Sie sind nicht angemeldet.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

751

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:41

Also nicht mehr die AIG? Haben sich die Versicherungsbedingungen vielleicht auch geändert?


Die bleiben unverändert gilt ab 1.1.2010
Sorry hätte das ganze Zitat posten sollen:

Zitat

Neue Versicherer für die Lufthansa Miles & More Credit Card ab dem 1. Januar 2010
Die Reiserücktrittskosten- und die Auslandsreisekrankenversicherung werden von der Europäischen Reiseversicherung AG,
München übernommen, die Mietwagen-Vollkaskoversicherung von der Victoria Versicherung AG, Düsseldorf.
Die Versicherungsbedingungen und -leistungen bleiben unverändert. Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die
Versicherungen bleibt wie bisher - jedoch mit neuem Postfach - der Lufthansa Miles & More Credit CardVersicherungsservice,
Postfach 50664, Köln. Tel.: +49 (0)180 5/05 10 15*, Fax: +49 (0)351/50000-9459, E-Mail: versicherung@lufthansacard.de

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

752

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:45

Was mich mal interessieren würde ist, wie ich herausfinde, wie hoch mein KK-Limit bei der LH-Card ist ?(
Ich habe meine Unterlagen durchgeschaut, aber nichts gefunden. Kann mir jmd von Euch sagen, wie ich an diese sicherlich nicht unwichtige Info komme?!

Gruß Karlo
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

753

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:48

Was mich mal interessieren würde ist, wie ich herausfinde, wie hoch mein KK-Limit bei der LH-Card ist ?(
Ich habe meine Unterlagen durchgeschaut, aber nichts gefunden. Kann mir jmd von Euch sagen, wie ich an diese sicherlich nicht unwichtige Info komme?!

Auf www.miles-and-more.kartenabrechnung.de und dann auf Neuanmeldung, ansonsten übers Telefon :)
Moment die Nummer ist Tel.: +49 (0)180 5/05 10 15*

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

754

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:59

Was mich mal interessieren würde ist, wie ich herausfinde, wie hoch mein KK-Limit bei der LH-Card ist ?(
Ich habe meine Unterlagen durchgeschaut, aber nichts gefunden. Kann mir jmd von Euch sagen, wie ich an diese sicherlich nicht unwichtige Info komme?!

Auf www.miles-and-more.kartenabrechnung.de und dann auf Neuanmeldung, ansonsten übers Telefon :)
Moment die Nummer ist Tel.: +49 (0)180 5/05 10 15*
Danke,werde ich die Tage mal versuchen :)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

755

Samstag, 5. Dezember 2009, 00:02

Danke,werde ich die Tage mal versuchen :)

also die Neuanmeldung geht auch jetzt ;) , und ich möchte schon immer ganz gerne zeitnah sehen wer auf meine CC bucht. Toi,toi,toi

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4593

  • Nachricht senden

756

Samstag, 5. Dezember 2009, 11:17

Mh ... Sixt kostet LDAR über LH KK 2,- mehr als ohne
Schau dir die Preise mal im Januar an. Da kostest LDAR nämlich wieder 150 Euro / WE ohne die LH KK. Die 120 Euro ist ein Aktionspreis für Dezember.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

757

Samstag, 5. Dezember 2009, 22:24

So, da dass Versicherungthema anderweitig wieder Aktuallität geschafft hat, hab ich mich in den letzten Tagen mal schlau gemacht zum Thema
Vans in der Vermietung und den Sitzplatzproblemen bzgl der Anzahl und des daraus drohenden Versicherungsverlustes seitens der LH.

alle PKW (vom 'Meriva' bis zum Van) sind eingetragen als
'Fzg. z. bef. bis 8 Pers.'
-> Fahrzeug zur Beförderung von bis zu 8 Personen

Unter Punkt S1 der Zulassungsbescheinigung (Teil weiß ich grad nicht) - 'Zulassung'
wird ein normaler PKW ausgewiesen mit 005 Sitzen inkl Fahrersitz
wird ein MB Viano LVxR bei EC ausgewiesen mit 008 Sitzen inkl. Fahrersitz
wird ein VW Multivan LVxR bei EC ausgewiesen mit 007 Sitzen inkl. Fahrersitz.

Der Viano ist also wie von user 'markli' und 'hobbes' leidlich erlebt nicht über die Kreditkartenversicherung gedeckt, während es der Multivan jetzt nachweislich ist.

(falls das schon anhand von Zulassungen beim Multivan gecheckt wurde, kann der Beitrag wegen Doppelpostings gestrichen werden.
falls nicht nehme ich gerne Bedankungen an ;)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

758

Sonntag, 6. Dezember 2009, 03:54

Unter Punkt S1 der Zulassungsbescheinigung (Teil weiß ich grad nicht) - 'Zulassung'
wird ein normaler PKW ausgewiesen mit 005 Sitzen inkl Fahrersitz
wird ein MB Viano LVxR bei EC ausgewiesen mit 008 Sitzen inkl. Fahrersitz
wird ein VW Multivan LVxR bei EC ausgewiesen mit 007 Sitzen inkl. Fahrersitz.

Der Viano ist also wie von user 'markli' und 'hobbes' leidlich erlebt nicht über die Kreditkartenversicherung gedeckt, während es der Multivan jetzt nachweislich ist.


