Sie sind nicht angemeldet.

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2015, 14:30

Kaution bei Anmietung durch Broker

Hallo,
ich wollte einmal nachfragen ob die Kaution abhängig davon ist, wo man das Auto mietet. (Broker oder direkt bei der Autovermietung, hier Europcar)
Eigentlich hängt die Kaution ja immer vom Fahrzeug ab, was man mietet.

Folgendes Szenario:
Ein Familienmitglied hat über TUICars gebucht, und soll eine Kaution von 1150€ hinterlegen, bei Buchung der Klasse J (FDMR?), ich jedoch bei der Anmietung nie eine solche hohe Kaution hinterlegen musste.

Über Informationen wäre ich dankbar.

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 147

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20352

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2015, 14:31

Es gelten bei der Kaution immer die Bedingungen der jeweiligen Autovermietung. Der Broker hat damit nichts zu tun.
Ey Meister, du stehst im Weg!

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2015, 14:34

Es gelten bei der Kaution immer die Bedingungen der jeweiligen Autovermietung. Der Broker hat damit nichts zu tun.
Habe ich mir auch schon gedacht, da kommt für mich die Frage auf, warum dass so dann von TUICars gehandhabt wird.
Da ich aus der Familie einer bin, der regelmäßig mietet, wurde ich gefragt, ob das normal sei. Nach meiner Meinung ist das vollkommen falsch. Ich habe für diese Kategorie noch nie ein solche Kaution bezahlen müssen.

Er hatte folgende E-Mail bekommen:

Zitat

Sehr geehrter XXXXXXXX,



vielen Dank für Ihre Email.



Die
Kaution für Ihr Fahrzeug beträgt 1150,00€ und kann nur per Kreditkarte
hinterlegt werden. Dabei ist zu beachten, dass Sie selbst der Inhaber
der Kreditkarte sein müssen.




Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen



*Namen Dritter entfernt*

Service Center TUI Cars
Wohlgemerkt, hatte er die Anfrage über das Europcar Kontaktformular versendet.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2015, 14:38

@Mietkunde

das ist so nicht ganz richtig. Solltest Du z.B. über billiger-Mietwagen.de buchen, gelten sehr wohl die Kautionsbestimmungen der jeweiligen Broker.
Hatte es vor knapp 2 Jahren, dass ich 1000 Euro Kaution bei einer Buchung über Auto Europe bereit stellen musste. Vermieter war Buchbinder und da wären damals nur 200 Euro Kaution fällig gewesen.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (16.11.2015), Timbro (17.11.2015)

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. November 2015, 14:44

@Mietkunde

das ist so nicht ganz richtig. Solltest Du z.B. über billiger-Mietwagen.de buchen, gelten sehr wohl die Kautionsbestimmungen der jeweiligen Broker.
Hatte es vor knapp 2 Jahren, dass ich 1000 Euro Kaution bei einer Buchung über Auto Europe bereit stellen musste. Vermieter war Buchbinder und da wären damals nur 200 Euro Kaution fällig gewesen.
Bist Du sicher, dass das so gehandhabt wird? - Aus welchen Gründen sind die denn dann so hoch?

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 147

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20352

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2015, 14:55

Es gelten bei der Kaution immer die Bedingungen der jeweiligen Autovermietung. Der Broker hat damit nichts zu tun.
Habe ich mir auch schon gedacht, da kommt für mich die Frage auf, warum dass so dann von TUICars gehandhabt wird.
Da ich aus der Familie einer bin, der regelmäßig mietet, wurde ich gefragt, ob das normal sei. Nach meiner Meinung ist das vollkommen falsch. Ich habe für diese Kategorie noch nie ein solche Kaution bezahlen müssen.

Er hatte folgende E-Mail bekommen:

Zitat

Sehr geehrter XXXXXXXX,



vielen Dank für Ihre Email.



Die
Kaution für Ihr Fahrzeug beträgt 1150,00€ und kann nur per Kreditkarte
hinterlegt werden. Dabei ist zu beachten, dass Sie selbst der Inhaber
der Kreditkarte sein müssen.




Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen



*Namen Dritter entfernt*

Service Center TUI Cars
Wohlgemerkt, hatte er die Anfrage über das Europcar Kontaktformular versendet.

Haben die da vielleicht Kaution und Selbstbeteiligung verwechselt?
Ey Meister, du stehst im Weg!

