Sie sind nicht angemeldet.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

646

Donnerstag, 19. November 2009, 14:24

Bekomme ich eigentlich bei jeder Zahlung Meilen gut geschrieben egal wo ich damit einkaufe?


Ja
1 Euro= 1Meile


Ja, es gibt manchmal Specials, dann gibt es für einen Euro zwei Meilen. Dort sind aber meistens die Autovermietungen ausgeschlossen.

Wieviel Meilen benötige ich um die 95 Euro Jahresgebühren davon bezahlen zu können bzw. Wieviel Euro entspricht eine Meile beim einlösen?


Das wüsste ich auch gern. ;)

Kann ich die Karte auch über DKB beantragen da ich dort eh schon Kunde bin?


Klar, das ist kein Problem.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 267

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7925

  • Nachricht senden

647

Donnerstag, 19. November 2009, 14:25

Ja, bekommt immer die Meile pro Umsatz.
Wie viele Meilen weiß ich gerade nicht, waren soweit ich mich erinnere 25 000 oder so, steht auch irgendwo bei "Meilen einlösen"

Ob du die über die DKB beantragen kannst weiß ich nicht
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 476

Danksagungen: 7227

  • Nachricht senden

648

Donnerstag, 19. November 2009, 14:29

Also die Jahresgebühr mit Meilen zu bezahlen ist meiner Meinung nach der größte Unsinn, den man machen kann.
25000 Meilen KAUFEN kostet Unsummen (Gefühlte 250 - 300€).
Da flieg ich lieber nach NewYork für.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

649

Donnerstag, 19. November 2009, 14:29

Ha ... schneller. :P

25.000 Meilen? Die wollen doch wohl nicht wirklich, das ich 25.000,- € Umsatz mache, um mir die Gebühr zu erstatten. 8| Bei der MasterCard Gold (VR Bank, glaub ich) kriegt man die 40,- Gebühr schon bei 5.000,- Umsatz erstattet.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

650

Donnerstag, 19. November 2009, 14:31

Gibt es nicht so eine Ratio, also einen Meilen-Gegenwert? Hab mal was gelesen von um und bei 12,- € Gegenwert pro 1.000 Meilen. Kann da jemand was zu sagen?
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 267

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7925

  • Nachricht senden

651

Donnerstag, 19. November 2009, 14:31

Die bieten es dir lediglich an, find die Möglichkeit echt gut!

Auch wenn ich sie nicht genutzt habe

Ratio etc. -> Google

Meilenblatt oder sowas gibt es, da findet man immer Meilenschnäppchen, gibt hier im Forum auch schon einen Thread zu den Schnäppchen soweit ich mich erinnern kann
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Beiträge: 17 580

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12433

  • Nachricht senden

652

Donnerstag, 19. November 2009, 14:32

Fuchur du bekommst ja Pro Miete 500 Meilen bei EC und Sixt und es gibt noch andere Bonusprogramme. Abgesehen davon waren die Meilen ja eigentlich mal fürs Fliegen gedacht und dann schau mal wie "wenig" du fliegen müsstest um auf die 25k Meilen zu kommen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

653

Donnerstag, 19. November 2009, 14:35

Ok, da habt ihr natürlich recht. Hab jetzt 1 Meile für 1,- € gerechnet.

Muss man ja nur 50 mal im Jahr mieten um 95,- € Kartengebühr erstattet zu bekommen. ;)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Alex_B

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

654

Donnerstag, 19. November 2009, 14:37

Gibt es nicht so eine Ratio, also einen Meilen-Gegenwert?

Kommt darauf an, für was man die Meilen verwenden will. Wenn man die für Flugprämien einsetzt sind die deutlich mehr Wert als wenn man Hotels davon bezahlt oder im Worldshop einkauft usw. Mir selbst sind 1.000 Meilen 8-10 Euro wert. Wenn man nun 25.000 Meilen für die Jahresgebühr eintauschen kann ist das ein schlechter Deal für mich. Für jemanden der aber bereit ist im Worldshop 90.000 Meilen für ne Hängematte (so 189 Euro) auszugeben ist das ein guter Deal :107:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 476

Danksagungen: 7227

  • Nachricht senden

655

Donnerstag, 19. November 2009, 14:37

Du kannst auch 2 Mal die Welt am Sonntag im Jahresabo vermitteln und 2 Mieten dazu packen.

