Sie sind nicht angemeldet.

DMorgan

Anfänger

  • »DMorgan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. September 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. September 2012, 16:20

Umzug von Halle (Sachsen-Anhalt) nach Wien - keine Abgabe in Wien mögl?

Hallo,

ich habe vor in der Nacht von Do (20.09.) zu Fr (21.09.) von Halle, Sachsen-Anhalt nach Wien umzuziehen.
Nun habe ich bemerkt, dass man den Miet-LKW (Größe ~Sprinter) nicht in Wien abgeben kann (obwohl zB Sixt da Stationen hat).
Bei Buchbinder konnte ich auch keine Stadt in Österreich zur Abgabe auswählen.


Habe hier einen Thread von 2009 mit selben Anliegen gefunden.
Transporter In NRW ausleihen und in WIEN zurückgeben ?

Gibt es inzw. Anbieter?
Oder soll ich einfach mal bei Sixt etc persänlich anfragen?

thx
Gruß,
DMorgan

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. September 2012, 17:02

Moin,

von Buchbinder hab' ich letztens einen Wiener in Berlin gesehen, mit entsprechender Aufschrift in Bezug OneWay - bei denen sollte's also gehen...

Generell sind Auslands-OneWays extrem teuer (Ausnahmen mal aussenvorgelassen), da wuerde ich immer sehen ob's nicht eine andere Loesung gibt :)

N.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1337

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. September 2012, 17:28

Kurz hinter der Grenze in einen einen Transporter von Sixt Österreich umladen? :)

mf137

Profi

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. September 2012, 21:55

ggf ist in Passau abgeben und mit dem Zug zurück nach Wien eine Option, müsste man mal durchrechnen :)

DMorgan

Anfänger

  • »DMorgan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. September 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. September 2012, 22:41

ggf ist in Passau abgeben und mit dem Zug zurück nach Wien eine Option, müsste man mal durchrechnen :)

Ist sogar teuer (und vor allem Zeit/Nervaufwändiger) als ihn dann am So zurück zu "schicken".
Wir fahren zu 4. mit zusätzlichem Auto und werd den Transporter (nach aktuellem Stand) wohl am So zurückfahren lassen.

Hab mal sämtliche Autovermieter angeschrieben. Bisher kam nur von Sixt eine Antwort: geht nicht.
Will morgen mal bei Umzugsspeditionen anfragen was 1 Fahrer + Transporter kosten würde, vllt komm ich so am Ende günstiger weg.

Do 20 Uhr Transporter abholen und So 20 Uhr zurück geben + Benzin wär ich bei ~500€ -allein für den Transporter- bei Sixt.

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. September 2012, 23:04

Finde ich jetzt nicht soooo teuer, gerade für die Strecke mit Sprit.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

DMorgan

Anfänger

  • »DMorgan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. September 2012

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. September 2012, 11:43

So, Umzug ist getan.
Habe Sixt gebucht von Do 20Uhr bis So 20Uhr und Kumpel hat ihn Sonntags von Wien wieder mitgenommen.

Es fing aber schon mit Problemen an.
Am Donnerstag 19:45Uhr da gewesen, alles ausgefüllt und unterschrieben und die Schlüssel erhalten.
Ich habe noch gefragt, wie die Rückgabe am So verläuft und er meinte Wagen abstellen und Schlüssel in den Kasten, es wird kein Personal anwesend seien. Ich fragte dann ob es schlimm sei, da niemand da, wenn man die 20 Uhr Abgabe nicht ganz einhält. Er meinte es sei kein Problem, einfach den Schlüssel in den Kasten.
Wir (Kumpel und ich) sind dann zum Transporter und erstmal mit dem Schadensbericht das Auto mit Taschenlampe inspiziert.
An der linken Hecktür dann die Überraschung. Eine riesige Ausbeulung an der Türaußenseite und ein tiefer Kratzer weiter darüber. Beide erheblichen Schäden standen aber nicht im Schadensbereicht!
Also nach vorn gelaufen aber keine 5 Minuten nach 20 Uhr war schon keiner mehr da - Telefonnummern versucht zu erreichen, alle ohne Erfolg.
Zum Glück kamen dann grad zwei Transferfahrer die nach ner Weile Suchen noch eine weitere Nummer fanden und mein Kumpel dort anrief und den Fall schilderte.
Die Frau meinte die Schäden seien in der EDV-Datei vermerkt, wollte uns dies aber nicht schriftlich (zB via Mail) zukommen lassen.
Also haben wir die zwei Transferfahrer dann als Zeugen notiert und sind mit bereits einer knappen Stunde nach Mietbeginn erst abgefahren.
Mein Kumpel hat bei Abgabe dann nochmal einen Brief mit der Fallschilderung hinterlassen, er hat sich jedoch nach der Rechnung nun um 74 Minuten (21:14 Uhr Abgabe) verspätet, da wir annahmen es bahnt uns nichts Schlimmes hab ich ihm gesagt er soll sich auf der Rückfahrt nicht hetzen, hauptsache er kommt nach der weiten Fahrt alleine heil wieder Heim.

Nun kam jedoch die Rechnung und mir wird ein zusätzlicher Tag angerechnet.
Wie soll ich nun vorgehen?
Reicht eine schlichte Beschwerdemail mit nochmaliger Schilderung?

Zum einen die verspätete Abfahrt weil der Schaden nicht im uns überreichten Protokoll gelistet war und zum anderen die Aussage auf meine direkte Frage, was ist, wenn wir die 20 Uhr am So nicht einhalten ohne Hinweis des Mitarbeiter, dass dann ein zusätzlicher Tag berechnet werden wird.

Geht um knapp 100€!


Schonmal vielen Dank.
Gruß,
DMorgan

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. September 2012, 11:49

was steht denn als Abgabezeit auf dem Mietvertrag?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 270

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1792

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. September 2012, 12:08

Normalerweise hat man bei Sixt 59 Minuten Kulanz.

DMorgan

Anfänger

  • »DMorgan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. September 2012

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. September 2012, 12:08

Nach Mietung 20 Uhr Donnerstag bis 20 Uhr Sonntag.

Auf Rechnung nun:
Übergabe 19:49 Uhr, Do
Rückgabe 21:14 Uhr, So

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. September 2012, 13:03

schreib halt ne Email an den Kundenservice, dass das Ausdrucken des Mietvertrags um 19.49 gewesen sei, aber nach Aufnahme der SChäden und blabla, die Abfahrt um 20.15 war.

die Argumentation, der Mitarbeiter hätte gesagt, man hätte auch später abgeben können, würde ich tunlichst vermeiden.
das ist mal gar kein Argument sondern zeigt, dass du mit purer Absicht später abgegeben hast und dir somit einen finanziellen Vorteil erschleichen wolltest, da du dachtest, das System würde nicht merken, wann du das Fahrzeug zurückgibst.

dass dem so nicht gewesen ist, kannst du nicht beweisen. und die nackten Fakten sprechen gegen dich.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.