Sie sind nicht angemeldet.

  • »think_twice2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 7. März 2012

Wohnort: Cottbus

: 4815

: 6.66

: 21

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2012, 06:09

Buchung von Firmenkonditionen?

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage an Euch. Ein Freund von mir kann über seine Firmen ID einen gewissen Rabatt bekommen und hat mir für meine geplante Buchung Sixt/Europcar angeboten dies darüber zu machen.

Ist das überhaupt ohne weiteres möglich? Im Internet werde ich das wohl noch angeben können aber ich gehe davon aus, dass das an der Station wohl nochmal geprüft wird?

Er sagte, dass er bisher noch keinen Nachweis bei Abholung erbringen musste. Nur möchte ich dann auch nicht ohne wieder gehen müssen... Achja die Altersbeschränkungen entfallen dann natürlich auch.

Freundliche Grüße

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 493

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10118

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. März 2012, 07:07

Ich würde die Finger davon lassen.
Nachweis musste ich noch nie zeigen, aber du hast keinen Vertrag mit der Firma, demnach nutzt du einen fremden Tarif und im Falle eines Unfalls kann sich der Vermieter imo quer stellen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

  • »think_twice2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 7. März 2012

Wohnort: Cottbus

: 4815

: 6.66

: 21

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. März 2012, 07:22

Ging mir auch schon durch den Kopf. Könnte er den theoretisch Mieten und mich als Zusatzfahrer angeben? Wobei es aber ja auch sein kann, dass dies der Firmenvertrag bei Sixt/Europcar nicht zulässt. Hm blöd, dachte paar EUR gespart für'n Tank wäre ganz praktisch :-)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 758

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12015

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. März 2012, 07:32

Wenn dein Freund berechtigt ist, den Firmentarif auch privat zu nutzen, müsste es in Ordnung sein, wenn er mietet und dich als Zusatzfahrer eintragen lässt. Allerdings könnte es sein, dass bei dieser Konstellation die Altersbeschränkungen nicht entfallen, da müsstet ihr euch nochmal kundig machen.

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. März 2012, 12:11

Ich habe bei Europcar mal darueber nachgefragt.

Da du ja der Mieter bist und die Rechnung auf dich geht bist du fuer alles verantwortlich.
D.h. bei dem Firmentarif bekommt die Firma nichts mit, soweit du die Rechnungsanschrift deine ist.

Du kannst somit den Tarif nutzen und hast Versicherungsschutz.
Falls etwas passieren sollte, kommt Europcar auf dich zu und nicht auf die Firma!

Sozusagen einfach nur ein Tarif mit verguenstigen Konditionen.

Bei Sixt kenne ich mich nicht aus...
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 824

Danksagungen: 34087

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. März 2012, 12:14

Du kannst somit den Tarif nutzen und hast Versicherungsschutz.


wie kommst du denn darauf?

erstens muss das erstmal ne Firmenrate sein, die überhaupt CDW inklusive hat.
und dann wird die Firma wohl schon früher oder später über den Unfall informiert werden, wenn es darum geht die Rate zu verhandeln.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. März 2012, 12:19

Hallo,

Bei Sixt ist das doch mitterweile so, das die Firma so oder so über die Buchung Informiert wird. Die Rechnungsanschrift konnte ich MEISTENS nicht ändern. Zu dem darf er sichlich den Firmentarif nicht nutzen, wenn er kein Mitarbeiter der Firma ist.

Gruß

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. März 2012, 12:19

Du kannst somit den Tarif nutzen und hast Versicherungsschutz.


wie kommst du denn darauf?

erstens muss das erstmal ne Firmenrate sein, die überhaupt CDW inklusive hat.
und dann wird die Firma wohl schon früher oder später über den Unfall informiert werden, wenn es darum geht die Rate zu verhandeln.

Mit CDW meinst du sicherlich die Selbstbeteiligung oder?
Wenn eine CDW vorhanden waere (wovon ich streng ausgehe), dann ist das eine Sache zwischen Mieter und Vermieter.