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

656

Donnerstag, 19. November 2009, 14:39

Fuchur du bekommst ja Pro Miete 500 Meilen bei EC und Sixt und es gibt noch andere Bonusprogramme. Abgesehen davon waren die Meilen ja eigentlich mal fürs Fliegen gedacht und dann schau mal wie "wenig" du fliegen müsstest um auf die 25k Meilen zu kommen.

MfG Jan
Bekomme ich die Meilen Automatisch wenn ich mit der Karte bezahlen? Und bekomme ich dann für den Rechnungsbetrag auch nochmal Meilen gut geschrieben?

Beiträge: 17 580

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12433

  • Nachricht senden

657

Donnerstag, 19. November 2009, 14:40

Ok, da habt ihr natürlich recht. Hab jetzt 1 Meile für 1,- € gerechnet.

Muss man ja nur 50 mal im Jahr mieten um 95,- € Kartengebühr erstattet zu bekommen. ;)


Du rechnest schonwieder nur die Hälfte. Denn du bekommst ja auch noch die Meilengutschrift für jeden Euro den du umsetzt. Außerdem ist das Meilensystem nicht für Mietwagenfahrer entwickelt worden, sondern für Vielflieger.

Bekomme ich die Meilen Automatisch wenn ich mit der Karte bezahlen? Und bekomme ich dann für den Rechnungsbetrag auch nochmal Meilen gut geschrieben?


Du musst der AV schon mitteilen das du gern die Meilen hättest, zumal die Miles and More Nummer eine andere ist wie die KK-Nummer. Du gehst ja auch nicht bei real einkaufen und bekommst deine Paybackpunkt ohne die Karte hinzugeben. Zum Rest: Die Aussage "Für jeden Euro Umsatz gibt es eine Meile" die hier schon mehrfach getätigt wurde ist doch recht eindeutig.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Alex_B

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

658

Donnerstag, 19. November 2009, 14:41

Bekomme ich die Meilen Automatisch wenn ich mit der Karte bezahlen? Und bekomme ich dann für den Rechnungsbetrag auch nochmal Meilen gut geschrieben?

Wenn der RA auf Zack ist geht das Automatisch, ansonsten musst halt nochmal auf Miles & More hinweisen. Mir hat bei EC ein RA schonmal 500 Meilen für ne Paybackgutschein Miete angerechnet. Und den Rechnungsbetrag gibts natürlich nochmal als Meilen obendrauf.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 476

Danksagungen: 7227

  • Nachricht senden

659

Donnerstag, 19. November 2009, 14:41

Wenn Du die Meilennummer bei Anmietung angibts, gibt es die Gutschrift der Meilen kurz nach der Miete. Klappt es nicht, haben die meisten Vermietungen n Formular auf der HP, wo Du die nachtragen kannst.
Die Meilen für den Umsatz der Miete bekommst Du kurz nach Monatsabrechnung der Lufthansakarte. Also einmal pro Monat.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 476

Danksagungen: 7227

  • Nachricht senden

660

Donnerstag, 19. November 2009, 14:49

die nächsten 500Meilen und mehr bekommt man, indem man sich mit seinem T-Mobile Vertrag bei M&M meldet.

Gibt einmalig 500Meilen und dann eine Meile pro Rechnungseuro von T-Mobile. Ist nicht die Welt, aber sammelt sich ohne weiteres zutun.

Wer sinnlos Paybackpunkte hat, der kann die in (ich glaube es waren) 2000er Blöcken 1:1 in Meilen wandeln.

Für noch mehr gemeine Tipps kann ich das Buch:

'First Class & More' von Alexander König empfehlen. Aber kauft es euch nicht, es ist den Kaufpreis nicht für jeden Wert.Versucht es zu leihen. Aber auf jedenfall sehr nett zu lesen, was alles in der Welt von Miles & More und Konsorten geht.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.