Sie sind nicht angemeldet.

Kayo

Fortgeschrittener

  • »Kayo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: Siegburg

Beruf: CEO - FOUNDER - CTO

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:10

Nebenjob bei einer Autovermietung auch Abends gefragt?

Hallo Leute,
da ich mir paar Kröten zu meinem Audi zuverdienen möchte wollte ich als Nebenjob bei einer Autovermietung anfangen.
Nur nun kommt für mich die Frage, ob dort auch Personal für Nachschichten bzw. fürs Wochenende Gefragt ist.
Dachte mir das ein Job bei einer Autovermietung das richtige ist, da hier eig. keine Körperlich schwere Arbeit gefragt ist und ich somit meine Ausbildung nicht vernachlässige.

Hat es evtl. auch Vorteile wenn man an einer Kaufmännischen Ausbildung dran ist?

Gruß,
Kai

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:18

Leute für den Nachtdienst an 24h Stationen sind bestimmt gefragt, und am Wochenende haben auch viele stationen offen sodass es da bestimmt Bedarf geben könnte
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:19

Das kommt sicherlich auf den Ort an, in großen Städten gibt es 24h-Stationen, auch an Flughäfen ist nachts was los.


Gemäß deines Profils bist Du Azubi - Du solltest einen Nebenjob unbedingt mit Deinem Arbeitgeber abklären!
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Kayo

Fortgeschrittener

  • »Kayo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: Siegburg

Beruf: CEO - FOUNDER - CTO

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:21

Ich wohne ca. 10 min vom Köln/Bonner Flughafen, weiß jemand zufällig wie die Lage dort so ist oder vielleicht auch in der Region? :)

Meinem Arbeitgeber ist es egal :)

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:38

Ich würds mit google und Telefon versuchen :-)
Na, du auch hier? :D

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:00

Fahr vorbei und sprich mal mit den Stationsleitern. Vielleicht wirste du noch Teilzeit-RSA in der Nachtschicht ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Kayo

Fortgeschrittener

  • »Kayo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: Siegburg

Beruf: CEO - FOUNDER - CTO

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:06

Gibt es irgendwelche Sachen die ich beachten sollte wenn ich dort vorbei fahre? Irgendwas Spezielles sagen was ich kann oder so, damit die Chance höher ist?

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:12

Mehr als einen guten Eindruck machen kann man(n) meiner Meinung nach nicht. Evtl. nen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben für die Akten dabeihaben.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:32

Solltest zumindest grob Autos in Klassen einteilen können (z.B. Golf=Compact/SLK=Sportwagen etc.). Es macht sich sicherlich auch gut wenn man schon die ein oder andere unproblematische Miete bei der AV hatte. Auch schadet es nicht, wenn man bei der Bewerbung an Flughäfen die gängigsten Sätze und Begriffe auf Englisch parat hat.
Gepflegtes und seriöses auftreten (kein Dreitagebart/zu lockere Klamotten) sollten selbstverständlich sein.
Wenn du dann auch noch Teile des hier erworbenen Wissens (Infos über den Arbeitgeber etc.) einfließen lässt, könnte das Bewerbungsgespräch durchaus positiv verlaufen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (07.07.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:37

@mfc215c: Danke, das war das, was ich unter dem "guten Eindruck" versucht habe zusammenzufassen, aber nicht wirklich auszuformulieren vermochte!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Kayo

Fortgeschrittener

  • »Kayo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: Siegburg

Beruf: CEO - FOUNDER - CTO

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:40

-Autoklassen einteilen werde ich schon hinbekommen ;-)
- Auftreten dürfte auch passen, da dies im meinem Job sowieso schon vorhanden sein muss.
- Anmietung wird schwer, da ich immer nur über Firma gemietet hatte :)
- Wissen über die Firmen... Naja denke das bekomme ich auch noch hin :)
- Englisch passt auch denke, da bei mir auf der Firma locker mal 2-3-mal am Tag unsere Indischen Kollegen anrufen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (07.07.2011)

darkeye

Profi

Beiträge: 951

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:43

Dann viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden.

kail_s

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 11. September 2009

: 3696

: 8.37

: 12

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:45

Wenn du dich als Fahrer bewerben möchtest, ist es einzig und alleine davon abhängig ob die jemanden brauchen. Da ist seriöses Auftreten usw. in dem Sinne für die Katz!
Der 24h Service wird meistens so betrieben, dass ein Fahrer, der schon längere Zeit bei der Autovermietung tätig und mit dem Counter (Aushändigen eines Mietvertrages am PC) vertraut ist, ein "Notdienst"-Auto bekommt und zur Station per Anruf gerufen wird, wenn was anfällt.
Nachtdienst wird wohl eher nicht sofort bei Einstellung angeboten/ erfragt.*


Anders sieht´s am Counter aus. Da würde ich eine kaufmännische Ausbildung (auch wenn du sie noch nicht abgeschlossen hast) als ausschlaggebenden Einstellungsgrund erachten. Des weiteren sind in dem Fall seriöses Auftreten usw. relevant.

Frag einfach in "deiner" Station nach, ob sie denn jmd. für einen der beiden Stellen benötigen, dann kannst du dich dafür "vorbereiten" und eine Bewerbung einschicken.

*Anmerkung. Ich spreche in diesem Fall von der AV Sixt.
Schickeria

Kayo

Fortgeschrittener

  • »Kayo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: Siegburg

Beruf: CEO - FOUNDER - CTO

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:46

Ach ja... Aber mit Anzug muss ich da nicht antreten oder? :)

Und ich werde natürlich über den Verlauf Berichten.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:47

Fürs erste Vorsprechen wäre ein Anzug wohl übertrieben ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mfc215c (07.07.2011)

Ähnliche Themen

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.