Sie sind nicht angemeldet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 215

Danksagungen: 32686

  • Nachricht senden

676

Freitag, 20. November 2009, 01:30

kleiner Zusatz zu Harald was das Meilensammeln bei T-Mobile angeht, bevor hier jemand (so wie ich) Bauklötze staunt:
man bekommt eine Meile je NETTO-Euro Umsatz von der T-Mobile Rechnung, NICHT Brutto.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 476

Danksagungen: 7227

  • Nachricht senden

677

Freitag, 20. November 2009, 03:16

Die nächsten Meilensammler:

http://www.miles-and-more.com/online/por…&l=de&cid=18003

wer über die Sixt App auf nem IPhone, Blackberry etc. bucht bekommt pro Buchung 1000Meilen.
Einige Tarife sind ausgeschlossen.

Siehe Link!
Nur noch dieses Jahr!

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

678

Freitag, 20. November 2009, 18:22

Was lange währt ...

Seit heute steht in meinem DKB Konto eine neue Karte

Zitat

Kartentyp: Miles & More Credit Card Gold


:D :D :D

Sooo glücklich ... hat ja auch lange genug gedauert. Nun hoffe ich, das Karte und PIN noch bis Donnerstag ankommen ...

Mal was anderes: Gibt es unter euch eigentlich Hardcore-Meilensammler? Ich geb eigentlich nichts auf Bonus-Systeme, weil es sich schlicht nicht lohnt. Wenn man sich die Prämien (bspw. Clubsmart oder Payback) im Verhältnis zu den erforderlichen Umsätzen anguckt, ist es schwachsinn.
Bei Miles & More sehe ich das anders. Per FlySmart Prämie für 50.000 Meilen (+ Steuern + Geb.) in die USA und zurück oder für 27.000 Meilen (all inc) Europa hin und zurück finde ich schon reitzend.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

680

Freitag, 20. November 2009, 18:58

Schade, das man Beiträge nur "bedanken" nicht aber Daumen-Runter bewerten kann.

Willst du uns mit dem Link irgendetwas mitteilen?
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

681

Freitag, 20. November 2009, 19:14

Ja Herr Bernd wollte uns mit dem Link zeigen wo man seine vielleicht unnötigen Payback Punkte in 1000er Blöcken in Miles&More Meilen tauschen kann.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4348

  • Nachricht senden

682

Freitag, 20. November 2009, 19:16

...Payback Punkte in 1000er Blöcken in Miles&More Meilen tauschen kann.


nicht in 1.000er bloecken.
du musst mindestens 1.000 umwandeln (+jede x-beliebige anzahl darueber..)
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

683

Freitag, 20. November 2009, 19:17

Schade, das man Beiträge nur "bedanken" nicht aber Daumen-Runter bewerten kann.

Willst du uns mit dem Link irgendetwas mitteilen?


Was denkst Du denn? Soll ich den ganzen Kram hier nochmal hinschreiben? Man kann eben die Paybackkarte mit der MaM "koppeln"!
Zusätzlich kann man als Vodafone Kunde sein Stars - Konto mit Payback "koppeln". Über Alltours dann Starspunkte beim Reisen sammeln und so sein MaM Konto füllen!

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

684

Freitag, 20. November 2009, 19:20

du musst mindestens 1.000 umwandeln (+jede x-beliebige anzahl darueber..)
Jop stimmt, Danke, hatten wir ja schon ne Seite vorher das Thema :118:

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

685

Freitag, 20. November 2009, 20:29

Was denkst Du denn? Soll ich den ganzen Kram hier nochmal hinschreiben?


Nein, aber wofür ist der Link? Soll ich jetzt kommentarlos http://www.miles-and-more.com hier hin schreiben oder http://www.kartenabrechnung.de ? Es war ja keine Antwort auf eine gestellte Frage und deswegen finde ich so einen alleinstehenden Link irgendwie ein bisschen veriwrrend ...
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

686

Freitag, 20. November 2009, 20:36

Dann hab ich Deinen ersten Post wohl falsch verstanden ... :-(

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

687

Freitag, 20. November 2009, 20:46

Ist ja nicht schlim ...

