Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

511

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:18

Ich steuer auch nochmal zwei Bilder bei:




Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (23.10.2012), Odafinga (23.10.2012), th-1986 (23.10.2012)

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

512

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:20

Netter Fotospot. Bei uns war's gestern leider arg neblig.
Wo bist langefahren (gerne auch per PN)?

PeterderMeter

unregistriert

513

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:28

Unsere Tour war:

BMW Welt - Tatzelwurm - Sudelfeld (Fotospot) - Tegernsee - Sylvensteinspeicher - Garmisch - Kochel am See - BMW Welt

Mir wurde vom MA auch gesagt, dass die Reifen bei den M-Modellen alle 14 Tage gewechselt werden.
Wollte nicht unhöflich sein, aber eigentlich ist mir das ziemlich wurst. ;)

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

514

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:42


Am Morgen hat der Checker mit so einer 0815 Kunststoffschiebelehre 6mm Profil an der HA gemessen. Bei der Rueckgabe hat er wieder gemessen und 5mm notiert. Ich denke bei so einem Plastikschieber faellt sowas eh noch unter die Messtoleranz.
Ob BoD wirklich alle 10 Tage die Reifen welchselt / wechseln muss bezweifel ich stark. Ihr koennt euch ja mal ausrechnen was BoD an Umsatz (nicht an Gewinn) in diesen 10 Tagen maximal machen kann und wie teuer ein Satz 285er / 255er in 19-20 Zoll ist. ;)
Am Montag vor einer Woche wurden nagelneue Winterreifen aufgezogen und jetzt sind wir bei 5 mm. Spätestens bei 3-4 mm wechselt BOD die Reifen aufgrund der Sicherheit. Also roundabout 1,5 - 2 Wochen. Und Gewinn machen sie mit dem Programm eh nicht. Reine Werbeveranstaltung. Wenn jeder die 1-2 mm Toleranz ausreizen würde, wäre sogar nach nicht mal einer Woche ein neuer Satz fällig.

@ Peter
ich hatte den silbernen M5 einen Tag später am Samstag, mit den gespeicherten Einstellungen musste er ja ruckeln... :107:

PeterderMeter

unregistriert

515

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:49

Ich hab an den Einstellungen nix verändert.

Auf D war es eine Schlaftablette, da sind wir auf Tipp des BoD-MA immer auf M2 gefahren. Da war es schon besser.

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

516

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:50


Haben den (natuerlich) so da abgegeben.
Die Verschmutzung ist eh durch feuchten (und rutschigen ;) ) Landstraßen entstanden welche wir am Morgen/Vormittag noch auf der BMW Route "Kurven des Suedens" gefahren sind.
Es wurde nicht vermerkt bezueglich der Verdreckung.


also da muss ich mich schon wirklich wundern! Ich habe 800 km auf den M5 gefahren, und hatte in den Bergen das gleiche Problem mit feuchten Straßen. Als ich unterwegs mal neben der Straße gehalten hatte, kam auf meiner Seite ein Golf vorbei, der einem LKW in Gegenrichtung ausgewichen ist. Dabei ist er etwas ins Bankett gekommen, in einer Senke stand noch etwas Wasser, gepaart mit Matsch hat der M5 dann punktuell ein paar Spritzer abbekommen. Längst aber nicht so wild, wie auf Deinem Bild. Weil ich noch an einer Lanzen-Waschanlage vorbei kam, habe ich eben die Spritzer abgeduscht. Zurück in der Welt waren minimalste Verschmutzungen am Lack, das war von den restlichen 30km zur Welt. Und man hat doch tatsächlich "leichte Verschmutzung" notiert. Hat zwar nichts gekostet (deswegen hab ich dann auch nicht interveniert), aber ich finde es schon arg merkwürdig, wie unterschiedlich da offensichtlich bewertet wird.

Nur um's klar zu stellen: ich möchte Dich da in keinster Weise kritisieren. Die Fahrzeuge werden als Gebrauchsgegenstand vermietet, nicht als Ausstellungsstück. Und da ist bei entsprechenden Witterungsverhältnissen eben auch eine Verschmutzung des Lacks bei gewöhnlichem Gebrauch nicht auszuschließen. (über matschige Feldwege heizen ist etwas anderes) Nur ich denk mir halt, hey biste nett, nächste Miete war direkt im Anschluss. Vielleicht ist dann keine Zeit mehr für Waschen. Klar, war nicht glanzpoliert, aber in jedem Fall vermietbar.

