Sie sind nicht angemeldet.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

241

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:52

Die genannte Formel passt nicht ganz. Ich habe gerade eine Probereservierung für ein WE eingespielt. Bei einem Mietpreis von 60,81 € beträgt die Kaution 312,16 €.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

matthi

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:01

Die genannte Formel passt nicht ganz. Ich habe gerade eine Probereservierung für ein WE eingespielt. Bei einem Mietpreis von 60,81 € beträgt die Kaution 312,16 €.
Das würde dann ja perfekt mit Mietpreis * 20% + 300 Euro aufgehen.

Wacker

individuell

Beiträge: 322

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:17

Die genannte Formel passt nicht ganz. Ich habe gerade eine Probereservierung für ein WE eingespielt. Bei einem Mietpreis von 60,81 € beträgt die Kaution 312,16 €.
Das würde dann ja perfekt mit Mietpreis * 20% + 300 Euro aufgehen.

Ob die Nicht-Mathematiker jetzt so schnell den Unterschied zu der vorher genannten Formel erkennen? ;)
Nichtsdestotrotz scheint das die neue Regelung zu sein.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:28

Ob + oder x ist ja ein kleiner Unterschied.
Also:
Mietpreis x 20% + 300€ = Kautionsbetrag.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 318

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1548

  • Nachricht senden

245

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:30

Die neue Formel stimmt anscheinend. Mietpreis: 82,8€. Kaution: 316,56€
Damit erhöht sich die Kaution für günstige (kurze) Mieten deutlich, aber die Kaution für teure (längere) Mieten verringert sich wahrscheinlich?
Für mich ändert sich dadurch jedenfalls zukünftig nichts..

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

246

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:34

Bisher habe ich bei Europcar für meine Langzeitmieten eine im Vergleich zu Sixt günstige Kaution gezahlt, die etwa 45% des Mietpreises entsprach. Also Mietpreis + 45% = Kaution.
Seit 05.01.2015 neue Kautionsregelung bei Europcar:

Vsl. Mietpreis + 20% + € 300,00

Reservierungen, die zu den alten Konditionen bestätigt wurden, behalten Gültigkeit, muss aber im System händisch geändert werden, also Augen auf!
Nach dieser Formel wäre die fällige Kaution in meinem Fall nur ungleich höher geworden.
Das würde dann ja perfekt mit Mietpreis * 20% + 300 Euro aufgehen.
Nach dieser Formel aber würde ich aber deutlich weniger Kaution bezahlen, nämlich sogar weniger Kaution, als der eigentliche Mietpreis beträgt. Daher bin ich auf die nächste Anmietung gespannt. Kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass weniger Kaution als Mietpreis fällig wird aber vielleicht werden 28 Tage auch anders behandelt als z.B. Wochenenden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Segler (06.01.2016)

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

247

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:49

Die neue Formel stimmt anscheinend. Mietpreis: 82,8€. Kaution: 316,56€
Damit erhöht sich die Kaution für günstige (kurze) Mieten deutlich, aber die Kaution für teure (längere) Mieten verringert sich wahrscheinlich?
Kann ich so nicht bestätigen, für meine letzte 14 Tages-Miete hatte ich eine Kaution von 317€, mit der neuen Formel wären es 420€. Wenn man von einem Mietpreis um die 600€ ausgeht.
:202:

Beiträge: 1 480

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3462

  • Nachricht senden

248

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:23

Vielleicht gilt auch nur einfach das, was hier steht :) :
»Terrorhorst« hat folgende Datei angehängt:
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

249

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:09

Nein.

Anfrage:
Hallo,
Ich habe gerade gehört, dass die neue Kautionsregelung Mietpreis x 20% + 300€ betragen soll, kann das so bestätigt werden?
Wenn ja, zählt das für alle gebuchten Klassen und für jeden Zeitraum, egal ob Wochenende oder Langzeitmiete?
Abschließend wäre noch interessant, ob es bei allen Zahlungsarten die Formel ist (Bar, EC, KK)?

Vielen Dank!



Antwort:
Hallo RioChris,

das ist richtig und gilt seit gestern (05.01.2016). Bestehende Reservierungen können jedoch an die "alte Regelung" angepasst werden. Diese Regel ist unabhängig von der Zahlungsart.

Herzliche Grüße,
dein Europcar Team.
:202:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

passi_g (06.01.2016), Dauerpendler (06.01.2016)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

250

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:30

Das wäre witzig, dann würde ich für Langzeitmieten weniger als den Mietpreis an Kaution hinterlegen. Ich berichte, wenn es wieder soweit ist.

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

251

Mittwoch, 6. Januar 2016, 19:12

Was hast du denn bisher an Kaution für eine Langzeitmiete hinterlegt?
Bei mir waren es nur ganz selten knapp über 300€, ansonsten immer um die 250€. Also nie mehr als der Mietpreis, zumindest für eien Langzeitmiete nicht. Bei Wochenendanmietungen sieht es selbstverständlich anders aus.
:202:

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

252

Mittwoch, 6. Januar 2016, 23:59

Frag mich nur was dahinter steckt?
Hebt sich ja schon etwas von der Konkurrenz ab.
Bei Avis sind es immer 150€ plus Miete und bei Sixt der doppelte Mietpreis da ist man selten über 300€ für eine WE Miete außer man bucht XDAR oder ähnliches.

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

253

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:19

Solange es nur die Kaution ist und nicht der gesamte Mietpreis der in die Höhe schießt, ist alles gut! :D
:202:

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 7. Januar 2016, 09:38

Nun ja, kommt drauf an, wie lang sie dann brauchen die Kaution wieder zu entblocken. Das kann dich mal schnell an das Limit deiner Karte führen, wenn du neben noch einkaufst etc. :P Und ja, mein Limit ist für mich hoch genug :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:08

Was hast du denn bisher an Kaution für eine Langzeitmiete hinterlegt?
Bei mir waren es nur ganz selten knapp über 300€, ansonsten immer um die 250€. Also nie mehr als der Mietpreis, zumindest für eien Langzeitmiete nicht. Bei Wochenendanmietungen sieht es selbstverständlich anders aus.
Die Kaution betrug bisher immer ca. 150% vom Mietpreis, wobei sich das ca. auf die Prozentangabe bezieht. Die Kaution war immer die gleiche, solange der Mietpreis gleich war. Trotzdem fand ich das relativ entspannt, weil es bei Sixt eben 200% gewesen wären. Die Rede ist von einer 28-Tages-Miete.
Nun ja, kommt drauf an, wie lang sie dann brauchen die Kaution wieder zu entblocken.
Ich bezahle bei Europcar mit der Germanwings Gold VISA und da wird die Kaution immer nach 14 Tagen entblockt. Weil das bei Sixt aber genauso war, könnte das auch an der Karte liegen, sodass ich keine allgemeingültige Aussage daraus ableiten möchte.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.