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. November 2015, 15:00

Oder die Kaution entspricht der SB..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (16.11.2015)

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2015, 15:03

Es gelten bei der Kaution immer die Bedingungen der jeweiligen Autovermietung. Der Broker hat damit nichts zu tun.
Habe ich mir auch schon gedacht, da kommt für mich die Frage auf, warum dass so dann von TUICars gehandhabt wird.
Da ich aus der Familie einer bin, der regelmäßig mietet, wurde ich gefragt, ob das normal sei. Nach meiner Meinung ist das vollkommen falsch. Ich habe für diese Kategorie noch nie ein solche Kaution bezahlen müssen.

Er hatte folgende E-Mail bekommen:

Zitat

Sehr geehrter XXXXXXXX,



vielen Dank für Ihre Email.



Die
Kaution für Ihr Fahrzeug beträgt 1150,00€ und kann nur per Kreditkarte
hinterlegt werden. Dabei ist zu beachten, dass Sie selbst der Inhaber
der Kreditkarte sein müssen.




Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen



*Namen Dritter entfernt*

Service Center TUI Cars
Wohlgemerkt, hatte er die Anfrage über das Europcar Kontaktformular versendet.

Haben die da vielleicht Kaution und Selbstbeteiligung verwechselt?
War auch erst mein Gedanke. Kenne das selbst so nicht, das die Kaution vom Broker festgelegt wird.

//edit:
Hier die Antwort, was mich doch sehr wundert.

Zitat

Sehr geehrter XXXXXX,



vielen Dank für Ihre Email.



Wir haben in der Tat andere Vertragsvereinbarungen mit Europcar,
aufgrund dessen ist die Kaution für den Mietwagen bei uns auch höher als
bei Europcar selbst.

Dies liegt mitunter daran, dass bei uns bereits eine
Vollkaskoversicherung inklusive Glas, Reifen, Dach und Unterbodenschutz
inkludiert ist.



Wir wünschen Ihnen einen schönen Nachmittag.



Mit freundlichen Grüßen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (16.11.2015), Mietkunde (16.11.2015)

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. November 2015, 15:45

Man lernt nie aus!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (16.11.2015), yfain (16.11.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33517

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. November 2015, 21:51

Die Kaution ist höher, weil das Risiko geringer ist. Hmmmm...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. November 2015, 05:07

Die Kaution ist höher, da der Broker TUICars eine höhere SB mit der AV ausgehandelt hat. SB = Kautionshöhe, Durch die höhere SB wird der Preis etwas günstiger. Die VK 0.- SB kommt über den Broker durch LWV o.ä. und interessiert die AV nicht.
Steht nicht im Weg.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. November 2015, 09:13

Auf jeden Fall wird die Kaution auch voll eingehalten im Schadensfall. Mir hatte man damals einen Gullideckel quer durch den Touareg geworfen. Dank 0 SB, die ich hinzugebucht hatte, wurde nur Geld hin und her geschoben. Die Kaution wurde allerdings auch recht fix von einem Block in eine Buchung umgewandelt. Ich meine keine 48h Stunden nachdem ich es gemeldet hatte.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Johannuss83

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Juli 2015

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. November 2015, 16:59

tui cars erstattet betrag

Hallo,
ich wollte einmal nachfragen ob die Kaution abhängig davon ist, wo man das Auto mietet. (Broker oder direkt bei der Autovermietung, hier Europcar)
Eigentlich hängt die Kaution ja immer vom Fahrzeug ab, was man mietet.

Folgendes Szenario:
Ein Familienmitglied hat über TUICars gebucht, und soll eine Kaution von 1150€ hinterlegen, bei Buchung der Klasse J (FDMR?), ich jedoch bei der Anmietung nie eine solche hohe Kaution hinterlegen musste.

Über Informationen wäre ich dankbar.


Ja genau dieselbe Frage hatte ich letzten Sommer bei
tuicars. Hatten für ein paar Tage eine Luxusklasse in Deutschland gebucht,
Kaution unverschämt hoch. Da hatten wir natürlich Zweifel genauso wie yfain, ob
das die SB im Falle eines Unfalls ist?



Nein. Gott sei Dank nicht. Der Vermieter behält die 1500 €
ggf. ein. Tui cars erstattet aber den gesamten Betrag. Hatte mich konkret
informiert und steht auch so in den AGBs. Zum Glück ist nichts passiert ;) waren zufrieden, hatten nichts anderes
erwartet :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

yfain (04.03.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.