Sie sind nicht angemeldet.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

16

Freitag, 24. Februar 2012, 21:44

Kenn das nur von Enterprise! Wieso keine Ahnung! Vllt liegt es daran das man einen händisch ausgefüllten MV bekommt.


Bei Sixt wurde mein Perso auch kopiert. Das war aber Anno dazumal ;). Oder das geht mal wieder nach Station ;)


Und meine ist nicht so verlässlich wie deine? :huh:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

17

Freitag, 24. Februar 2012, 21:45

Und meine ist nicht so verlässlich wie deine? :huh:


Doch doch, hatte aber den Link überlesen..

Sorry :S

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5006

  • Nachricht senden

18

Freitag, 24. Februar 2012, 21:49

Ob es von Station zu Station anders ist keine Ahnung. In Kassel machen sie jedes mal eine Kopie vom FS und Perso und tacken das dann am MV dran.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (24.02.2012)

Beiträge: 9 249

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18995

  • Nachricht senden

19

Freitag, 24. Februar 2012, 21:50

Zitat

das habe ich auch versucht, zu argumentieren - aber diese Person (SL!) ist Argumenten gegenueber nicht zugaenglich und wird lediglich schnippisch: "ich muss Ihnen ja kein Auto geben"
Was hast du denn für Argumente? Wo hast du denn her, dass man den neuen Personalausweis nicht kopieren könne? Und selbst wenn dies zuträfe, wäre wohl deine im Ausgangspost aufgestellen Behauptungen teilweise falsch, nämlich:

Zitat

"ja, aber Ihre Anweisungen sind rechtlich nicht zulaessig, wenn ich Ihnen die Kopie gestatte handele ich rechtswidrig"
Vielleicht sind es nicht nur die Mitarbeiter der Autovermietung, die hier einen "besserwisserisch [..] an blaffen".
hallo

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

20

Freitag, 24. Februar 2012, 21:58

doch, da steht zB. Deine "Online-ID" mit drauf, die zwar eigentlich nur was mit Kartenleser bringt, aber dennoch eher geheim gehalten werden sollte.

Alle mir bis jetzt bekannten Personaldokument Scanner die ich bei Kunden eingebunden habe lesen nur die 2 Zeilen aus, die auch jeder in Klartext lesen kann.
also mein Fotokopierer(!) macht ein Foto "vonn's janze", mit Foto und Code und alles - Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine Firma mit manuellen (handgeschriebenen) Mietvertraegen einen Scanner hat/nutzt, der nur die beiden Zeilen...?!? Traeumer ;)
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 520

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15084

  • Nachricht senden

21

Freitag, 24. Februar 2012, 22:00

also mein Fotokopioerer(!) macht ein Foto "vonn's janze", mit Foto und Code und alles - Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine Firma mit maneuellen (handgeschriebenen) Mietvertraegen einen Scanner hat/nutzt, der nur die beiden Zeilen...?!? Traeumer ;)

Realist, ich arbeite damit! Ein Kopierer kopiert dir alles.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. Februar 2012, 22:01

Zitat

das habe ich auch versucht, zu argumentieren - aber diese Person (SL!) ist Argumenten gegenueber nicht zugaenglich und wird lediglich schnippisch: "ich muss Ihnen ja kein Auto geben"
Was hast du denn für Argumente? Wo hast du denn her, dass man den neuen Personalausweis nicht kopieren könne? Und selbst wenn dies zuträfe, wäre wohl deine im Ausgangspost aufgestellen Behauptungen teilweise falsch, nämlich:
Links sind hier ja schon genug geschrieben, oder frag' mal Tante G. mit "personalausweis kopieren" - das hatte ich ihm auch angeboten...

Zitat

Zitat

"ja, aber Ihre Anweisungen sind rechtlich nicht zulaessig, wenn ich Ihnen die Kopie gestatte handele ich rechtswidrig"
Vielleicht sind es nicht nur die Mitarbeiter der Autovermietung, die hier einen "besserwisserisch [..] an blaffen".
och, nee, auf so ein Level lasse ich mich nicht herab...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (24.02.2012), k.krapp (24.02.2012), Fabulant (25.02.2012), Testfahrer (25.02.2012)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 520

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15084

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. Februar 2012, 22:06

@NorthLight: wieviele Pesonaldokumenten Scanner hast du in deinem Leben benutzt und bei wievielen Kopieren hast du einfach auf Start gedrückt :whistling:
Sorry, kann man manchmal nicht einfach ruhig sein.

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

24

Freitag, 24. Februar 2012, 22:07

Also ich sehe aus den Worten "Bestaetigt: Reservierung..." durchaus eine Zusage, das Wort "unterbindlich" steht da nirgendwo in deren eMail...

Das hängt von den Mietbedingungen bzw AGBs ab. Zumindest bei Hertz errinnere ich mich aus einer anderen Diskussion, dass Prepaid verbindlich ist und Postpaid nicht.
(Mein Ausweis wurde aber auch noch nie kopiert...)