Nochmals Danke an Harald, bei mir steht jetzt eh immer als Wunsch Multivan drin sonst Storno (sorry Scherz).
Da wir ja jetzt die Stolperfalle kennen sollte es ja möglich sein rechtzeitig auf einen Tarif mit VK zu wechseln (ist bei mir im Fall der Fälle der ADAC Tarif)
Kennt vielleicht jemand noch einen günstigen Tarif bei EC mit VK für LVMR?

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

759

Sonntag, 6. Dezember 2009, 04:02

Unter Punkt S1 der Zulassungsbescheinigung (Teil weiß ich grad nicht) - 'Zulassung'
wird ein normaler PKW ausgewiesen mit 005 Sitzen inkl Fahrersitz
wird ein MB Viano LVxR bei EC ausgewiesen mit 008 Sitzen inkl. Fahrersitz
wird ein VW Multivan LVxR bei EC ausgewiesen mit 007 Sitzen inkl. Fahrersitz.

Der Viano ist also wie von user 'markli' und 'hobbes' leidlich erlebt nicht über die Kreditkartenversicherung gedeckt, während es der Multivan jetzt nachweislich ist.


Nochmals Danke an Harald, bei mir steht jetzt eh immer als Wunsch Multivan drin sonst Storno (sorry Scherz).
Da wir ja jetzt die Stolperfalle kennen sollte es ja möglich sein rechtzeitig auf einen Tarif mit VK zu wechseln (ist bei mir im Fall der Fälle der ADAC Tarif)
Kennt vielleicht jemand noch einen günstigen Tarif bei EC mit VK für LVMR?


Im Zweifel kann man beim Counter ja VK dazubuchen, aber das Problem bei mir war, dass RA und ich von 007 Sitzen ausgegangen sind und damit ohne VK den Wagen an mich ausgecheckt haben. Wenn dem so ist, kann eine VK nicht mehr nachträglich gebucht werden. Und das hatte meine Situation auch noch verschärft....

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 6. Dezember 2009, 04:03

Im Zweifel kann man beim Counter ja VK dazubuchen, aber das Problem bei mir war, dass RA und ich von 007 Sitzen ausgegangen sind und damit ohne VK den Wagen an mich ausgecheckt haben. Wenn dem so ist, kann eine VK nicht mehr nachträglich gebucht werden. Und das hatte meine Situation auch noch verschärft....


Nicht nur du ;)

nicobs

Fortgeschrittener

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 9. Juni 2009

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Student

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

761

Sonntag, 6. Dezember 2009, 12:17

Moin Jungs, mit böser Vorahnung stell ich mal eine Fragen:

Ich habe gestern beim Einparken eine Delle in die Stoßstange gefahren. Das Fahrzeug war das zweite von zwei gemieteten Fahrzeugen dieses Wochenende. Das andere, erstgemietete ist allerdings direkt über eine VK von Sixt reserviert (aber ebenfalls mit meiner LH KK bezahlt). Das andere ist eben über die LH KK versichert. Nun steht ja in den Versicherungsbedingungen, dass nur das zu erst angemietete versichert ist. Da das aber ganz anders versichert ist frage ich mich, was nun Sache ist...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Beiträge: 17 671

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12628

  • Nachricht senden

762

Sonntag, 6. Dezember 2009, 12:43

Das könnte schlecht für dich ausgehen, die Versicherungsbedingung heißt ja "für das erst gemietete Fahrzeug" und nicht "für das erst versicherte Fahrzeug"

Du hast also für das erste Auto den Sixt VK Schutz und die SB wird zusätzlich über die LH-KK gedeckelt und das zweit gemietete Fahrzeug ist ohne VK unterwegs.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

nicobs

Fortgeschrittener

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 9. Juni 2009

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Student

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

763

Sonntag, 6. Dezember 2009, 12:45

Dann hoff ich mal, dass der Schaden gar nicht erst so teuer wird. Ist immer hin nur ne unlackierte Plastikstoßstange vom Opel Insignia. Kann jemand von euch einschätzen, was die kostet?

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

764

Sonntag, 6. Dezember 2009, 12:46

Den Sachverhalt hast du dir schon selber erklärt. Denn nur das erst angemietete Mietfahrzeug ist über die LH KK abgedeckt, auch wenn zusätzlich eine weitere Versicherrung abgeschlossen worden ist. Denn dann tritt als erstes die zusätzlich abgeschlossene Versicherrung in kraft und für den restbetrag, also sie Selbsbeteiligung, tritt die LH Versicherung bis zu einem Selbstbehalt von 230 €.
Somit besteht für das zweite kenie Abdeckung über die LH KK.

Sorry aber ist eben so, und ich denke nicht das das unbemerkt bleiben würde wenn du es trotzdem versuchen tätest.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

765

Sonntag, 6. Dezember 2009, 15:14

Ich sehe vielleicht noch eine Option, denn die Rechnungstellung kann für das erste Fahrzeug ja geändert werden. Also man gibt den Wagen ab und lässte diesen auf eine andere Kreditkarte berechnen,. Somit ist das Fahrzeug nicht vollständig über dieses KK angemietet sondern nur Kautionsgeblockt worden. Damit ist das andere Fahrzeug die "erstmiete"... gewagte Theorie, ich weiss, aber immerhin ein Theorie. Denn wie soll die KK ohne Rechnungslege wissen, welcher Wagen wann angemietet wurde. Die Kaution sagt darüber noch nix aus...

Denn ansonsten hätte ich so lange ein KKVK Problem so lange meine Kution noch nicht Rückabgewickelt ist...



....

ich

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.