Sie sind nicht angemeldet.

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 24657

: 9.30

: 140

Danksagungen: 1357

  • Nachricht senden

556

Sonntag, 25. November 2012, 23:18

Was für Winterreifen hat der M5 drauf und wie fährt er sich damit?

Dürften 255er mit 19-Zoll-Felgen sein (Vmax 240 km/h) wie bei den anderen M5...
WR vom citrinschwarzen M5 im März:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (25.11.2012), th-1986 (26.11.2012)

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

557

Montag, 26. November 2012, 08:09

So ist es. Ich persönlich finde, dass er sich mit den WR auch gut fahren lässt. Beim winterbereiften M5 wird oft das bis 220 km/h blinkende ESP Lämpchen bemängelt. Wenn die Reifen schön warm gefahren sind und die Strasse auch wirklich komplett trocken ist, blinkt es aber auch nicht mehr als im Sommer. Und der Vortrieb ist mit Winterreifen genauso gut, durch die schmäleren Reifen sogar noch etwas besser, wenn die Witterung stimmt. Wenn ich natürlich mit WR morgens aus der BMW Welt rausfahre, gleich auf die Autobahn und Gummi gebe, dann sind zum einen die Reifen nicht warm, die Asphalttemperatur ist auch eine ganz andere und oft ist auch eine geringe Schicht von Reif auf der Strasse die man selbst nicht wahrnimmt. Klar das dann das ESP eingreift. Zum Glück gibts ja auch noch die MDM Stellung. Damit lässt sich nervendes Blinken umgehen. ;)

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

558

Montag, 26. November 2012, 08:19

Und der Vortrieb ist mit Winterreifen genauso gut, durch die schmäleren Reifen sogar noch etwas besser,

Das musst du mir mal bitte physikalisch erklären wie ich mit weniger Auflagefläche und somit weniger Grip besser vom Fleck kommen soll.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

559

Montag, 26. November 2012, 08:36

Ich meine nicht den Kavalierstart und den Wert von 0-100 km/h, sondern das Durchbeschleunigen aus höheren Geschwindigkeiten. Hier sind die Vorteile das niedrigere Gesamtgewicht durch schmälere Reifen auf kleineren Felgen und der geringere Rollwiederstand. Breit ist nicht schnell.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.11.2012)

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

560

Montag, 26. November 2012, 09:26

Ah also ein Missverständnis.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

561

Montag, 26. November 2012, 20:25

Ich meine nicht den Kavalierstart und den Wert von 0-100 km/h, sondern das Durchbeschleunigen aus höheren Geschwindigkeiten. Hier sind die Vorteile das niedrigere Gesamtgewicht durch schmälere Reifen auf kleineren Felgen und der geringere Rollwiederstand. Breit ist nicht schnell.


Ich hab's genau *so* verstanden :thumbsup: (und ja, auch beim erstmaligen von oben nach unten Lesen ;) )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Odafinga (27.11.2012)

Protottype

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2011

: 9545

: 10.00

: 45

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

562

Montag, 26. November 2012, 23:02

Klugscheißermodus an:
Um genau zu sein hat die Breite bzw. die Auflagefläche direkt keinen Einfluss auf den Grip (Haftreibung: --> p(Druck)*A(fläche)*µ(reibungskoeffizient) und p=F/A also kürzt sich A raus, man hat also nur noch F (Gewichtskraft vom Fz) * µ (Haftreibungskoeffizient) )
Trotzdem haben breitere Reifen besseren Grip, da diese ein besseres µ aufweisen. Ein günstigerer Haftreibungskoeffizient bedeutet meist
eine höhere Abnutzung. Durch mehr Material, also breitere Reifen kann dem entgegengewirkt werden. Deshalb haben breite und schmale Reifen in etwa die selbe "Lebenserwartung". Das ist jetzt nur auf die Reifen reduziert, da kommen noch etliche andere Faktoren ins spiel (Temperatur z.B.) Klugscheißermodus aus! nur fürn Jan weil er die physikalische Begründung haben wollte :)
Soweit die Theorie. In der Praxis weis ich dass mein ehemaliger Handgeschalteter 335i mit den Winterrädern (225 R17) bis in den 3. Gang bzw. ca. 140 kmh reichleich Schlupf aufgebaut hat. Wenn ich mir jetzt den M5 so ansehe, bin ich mir ziemlich sicher dass er einiges seiner Leistung nicht ordentlich auf die Straße bringen kann. Ich denke der angesprochene Vorteil des Winterreifens in Bezug auf Rollwiederstand relativiert sich wenn man bedenkt dass die WR's weicher sind und daher mehr Verformungsarbeit verursachen.

