:221:
--
Evtl. Anfragen bitte nur per E-Mail: euromobil@minrath.de!

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.