Ich wollte nur mal hören, ob überhaupt Meilen-Wütige hier sind. Vielleicht würde sich ja ein Thread zum Austausch über Massen-Meilen und Mileage-Runs lohnen. :)

Danke trotzdem für den Tip mit Payback ... aber nur für Tanken bei Aral lohnt sich das für mich nicht. ;)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

688

Freitag, 20. November 2009, 20:52

Ist ja nicht schlim ...

Ich wollte nur mal hören, ob überhaupt Meilen-Wütige hier sind. Vielleicht würde sich ja ein Thread zum Austausch über Massen-Meilen und Mileage-Runs lohnen. :)

Danke trotzdem für den Tip mit Payback ... aber nur für Tanken bei Aral lohnt sich das für mich nicht. ;)


Also bei mir bleibt keine Meile ungenutzt liegen ... leider sieht es aber in Zukunft mit Mileage-Runs nicht so gut aus! Bin aber für jeden Tipp dankbar :P

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

689

Freitag, 20. November 2009, 23:35

(...)Mal was anderes: Gibt es unter euch eigentlich Hardcore-Meilensammler? Ich geb eigentlich nichts auf Bonus-Systeme, weil es sich schlicht nicht lohnt. Wenn man sich die Prämien (bspw. Clubsmart oder Payback) im Verhältnis zu den erforderlichen Umsätzen anguckt, ist es schwachsinn.
Bei Miles & More sehe ich das anders. Per FlySmart Prämie für 50.000 Meilen (+ Steuern + Geb.) in die USA und zurück oder für 27.000 Meilen (all inc) Europa hin und zurück finde ich schon reitzend.

Auch auf Gefahr das es OT wird:

Da ich beruflich bedingt mittlerweile viel unterwegs bin unter der Woche nutze ich doch das ein oder andere Bonus-Programm (goldpoints-plus der Rezidor-Kette bei Hotels, Miles&More für Flüge und gelegentlich für Mietwagen, bahn.bonus für Bahn und Mietwagen).

Fazit bisher:
In der Zeit, in der ich wöchentlich mindestens zweimal Bahn gefahren bin kam recht schnell eine nette Summe zusammen, die sich dann in Freifahrtscheine und Wochendendmieten bei Sixt/EC ummünzen lassen. Auch die ein oder andere sinnige Kleinigkeit (Reisewecker, gute Thermoskanne...) kam dabei raus.
Im Hotel sammel ich eher für den Status, nett ist aber, dass die Punkte in hausinterne Prepaid-Kreditkarten bzw. gegen etwas mehr Punkte auch in reguläre Prepaid-Kreditkarten umwandeln lassen. Praktisch für die Hotelbar am Abend :P Meilen könnte ich auch kaufen, Tauschrate war aber nicht so gut (grad nicht präsent).
Bei M&M, um zumindest leidlich den Bogen wieder zum Thema zurück zu bringen, finde ich es sehr träge was das Meilensammeln angeht. EIne WoE-Miete bringt mir mehr ein, als 2-3 Wochen (ca. 250 Meilen/Woche...) fliegen!
Aber Dank CC bleiben die Meilen zumindest gültig - und wie ich an anderer Stelle schon mal sagte: Von einem Status bei LH bin ich meilenweit entfernt -trotz aktuell zwei Flügen (FRA-TXL; TXL-FRA) pro Woche. Da gibt deren System einfach nix her, wenn man früh, günstig und Eco bucht...

Fazit:
Ich sammel, wenn es sich lohnt, oder es sich eh ergibt ;-)
Aktuell überlege ich aber zB Flugtechnisch auf Air Berlin umzusteigen - aber das ist endgültig ein anderes Thema :61:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 215

Danksagungen: 32686

  • Nachricht senden

690

Freitag, 20. November 2009, 23:39

dann nimm doch gleich die AB-Meilen bei Sixt, da gibts auch mehr je nach Status. Außerdem benötigt man weniger Meilen um einen Flug zu bekommen, nochdazu kann man einfach oneway bei AB buchen und zahlt auch noch deutlich weniger steuern bei Prämienflügen.

und nun BTT
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.