Bei soviel Leistung hat man das Schlupfproblem gewiiss nicht nur beim Kavaliersstart, da reicht auch schon Vollgas bei ab 40. Mich würds auf jeden Fall ärgern, deshalb habe ich den M6 erstmal abgesagt und auf '13 verschoben


Gute Nacht :)

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

563

Dienstag, 27. November 2012, 08:53


Bei soviel Leistung hat man das Schlupfproblem gewiiss nicht nur beim Kavaliersstart, da reicht auch schon Vollgas bei ab 40. Mich würds auf jeden Fall ärgern, deshalb habe ich den M6 erstmal abgesagt und auf '13 verschoben

Danke für die physikalische Erklärung ;) Aber ich sag ja, der Wert von 0-100 darf bei WR auch nicht herangezogen werden. Bei Vollgas ab 40 ist klar, dass er mit WR mehr zu kämpfen hat. Das schöne am M5 und M6 ist die Beschleunigung jenseits der 100 km/h. Für alles andere reicht auch der M3, der noch dazu deutlich günstiger ist.

Wie gesagt, bei trockenem Wetter wie letztes WE macht der M5 sowie der M6 genauso viel Spass wie im Sommer. Und im Sommer kanns ja auch mal regnen... und dann macht er wirklich keinen Spass mehr. Dann kann er kaum noch laufen. Hatte den M6 übrigens mit Sommer- und Winterrädern. Bis auf die Optik, keine Unterschiede.

Beim neuen X6M in Carbonschwarz haben sie ein Bild des M50d eingestellt. :D

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

564

Dienstag, 27. November 2012, 17:56

Erstmal ein kurzes Hallo von mir in die lustige Runde,

ich lese schon seit fast einem Jahr hier mit und jetzt dachte ich mir kann ich mich doch glatt mal anmelden.
Bin aus dem Freisinger Raum und ebenfalls desöfteren bei BoD unterwegs. Da ich noch keine 24 bin beschränke ich mich momentan eher auf die 135/335/535/z4-Region.


Falls "ihr" es noch nicht mitbekommen habt:
Auf der BoD Startseite wurden ein kleiner, aber feiner Satz geändert.
Der Tagestarif geht nun von 9 bis 18Uhr, die Kehrseite der Medallie ist aber, dass man jetzt im Tagestarif maximal 4Std zahlt und nichtmehr 3! (heißt aber 150km extra)
Ebenfalls ist der Nachttarif jetzt nurnoch 2Std und nichtmehr 3 (18 bis 9Uhr).
Auf der Auto-Auswahl-Seite steht es noch geschrieben wie es die letzte Zeit war, auf der Startseite ist es geändert. :thumbdown:

Das wars erstmal von mir ;)
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hans (27.11.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 865

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12222

  • Nachricht senden

565

Dienstag, 27. November 2012, 18:01

9 - 17 Uhr werden immer noch nur 3 Stunden berechnet, die 4/2-Std.-Regelung galt übrigens sehr lange und wurde erst in diesem Jahr abgeschafft...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

VR38DETT (27.11.2012)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

566

Dienstag, 27. November 2012, 18:07

Also wurde der Text auf der Startseite einfach noch nicht aktualisiert auf die 9-17Uhr-Regel?
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

567

Dienstag, 27. November 2012, 19:04

Also wurde der Text auf der Startseite einfach noch nicht aktualisiert auf die 9-17Uhr-Regel?
So ist es... es gilt definitiv der 3 Stunden Tarif, egal ob Tag oder Nacht. Über die BMW Welt Seite wird es korrekt angezeigt.

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

568

Mittwoch, 28. November 2012, 14:59

Also wurde der Text auf der Startseite einfach noch nicht aktualisiert auf die 9-17Uhr-Regel?

Hast Du zu der entsprechenden Seite bitte mal einen Link? Kann nirgends 9-18 finden. Hab jetzt an ein paar Stellen geschaut, aber überall steht der jetzt aktuelle 9-17 / 17-9 Tarif drin.

Odafinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

569

Mittwoch, 28. November 2012, 15:57

Also wurde der Text auf der Startseite einfach noch nicht aktualisiert auf die 9-17Uhr-Regel?

Hast Du zu der entsprechenden Seite bitte mal einen Link? Kann nirgends 9-18 finden. Hab jetzt an ein paar Stellen geschaut, aber überall steht der jetzt aktuelle 9-17 / 17-9 Tarif drin.

http://www.bmw.de/de/de/insights/bmw_wel…d/overview.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

calypso_soca (28.11.2012)

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 24657

: 9.30

: 140

Danksagungen: 1357

  • Nachricht senden

570

Mittwoch, 28. November 2012, 16:22

http://www.bmw.de/de/de/insights/bmw_wel…d/overview.html

Auf dieser Seite stimmt zum Beispiel auch die Telefonnummer nicht (wie an anderen Stellen innerhalb der Reservierungsseite wie z.B. unter "Meine Reservierungen" auch)... das ist aber nichts neues, dass deren Seiten nicht gerade aktuell / korrekt gepflegt sind.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.