Da muss ich mir schon überlegen, ob ich das künftig noch mal so machen werde. :(

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

517

Dienstag, 23. Oktober 2012, 11:02

vielleicht ist es auch vermerkt worden mit "leichter Verschmutzung, wenn der nächste Mieter sagt "ne konnte keine Kratzer feststellen habe das Auto verdreckt erhalten" dann liesse sich in der Theorie "prüfen" ob die Angabe stimmt oder nicht.

Bei dir gabs keine Extra kosten also würde es mich auch nicht jucken wenn die diese Angabe protokollieren.
"Liquor up front, Poker in the rear"

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

518

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:00

ja, können sie ja machen. und das würde genau nach Deiner Begründung auch durchaus Sinn machen, aber dann hätte das bei Aspe (und vermutlich bei fast allen anderen auch) auch notiert werden müssen ;) Die Straßen müssten schon wirklich komplett trocken sein, damit die Lackverschmutzung so gering ist, dass man wirklich verlässlich auf Kratzer untersuchen kann. Und selbst dann hat man je nach zurückgelegter Strecke immer noch Bremsstaub etc. an den Felgen ...

Finde das übrigens auch bei Drive Now sehr "lustig", nicht selten sind die Autos so verdreckt, dass man sich schon schwer tut, die im System bereits registrierten Schäden zu finden, trotz relativ genauer Positionsangabe.

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

519

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:01

Ich hab an den Einstellungen nix verändert.

Auf D war es eine Schlaftablette, da sind wir auf Tipp des BoD-MA immer auf M2 gefahren. Da war es schon besser.
War bei M1 und bei M2 nix gescheites programmiert...

Find die Aussage vom BOD MA aber auch grenzwertig. Wenn da jetzt ESP Off auf M2 programmiert gewesen wäre, wär die Luzi abgegangen. Hab das letztens auf einem Parkplatz mal probiert. Wie Schmierseife auf staubtrockenem Asphalt...

Alles auf Sport Plus zusammen mit ESP On bringt beim M5 übrigens auch nicht viel wenn man es auf maximalen Vorschub anlegt. Lieber bei der Lenkung Sport und beim Fahrwerk zwischen Sport und Sport Plus. Je nach dem Untergrund. Und MDM MUSS eingestellt werden, sonst geht leider gar nix vorwärts.

PeterderMeter

unregistriert

520

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:01

Ich bin mehr so der Fahrer und weniger der Einsteller. ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (23.10.2012), EUROwoman. (23.10.2012), mf137 (23.10.2012), Jan S. (23.10.2012)

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

521

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:05

Ich bin mehr so der Fahrer und weniger der Einsteller. ;)
Das eine klappt nicht ohne das andere. :107:

PeterderMeter

unregistriert

522

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:55

Das eine klappt nicht ohne das andere. :107:

Und das nervt mich an den modernen Kisten.
Früher bist Du in die Autos eingestiegen und konntest gleich losballern.

Heute brauchst Du erstmal 30 Minuten Ruhe, um die Fahrwerkskonfiguration richtig einzustellen.
Ich weiß schon, warum ich mich mit den ganzen Asisstenzsystemen in 7er und Konsorten überhaupt erst gar nicht beschäftige.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Odafinga (23.10.2012)

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

523

Dienstag, 23. Oktober 2012, 14:23

Stimmt. :D

15 min. nach Übergabe des Fahrzeugs in der TG von BOD...
BODler: Gibts ein Problem mit dem Fahrzeug? Haben Sie noch Fragen?
Mieter: Nö, ich spiel bloss noch kurz ein neues Betriebssystem auf, ärger mich in der Zwischenzeit über die elektrischen Sitze, konfiguriere das System neu und verbinde noch kurz das Handy mit dem Fahrzeug... dauert nicht mehr lange...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(23.10.2012), calypso_soca (24.10.2012)

PeterderMeter

unregistriert

524

Dienstag, 23. Oktober 2012, 14:25

Und oben kannste nochmal 5 Min stehen, weil die Navis unten keinen Empfang haben. :)

darkeye

Profi

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1105

  • Nachricht senden

525

Dienstag, 23. Oktober 2012, 15:31

Der regelmäßige BMW Mieter hat natürlich alle die meisten Einstellungen als Profil auf einen USB Stick exportiert ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (26.10.2012)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.