Sie sind nicht angemeldet.

  • »Autovermieter Muenchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2011, 20:05

Ein Witz oder Realität? 1500-1800 € Brutto

http://www.jobanova.de/stellenangebot/10000-1056946615-S/

Stellenanzeige, die ich heute gefunden habe

( ich zitiere mal gekürzt, falls der Link irgendwann nicht mehr geht )

Vermietassistent/in (Kfz) Autovermietung Enterprise
Arbeitszeit: 40.0 Std/Woche
Vergütung: 1500,00 brutto + 300 Bonus möglich, Bonuszahlungen

Bezahle ich "meinen Leute" zuviel oder ist das im Jahre 2011 normal, dass man für 40 Std Arbeit zwischen 1.500 und 1.800 BRUTTO verdient in einer ja nicht all zu kleinen Autovermietung?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (08.01.2011)

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Januar 2011, 20:08

Du zahlst zuviel :P
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

335derk

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Aktuelle Miete: MB C180CGI

Wohnort: FFM

Beruf: Wirtschaftsprüfung und sonstiger Kram.

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Januar 2011, 20:10

Manche Berufsgruppen wäre froh, sie hätten 1500-1800€ Brutto...

  • »Autovermieter Muenchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Januar 2011, 20:10

ich glaube es langsam fast, dass ich zuviel bezahle.

Jetzt weiss ich auch, warum ich immer noch Toilettenpapier benutzen muss und keine Hunnis.. :210:

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Januar 2011, 20:13

Kürze mal das Gehalt deiner Angestellten.
Ich komm nächsten Samstag vorbei und lass mich vom Erlös mal von dir einladen! :)

Aber ehrlich: 1500€ Brutto ist aboslut inakzeptabel.
Wie soll man davon in München eine Familie ernähren?
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

  • »Autovermieter Muenchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Januar 2011, 20:15

Kürze mal das Gehalt deiner Angestellten.
Ich komm nächsten Samstag vorbei und lass mich vom Erlös mal von dir einladen! :)

Aber ehrlich: 1500€ Brutto ist aboslut inakzeptabel.
Wie soll man davon in München eine Familie ernähren?


aber es muss ja offensichtlich "Leute" geben, die für so wenig arbeiten, sonst würde man ja keine solche Stellenanzeige schalten.
Klar, welcher Arbeitgeber zahlt gerne zuviel... aber das ist ja Ausbeutung pur

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. Januar 2011, 20:16

Naja, besser als die Arbeitslosigkeit ist's allemal. Nichtsdestotrotz find ich's auch beschähmend wenig... was verdient man denn bei der "großen" Konkurrenz so als RSA?

  • »Autovermieter Muenchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Januar 2011, 20:17

Naja, besser als die Arbeitslosigkeit ist's allemal. Nichtsdestotrotz find ich's auch beschähmend wenig... was verdient man denn bei der "großen" Konkurrenz so als RSA?


ein paar Antworten darauf, zumindest mal ca. wären interessant

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Januar 2011, 20:18

1.500 brutto ist ja ein reiner Überlebenskampf. In München müsste dann wohl das Arbeitsamt noch diese Aufstockung bezahlen. Aber die kooperieren ja schon der Stellenausschreibung nach.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 469

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10054

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Januar 2011, 20:22

Das ist die (bittere) Realität.
Ungewöhnlich nur, dass es Münchener Raum ist. Das darfst du nicht vergessen. Die Lebenshaltungskosten bei dir unten sind deutlich höher, als bei uns. Von daher wirst du wohl kaum "zu viel" bezahlen.
Das ist Deutschland, anno 2011.
Wer nicht gerade ne höhere Position inne hat, bei ner Gewinner-Firma ist, oder Industrie ist, bekommt nicht mehr.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cameo (08.01.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. Januar 2011, 20:28

Genau was Rugantino sagt, scheinbar wachen einige hier gerade auf, denn der Trend das solche Jobs eher schlechter bezahlt werden (Stichwort Zeitarbeit) geht schon viel länger in die Richtung.

Ich finde €1500 / €1800 für eine solche Arbeit nicht überraschend wenig.

@Uwe, die Frau kann ja noch arbeiten gehen und ansonsten gibt es ja auch Kindergeld, Mietzuschuss und was weiss ich.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. Januar 2011, 20:32

@Uwe, die Frau kann ja noch arbeiten gehen und ansonsten gibt es ja auch Kindergeld, Mietzuschuss und was weiss ich.


Wow. Dann hat man viel erreicht.
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. Januar 2011, 20:35

Staatliche Zuschüsse sind ja aber nicht Sinn einer 40 Stunden-Vollzeitbeschäftigung.

Ich habe die 1.500 € mal in einem Rechner für Steuerklasse 1 gezogen. Da würden ca. 1.074 € übrig bleiben. Abzüglich Miete ca. 500 - 600 €, Versicherungen, Telefon, Lebensunterhalt etc...da bleibt ja absolut gar nichts übrig.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

14

Samstag, 8. Januar 2011, 20:36

@Uwe, die Frau kann ja noch arbeiten gehen und ansonsten gibt es ja auch Kindergeld, Mietzuschuss und was weiss ich.


Wow. Dann hat man viel erreicht.


Darf man deinem Zynismus entnehmen das du Menschen die nur eine Ausbildung haben als minderwertig betrachtest?

Gibt ja Menschen die vom Intellekt her nicht in der Lage sind zu studieren, darum eine Ausbildung machen und daher in dieser Lohnfalle drinn sitzen. Was würdest du an deren Stelle machen? Arbeitslos melden und Hartz IV beantragen?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

15

Samstag, 8. Januar 2011, 20:37

Ihr tut alle so, als wäre das eine ganz neue Erkenntnis, dass man in heutigen Zeiten in vielen Berufen ohne ein Studium mit dem überleben kämpfen muss !?
Na, du auch hier? :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (08.01.2011), 335derk (08.01.2011), TobiasR. (09.01.2011)

Ähnliche Themen

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.