Beiträge: 9 249

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18995

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. Februar 2012, 22:09

Zitat

Links sind hier ja schon genug geschrieben, oder frag' mal Tante G. mit "personalausweis kopieren" - das hatte ich ihm auch angeboten...
In dem Link steht, dass das "nach Ansicht des Bundesinnenministeriums ebenfalls verboten" sei. Dass eine Bundesbehörde von irgendwas irgendwas ableitet, heißt noch lange nicht, dass es tatsächlich so wäre. Zumal eine direkte gesetzliche Regelung scheinbar nicht existiert. Google oder irgendwelche test-Seiten hier als Quelle heranzuziehen, spricht für sich.

Und -ich wiederhole mich- selbst wenn das Kopieren rechtswidrig wäre, wäre es nicht rechtswidrig, das Kopieren zu gestatten.
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (25.02.2012)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. Februar 2012, 22:09

@NorthLight: wieviele Pesonaldokumenten Scanner hast du in deinem Leben benutzt und bei wievielen Kopieren hast du einfach auf Start gedrückt :whistling:
Sorry, kann man manchmal nicht einfach ruhig sein.
no prob - aber die Argumentation "wir brauchen Ihr Lichtbild..." laesst nunmal auf eine komplette Kopie schliessen, und nicht nur auf die beiden Zeilen. Kontrollieren konnte ich das ja nicht, da er mit den Karten nach hinten gehen wollte.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 218959

: 7.00

: 693

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. Februar 2012, 22:17

n dem Link steht, dass das "nach Ansicht des Bundesinnenministeriums ebenfalls verboten" sei. Dass eine Bundesbehörde von irgendwas irgendwas ableitet, heißt noch lange nicht, dass es tatsächlich so wäre. Zumal eine direkte gesetzliche Regelung scheinbar nicht existiert. Google oder irgendwelche test-Seiten hier als Quelle heranzuziehen, spricht für sich.

Und -ich wiederhole mich- selbst wenn das Kopieren rechtswidrig wäre, wäre es nicht rechtswidrig, das Kopieren zu gestatten.


Mann, Mann, Mann.

Wenn er nicht will, dass der Perso kopiert wird, dann ist das so! Konsequenter Weise hat er die Karre stehen gelassen.
Und was spricht dagegen sich via google zu informieren?
Wo hast Du denn dein Wissen her mit dem du hier aufwartest?
:203: WETZLAR :122:

Beiträge: 9 249

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18995

  • Nachricht senden

28

Freitag, 24. Februar 2012, 22:27

Zitat

Wenn er nicht will, dass der Perso kopiert wird, dann ist das so! Konsequenter Weise hat er die Karre stehen gelassen.
Damit habe ich kein Problem. Er kritisiert aber die Mitarbeiter der Autovermietung mit
"besserwisserisch an blaffen lassen muss"
"aber diese Person (SL!) ist Argumenten gegenueber nicht zugaenglich und wird lediglich schnippisch"
Northlight regt sich hier ohne Rechtsgrundlage auf. Er beschwert sich, dass andere Personen Argumenten nicht zugänglich wären, hat aber selber keine ausreichenden.

Zitat

Und was spricht dagegen sich via google zu informieren?
Dagegen spricht nichts. Über google kann man gute Quellen finden, jedoch ist eine solche test-Seite eben keine. Es wird nicht auf die Stellungnahme des Ministeriums verwiesen. Und selbst eine solche Stellungnahme wäre ja rechtlich angreifbar. Und selbst wenn sie zuträfe, wäre ja wie gesagt das Gestatten des Kopierens nicht rechtswidrig. Wenn man nun so selbstsicher auftritt und den AV-Mitarbeitern vorwirft, dass sie einen anblaffen würden, sollte man doch selber eine handfeste Rechtsgrundlage haben und diese auch mit entsprechenden Quellen belegen können.

Hätte Northligh hier im Thread mal nett angefragt und eine Diskussion über das Verhalten der Mitarbeiter begonnen, sähe das alles anders für mich aus. Aber hier besserwisserisch Leute zu kritisieren ohne eine solide Grundlage zu haben, geht finde ich garnicht.
hallo

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 218959

: 7.00

: 693

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

29

Freitag, 24. Februar 2012, 22:38

Er kritisiert aber die Mitarbeiter der Autovermietung mit
"besserwisserisch an blaffen lassen muss"

Das scheint mir dein Hauptproblem zu sein, du arbeitest ja auch bei einer und es scheint gegen deine 'Berufsehre' zu gehen.

Er hat sich vom RA, SL oder was auch immer als Kunde nicht wie gewünscht bedient bzw verstanden gefühlt. Dafür braucht es keine Rechtsgrundlage. Er ging konsequenterweise zu einer anderen AV, die brauchten keine Kopie von irgendwas.
Thats it.

:63: :208:
:203: WETZLAR :122:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (25.02.2012), Base (26.02.2012)

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 218959

: 7.00

: 693

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

30

Freitag, 24. Februar 2012, 22:39

Hätte Northligh hier im Thread mal nett angefragt und eine Diskussion über das Verhalten der Mitarbeiter begonnen, sähe das alles anders für mich aus. Aber hier besserwisserisch Leute zu kritisieren ohne eine solide Grundlage zu haben, geht finde ich garnicht.


:110: , das halte ich für Mumpitz.
:203: WETZLAR :122:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (24.02.2012), otternase (25.02.2012), Satrian (25.02.2012)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.