Kann auch nur das sagen, was mir die Zentrale gesagt hat.
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

babba13

Fortgeschrittener

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: München

: 56270

: 7.63

: 186

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. März 2012, 12:20

Falls etwas passieren sollte, kommt Europcar auf dich zu und nicht auf die Firma!

also bei Sixt wird das oftmals unterschiedlich gehandhabt. Einmal bekomm ich die Schadensmeldung an die Firma geschickt und das andere mal wieder an meine private Adresse obwohl ich beide Male mit den Firmenkonditionen und der Firmen-KK gebucht hatte.
soviel zum Thema... verlassen würd ich mich nicht drauf.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 824

Danksagungen: 34087

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. März 2012, 12:21

also dass es verboten ist, ist ja sowieso schonmal klar (es sei denn die Firma erlaubt es, wird sie aber wohl nicht... geldwerter Vorteil blabla)

es geht ja nur noch darum, ob man das verbotene risikolos durchsetzen kann.

hängt ein bisschen von deiner Sixt card ab, ob du die adresse umstellen kannst, denke ich, propellermütze.
könntest ja per cdp buchen und deine private Sixt card hinterlegen. aber auch da könnten emails automatisch an die firma gehen...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. März 2012, 12:22

Hallo,

Bei Sixt ist das doch mitterweile so, das die Firma so oder so über die Buchung Informiert wird. Die Rechnungsanschrift konnte ich MEISTENS nicht ändern. Zu dem darf er sichlich den Firmentarif nicht nutzen, wenn er kein Mitarbeiter der Firma ist.

Gruß

Auch bei der Rechnunganschrift vom Mieter?
Damit meine ich, dass der Mieter halt alles auf seine Kappe nimmt aber nur den Tarif nutzt (privat).
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 824

Danksagungen: 34087

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. März 2012, 12:24

bloss weil die Rechnungsanschrift der Mieter ist, heisst das ja noch lange nicht, dass alles auf seine Kappe geht.
wer weiss, was da im Hintergrund in den Verträgen steht, die man nie zu Gesicht bekommt.

Firmenraten ohne Versicherung gibt es übrigens sehr wohl.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Marco_01

Sparbaron

Beiträge: 743

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. März 2012, 12:26

Also bei Sixt gibt es auch die Möglichkeit über einen Firmentarif zu Buchen und man dann mit seiner Kreditkarte bezahlt

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. März 2012, 12:26

Falls etwas passieren sollte, kommt Europcar auf dich zu und nicht auf die Firma!

also bei Sixt wird das oftmals unterschiedlich gehandhabt. Einmal bekomm ich die Schadensmeldung an die Firma geschickt und das andere mal wieder an meine private Adresse obwohl ich beide Male mit den Firmenkonditionen und der Firmen-KK gebucht hatte.
soviel zum Thema... verlassen würd ich mich nicht drauf.
Erstmal muss man wissen ob man via Karte bucht oder anhand einer ContactNummer.
Ich glaub wenn man das mit der Karte macht, bekommt die Firma schon etwas mit.

Wenn man aber eine ContractNummer nutzt und die Rechnungsanschrift die Eigene ist, dann ist es eine Sache zwischen Mieter und Vermieter.

Ist ja sozusagen wie ADAC bei Sixt oder nicht? Wenn wir via ADAC buchen haben wir den guenstigen Tarif. Bei einem Schaden bekommt ADAC ja auch nix mit bzw. die schicken uns ja nicht die Rechnung oder so...
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. März 2012, 12:27

Genau so meine ich das... So habe ich das auch gemacht, dennoch ging in der letzten Zeit desöfteren Rechnungen direkt an die Firma, weil man mir sagte, man könne dies nicht mehr ändern. Dabei habe ich permanent mit meiner eigenen KK bezahlt!

Man bekommt halt zu oft verschiedene Aussagen, keine Allgemeinen Aussagen die übereinstimmen. Also ich würde es nicht machen über einen unerlaubten Firmentarif zubuchen. Du kannst das Risko mit der Rechnung nicht zu 100% ausschließen. Wenn die Firma die Rechnung bekommt, hat sie gleich auch fast all deine Daten ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (07.03.2012), babba13 (07.03.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.